Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Die Wasserwacht hat nach einem Sturm ein Segelboot auf dem Bodensee geborgen. (Symbolbild)
1.256× 1

Wasserwacht im Einsatz
Seenot auf dem Bodensee: Segelboot droht nach Sturm auf Grund zu laufen

Auf dem Bodensee ist am Donnerstag, gegen 18:00 Uhr, ein Segelboot in Seenot geraten. Der Grund dafür war ein Sturm, der die Segel des Bootes zerriss. Dadurch drohte das Boot der Polizei zufolge auf Grund zu laufen.  In den Hafen geschlepptDie Wasserwacht rückte aus und konnte das Segelboot schließlich bergen. Es wurde in den Lindauer Hafen geschleppt. Der Bootsführer blieb unverletzt.

  • Lindau
  • 20.05.22
Die Feuerwehr rückte in Lindau wegen einer Wohnung aus, aus der Rauch kam. (Symbolbild)
558×

Rauchmelder wegen Lärm deaktiviert
Mitbewohnerin bemerkt Rauch und verhindert Brand in Lindau

Im Wannental in Lindau hat eine Frau einen Brand in der Wohnung einer Mitbewohnerin verhindert. Die Frau bemerkte Rauchgeruch, der durch ihr offenes Fenster kam. Daraufhin sah sie Qualm aus einer anderen Wohnung aufsteigen. 83-Jährige öffnet nichtDie Frau klopfte und klingelte an der Tür der Wohnung aus der der Rauch kam. Die dort wohnende 83-jährige Dame öffnete aber nicht. Sie alarmierte deshalb die Feuerwehr, die die 83-Jährige schließlich aus der stark verqualmten Wohnung holte. Die Ursache...

  • Lindau
  • 18.05.22
Die Bundespolizei hat am Samstagvormittag einen albanischen Staatsangehörigen in sein Heimatland zurückgewiesen. (Symbolbild)
713× 1

Kontrolle an Lindauer Bahnhof
Albaner will mit geändertem Namen einreisen - Polizei weist ihn in Heimatland zurück

Die Bundespolizei hat am Samstagvormittag einen albanischen Staatsangehörigen in sein Heimatland zurückgewiesen. Der Mann hatte am Vortag versucht, mit einem geänderten Nachnamen über seine unerlaubte Einreise hinwegzutäuschen. Polizei kontrolliert an Lindauer BahnhofWie die Polizei berichtet, kontrollierte eine Streife der Lindauer Bundespolizei am Freitagabend am Bahnhof Lindau-Reutin die einreisenden Fahrgäste eines Railjets aus Österreich. Unter den Reisenden befand sich auch ein...

  • Lindau
  • 17.05.22
Jährliches Sicherheitsgespräch der Stadt Lindau mit der Polizei
785×

Jährliches Sicherheitsgespräch
"Lindauer leben in einer sehr sicheren Region" - Hauptproblem: feiernde Jugendliche

"Um die Sicherheitslage im Bereich der Stadt Lindau ist es grundsätzlich sehr gut bestellt", sagt Tanja Bohnert, Leiterin des Haupt- und Personalamts in einer gemeinsamen Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West und der Stadt Lindau. Sie ist überzeugt: "Die Lindauer Bürgerinnen und Bürger leben in einer sehr sicheren Region." Im jährlichen Sicherheitsgespräch zwischen Polizei und Stadt Lindau äußerten sich alle Beteiligten ähnlich. Hauptproblem: feiernde JugendlicheSorgen...

  • Lindau
  • 13.05.22
Ein nackter Mann hat am Donnerstagabend auf dem Parkplatz Blauwiese in Lindau eine junge Frau belästigt. Bereits am Mittwoch kam es auf demselben Parkplatz zu einem ähnlichen Zwischenfall. Ob ein Zusammenhang besteht muss die Polizei derzeit klären (Symbolbild).
1.464×

Schon wieder!
Nackter Mann belästigt Frau (22) auf Parkplatz Blauwiese in Lindau

Schon wieder ist in Lindau auf dem Parkplatz Blauwiese ein Exhibitionist gesehen worden. Am Donnerstagabend gegen 23:00 Uhr hat ein nackter Mann eine 22-jährige Frau dazu aufgefordert, sexuelle Praktiken an ihm zu vollziehen. Er bot dafür 100 Euro als Bezahlung an. Nachdem die Frau ablehnte, verschwand der Mann in unbekannte Richtung.  Derselbe Täter?Zeugen beschrieben den ca. 30-jährigen Mann als dicklich, etwa 175 cm groß und mit kurzen Haaren. Ob es sich um den gleichen Täter wie am Mittwoch...

  • Lindau
  • 13.05.22
Zeuginnen sahen am Mittwochabend einen Exhibitionisten in Lindau. (Symbolbild)
2.106×

Zeugen gesucht
Mann onaniert vor Mädchen an der Lindauer Blauwiese

Ein Unbekannter onanierte am Mittwochabend zwischen 22:30 und 22:45 Uhr auf einem Fuß- und Radweg an der Blauwiese in Lindau. Nach Angaben der 18- und 17-jährigen Zeuginnen konnten diese den Mann dabei beobachten, wie er mit heruntergelassener Hose einige Meter entfernt vor ihnen onanierte. Einer der Frauen war der Mann schon zuvor bei einer Obstplantage aufgefallen. Eine der beiden sprach ihn an. Daraufhin flüchtete der Unbekannte und wurde danach nicht mehr gesehen. So wird der Exhibitionist...

  • Lindau
  • 12.05.22
In Lindau hat am Dienstagmorgen ein 57-jähriger Mann in einem Wohnhaus in der Friedrichshafener Straße randaliert. (Symbolbild)
906×

Mann (57) dreht durch
Randale in Lindauer Wohnhaus führt zu Drogenfund

In Lindau hat am Dienstagmorgen ein 57-jähriger Mann in einem Wohnhaus in der Friedrichshafener Straße randaliert. Bei einer Wohnungsdurchsuchung entdeckten die Beamten dann knapp 20 Gramm Marihuana.  Starker Marihuanageruch Der Mann hatte mehrere Gegenstände aus seinem Fenster auf die Straße geworfen. Laut Polizeibericht schlug den Beamten bei der Überprüfung der Wohnung dann starker Marihuanageruch entgegen. Nachdem ein Richter dann eine Wohnungsdurchsuchung angeordnet hatte, wurden die 20...

  • Lindau
  • 11.05.22
Die Polizei rückte in Lindau wegen diesem verletzten Turmfalken aus.
978×

In Tierarztpraxis gebracht
Frau findet verletzten Turmfalke auf ihrem Balkon in Lindau

Am Samstagvormittag hat die Polizeiinspektion Lindau eine Nachricht über einen mutmaßlich verletzten Turmfalke erhalten. Eine Anwohnerin der Schönauer Straße fand den jungen Greifvogel auf ihrem Balkon. Er kauerte dort in einer Ecke. Polizei bringt den Falke zum TierarztDie eingesetzte Polizeistreife fing den Turmfalken ein. Anschließend brachten die Beamten den Greifvogel in eine Tierarztpraxis.

  • Lindau
  • 10.05.22
ÖPNV (Symbolbild).
3.486×

Kein Fahrschein und versuchte Körperverletzung
Streit um Maskenpflicht im Stadtbus Lindau: Jugendliche erhalten Anzeige

Am Freitagabend haben mehrere Jugendliche einen Sicherheitsdienst im Lindauer Stadtbus beschäftigt. Laut Polizeiangaben mussten die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes mehrfach eingreifen, weil die Jugendlichen keine Maske trugen.  Tritt nach Mitarbeiter Demnach wurde einer der Jugendlichen nach Belehrung über die Einhaltung der Masken-Pflicht aufbrausend und versuchte einen der Sicherheitsdienstmitarbeiter zu treten. Sein Freund hielt ihn dabei zurück. Den Jugendlichen erwartet eine Anzeige...

  • Lindau
  • 07.05.22
In Bad Grönenbach hat die Polizei am Mittwochmittag einen 22-jährigen Traktorfahrer samt Beifahrer kontrolliert.  (Symbolbild)
5.891× 1

Ohne Führerschein unterwegs
Fahrerwechsel fliegt auf - Traktorfahrer (22) bei Bad Grönenbach kontrolliert

In Bad Grönenbach hat die Polizei am Mittwochmittag einen 22-jährigen Traktorfahrer samt Beifahrer kontrolliert. Die beiden hatten kurzfristig noch versucht die Plätze zu tauschen. Der Grund war relativ schnell klar. Platzwechsel geht schief Als dem 22-jährigen Fahrer auf Höhe der Zeller Einöde eine Polizeistreife entgegenkam setzte er zur Vollbremsung an. Sofort versuchte er unauffällig mit seinem Beifahrer den Platz zu tauschen. Wie die Polizei mitteilt hatte der 22-Jährige keinen...

  • Lindau
  • 05.05.22
In Lindau hat sich am Dienstagnachmittag ein 60-jähriger Schulbusfahrer verfahren und bog in die falsche Straße ab. Anschließend unterschätzte die Höhe einer Unterführung und blieb dort hängen. (Symbolbild).
1.022×

50.000 Euro Sachschaden
Falsch abgebogen - Schulbus bleibt in Lindau in Unterführung stecken

In Lindau hat sich am Dienstagnachmittag ein 60-jähriger Schulbusfahrer verfahren und bog in die falsche Straße ab. Anschließend unterschätzte die Höhe einer Unterführung und blieb dort hängen. 50.000 Euro Sachschaden Wie die Polizei mitteilt, war der Busfahrer erst das zweite mal auf dieser Route unterwegs und am Kreisverkehr in Aeschach in die Wackerstraße ab, anstatt in die Kolpinstraße zu fahren. Er bemerkte dann seinen Fehler und wollte nach der Unterführung wenden. Diese war aber nicht...

  • Lindau
  • 05.05.22
Polizeibeamte haben in Lindau eine Frau aus einer verrauchten Wohnung befreit. Die 54-jährige Rollstuhlfahrerin war offenbar beim Kochen gestürzt und in einer hilflosen Lage. (Symbolbild)
985× 3

Beim Kochen wohl gestürzt
Polizei rettet Rollstuhlfahrerin (54) in Lindau aus verrauchter Wohnung

In Lindau hat die Polizei am Dienstagmittag eine Frau aus einer verrauchten Wohnung gerettet. Die Beamten wurden wegen starker Rauchentwicklung in einer Wohnung in der Friedrichshafener Straße alarmiert. Als sie an der Wohnung ankamen, hörten sie die Frau um Hilfe rufen.  Kartoffeln verbrennen auf dem HerdDie Polizisten traten daraufhin die Tür ein und fanden die 54-jährige Frau auf dem Boden liegend. Sie war zwischen ihrem Rollstuhl und einem Schrank eingeklemmt. Auf dem Herd stand ein Topf...

  • Lindau
  • 04.05.22
Eine Schreinerei in Lindau brannte am Mittwoch in den frühen Morgenstunden. Der Schaden liegt im sechsstelligen Bereich, verletzt wurde glücklicherweise niemand.
3.754× Video 32 Bilder

Lindau
Schreinerei in Lindau brennt - Schaden im sechsstelligen Bereich

Eine aufmerksame Nachbarin konnte am Mittwoch früh in Lindau Schlimmeres verhindern: Sie meldete der Polizei in Lindau, dass es in einer nahegelegenen Halle brenne. Wie die Polizei Lindau mitteilt, drang vor Ort dichter Rauch aus der Halle und Flammen waren zu sehen. Die anrückende Feuerwehr Lindau hatte den Brand jedoch schnell unter Kontrolle und konnte so ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude sowie auf Nachbargebäude verhindern. Inventar und Fahrzeuge komplett zerstörtDie...

  • Lindau
  • 04.05.22
Ein 18-Jähriger sorgte am Montagabend in der Lindauer Therme in der Eichwaldstraße für Ärger. (Symbolbild)
1.799×

Ordnungswidrigkeitenverfahren
Gast (18) macht Ärger in Lindauer Therme - Polizei nimmt ihn in Gewahrsam

Ein 18-Jähriger sorgte am Montagabend in der Lindauer Therme in der Eichwaldstraße für Ärger. Nachdem er seine Badezeit überschritten hatte und nachbezahlen sollte, verweigerte er laut Polizei die Zahlung. Deshalb wurde eine Polizeistreife hinzugerufen. Der Mann weigerte sich dann auch, der Polizei seinen Ausweis zu zeigen und wurde zunehmend aggressiver und unhöflicher. Die Beamten nahmen ihn in Gewahrsam und zur Identitätsfeststellung mit auf die Dienststelle. Erst nach einem Telefonat mit...

  • Lindau
  • 03.05.22
Feiernde Jugendliche haben einen Mann verprügelt, einen Mann bedroht, Müll herum liegen gelassen und für Ruhestörungen gesorgt. (Symbolbild)
4.192×

Zeugenaufruf zu Vorfällen im Lotzbeckpark
Feiernde Jugendliche schlagen in Lindau auf Radfahrer ein und drohen Mann ihn abzustechen

Am Samstagabend hat sich laut Polizei wieder eine große Anzahl von Jugendlichen zum Feiern im Bereich Giebelbach/Lotzbeckpark in Lindau getroffen. Dabei wurde ein Unbeteiligter von einer Gruppe Jugendlicher angegriffen und verletzt; Ein Anderer wurde verbal bedroht. Ruhestörung und MüllAußerdem kam es trotz permanenter Kontrollen durch die Polizeiinspektion Lindau wieder zu Ruhestörungen und Hinterlassenschaften von Müll und Glasscherben. Hierfür konnte die Polizei nur schwerlich Einzelne...

  • Lindau
  • 24.04.22
Unbekannte haben eine Seniorin um 125.000 Euro betrogen. (Symbolbild)
7.710×

Betrugsmasche
Betrüger zocken Seniorin aus dem Unterallgäu ab - 125.000 Euro weg!

Am Donnerstag haben Unbekannte eine Seniorin aus dem Landkreis Unterallgäu um 125.000 Euro betrogen. Wie die Polizei berichtet, erhielt die Frau einen Anruf von den Betrügern. Diese gaben sich im Verlauf der Tat als Anwalt, Staatsanwalt sowie als falscher Polizeibeamter aus und behaupteten, dass die Tochter der Seniorin einen Unfall hatte und Schuld am Tod einer Person sei. Die Tochter werde in Haft genommen, wenn nicht eine Kaution in Höhe von 90.000 Euro sowie Schadensersatz in Höhe von...

  • Lindau
  • 15.04.22
In Lindau wurde das Bodennetz eines Fischers beschädigt. (Symbolbild)
563×

1.000 Euro Schaden
Fischernetze beschädigt: Bereits dritter Vorfall in Lindau

Wiederholt wurde eines seiner Bodennetze stark beschädigt. Deshalb meldete sich ein Berufsfischer aus dem Landkreis Lindau am Dienstag gegen 13 Uhr bei der Polizei. Das Netz befand sich etwa 500 Meter südlich des sogenannten Alwinder Bergs. Laut Polizei besteht der dringende Verdacht, dass ein Schleppfischer sich mit seiner Angel in dem Netz verfangen hat und das Netz dann zerschnitten hat, um seine Angelleine herauszuholen. Dies war bereits der dritte Vorfall hintereinander, der Schaden an den...

  • Lindau
  • 13.04.22
An einer Lindauer Schule wurde ein Amok-Alarm ausgelöst. (Symbolbild)
1.684× 1

Nicht zum ersten Mal
Amok-Alarm an Lindauer Schule ausgelöst

Am Mittwochvormittag gegen 11:30 Uhr wurde an der Mittelschule Reutin in der Schulstraße in Lindau ein Amok-Alarm ausgelöst. Noch bevor die Polizei sich auf den Weg machte, war klar, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei drückte jemand den Amok-Melder im Keller der Schule absichtlich ein und löste damit einen Amok-Alarm aus. Bereits 2020 wurde Amok-Melder ausgelöstBereits im Februar 2020 kam es in der gleichen Schule zu einem Großeinsatz der...

  • Lindau
  • 07.04.22
Die Teilnehmer des Sicherheitsgesprächs (v.l.n.r.): Alexander Pfaff (Leiter Grenzpolizeiinspektion Lindau), Bernhard Merkel (Leiter der Kriminalpolizei Lindau). Christian Wucher (Leiter Polizeiinspektion Lindenberg), Michael Jeschke (Leiter Polizeiinspektion Lindau), Polizeipräsidentin Dr. Claudia Strößner, Markus Asbach (Leiter Präsidialbüro Polizeipräsidium Schwaben Süd/West), Landrat Elmar Stegmann, Carina Seiler (Geschäftsbereichsleiterin Jugend, Soziales und Migration) und Erik Jahn (Geschäftsbereichsleiter Recht, Sicherheit und Ordnung Landratsamt Lindau).
916×

Weniger Straftaten im Allgäu und Landkreis Lindau
Das Allgäu ist eine sehr sichere Region!

Beim jährlichen Sicherheitsgespräch zwischen Vertretern des Landratsamts Lindau und der Polizei präsentierte Polizeipräsidentin Dr. Claudia Strößner vom Polizeipräsidium Schwaben Süd/West eine weiterhin positive Entwicklung. Aus einer Mitteilung des Landratsamtes geht hervor: "Das Allgäu und insbesondere auch der Landkreis Lindau sind eine sehr sichere Region. Wir haben eine sehr hohe Aufklärungsquote und im Bundesvergleich werden hier weniger Straftaten begangen. Fast in allen Deliktsbereichen...

  • Lindau
  • 07.04.22
In Lindau hat im Laufe des Samstags ein 56-jähriger Mann gleich zwei mal sein Auto betankt und ist ohne zu bezahlen davongefahren.  (Symbolbild)
1.605×

Zwei mal am selben Tag
Getankt und nicht bezahlt - Tankbetrüger (56) in Lindau überführt

In Bayern hat im Laufe des Samstags ein 56-jähriger Mann gleich zwei mal sein Auto betankt und ist ohne zu bezahlen davongefahren. Jetzt muss der Mann mit mehreren Anzeigen rechnen. Videoaufzeichnung überführt Täter Zunächst tankte der 56-Jährige am Vormittag an einer Tankstelle in Himmelkron (Landkreis Kulmbach) sein Auto und fuhr ohne zu bezahlen weiter. Am Samstagabend ging er laut Polizeibericht dann an einer Tankstelle in Lindau identisch vor und bezahlte seine Tankrechnung von über 50...

  • Lindau
  • 01.04.22
Die Bundespolizei Lindau hat einen gesuchten Jugendstraftäter erwischt. (Symbolbild)
1.334× 1

In Lindau aufgegriffen
Polizei bringt untergetauchten Jugendstraftäter hinter Gitter

Am Mittwochabend hat die Bundespolizei in Lindau einen gesuchten marokkanischen Jugendlichen erwischt. Der ausweislose 17-Jährige hatte zahlreiche Straftaten begangen und war bereits seit langem untergetaucht. Am Bahnhof Lindau-Insel kontrolliertLindauer Bundespolizisten kontrollierten den Jugendlichen in der Nacht auf Mittwoch am Bahnhof Lindau-Insel. Er hatte weder Gepäck noch Reisedokumente dabei. Zudem gestaltete sich die Kommunikation mit dem marokkanischen Staatsangehörigen laut Polizei...

  • Lindau
  • 31.03.22
Rennrad (Symbolbild).
936× 1

1 Promille
Betrunkener Rennradfahrer (19) in Lindau unterwegs

Am Samstagabend gegen 22.40 Uhr fuhr der 19-jährige Rennradfahrer auf der Bregenzer Straße in Fahrtrichtung Insel und blieb mit einer Pedale an einem parkenden Auto hängen. Da er dies nicht gleich bemerkte, setzte er seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Da sich die 22-jährige Fahrzeughalterin im Pkw befand, fuhr sie diesem sofort hinterher und sprach ihn darauf an. Eine hinzugerufene Polizeistreife stellte bei dem Radler Atemalkoholgeruch fest. Ein bei ihm durchgeführter Alkoholtest ergab einen...

  • Lindau
  • 27.03.22
Auf der A96 hat sich ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignet.
3.268× 6 Bilder

Auto übersehen
Lupo-Fahrer verursacht auf der A96 bei Lindau Verkehrsunfall beim Überholen

Bei Lindau ist es auf der A96 kurz nach der Auffahrt Sigmarszell am frühen Freitagmorgen zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Ein Auto mit einem Anhänger wollte an der Anschlussstelle auf die Autobahn auffahren. Ein VW Lupo, der dahinter fuhr, wollte schnell an dem Gespann vorbei. Deshalb scherte der VW-Fahrer mit seinem Auto auf die Autobahn aus und wechselte über zwei Fahrspuren gleich auf die Überholspur. Lupo-Fahrer übersieht BMWAllerdings übersah der Fahrer des...

  • Lindau
  • 25.03.22
Vier Personen haben im Naturschutzgebiet "Galgeninsel" mit einem Einweggrill gegrillt. (Symbolbild)
1.259×

Im Naturschutzgebiet
Junge Männer und Frauen (19 bis 21) grillen auf der "Galgeninsel" bei Lindau

Am Donnerstagabend gegen 18:15 Uhr sind die Beamten der Polizeiinspektion Lindau über ein Feuer im Naturschutzgebiet "Galgeninsel" informiert worden. Vor Ort trafen die Polizisten dann auf zwei 19-jährige Frauen und zwei Männer im Alter von 19 und 21 Jahren. Die vier grillten gerade mit einem Einweggrill auf dem Sandboden. Die Polizei erteilte den jungen Männern und Frauen einen Platzverweis. Außerdem müssen sie mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen eines Verstoßes gegen das Bayerische...

  • Lindau
  • 25.03.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ