Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Beifahrerin erlitt bei dem Unfall auf der B12 leichte Verletzungen (Symbolbild)
1.132×

Leichte Verletzungen
11.000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall bei Großholzleute

Eine leicht Verletzte und Sachschaden von rund 11.000 Euro forderte ein Auffahrunfall, der sich am Mittwochmittag gegen 12.45 Uhr auf der B 12 ereignete. Der 50-jährige Lenker eines Lkw hatte die Ortsdurchfahrt von Großholzleute in Richtung Isny befahren und hatte bei zähfließendem Verkehr zu spät bemerkt, dass ein vorausfahrender 48-jähriger Autofahrer mit seinem Mercedes-Benz CLS abbremsen musste. Der Lastwagenfahrer prallte deshalb auf das Heck des Pkw und schob diesen auf das Auto einer...

  • Leutkirch
  • 29.10.20
Polizei (Symbolbild)
3.662×

Kontrolle verloren
Motorradfahrer (51) schwer verletzt in Bad Wurzach

Alleinbeteiligt kam ein 51-jähriger Motorradfahrer in Bad Wurzach am Samstagmorgen gegen 10:00 Uhr zu Fall. Als der Mann anfahren und in die Hauptstraße einbiegen wollte, verlor er die Kontrolle über seine Maschine. Bei dem Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde. Hierzu war auch der Rettungshubschrauber im Einsatz. Am Motorrad entstand Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

  • Leutkirch
  • 13.09.20
Die Freiwillige Feuerwehr konnte das Übergreifen auf das nahegelegene Wohnhaus verhindern. (Symbolbild)
3.497×

Bersten der Fenster
Holzschuppen bei Bad Wurzach in Brand geraten - Mann (82) verletzt

Am Donnerstagnachmittag ist es zu einem Brand eines Holzschuppens in Haasen bei Bad Wurzach gekommen. Bei dem Brand wurde der 82-jährige Besitzer des Gebäudes verletzt. Das Gebäude geriet aus bislang ungeklärter Ursache in Brand, so die Polizei. Die Feuerwehr konnte das Übergreifen auf das nahegelegene Wohnhaus des 82-Jährigen verhindern. Doch ist es durch die Hitze zum bersten einiger Fenster des Wohnhauses gekommen. Wie die Polizei berichtet, wurde der 82-jährige Mann verletzt und musste...

  • Leutkirch
  • 10.09.20
Auto gerät in Vollbrand auf der A96 in Fahrtrichtung Lindau. (Symbolbild)
1.512×

Rauch aus Motorraum
Auto-Vollbrand bei Leutkirch: Fahrer (79) reagierte schnell

Schnell reagiert hat der 79-jährige Lenker eines Mercedes, als er am Dienstag gegen 14.40 Uhr auf der A96 zwischen Leutkirch-Süd und Kißlegg Rauch aus dem Motorraum wahrnahm. Er fuhr unverzüglich auf den Standstreifen, wo das Fahrzeug sofort in Vollbrand geriet. Der 79-Jährige konnte glücklicherweise noch seinen beladenen Anhänger abhängen und wegschieben, um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern. An dem ausgebrannten Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Der...

  • Leutkirch
  • 02.09.20
Symbolbild.
1.353× 1

Polizei
Radfahrer (18) fährt mit Marihuana in der Unterhose durch Leutkirch

Am Dienstagabend hat eine Polizeistreife bei einer Kontrolle in der Pommernstraße einem 18-jährigen Radfahrer eine Kleinmenge Marihuana abgenommen. Der junge Mann hatte die fast fünf Gramm "Gras" in eine Folie gewickelt und dann in seine Unterhose gesteckt. Zu seinem Leidwesen roch der 18-Jährige derart nach Marihuana, dass die Polizei genauer nachschauen wollte, worauf er das Päckchen selbst aus der Hose zog und es den Gesetzeshütern übergab.

  • Leutkirch
  • 05.08.20
Polizei (Symbolbild)
5.299×

Polizei
Schlägerei bei Geburstagsfeier in Leutkirch

Mehrere Körperverletzungen sind das Ergebnis einer größeren Schlägerei am späten Freitagabend in Leutkirch. Die Polizei sprach mehrere Platzverweise aus. Gegen 23:40 Uhr kamen fünf Personen ungeladen zu einer Geburtstagsfeier auf der Wilhelmshöhe in Leutkirch und schrien nach Angaben der Polizei herum. Die dort Anwesenden forderten die ungebetenen Gäste auf, zu gehen. Allerdings kam die Gruppe im Anschluss mit Verstärkung zurück, woraufhin es nach Angaben der Polizei zunächst zu einer...

  • Leutkirch
  • 18.07.20
Symbolbild.
6.845×

Polizei
Ohne Führerschein auf die Autobahn: Jugendliche (17) bei Unfall nahe Leutkirch schwer verletzt

Eine 17-Jährige ist bei einem Unfall auf der A96 nahe der Anschlussstelle Leutkirch Süd in der Nacht zum Donnerstag schwer verletzt worden. Laut einer Mitteilung der Polizei nahm die Jugendliche in der Nacht unbemerkt den Schlüssel vom Wagen ihre Vaters. Obwohl sie keinen Führerschein hat, führ sie mit dem Auto auf die Autobahn in Richtung Lindau. Kurz vor der Anschlussstelle Leutkirch Süd kam das Auto gegen 3 Uhr nachts nach rechts von der Fahrbahn ab, so die Polizei. Im weiteren Verlauf...

  • Leutkirch
  • 16.04.20
Unter den vier Verletzten waren auch zwei kleine Kinder. Sie wurden schwer verletzt in eine Klinik geflogen. (Symbolbild)
5.977×

Polizei
Wasserrutschen-Unfall in Leutkircher Ferienpark: Ermittlungen dauern an

Wie aus einem Bericht des Südwestrundfunk (SWR) hervorgeht, dauern die Ermittlungen im Fall des Wasserrutschen-Unfalls in einem Leutkircher Ferienpark noch an. Am Dienstag, 19. November waren dort bei einem Zusammenstoß zweier Reifen insgesamt vier Menschen verletzt worden. Darunter zwei Jungen im Alter von drei und vier Jahren. Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft erklärte gegenüber der Stuttgarter Zeitung am Donnerstag, dass derzeit die Beteiligten befragt und weitere Zeugen gesucht...

  • Leutkirch
  • 22.11.19
Nach Angaben der Polizei wurden insgesamt vier Personen in einem Schwimmbad eines Ferienparks in Leutkirch verletzt, darunter zwei Kinder. (Symbolbild)
23.429×

Schwimmbad
Rutschen-Unfall in Leutkircher Ferienpark: Zwei Kinder schwer verletzt

Vier Besucher eines Ferienparks in Leutkirch im Allgäu sind am Dienstagmittag beim Rutschen im Schwimmbad des Parks verletzt worden, darunter auch zwei Kinder. Das berichtet das Polizeipräsidium Konstanz zusammen mit der Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen insgesamt sieben Personen, darunter auch die beiden Kinder, drei Reifen zur Abfahrt auf der Wasserrutsche benutzt haben, so die Polizei weiter. Im unteren Bereich der Wasserrutsche...

  • Leutkirch
  • 20.11.19
Polizeikontrolle (Symbolbild)
3.382×

Polizeikontrolle
Verkehrsüberwachung auf der A96 bei Kißlegg: Mehrere Verstöße

Arbeitsreich gestaltete sich die Arbeit des Verkehrskommissariats Kißlegg am Dienstagnachmittag auf der Bundesautobahn A96. Glücklicherweise blieb die Autobahn in dieser Zeit von Verkehrsunfällen verschont, im Rahmen von Verkehrskontrollen ergaben sich eine Vielzahl von Feststellungen, die das Verkehrskommissariat veranlassten, strafrechtliche Ermittlungen oder Bußgeldverfahren einzuleiten. Die Palette der Verstöße war im Zeitraum 13.30 bis 18.15 Uhr recht umfangreich. Um 13.30 Uhr wurde...

  • Kißlegg
  • 10.07.19
Symbolbild. Die beiden Insassen konnten das Flugzeug unverletzt verlassen.
5.620×

Totalschaden
Flugzeug wird nach Landung auf Leutkircher Flugplatz von Windböe erfasst: 100.000 Euro Sachschaden

Am Samstagnachmittag wurde ein mit zwei Personen besetztes Flugzeug auf dem Flugplatz Leutkirch-Unterzeil von einer Windböe erfasst, woraufhin es ruckartig gedreht wurde und ein Bugrad abriss. Wie die Polizei mitteilt, war die Cessna bereits gelandet und befand sich im Ausrollen. Dann wurde die Maschine von der Windböe erfasst. Nachdem das Bugrad abriss, blieb das Flugzeug auf der rechten Rumpf- und Tragflächenseite liegen. Beide Personen konnten die Cessna unverletzt verlassen, so die...

  • Leutkirch
  • 26.05.19
Symbolbild Gewalt.
6.254×

Körperverletzung
Verbale Belästigung in Leutkirch: Frau wehrt sich mit Ohrfeige gegen Mann und kassiert Schlag ins Gesicht

Ein 18-jähriger Mann belästigte am frühen Sonntagmorgen gegen 2:45 Uhr zunächst verbal zwei 19- und 16-jährige Frauen in einer Bar in der Evangelischen Kirchgasse in Leutkirch. Nachdem die Frauen die Gaststätte verlassen hatten, folgte der 18-Jährige den beiden bis zu deren Fahrzeug und setzte dort seine unsittlichen Äußerungen ihnen gegenüber fort. Als er sich dann in das Auto lehnte, in welchem die beiden Frauen zwischenzeitlich saßen, gab die 19-Jährige dem Mann eine Ohrfeige....

  • Leutkirch
  • 06.05.19
Symbolbild. Nachdem ein Zeuge dazwischen ging, ließ der 33-Jährige von dem jüngeren Mann ab.
1.438×

Ohrfeige
Spielothek in Leutkirch: Mann (33) bedroht Kontrahenten (22) nach Auseinandersetzung mit Messer

Während einer verbalen Auseinandersetzung provozierten sich zwei Männer am Sonntagabend gegen 20 Uhr in einer Spielothek in Leutkirch. Daraufhin begaben sich die 33- und 22-Jährigen auf die Straße. Der 33-Jährige verpasste dem Jüngeren eine Ohrfeige und drohte ihm mit einem aufgeklappten Messer. Erst als ein Zeuge dazwischen ging, ließ der Ältere von dem 22-Jährigen ab und ging zurück in die Spielothek. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

  • Leutkirch
  • 06.05.19
Vermutlich aus Unachtsamkeit prallte ein 31-Jähriger auf der A96 bei Leutkirch in einen vor ihn fahrenden Wagen.
4.174×

Unfall
Auto überschlägt sich auf der A 96 bei Leutkirch: Drei Verletzte und 15.000 Euro Sachschaden

Gegen 23:30 Uhr am Ostermontag prallte ein 31-jähriger Autofahrer auf der A 96 zwischen Memmingen und Lindau, zwischen den Anschlussstellen Leutkirch-West und Süd, gegen eine vor ihn fahrende 77-Jährige. Ihr Wagen wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen die Mittelschutzplanke und dann auf die rechte Fahrbahn geschleudert. Wie die Polizei mitteilt, soll vermutlich Unachtsamkeit Grund für den Unfall gewesen sein. Das Auto des 31-jährigen Unfallverursachers wurde nach rechts abgewiesen und...

  • Leutkirch
  • 23.04.19
Symbolbild
1.639×

Kriminalität
Leutkirch: Unbekannte brechen in Tankstelle, Vereinsheim und Bürocontainer ein

Vermutlich auf Bargeld hatten es in der Nacht von Sonntag auf Montag unbekannte Täter abgesehen, die in drei Gebäude eingebrochen sind und hierbei Sachschaden von mehreren hundert Euro verursachten. Eine elektrische Schiebetür einer Tankstelle in der Steinbeisstraße drückten die Täter gewaltsam auf. Vermutlich weil hierbei ein Alarm ausgelöst wurden, flüchteten die Unbekannten sofort wieder. In der Wangener Straße warfen die Täter zwei Steine gegen ein Fenster eines Bürocontainers und...

  • Leutkirch
  • 19.03.19
Bei dem Unfall bei Leutkirch wurde eine Person leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.
651×

Abgeschleppt
Ein leicht verletzter Mann und 10.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall bei Leutkirch

Ein leicht verletzter Autofahrer und rund 10.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag, 26. Januar 2019, gegen 12:30 Uhr an der Kreuzung Tautenhofer Straße / L 319 ereignet hat. Ein 28-jähriger Autofahrer befuhr die Tautenhofer Straße aus Leutkirch kommend in Richtung L 319, bog an der Kreuzung links ab und übersah hierbei einen von links aus Richtung Herlatzhofen kommenden 34-jährigen LKW-Fahrer. Die bei der Kollision beschädigten Fahrzeuge mussten...

  • Leutkirch
  • 28.01.19
Der 38-jährige Radfahrer wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt.
783×

Zeugenaufruf
Unfallflucht: Radfahrer (38) in Leutkirch von Auto angefahren

Ein Radfahrer befuhr am Freitag, 28. Dezember 2018, gegen 18:25 Uhr, ohne vorgeschriebene Beleuchtung die Gemeindeverbindungsstraße "Hoher Asterweg" in nördliche Richtung und kollidierte im Bereich "Bahnwärterhaus" beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden Auto. Während der Radfahrer stürzte und verletzt am Boden lag, fuhr der unbekannte Autofahrer weiter. Der 38-jährige Radfahrer erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde vom verständigten Rettungsdienst zur stationären Aufnahme in...

  • Leutkirch
  • 29.12.18
Der 33-jährige Autofahrer wurde wegen überhöhter Geschwindigkeit angehalten.
1.716×

Vollstreckungshaftbefehl
In Haft: 33-Jähriger auf A96 bei Leutkirch eigentlich wegen überhöhter Geschwindigkeit kontrolliert

Am Sonntag fuhr ein 33-jähriger Autofahrer auf der A96 auf Höhe Leutkirch in Richtung Memmingen. Eine Polizeistreife aus Kißlegg wurde wegen der überhöhten Geschwindigkeit des Fahrers auf ihn aufmerksam. Die Beamten kontrollierten den 33-Jährigen und stellten fest, dass er zur Festnahme ausgeschrieben war. Der Autofahrer konnte den Geldbetrag des Vollstreckungshaftbefehls nicht begleichen. Daraufhin wurde er in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Der 33-Jährige muss dort nun eine...

  • Memmingen
  • 24.12.18
Symbolbild
749×

Verkehrsunfall
Vorfahrt missachtet: Fahrradfahrer (37) in Leutkirch schwer verletzt

Eine schwer verletzte Person sowie etwa 4.500 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am Montag gegen 18:00 Uhr im Kreisverkehr Sudetenstraße/Zeppelinstraße Leutkirch. Ein 36-jähriger Autofahrer missachtete die Vorfahrt eines im Kreisverkehr befindlichen Fahrradfahrers und prallte gegen dessen Velomobil. Durch den Zusammenstoß verletzte sich der 37-jährige Fahrradfahrer und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • Leutkirch
  • 16.10.18
2.325×

Zeugenaufruf
Unbekannte Frau schlichtet Schlägerei im Leutkircher Bahnhofspark

Zwei leicht verletzte Personen sind die Bilanz einer Schlägerei am Samstagabend gegen 22 Uhr zwischen fünf Personen im Bahnhofspark in Leutkirch. Weil drei Jugendliche im Park mit einem mobilen Lautsprecher Musik hörten, wurden der 14-Jährige und die beiden 16-Jährigen durch einen bislang unbekannten Mann angesprochen und aufgefordert, die Musik leiser zu machen. Im Anschluss folgten zwei weitere Männer und die zunächst verbale Streitigkeit entwickelte sich zu einer handfesten...

  • Leutkirch
  • 27.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ