Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Ein 54-jähriger Motorroller-Fahrer starb in Leutkirch. (Symbolbild)
8.317×

Vermutlich nach medizinischem Notfall
Motorroller-Fahrer (54) stürzt in Leutkirch und bleibt leblos liegen

Ein 54-jähriger Motorroller-Fahrer ist am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr vermutlich wegen eines medizinischen Notfalls in der Greishofstraße in Leutkirch gestürzt. Ersthelfer fanden den Mann laut Polizei leblos am Boden liegend und begannen mit Reanimationsmaßnahmen. Diese setzte der alarmierte Rettungsdienst bis zur Einlieferung in ein Krankenhaus fort. Doch sie führten nicht zum Erfolg. Ein Arzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

  • Leutkirch
  • 03.01.22
Ein Unbekannter ist in ein Haus in Leutkirch eingebrochen. (Symbolbild)
1.178×

Zusammenhang mit anderen Einbrüchen?
Unbekannter bricht in Einfamilienhaus in Leutkirch ein

Ein Unbekannter ist am vergangenen Wochenende in ein Einfamilienhau im Zeisigweg in Leutkirch eingebrochen. Wie er in das Haus kam, ist laut Polizei nicht bekannt. Er deaktivierte die Hauptsicherung, betrat offene Kellerräume und durchsuchte ein in der Garage geparktes Auto. Der Versuch, eine verschlossene Kellertür aufzuhebeln, scheiterte. Danach verließ der Einbrecher das Haus ohne Beute durch eine Kellertür in den Garten. Es entstand Sachschaden von etwa 800 Euro. Die Polizei schließt nicht...

  • Leutkirch
  • 18.12.21
Ein Radfahrer ist in Leutkirch nach einem medizinischen Notfall gestorben. (Symbolbild)
4.145× 3

Reanimation erfolglos
Medizinischer Notfall: Radfahrer (63) stürzt in Leutkirch und stirbt

Ein 63-jähriger Radfahrer starb am Sonntagnachmittag nach einem medizinischen Notfall in Leutkirch im Bereich des Riedwegs zwischen Friesenhofen und Schmidsfelden. Nach Angaben der Polizei hielt der Mann während der Fahrt an und stürzte noch auf dem Rad sitzend in den Grünstreifen. Als ihn Ersthelfer, die den Vorfall beobachtet hatten, ansprachen, reagierte er nicht mehr. Trotz unmittelbar eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen und sofortigem Verständigen des Rettungsdienstes starb der...

  • Leutkirch
  • 19.10.21
Trauer (Symbolbild)
12.089×

Zusammenstoß
Nach tödlichem Verkehrsunfall bei Leutkirch: Polizei sucht Zeugen

Update von Samstag, 04. September Nach dem schweren Unfall auf der L318 bei Leutkirch am Freitagabend bittet die Polizei nun um Zeugenhinweise. Nach Angaben der Polizei sollen sich Zeugen des Unfalls mit der ermittelnden Verkehrspolizei Kißlegg unter T. 07563/90990 in Verbindung setzen. Bezugsmeldung Am Freitagnachmittag sind bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landstraße 318 bei Leutkirch zwei Menschen gestorben. Laut Polizeiangaben war eine 52-jährige Autofahrerin mit ihrem VW von der...

  • Leutkirch
  • 04.09.21
Polizei (Symbolbild)
1.918× 2

Zeugenaufruf
Unbekannter schlägt Mann (61) in Leutkirch mehrfach ins Gesicht

Am Donnerstagabend gegen 19:30 Uhr ist ein 61-jähriger Mann in der Marktstraße in Leutkrich von einem Unbekannten angegriffen worden. Wie die Polizei mitteilt, soll der Angreifer dem Mann mehrfach ins Gesicht geschlagen haben. Der 61-Jährige erlitt Gesichtsverletzungen. Ein Rettungsdienst brachte den Mann in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.  Täterbeschreibunglaut Aussage des 61-Jährigen war der Täter etwa 25 Jahre alt, schlank, etwa 1,8m groß. Der Täter trug...

  • Leutkirch
  • 20.08.21
In Leutkirch hat am Dienstagabend ein 30-jähriger Betrunkener in einer Spielothek in der Bahnhofsstraße randaliert. Er soll all sein Geld verloren haben, was wohl der Grund für seinen Wutausbruch war. (Symbolbild)
2.355×

Weil er sein Geld verzockt hat?
Betrunkener (30) randaliert erst in Leutkircher Spielothek und dann auf Polizeistation

In Leutkirch hat am Dienstagabend ein 30-jähriger Betrunkener in einer Spielothek in der Bahnhofsstraße randaliert. Er soll all sein Geld verloren haben, was wohl der Grund für seinen Wutausbruch war.  Polizei führt Betrunkenen aus Spielothek Er versuchte zunächst an Automaten von anderen Gästen zu spielen und kam anschließend einem Hausverweis nicht nach. Eine Polizeistreife führte den offensichtlich betrunkenen Mann dann aus dem Casino. Die Polizisten mussten den 30-Jährigen mehrfach davon...

  • Leutkirch
  • 12.08.21
Ein 42-Jähriger hat in einem Ferienpark in Leutkirch randaliert. (Symbolbild)
2.479×

In Herlazhofer Ferienpark
Wegen Lohnzahlungen: Mann (42) schlägt Angestellten und greift ihn mit Minigolfschläger an

Wegen eines Streits um Lohnzahlungen hat ein 42 Jahre alter Mann am Dienstagmittag in einem Ferienpark in Herlazhofen randaliert. Der ehemalige Beschäftigte einer Reinigungsfirma geriet wegen Unstimmigkeiten mit seinem früheren Arbeitgeber erst verbal aneinander, bevor er einen 31-jährigen Angestellten laut Polizei ins Gesicht schlug und mit einem Minigolfschläger angriff. Nach einem 21-Jährigen warf er einen Mülleimer. Auch ihn und eine 22-Jährige schlug er. Letztendlich wurde er zu einem...

  • Leutkirch
  • 04.08.21
Zwei junge Männer wurden in Leutkirch mit einem Schlagstock angegriffen und getreten. (Symbolbild)
2.784×

Ermittlung wegen gefährlicher Körperverletzung
Von Gruppe in Leutkirch angegriffen: Junge Männer mit Schlagstock geschlagen und getreten

Zwei junge Männer im Alter von 15 und 20 Jahren sind am Montagabend kurz nach 22 Uhr in der Eschachstraße von einer Personengruppe angegriffen und leicht verletzt worden. Laut den beiden und Zeugen hat die Gruppe sie mit einem Schlagstock geschlagen und getreten. Einer habe die jungen Männer dabei bedroht. Danach flohen die Täter laut Polizei. Beamte haben zwei Verdächtige im Stadtgebiet aufgegriffen. Ob sie an den Angriff beteiligt waren, wird noch ermittelt. Das Polizeirevier Leutkirch...

  • Leutkirch
  • 04.08.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
3.823×

Lebensgefährlich verletzt
Motorradfahrerin (31) kommt von der Straße ab und prallt gegen Rohr eines Entwässerungsgrabens

Am Mittwoch ist eine 31-jährige Motorradfahrerin bei einem Unfall in Leutkirch lebensgefährlich verletzt worden. Laut Polizeiangaben war die 31-Jährige mit einer Gruppe Motorradfahrer zwischen Herlazhofen und Haselburg unterwegs. Dabei kam sie in einer Kurve ohne Fremdbeteiligung und aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab.  Frau prallt gegen Rohr eines Entwässerungsgrabens Die Frau prallte gegen das Rohr eines Entwässerungsgrabens, überschlug sich mit ihrem Motorrad,...

  • Leutkirch
  • 22.07.21
Im Landkreis Ravensburg sind bei zwei unterschiedlichen Unfällen auf Seen im Landkreis Ravensburg zwei Männer gestorben. (Symbolbild).
15.634×

Gründe unklar
Zwei Todesfälle auf Seen im Landkreis Ravensburg

Im Landkreis Ravensburg sind bei zwei unterschiedlichen Unfällen auf Seen im zwei Männer gestorben.Badeunfall in Herlatzhofer Moorbad Mutmaßlich aufgrund eines akuten medizinischen Notfalls verstarb ein 84 Jahre alter Schwimmer am Dienstag gegen 15 Uhr im Moorbad bei Herlazhofen. Badegäste wurden auf den Mann aufmerksam, der leblos im Wasser trieb. Reanimationsmaßnahmen durch einen Notarzt blieben erfolglos. Angler verunglückt auf SteidleseeIn Sigmaringen ist auf dem Steidlesee ein 67-jähriger...

  • Leutkirch
  • 21.07.21
Am Dienstagvormittag ist beim Flugplatz in Unterzeil ein einmotoriges Flugzeug abgestürzt. Bei unserem Bild handelt es sich um ein Symbolbild und nicht um das abgestürzte Flugzeug.
4.128×

Wegen Flugfehler
Flugzeug stürzt in Leutkirch ab

Am Dienstagvormittag ist beim Flugplatz in Unterzeil ein einmotoriges Flugzeug abgestürzt. Der 36-jährige Pilot blieb unverletzt. An der Maschine entstand ein Sachschaden von mehr als 130.000 Euro. Fehler bei Aufsetz- und Durchstartübung Nach Angaben der Polizei sollte der Pilot auf dem Flugplatz in Unterzeil eine Aufsetz- und Durchstartübung fliegen. Während die Landung problemlos verlief, kam es beim sofortigen Starten wegen eines Pilotenfehlers in wenigen Metern Höhe zu einem einem...

  • Leutkirch
  • 21.07.21
Ein 84-Jähriger bedrohte eine Familie und war auch der Polizei gegenüber aggressiv. (Symbolbild)
2.294×

Auch der Polizei gegenüber ist er aggressiv
Mann (84) bedroht Familie mit Messer und täuscht vor Polizei Ohnmacht vor

Am Montagnachmittag soll ein 84-Jähriger in Leutkirch eine Familie, die eine benachbarte Wohnung ausräumte, mit einem Messer bedroht haben. Als die Polizei kam, zeigte er sich auch den Beamten gegenüber aggressiv, weshalb er mit zum Polizeirevier genommen werden sollte. Auf dem Weg zum Polizeiwagen trat er einen Unbeteiligten und auch einen Polizisten. Deshalb wurden ihm Handschellen angelegt. Während der Fahrt täuschte er laut Polizei eine Ohnmacht vor, weshalb ein Rettungswagen den Mann unter...

  • Leutkirch
  • 14.07.21
Ein Mann hat Heu auf das Autodach seiner Nachbarin geladen. (Symbolbild)
3.473×

Streit in eskaliert
Mann (78) lädt mit einer Mistgabel Heu auf das Autodach seiner Nachbarin (33)

Ein Streit unter Nachbarn in Ausnang führte am Montagabend dazu, dass ein 78-Jähriger mit einer Mistgabel Heu auf das Autodach seiner 33-jährigen Nachbarin lud. Laut Polizei zerkratze der Alkoholisierte das Auto zudem rundherum. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Nun muss er mit einem Strafverfahren wegen Sachbeschädigung rechnen.

  • Leutkirch
  • 13.07.21
In Leutkirch ist ein Streit um eine Parklücke eskaliert. (Symbolbild)
4.127×

Polizei sucht Zeugen
Streit um Parklücke in Leutkirch eskaliert: Mann schlägt auf den Kofferraum eines Autos

Am Samstag, um 17:00 Uhr kam es zwischen mehreren Personen zum Streit um eine Parklücke in der Holbeinstraße. Ein 18-jähriger Autofahrer wollte in eine freie Parklücke einparken. Beim Einparken schlug ein ca. 55-jähriger Mann auf den Kofferraum des einparkenden VW, wodurch Sachschaden in Höhe von geschätzten 500 Euro entstand. Der Mann entfernte sich und begab sich in eines der nahegelegenen Hochhäuser. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Leutkirch unter Telefon 07561/8488-0 in...

  • Leutkirch
  • 14.06.21
Ein Eichhörnchen wollte in Leutkirch die Straße überqueren und verursachte dadurch einen Auffahrunfall. (Symbolbild)
2.731× 1

Vollbremsung
Eichhörnchen verursacht Auffahrunfall in Leutkirch

Eine 55-jährige Autofahrerin machte am Dienstag gegen 11:15 Uhr eine Vollbremsung in Leutkirch, weil ein Eichhörnchen die Straße überquerte. Nach Angaben der Polizei bemerkte der nachfolgende 28-Jährige das zu spät und fuhr auf das Auto der 55-Jährigen auf. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 4.500 Euro. Das Eichhörnchen flüchtete unverletzt.

  • Leutkirch
  • 02.06.21
Die Polizei erwischte bei einer Kontrolle in Leutkirch einen Autofahrer, der Drogen genommen hatte.
902×

Kontrolle in Leutkirch
Polizei erwischt Autofahrer (30) unter Drogen mit Messer und Wurfstern

Mehrere Waffen und illegales Rauschgift haben Beamte der Verkehrspolizei Kißlegg am Sonntagmorgen bei der Kontrolle eines Autofahrers auf der Landesstraße bei Hinznang entdeckt. Die Polizisten stoppten dessen Auto gegen 11.30 Uhr und gewannen schnell den Eindruck, dass alle drei Insassen des Wagens unter Drogeneinfluss standen. Als ein Drogentest beim 30-jährigen Fahrer den Verdacht bestätigte, musste er die Beamten zu einer Blutentnahme in ein Krankenhaus begleiten. Da er außerdem nicht im...

  • Leutkirch
  • 31.05.21
Hat in Leutkirch jemand eine Katze vergiftet? Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)
2.149×

Blutauswertung deutet auf Vergiftung hin
Hat in Leutkirch jemand eine Katze getötet? Polizei sucht Zeugen

Am Freitagmorgen (21. Mai) ist in Leutkirch eine Katze gestorben. Die Vermutung liegt Nahe, dass die Katze vergiftet wurde.  Blutauswertung deutet auf Vergiftung hinDie Katze wurde am Maria-Burger-Weg gefunden und sofort in eine Tierarztpraxis gebracht. Trotz Rettungsversuch starb die Katze einige Stunden später. Die Blutauswertung deutet auf eine Vergiftung hin, weshalb die Polizei jetzt wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt. Zeugen werden gebeten sich unter der 0751/803-0...

  • Leutkirch
  • 26.05.21
Ein 49-Jährige wurde bei einem Kutschunfall bei Leutkirch schwer verletzt. (Symbolbild)
11.406× 1 1

Unfall in Leutkirch
Hund erschreckt Pony: Kutsche kippt um und Fahrerin (49) wird gegen Baum geschleudert

Am Samstagvormittag gegen 10:40 Uhr kamen einer 49-jährigen Kutschfahrerin im Waldstück "Scheidbach" bei Leutkirch Spaziergänger mit angeleinten Hunden entgegen. Laut Polizei zog eine französische Bulldogge plötzlich in Richtung des Ponys, das die Kutsche zog. Der Besitzer konnte den Hund zwar zurückhalten, doch das Pony erschrak und ging mit der Kutsche nach rechts in den Wald durch. Die Kutsche kippte um und die Fahrerin wurde gegen einen Baum geschleudert. Die 49-Jährige wurde schwer...

  • Leutkirch
  • 02.05.21
Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Bad Wurzach fand die Polizei Drogen. (Symbolbild)
1.333×

Untersuchungshaft
Polizei überführt mutmaßlichen Drogendealer aus Bad Wurzach

Bereits Mitte März gelang es der Kriminalpolizei, einen 36-jährigen mutmaßlichen Drogendealer aus Bad Wurzach zu überführen und festzunehmen. Die Polizei hatte ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, nachdem Beamte in Dortmund bei der Kontrolle eines Drogenkuriers ein Paket mit knapp drei Kilogramm Amphetamin beschlagnahmt hatte, das an den Tatverdächtigen versandt werden sollte. Bei der Durchsuchung der Wohnung des 36-Jährigen fanden die Beamten laut Polizei einen vierstelligen...

  • Leutkirch
  • 24.04.21
Am Donnerstag, 8. April hat in Herbrazhofen eine 86-jährige Frau einen Spendensammler gemeldet. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. (Symbolbild)
1.536×

"Spendensammler" gesucht
Betrüger in Herbrazhofen unterwegs - die Polizei bittet um Hinweise

Am Donnerstag, 8. April hat in Herbrazhofen (Stadt Leutkirch) eine 86-jährige Frau einen verdächtigen Spendensammler gemeldet. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Spendensammler fragt nach BankverbindungDer Mann gab sich als Mitglied eines Rettungsdienstes aus und verlangte Bargeld. Nachdem die 86-Jährige ihm etwas gegeben hatte, verlangte er ,dass sie ein Dokument unterschreibt und ihre Kontoverbindung notiert. Das kam der älteren Dame dann komisch vor und sie lehnte ab. Sie verständigte die...

  • Leutkirch
  • 15.04.21
Ein Autofahrer verlor in Leutkirch das Bewusstsein und durchbrach einen Gartenzaun. (Symbolbild)
2.389×

Bewusstsein verloren
Autofahrer (64) durchbricht Gartenzaun in Leutkirch und kommt an Terrassentür zum Stehen

Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich der Fahrer eines Mercedes am Dienstag gegen 11.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Balterazhofer Straße zu. Der 64-Jährige, der gemeinsam mit einer 54-jährigen Frau in stadtauswärtige Richtung unterwegs war, verlor während der Fahrt das Bewusstsein und beschleunigte seinen Wagen dabei ungewollt. Versuche der Beifahrerin, auf den Fahrer und den Wagen einzuwirken, scheiterten, sodass der Mercedes von der Straße abkam, ungebremst einen...

  • Leutkirch
  • 25.03.21
Ein 41-Jähriger ist in ein Tagungshaus in Leutkirch eingebrochen. (Symbolbild)
1.460× 2

Diebesgut im Auto
Polizei ertappt Einbrecher in Leutkirch auf frischer Tat

Nach mehreren Einbrüchen im Zuständigkeitsgebiet des Polizeireviers Leutkirch seit Oktober 2020 hat die Polizei am Mittwochmorgen einen 41-jährigen Einbrecher auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Gegen 4 Uhr schlug die Alarmanlage in einem Tagungshaus in der Bischof-Sproll-Straße Alarm. Laut Polizei konnte eine Streife den Mann von außen im Gebäude sehen. Als sich die Beamten näherten, floh der 41-jährige Rumäne zu Fuß. Zwei Polizisten verfolgten ihn und konnten ihn festnehmen. ...

  • Leutkirch
  • 12.03.21
Ein 11-jähriger Bub wurde bei einer Kollision mit einem Auto glücklicherweise nur leicht verletzt. (Symbolbild)
3.982×

Hinter Schulbus aufgetaucht
Bub (11) rennt in Leutkirch auf die Straße und wird von Auto erfasst

Ein 11-jähriger Bub ist am Montagmittag hinter einem stehenden Schulbus über die Fahrbahn gerannt und wurde dort von einem 66-jährigen Autofahrer erwischt. Der 66-jährige Mann, der die Gegenfahrbahn in Schrittgeschwindigkeit befuhr, traf den Bub glücklicherweise nicht schlimm, sodass der Junge nur leicht verletzt wurde. Der 11-Jährige wurde vor Ort von Rettungsdienst behandelt und zur weiteren Untersuchung zu einem Arzt gebracht.

  • Leutkirch
  • 02.03.21
Zwei verletzte Personen bei einem Unfall in Leutkirch (Symbolbild)
688×

Autounfall
Auto übersehen bei Herlatzhofen - zwei leicht verletzte Personen

Zwei leicht verletzte Personen und Sachschaden von rund 11.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch kurz nach 13 Uhr auf der L 319. Ein 48 Jahre alter VW-Lenker wollte die L 319 auf Höhe Herlazhofen überqueren und übersah dabei den Mercedes einer vorfahrtsberechtigten 36-Jährigen, die in Richtung Haselburg unterwegs war. Beim Zusammenstoß wurden der 48-Jährige sowie die 35-jährige Beifahrerin im Mercedes leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus...

  • Leutkirch
  • 12.02.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ