Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Taschenkontrollen der Stadtfestbesucher verliefen völlig problemlos, die meisten hatten ohnehin nichts dabei, was zu beanstanden gewesen wäre.

Sicherheitskonzept
Polizei ist verstärkt beim Stadtfest präsent - Das Fazit: alles gut

Locker, lebensfroh, lecker – so waren die Tage. Das Kemptener Stadtfest bot am vergangenen Wochenende wieder einmal ein derart vielfältiges Programm, dass es Tausende Besucher beschwingt genossen. „Untertags sind wir nicht gefragt“, sagte Polizei-Einsatzleiter Andreas Ruepp. Lau, lebhaft, laut – so war der Samstagabend. Auf den Bühnen rockte es, vor den Bühnen wiegten sich die einen im Takt, andere prosteten sich zu. „Von Pillepalle abgesehen alles im grünen Bereich“, wertete Ruepp....

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.07.18
  • 1355× gelesen
Anzeige
Lokales

Beratungen
Erneut Debatte um Partys am Kemptener Illerdamm

Die Vorgänge rund um die Party am Illerdamm am vergangenen Freitag haben bayernweit Aufsehen erregt. 1000 Jugendliche waren wie berichtet zu der Feier zusammengekommen. Bereits vor der Räumung des Geländes durch die Polizei registrierten die Beamten Körperverletzungen und Rauschgift-Delikte. „Wir werden nicht zur Tagesordnung übergehen“, sagt Uwe Sutter, stellvertretender Rechtsamtsleiter der Stadt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kempten (Allgäu)
  • 04.07.18
  • 3988× gelesen
Polizei

Kontrolle
Holztransporter in Kempten mit über neun Tonnen zu viel Ladung unterwegs

Bei einer Schwerverkehrskontrolle auf der B12 bei Betzigau wurde am Donnerstag gegen 12 Uhr ein mit Holz beladener Hängerzug aus Österreich kontrolliert. Bei der Verwiegung wurde festgestellt, dass das Gespann statt den vorgeschriebenen 40 Tonnen mit über 44 Tonnen unterwegs war. Der 40-jährige Fahrer, der auch der Halter des Lkws ist, muss ein Bußgeld von ca. 600 Euro bezahlen. Zudem musste er vor Ort seine Ladung abladen. Gegen 16 Uhr wurde am Donnerstag im Stadtgebiet Kempten ein anderer...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.06.18
  • 2451× gelesen
Polizei
Wohnhaus in Kempten wegen Rauchentwicklung geräumt
12 Bilder

Qualm
Wohnhaus in Kempten wegen Rauchentwicklung geräumt

Feuerwehr und Polizei haben Dienstag Nachmittag ein Mehrparteienhaus in der Völkstraße wegen einer Rauchentwicklung räumen. In einer der Wohnungen stand ein Toaster auf einer eingeschalteten Herdplatte und qualmte. Acht Personen mussten das Haus verlassen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt einige hundert Euro. Die Polizeiinspektion Kempten ermittelt jetzt gegen den Wohnungsinhaber. Neben mehreren Streifenfahrzeugen der Polizei- und Verkehrspolizeiinspektion Kempten waren...

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.06.18
  • 3295× gelesen
Polizei
Symbolbild

Durchsuchung
Drogen und Bargeld in Kempten sichergestellt

Aufgrund Ermittlungserkenntnissen durchsuchten die Rauschgiftfahnder der Kriminalpolizei Kempten vergangene Woche Donnerstag (14.06.2018) aufgrund vorliegenden Durchsuchungsbeschlusses die Wohnung eines 18-Jährigen in Kempten. Er und ein 19-Jähriger stehen im dringenden Tatverdacht, mit Cannabis in nicht geringer Menge zu handeln. Bei der Durchsuchung wurden die Beamten fündig und konnten mehrere tausend Euro Bargeld und rund 270 Gramm Marihuana sicherstellen. Die beiden Männer befinden...

  • Kempten (Allgäu)
  • 22.06.18
  • 2260× gelesen
Polizei

Gewalt
Praktikant beisst zwei Lindenberger Polizisten

Ein ehemaliger Praktikant eines Altenheimes in Lindenberg hat am Dienstagmorgen zwei Polizeibeamte verletzt. Dem jungen Mann war unmittelbar zuvor die Stelle gekündigt worden. Da er sich jedoch weigerte das Gelände des Altenheimes zu verlassen, sprachen die herbeigerufenen Polizisten einen Platzverweis aus. Auch diesem kam der Praktikant nicht nach und verhielt sich gegenüber den Beamten stattdessen ziemlich aggressiv.  Bei dem Versuch den jungen Mann in Gewahrsam zu nehmen erlitten die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.06.18
  • 2165× gelesen
Polizei
Dieser Facebook-Post bezieht sich offensichtlich auf den Vorfall vom 3. März 2018

Kopfnuss gegen Linken-Politiker Özcetin?
Staatsanwaltschaft ermittelt nach mutmaßlicher Nazi-Attacke gegen Linken-Politiker Özcetin im Zug nach Saarbrücken

Saarbrücken/Zweibrücken: Nach der Auseinandersetzung in einem Zug zwischen Landstuhl und Saarbrücken im März ermittelt jetzt die Staatsanwaltschaft Zweibrücken. Der mutmaßliche Angreifer wird der rechten Szene zugeordnet. Neuigkeiten im Fall der Auseinandersetzung in einem Zug zwischen Landstuhl und Saarbrücken von Anfang März. Mittlerweile beschäftigt sich die Staatsanwaltschaft in Zweibrücken mit dem Fall. Das berichtet die „SZ". Ein Mann aus Sulzbach, der der rechtsextremen Szene...

  • Kempten (Allgäu)
  • 17.06.18
  • 897× gelesen
Polizei

Ermittlung
Fahndung nach bundesweit agierendem Trickbetrüger bei "Aktenzeichen XY...ungelöst": Täter war auch in Kempten aktiv

Am Mittwoch, 13. Juni 2018 wird in der in der Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" die Fahndung nach einem bundesweit agierenden Trickbetrüger präsentiert, der auch einmal im Allgäu aufgetreten ist: Im Juli 2016 betrog er eine Bäckerei in der Kemptener Kronenstraße. Dieser Einzelfall wird in dem Kurzbeitrag nicht explizit erwähnt werden, dennoch ist es nicht auszuschließen, dass sich jemand an diesen oder andere Vorfälle ähnlicher Art erinnert. Seit Anfang 2015 kommt es bundesweit zu einer...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.06.18
  • 5220× gelesen
Polizei

Fahndung
Verwirrter Mann randaliert im Zug zwischen Kempten und Immenstadt

Am Donnerstagabend (7. Juni) haben Polizisten einen 33-jährigen Deutschen vorläufig festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, zuvor im ALEX zwischen Kempten und Immenstadt in drei Zugabteilen insgesamt 18 Sitze und einen Vorhang mit einem Messer aufgeschlitzt zu haben. Ein Abteil verunreinigte er zudem mit einer roten Flüssigkeit. Dadurch entstand ein Sachschaden von etwa 3.600 Euro. Lindauer Bundespolizisten nahmen zunächst die Meldung eines Zugbegleiters entgegen, der im ALEX die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 11.06.18
  • 3144× gelesen
Polizei

Suche
Vermisster Mann aus Kempten (31) wohlauf gefunden

Der 31-jährige vermisste Mann aus Kempten konnte von der Polizei wohlbehalten aufgefunden werden. Zuletzt wurde der Vermisste am vergangenen Donnerstagabend in Kempten gesehen. Nachdem alle internen Maßnahmen der Polizei keinen Erfolg gebracht hatten, baten die Beamten am Dienstag die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche. Bereits zuvor hatten Freunde und Bekannte über Soziale Netzwerke nach ihm gesucht. Jetzt steht fest, dass es dem Mann gut geht. Sein aktueller Aufenthaltsort ist...

  • Kempten (Allgäu)
  • 06.06.18
  • 6540× gelesen
Polizei
Es ging weder vor noch zurück: Am Montag musste ein Lkw aus einem Kemptener Wohngebiet geborgen werden.
14 Bilder

Polizei
40 Tonnen schwerer Lkw muss in Kemptener Wohngebiet geborgen werden

Am Montag musste ein Kran einen 40 Tonnen schweren Lkw aus einem Wohngebiet in Kempten befreien.  Der 48-jährige Lkw-Fahrer aus Litauen wollte von Kempten nach Biessenhofen fahren. Aber das Navigationsgerät lotste den viel zu breiten Lkw in ein enges Wohngebiet an der Stadtbadstraße. Dort beschädigte er einen Gartenzaun, das Vordach eines Hauses und eine Garage. Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf 20.000 Euro. Verletzt wurde niemand. In der engen Straße des Wohngebiets blieb er...

  • Kempten (Allgäu)
  • 04.06.18
  • 17216× gelesen
Polizei

Ehestreit
Mann (44) schlägt in Kempten Ehefrau und Sohn und will von Polizei erschossen werden

Ein 44-jähriger Mann schlug am Freitagmorgen auf seine Ehefrau ein. Im Anschluss schlug der angetrunkene Ehemann ebenfalls seinen jugendlichen Sohn. Beim Eintreffen der Streife bewaffnete sich der 44-Jährige mit einem Messer. Schließlich forderte er die Polizeibeamten auf, erschossen zu werden. Die Beamten mussten Pfefferspray einsetzen, um den Familienvater verhaften zu können. Aufgrund seines Verhaltens wurde der Mann in eine Klinik eingewiesen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 25.05.18
  • 8497× gelesen
Lokales

Schulabschluss
Polizei toleriert Feten am Illerdamm in Kempten weiter

Auf 800 schätzt die Polizei die Zahl der Jugendlichen, die am Freitag am Illerdamm versammelt waren. Absolventen von Fach- und Berufsoberschule feierten dort, der größere Teil genoss einfach den schönen Abend und schloss sich der Party an. Wie berichtet, lief die Fete aus dem Ruder. Die Polizei setzte Pfefferspray gegen Randalierer ein. Bevorstehende Feten werden indes weiter toleriert. Stadt und Polizei begleiten die Feiern wie bisher. Die Behörden haben mittlerweile eine Bilanz gezogen....

  • Kempten (Allgäu)
  • 24.05.18
  • 901× gelesen
Polizei
Unfall Durach
12 Bilder

Zusammenstoß
Geschwister (17 und 23) bei Unfall in Durach schwer verletzt

Am Dienstagabend gegen 18:15 Uhr wurden eine 17-jährige Fahranfängerin und ihr 23-jähriger Bruder bei einem Unfall schwer verletzt.  Die beiden waren auf einer Probefahrt mit einem gerade erst gebraucht gekauften Microcars. Ein Microcar ist ein Leichtkraftfahrzeug, also ein vierrädriges Fahrzeug mit einem 50ccm Motor, einer Art Kabinenroller, wie diese Fahrzeuge früher genannt wurden. Auf Höhe des Ortseingangs von Durach geriet das Fahrzeug ins Schlingern, schleuderte und kam nach rechts von...

  • Kempten (Allgäu)
  • 02.05.18
  • 13629× gelesen
Polizei
Links: LPD Staudacher (Leiter der Einsatzzentrale 2008), rechts: PHM Schorsten (Disponent der Einsatzzentrale 2018)

Jubiläum
Einsatzzentrale der Polizei in Kempten feiert 10-jähriges Bestehen

Vor genau zehn Jahren nahm die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West ihren Betrieb auf. Unterstützt durch eine moderne Einsatzleittechnik waren im Rahmen der Umsetzung der Reform der Polizeiorganisation in Bayern die neuen Einsatzzentralen geschaffen worden. Waren die Notrufe bisher bei den örtlichen Polizeiinspektionen bearbeitet worden, so wurden diese Dienststellen ab dem 30.04.2008 von dieser Aufgabe entlastet. Zuerst erfolgte die Zentralisierung des Notrufs in den...

  • Kempten (Allgäu)
  • 30.04.18
  • 1274× gelesen
  • 2
Polizei
Festnahme

Körperverletzung
Aggressiver Randalierer (31) schlägt seine Freundin (29): Festnahme in Kempten

Am Sonntag gegen 09:15 Uhr wurde die Polizei Kempten zu einer Auseinandersetzung in die Reinhartser Straße gerufen. Dort schlug ein stark angetrunkener 31-Jähriger seine 29 Jahre alte Freundin. Bei Eintreffen der Streifen zeigte er sich auch gegenüber den Beamten aggressiv, so dass dieser mittels unmittelbaren Zwang gefesselt werden musste. Dabei wehrte sich der amtsbekannte 31-Jährige und beleidigte die eingesetzten Beamten. Beim Gang zum Dienstfahrzeug trat der Randalier noch gegen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 30.04.18
  • 521× gelesen
Polizei
Schwerverletzter Motorradfahrer bei Wiggensbach: Rettungsdienst-Einsatz

Ausweichmanöver
Motorradunfall bei Wiggensbach: Fahrer (29) schwer verletzt

Ein 29-jähriger Allgäuer Motorradfahrer überholte im Kürnachtal in Fahrtrichtung Leutkirch in einer gefährlichen Linkskurve ohne Beachtung des Gegenverkehrs einen vorausfahrenden Pkw. Beim Ausweichen kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte über 60 Meter weit in eine angrenzende Wiese. Das Krad wurde völlig zerstört, der Fahrer schwer verletzt ins Klinikum Kempten gebracht. Der Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro.

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.04.18
  • 1176× gelesen
Polizei
Alkoholisiert zur Polizei gefahren - keine gute Idee.

Nicht clever
Alkoholisiert zur Polizei gefahren: Kemptener (24) verliert seinen Führerschein

Eigentlich wollte ein 24-jähriger Kemptener nur sein Handy bei der Polizei abholen, das ein ehrlicher Finder dort abgegeben hatte. Doch dann stellte sich heraus, dass er am Vorabend zu viel Alkohol getrunken hatte. Als er am frühen Nachmittag mit seinem Pkw bei der PI Kempten vorfuhr hatte er noch über 0,5 Promille im Blut. Ihn erwarten ein Bußgeld und ein Fahrverbot.

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.04.18
  • 727× gelesen
Polizei

Brauchtum
Freinacht: Allgäuer Polizei weist auf mögliche Konsequenzen der Streiche hin

In der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai steht wieder die "Freinacht" an. Kinder und Jugendliche ziehen dabei durch die Straßen und spielen ihren Nachbarn Streiche. In den letzten Jahren sind diese Streiche leider öfter ausgeartet, deswegen weist die Allgäuer Polizei auf mögliche strafrechtliche Konsequenzen hin.  Einige Jugendliche sind in dieser Nacht oftmals betrunken unterwegs und missbrauchen das Brauchtum, um Straftaten zu begehen.  Die Polizei hat letztes Jahr viele Anzeigen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 27.04.18
  • 2074× gelesen
Rundschau
Blitzermarathon 2018 im Allgäu
2 Bilder

Bilanz
763 Geschwindigkeitsverstöße bei Blitzermarathon im Zuständigkeitsbereich der Allgäuer Polizei

Die Allgäuer Polizei zieht nach dem 24-stündigen Blitzermarathon eine durchmischte Bilanz. Im gesamten Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West stellten die Beamten insgesamt 763 Geschwindigkeitsverstöße fest. Im Vergleich zum Blitzermarathon 2017 ist das eine deutliche Steigerung. Im vergangenen Jahr waren lediglich 330 Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs. Das Plus ist laut Polizei aber auf das bessere Wetter zurückzuführen.  Spitzenreiter bei den...

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.04.18
  • 7676× gelesen
Rundschau
Einbrecher

Statistik
Erfolgsmeldung der Polizei: dank der "SOKO Wohnungseinbruch" weniger Einbrüche im Allgäu

Nach der Einrichtung einer Sonderkommission „SOKO Wohnungseinbruch“ beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West im vergangenen Oktober ist die Zahl der Einbrüche in Wohnungen und Häuser im Winterhalbjahr 2017/18 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 42,6 Prozent zurückgegangen. Genauer gesagt: Von 347 auf 199. Diese Fallzahlen beziehen sich auf den Raum des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West (Allgäu sowie die Landkreise Günzburg und Neu-Ulm). Die „SOKO Wohnungseinbruch“ mit 25 Beamten war für ein...

  • Kempten (Allgäu)
  • 17.04.18
  • 390× gelesen
Rundschau

Gericht
Hohe Geldstrafen für illegales Autorennen in Kempten

Weil sie nach Ansicht des Kemptener Amtsgerichts am Abend des 1. November vergangenen Jahres ein illegales Autorennen in Kempten veranstaltet hatten, sind zwei 23-Jährige zu Geldstrafen in Höhe von 4200 und 4800 Euro verurteilt worden. Das entspricht 60 Tagessätzen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Es ist Allerheiligen vergangenen Jahres, abends gegen 21.25 Uhr: Nachdem eine Ampel am Adenauerring in Kempten auf Grün geschaltet hat, geben die beiden dort wartenden Autofahrer kräftig Gas....

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.04.18
  • 4450× gelesen
Lokales
In der neuen blauen Uniform: Inspektionsleiter Günter Hackenberg und sein Stellvertreter Markus Asbach.

Kriminalität
Polizei in Kempten und im Oberallgäu ärgert Respektlosigkeit

Günter Hackenberg, Leiter der Polizeiinspektion Kempten, wirkt von Jahr zu Jahr zufriedener. Es ist der Blick auf die Kriminalitätsentwicklung in Stadt und Altlandkreis, die den örtlichen Polizeichef positiv stimmt. Seit Jahren geht die Zahl der Straftaten zurück. So auch 2017, als die Polizei insgesamt 5606 Vorfälle zählt – und damit 4,3 Prozent (also 252) weniger als das Jahr zuvor. Für Hackenberg ist das der Beweis, „dass man hier sicher leben und wohnen kann – und das schon seit Jahren.“...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.04.18
  • 620× gelesen
Rundschau

Verkehr
Polizei geht im Oberallgäu mit neuen Geräten und Schildern gegen Motorradlärm vor

Was manche Motorradfahrer als guten Sound bezeichnen, empfinden die meisten anderen eher als Lärmbelästigung. Die Fahrer deshalb zu bestrafen, ist allerdings schwierig, sagt Andreas Wagner, stellvertretender Leiter der Verkehrspolizei Kempten. Trotzdem wolle man in der diesjährigen Saison verstärkt gegen sie vorgehen und setze auf Hinweisschilder sowie neue Messgeräte. Auch Geschwindigkeitskontrollen auf den beliebtesten Strecken im Allgäu sind regelmäßig geplant. Welche neuen Methoden die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.04.18
  • 7752× gelesen
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018