Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Am Illerdamm in Kempten hat am Montag ein junger Mann randaliert. Er beleidigte Spaziergänger und soll auch auf zwei Mädchen losgegangen sein. Deshalb riefen Passanten die Polizei. (Symbolbild)
3.094×

Passanten rufen Polizei
Junger Mann an Kemptner Illerdamm außer Kontrolle - Ausnüchterungszelle

Am Illerdamm in Kempten hat am Montag ein junger Mann randaliert. Er beleidigte Spaziergänger und soll auch auf zwei Mädchen losgegangen sein. Deshalb riefen Passanten die Polizei. Junger Mann schwer betrunken Beim Eintreffen der Streife lag der junge  Mann sturzbetrunken mitten auf der Fahrbahn. Er beleidigte die Beamten und drohte ihnen laut Polizeibericht damit sie alle "umzuhauen". Als die Polizisten versuchten ihm aufzuhelfen, schlug er wild um sich. Einen Treffer konnte er dabei aber...

  • Kempten
  • 21.07.21
Mit über 2 Promille: Zwei Betrunkene (29 und 36) prügeln sich in Kempten. (Symbolbild)
4.481× 1

Körperverletzung
Mit über 2 Promille: Zwei Betrunkene (29 und 36) prügeln sich in Kempten

Am späten Nachmittag des 05.05.2021 kam es im Bachstelzenweg in Kempten zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern im Alter von 29 und 36 Jahren. Ein anfangs verbaler Streit eskalierte, womöglich aufgrund einer starken Alkoholisierung der beiden Beteiligten und endete in einer körperlichen Auseinandersetzung. Die Beteiligten wurden hierbei leicht verletzt. Beide schwer betrunkenAtemalkoholtests ergaben Werte in Höhe von über zwei Promille. Das wechselseitige...

  • Kempten
  • 07.05.21
Deutlicher Anstieg der Park- und Wildcampingverstöße im Sommer 2020 verglichen zum Sommer 2019  (Symbolbild)
4.260× 17 1 3 Bilder

Deutlich mehr Polizei-Kontrollen im Sommer 2020
Wildcamper und Falschparker im Allgäu: Über 650 Verstöße mehr zwischen den "Lockdowns"

Im Corona-Sommer 2020 hat es einen eindeutigen Anstieg an Parkverstößen und Wildcampingverstößen in Landschaftsschutzgebieten gegeben. Unter anderem war es im Sommer 2020 nicht für jeden möglich ins Ausland zu reisen. Deshalb sind Erholungssuchende vielerorts zu Tagesausflügen ins Allgäu gekommen. Enormer Anstieg der Verstöße zwischen den "Lockdowns" im Sommer 2020 Der Vergleich zum Vorjahr 2019 bezieht sich auf die drei Landkreise Lindau, Oberallgäu und Ostallgäu. Sowohl die Parkverstöße, als...

  • Kempten
  • 17.03.21
Fazit des mehrtägigen Schwerpunkteinsatzes zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls. (Symbolbild)
625× 1

Zahlreiche Einsätze
Fazit zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls

Zahlreiche Einsatzkräfte beteiligten sich an den mehrtägigen Kontrollen, die zwischen dem 09.11. und dem 13.11.2020 unter anderem in Kempten, Memmingen und Neu-Ulm stattfanden. Ziel der bayernweiten Schwerpunktkontrollen war es, den Wohnungseinbruchsdiebstahl zu bekämpfen. Die polizeilich registrierten Fälle des Wohnungseinbruchsdiebstahls sind rückläufig, trotzdem hat die Bekämpfung dieses Phänomens für das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen sehr hohen Stellenwert....

  • Kempten
  • 19.11.20
Polizei (Symbolbild)
8.148×

Lage zunächst unklar
Mann (31) löst Großeinsatz der Polizei in Kempten aus

In den Nachmittagsstunden des 16.06.2020 (Dienstag) kam es gegen 17:45 Uhr im Bereich der Keselstraße zu einem polizeilichen Großeinsatz. In der anfänglichen Mitteilung wurde der Polizei eine verletzte Person an der Einsatzörtlichkeit gemeldet. Aufgrund der anfangs unklaren Lage wurde die Keselstraße für eine Dauer von ca. 30 Minuten durch die Polizei für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die vor Ort eingesetzten Beamten konnten eine lebensbedrohliche Lage jedoch nach kurzer Zeit ausschließen. Die...

  • Kempten
  • 17.06.20
Symbolbild.
1.741×

Klinik
Kempten: Randalierer (21) leistet massiven Widerstand gegen Polizisten

Am Dienstagabend, 28. April, wurde die Polizei zu einem 21-jährigen Randalierer in Kempten gerufen. Der junge Mann hatte sich mit seinem dreijährigen Bruder in einem Zimmer eingeschlossen und tobte dort lautstark. Streifen der PI und des Einsatzzuges Kempten fuhren beschleunigt zum Einsatzort. Versuche, den Mann verbal zur Aufgabe zu bewegen, scheiterten. Als die Beamten Geräusche aus dem Zimmer vernahmen, die eine Gefährdung des Kindes befürchten ließen, traten diese die Zimmertüre ein und...

  • Kempten
  • 29.04.20
Symbolbild.
39.433×

Update
Mann (36) rennt in Kempten nackt und blutverschmiert auf die Straße

+++ Update Sonntag, 19. April, 22:27 Uhr: Bei dem 36-Jährigen handelt es sich laut Polizeiangaben um einen ukrainischen Staatsangehörigen. Weil er sich nicht verständlich machen konnte und die Polizei ein Gewaltdelikt nicht ausschließen konnte, wurde der Mann zum Schutz der Rettungskräfte gefesselt. Im Anschluss brachte ihn ein Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Wie die Polizei mitteilt, ist der Zustand des 36-Jährigen derzeit stabil. Im Wohnhaus, aus dem der Mann kam, fanden die Polizisten...

  • Kempten
  • 19.04.20
Viel zu tun für Polizei, Feuerwehr und weitere Einsatzkräfte im Zuge von Sturmtief "Sabine" am Montag, 10. Februar 2020.
6.055×

Sturmtief "Sabine"
Rund 360 Einsätze: Polizei meldet drei Leichtverletzte durch Sturmtief

Dauereinsatz am Montag, 10. Februar: Rund 360 mal musste die Allgäuer Polizei zwischen 04:00 Uhr morgens und 14:00 Uhr am Nachmittag zu Einsätzen ausrücken. Drei Personen wurden vom Sturmtief "Sabine" laut Polizei leicht verletzt. Die sturmbedingte Einsatz-Bilanz der Polizei (ohne die Einsätze von Rettungskräften und THW, an denen die Polizei nicht beteiligt war): Im Oberallgäu ist die Polizei zu rund 80 Einsätzen ausgerückt. In Kempten ist eine ältere Dame gestürzt und hat sich dabei leicht...

  • Kempten
  • 10.02.20
Symbolbild.
1.950×

Feuerwehreinsatz
Chlorgasalarm im Cambomare Kempten: Es war ein Fehlalarm

+++Update vom 27.11.2019 um 10:57 Uhr+++ Wie die Polizei inzwischen mitgeteilt hat, ging gegen 9:45 Uhr eine automatisierte Meldung der Meldeanlage in den Betriebsräumen des Erlebnisbades an die Polizei. Gewarnt wurde vor austretendem Chlorgas, was sich vor Ort aber als Fehlalarm herausstellte. Nach Angaben der Polizei lag ein technischer Defekt vor. Es trat zu keiner Zeit Chlorgas aus, erklärt die Polizei in der Mitteilung. Das Bad war zum Einsatzzeitpunkt zudem geschlossen, weshalb keine...

  • Kempten
  • 27.11.19
Die Alpinbeamten Martin Grotz (li.) und Jürgen Müller haben am Sicherheitstag Menschen am Klettersteig beim Tegelberg beraten.
2.276× 34 Bilder

Sicherheitstag
#WirZeigenEinsatz: Polizei will das "Sicherheitsgefühl der Menschen stärken"

Autos kontrollieren und Diebstähle aufklären sind mit die ersten Aufgaben, die einem beim Stichwort "Polizei" in den Kopf kommen. Dass die Polizei aber noch viel mehr Dinge zu bewältigen hat, haben die Beamten am "Sicherheitstag" präsentiert.  Unter dem Motto "Wir zeigen Einsatz" fand am Dienstag in fünf Bundesländern ein gemeinsamer Sicherheitstag statt. Mit Infoständen und Kontrollen haben die Beamten Einblicke in ihre Arbeit gewährt. "Durch unsere Präsenz wollen wir das Sicherheitsgefühl der...

  • Memmingen
  • 16.10.19
Polizei Schwaben Süd/West: Erfreuliche Kriminalitätsstatistik 2018 (Symbolbild Verhaftung)
2.896×

Kriminalität
Kriminalstatistik der Polizei: Allgäuer leben "deutlich sicherer als in anderen Regionen Deutschlands"

Gut zwei Prozent weniger Straftaten im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West: Eine Bilanz, die Polizeipräsident Werner Strößner freut. Zusammen mit dem Leitenden Kriminaldirektor Albert Müller hat er am Dienstag die Kriminalstatistik für das Jahr 2018 vorgelegt. „Fast schon traditionell wiederhole ich mich auch heuer gerne. Die Menschen leben hier deutlich sicherer als in anderen Regionen Deutschlands“, leitete Werner Strößner die Veröffentlichung ein. 42.253 Straftaten wurden demnach...

  • Kempten
  • 19.03.19
11.349× 16 Bilder

Polizeieinsatz
Auto nach Brand abgeschleppt: Wagen fängt auf Abschleppwagen bei Dietmannsried erneut Feuer

Zu einem Brand von einem Abschleppfahrzeug und einem Auto kam es Sonntagnachmittag auf der Heisinger Straße zwischen der A7 und Dietmannsried. Der Fahrer des Abschleppwagens musste am Rastplatz Allgäuer Tor einen Kleinwagen nach einem Brand am Mittag abschleppen. Kurz nachdem der Fahrer auf die A7 auffuhr, bemerkte er, dass das Fahrzeug wieder Feuer fing und fuhr von der A7 in Richtung Dietmannsried ab. Kurze Zeit später stand das Führerhaus des Abschleppwagens sowie der Kleinwagen in...

  • Kempten
  • 24.02.19
3.242×

Unfall
Polizeiauto fährt am Kemptener Adenauerring auf anderes Einsatzfahrzeug auf

Aufgrund eines Einsatzes fuhren am Mittwoch gegen 8 Uhr zwei Polizeifahrzeuge mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Adenauerring in Richtung Buchenberg. Beide Fahrzeuge fuhren hintereinander, als eine Autofahrerin vor den Polizeifahrzeugen unvermittelt auf der Fahrbahn anhielt. Das erste Einsatzfahrzeug konnte noch mit einer Vollbremsung anhalten, während das nachfolgende Einsatzfahrzeug auf den stehenden Dienst-Wagen auffuhr. Bei dem Aufprall wurde die auffahrende Polizeibeamtin leicht...

  • Kempten
  • 20.02.19
Forum Allgäu in Kempten - Heiligabend, Mittag. Im Parkhaus auf Parkdeck C brennen zwei Autos - Die Feuerwehr Kempten hat das Parkhaus gesperrt.
18.172× 18 Bilder

Polizei
Technischer Defekt: Autos im Parkhaus des Kemptener Forums ausgebrannt

Am 24. Dezember um 12:10 Uhr wurde der Feueralarm im Einkaufszentrum "Forum Allgäu" in Kempten ausgelöst. Laut Polizeiangaben berichteten auch mehrere Bürger, dass im Parkhaus des Einkaufzentrums ein Auto brenne. Als die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei eintrafen, stellten sie zwei brennende Autos auf einem Parkdeck fest. Das gesamte Parkhaus musste daraufhin sofort geräumt und die Zugänge gesperrt werden. Über eine Durchsage wurden alle Besucher informiert. Der Rauch beschränkte sich...

  • Kempten
  • 24.12.18
Konzentriert und schnell arbeiten Sebastian Heckelsmüller und seine Kollegen bei der Einsatzzentrale in Kempten. Bei ihnen kommen Notrufe aus dem gesamten Zuständigkeitsbereich der Polizei Schwaben Süd/West an.
467×

Einsatzkräfte
Über 100.000 Notrufe in Kemptener Einsatzzentrale

Die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West in Kempten ist das Herzstück des vor zehn Jahren gegründeten Präsidiums. In Kempten kommen seither alle Notrufe an, die im Zuständigkeitsbereich – von Lindau im Südwesten über Oberstdorf und Füssen im Süden bis nach Neu-Ulm im Norden – abgesetzt werden. Zuvor gingen die Anrufe über die 110 und die 112 direkt bei den Dienststellen ein, berichtet Edgar Schneele, stellvertretender Leiter der Einsatzzentrale. Durch die zentralen Strukturen...

  • Kempten
  • 24.11.18
Wohin zuerst? Wenn die Polizei zu Hilfe gerufen wird, muss aufgrund der Personalnot nach Darstellung der Gewerkschaft immer häufiger abgewogen werden, was zunächst nicht bearbeitet werden kann. (Archivfoto)
5.863×

Personalnot
Polizisten in Kempten und dem Oberallgäu müssen immer häufiger abwägen, zu welchem Einsatz sie ausrücken

Personalnot bei der Landespolizei führt immer häufiger zu „bedenklichen Situationen bei Einsätzen“, sagt Gerwin Bernhard, stellvertretender Bezirksvorsitzender der Polizeigewerkschaft. Als Beamte kürzlich eine ausufernde Feier Jugendlicher am Kemptener Illerdamm auflösen mussten, „wären wir abgesoffen, wenn uns die Bundespolizei nicht geholfen hätte.“ Insgesamt müssten sowohl in Kempten als auch im gesamten Oberallgäu die Inspektionsleiter Streifenfahrten reduzieren und bei gleichzeitig...

  • Kempten
  • 02.08.18
Links: LPD Staudacher (Leiter der Einsatzzentrale 2008), rechts: PHM Schorsten (Disponent der Einsatzzentrale 2018)
1.805× 2

Jubiläum
Einsatzzentrale der Polizei in Kempten feiert 10-jähriges Bestehen

Vor genau zehn Jahren nahm die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West ihren Betrieb auf. Unterstützt durch eine moderne Einsatzleittechnik waren im Rahmen der Umsetzung der Reform der Polizeiorganisation in Bayern die neuen Einsatzzentralen geschaffen worden. Waren die Notrufe bisher bei den örtlichen Polizeiinspektionen bearbeitet worden, so wurden diese Dienststellen ab dem 30.04.2008 von dieser Aufgabe entlastet. Zuerst erfolgte die Zentralisierung des Notrufs in den...

  • Kempten
  • 30.04.18
Polizeieinsatz
1.494×

Zeugenaufruf
In die Leitplanke gefahren: Unbeleuchtetes Fahrzeug mit verwirrter Person auf der A7 bei Kempten/Leubas

Am 26.03.2018 gegen 07:00 Uhr wurde eine Streife der Verkehrspolizei Kempten auf ein unbeleuchtetes Pannenfahrzeug auf der A7 im Bereich Leubas in Fahrtrichtung Kassel aufmerksam. Zudem war die komplette linke Fahrzeugseite beschädigt. Auf Nachfrage gab der 51-jährige Fahrzeugführer an, gegen 00:30 Uhr während der Fahrt eingeschlafen und daraufhin in die Mittelschutzplanke gefahren zu sein. Im gleichen Moment sei der Tank leer gewesen und er sei liegen geblieben. Deshalb sei er stundenlang...

  • Kempten
  • 27.03.18
915× 12 Bilder

Unwetter
Bilanz der Allgäuer Polizei zum Sturmtief Burglind

Am Mittwoch kam es im gesamten Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West aufgrund des Orkantiefs 'Burglind' zu zahlreichen Feuerwehr- und Polizeieinsätzen. Ab 10:00 Uhr kam es zunächst im Unterallgäu und der Stadt Memmingen zu mehreren Einsätzen, bei denen hauptsächlich Bäume auf Straßen und Wege gestürzt sind. Einige Straßen mussten für die Bergungsarbeiten gesperrt werden. Im Süden kam es ebenso zu zahlreichen Verkehrsbehinderungen durch umgestürzte Bäume. In Kempten wurde...

  • Kempten
  • 03.01.18
223×

Einsatz
Silvesternacht 2018: Polizei zieht positive Bilanz

Die vergangene Nacht verlief aus Sicht des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zwar einsatzreich, jedoch kam es nicht zu erheblich mehr Einsätzen wie an gewöhnlichen Wochenenden. Das Anzahl der Einsätze lag in der Nacht des Jahreswechsels nahezu auf ähnlichem Niveau wie in einer üblichen Nacht an einem Wochenende. So gingen in der Einsatzzentrale des Präsidiums Schwaben Süd/West in Kempten, die Notrufe aus allen Landkreisen im Zuständigkeitsbereich entgegen nimmt, im Zeitraum von 19 bis 7 Uhr...

  • Kempten
  • 01.01.18
694×

Polizeieinsatz
Amoklauf in Kempten angekündigt: Kripo nimmt Mann (47) fest

Ein 47-jähriger Mann bedrohte am Dienstagmorgen Mitarbeiter der Bau- und Siedlungsgenossenschaft Allgäu. Am Telefon drohte er mit einem Amoklauf. Ein Mitarbeiter nahm die Drohung sehr ernst und verständigte die Polizei. Kurz nach dem Notruf konnte die Polizei den Mann in seiner Wohnung im Kemptener Stadtteil Sankt Mang festgenommen werden. Der 47-Jährige leistete Widerstand und wurde dabei leicht verletzt. Eine Waffe hatte der Mann bei der Festnahme nicht bei sich. Die Kriminalpolizei Kempten...

  • Kempten
  • 07.11.17
86×

Einsatz
Erfolgreiche Vermisstensuche in Kempten

Am Montagabend wurde gegen 21:45 Uhr ein 62-Jähriger als vermisst gemeldet. Es konnte nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Mann in einer hilflosen Lage befindet. Daher leitete die Polizei Kempten umgehend intensive Suchmaßnahmen ein. Unter anderem war ein Polizeihubschrauber sowie Diensthundeführer der Operativen Ergänzungsdienste Kempten an der Suche beteiligt. Gegen 23:45 Uhr konnte eine Fußstreife den Vermissten im Ortsteil Thingers, auf einem abgelegenen Fußweg liegend antreffen. Er...

  • Kempten
  • 05.09.17
141×

Volksfest
Einsätze der Polizei am Donnerstag auf der Allgäuer Festwoche in Kempten

Auch von Donnerstag auf Freitag mussten die Kemptner Polizeibeamten mehrmals zu Einsätzen auf der Festwoche ausrücken. Neben Verstößen gegen das Jugendschutzgesetz hatten es die Beamten auch mit sog. 'Wildpinklern' oder 'Zaunkletterern' zu tun. Es kam wiederholt zu massiven Pöbeleien unter Gästen, die in einem Fall in eine körperliche Auseinandersetzung mündete. Weil den polizeilichen Platzverweisen teilweise nicht nachgekommen wurde, mussten mehrere Personen in Gewahrsam genommen werden....

  • Kempten
  • 18.08.17
215×

Alkoholkonsum
Polizeieinsätze auf der Allgäuer Festwoche

Von Mittwoch auf Donnerstag hatte die Kemptener Polizei allerhand zu tun rund um das Festwochengeschehen. Das Spektrum reichte vom Schlichten einfacher, verbaler Streitigkeiten über die Gewahrsamnahme von insgesamt acht betrunkenen Jugendlichen im Alter von 13 bis 16 Jahren bis zur Aufnahme von Anzeigen wie Hausfriedensbrüche oder einfachen Körperverletzungsdelikten. Ein Einsatz mit einem 21-Jährigen, welcher gegen halb elf Uhr abends ohne Festwochenband mit dem Bus von Kempten nach Hause...

  • Kempten
  • 17.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ