Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

In Kaufbeuren haben sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag Nachbarn über Lärm aus einem Mehrfamilienhaus beschwert. Schon beim Eintreffen der Beamten wurden sie von einem Balkon aus von Partygästen beleidigt. (Symbolbild)
4.996× 1

Treppe heruntergestoßen
Ruhestörung in Kaufbeuren - Polizist wird von Partygästen angegriffen und verletzt

In Kaufbeuren haben sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag Nachbarn über Lärm aus einem Mehrfamilienhaus beschwert. Schon beim Eintreffen der Beamten wurden sie von einem Balkon aus von Partygästen beleidigt. Polizist Treppe heruntergestoßen Die Wohnungsinhaberin und gleichzeitig Veranstalterin zeigte sich höchst unkooperativ und weigerte sich, ihre Personalien anzugeben. Weitere Partygäste kamen nach und nach zur Diskussion dazu. Einer davon beleidigte die Polizisten mehrfach. Der Mann und...

  • Kaufbeuren
  • 23.08.21
Am Freitag hat die Polizei eine getunte APE in Kaufbeuren sichergestellt. (APE-Symbolbild)
8.600× 5 1

Im Bereich Kaufbeuren
Über 45 km/h zu schnell: Polizei stellt frisierte APE sicher

Am Freitagabend hat die Kontrollgruppe Posing- und Tuningszene (KG PT) im Bereich der Stadt Kaufbeuren zahlreiche getunte Autos kontrolliert. Dabei stellte die KG PT insgesamt acht Verstöße fest. Drei Fahrzeuge wurden sichergestellt - darunter auch die APE eines 16-Jährigen.  Frisierte APE mindestens 45 km/h zu schnell Der 16-Jährige war der Polizei aufgefallen, weil er mit seiner APE mit über 70 km/h unterwegs war. Laut Polizei war die APE eigentlich nur für bis zu 25 km/h zugelassen. Der...

  • Kaufbeuren
  • 16.08.21
Ein verwirrter Mann versuchte am Sonntag einem Polizisten die Waffe zu entreißen. (Symbolbild)
1.700×

Nachdem er seine Wohnung in Kaufbeuren geflutet hat
Verwirrter versucht Polizisten zu schlagen und Waffe an sich zu reißen

Ein verwirrter Mann leistete am Sonntagmorgen in Kaufbeuren heftigen Widerstand gegen die Polizei. Er hatte in seiner Wohnung das Wasser hatte laufen lassen, um die Wohnung so absichtlich zu überschwemmen. Danach verließ er laut Polizei das Haus. Eine Streife konnte ihn Am Grafensteigle stellen. Als die Beamten ihn ansprachen, schlug der Mann unvermittelt mit der Faust in Richtung eines Polizisten. Der konnte dem Schlag ausweichen. Als der Mann zu Boden gebracht wurde, versuchte er, die...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.21
In Kaufbeuren haben drei Männer gegen zwei Corona-Regeln verstoßen. (Symbolbild)
3.069×

Joint versteckt
Doppelter Verstoß gegen Corona-Regeln: Polizei erwischt drei Männer in Kaufbeuren

Am Abend des 22.01.2021 konnten durch eine Polizeistreife nach 21:00 Uhr drei junge Männer in der Nähe des Schlittenbergs am Schießstattweg angetroffen werden. Diese liefen erkennbar in einer Gruppe und hielten sich auch nicht an die geltenden Abstandsregelungen. Als sich die Polizeibeamten der Gruppe näherten, konnte beobachtet werden wie einer der Beteiligten einen kleinen Gegenstand in ein anliegendes Grundstück warf und sich anschließend der Kontrolle entziehen wollte. Wie sich nach einer...

  • Kaufbeuren
  • 23.01.21
Weil ein Nachbar das Licht einer Taschenlampe sah, rief er die Polizei. (Symbolbild)
3.477×

Vermeintlicher Einbruch
Polizei umstellt Haus in Kaufbeuren: Einbrecher entpuppt sich als rechtmäßiger Bewohner

Am späten Abend des 11.01.2021 nahm ein Anwohner der Sudetenstraße in Neugablonz einen Mann mit Taschenlampe im Nachbaranwesen wahr. Da der Nachbar von einem Einbrecher ausging, alarmierte er über den Notruf die Polizei. Das Haus wurde von mehreren Polizeikräften umstellt. Beim Betreten des Hauses stellte sich jedoch heraus, dass es sich bei dem vermeintlichen Einbrecher um den rechtmäßigen Bewohner gehandelt hatte.

  • Kaufbeuren
  • 12.01.21
Sieben Jungtiere auf der B12 unterwegs (Symbolbild)
2.781×

Tiere auf der B12 unterwegs
Sieben Jungrinder bei Hirschzell eingefangen: Polizei auf Trab gehalten

Auf der B12 bei Hirschzell hatten sich laut Meldungen am Dienstagmorgen mehrere Tiere aufgehalten. Nach Angaben der Polizei konnten die sieben Schumpen, fünf davon schwarz-weiß gefleckt und zwei schwarze später dann bei Hirschzell aufgefunden werden. Von Kuhglocken wach gewordenBei einer ersten Meldung habe es geheißen, dass sich die Tiere auf der B12 Höhe Hirschzell befinden sollen. Die Tiere seien aber beim Eintreffen der Polizei nicht mehr auffindbar gewesen. Anwohner aus Hirschzell meldeten...

  • Kaufbeuren
  • 03.11.20
Die Beamten konnten kein Messer bei dem Mann finden. (Symbolbild)
2.956×

Alkohol
Mann soll mit Messer durch Kaufbeuren gelaufen sein

Ein Passant hat am frühen Samstagmorgen die Polizei alarmiert, weil ein Mann im Bereich Am Graben in Kaufbeuren mit einem großen Messer herumgelaufen sein soll. Mehrere Polizeistreifen suchten daraufhin nach dem Mann. In der Nähe des Forettle Centers fanden sie kurz darauf den alkoholisierten 27-Jährigen. Der Mann befand sich laut Polizeiangaben in einem psychischen Ausnahmezustand. Ein Messer fanden die Beamten nicht. Zur weiteren Abklärung und Überwachung wurde der Mann in ein Krankenhaus...

  • Kaufbeuren
  • 16.09.19
Symbolbild. Der 32-Jährige randalierte zunächst mit einer Axt in Kaufbeuren und beschädigte anschließend einen Haftraum in der Kaufbeurer Dienststelle.
5.176×

Klinik
Mann (32) randaliert mit Axt in Kaufbeuren und demoliert Haftraum der Polizei

Ein 32-Jähriger hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der König-Rudolf-Straße in Kaufbeuren randaliert. Dabei beschädigte er mehrere geparkte Autos mit einer Axt. Nach einer mehrstündigen Fahndung konnte der Mann durch die Polizei in Gewahrsam genommen werden. Die Randale setzte der 32-Jährige dann im Haftraum der Dienststelle derart massiv fort, dass dieser erst einmal wieder in Stand gesetzt werden muss, so die Polizei in einer Mitteilung. Außerdem beleidigte der Mann die Beamten. Am...

  • Kaufbeuren
  • 26.07.19
Symbolbild. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.
7.291×

Zeugenaufruf
Schlägerei vor Kaufbeurer Disko: Person durch Faustschläge und Tritte am Kopf verletzt

Am Sonntag kam es gegen 4:40 Uhr zu einer Schlägerei vor einer Diskothek in Kaufbeuren. Laut Polizeiangaben war eine größere Personengruppe beteiligt, die vorher in der Disko mit einer zweiten Gruppe in Streit geriet. Auf der Straße wurde dann eine Person durch mehrere Faustschläge und Tritte ins Gesicht am Kopf verletzt. Der Täter versuchte dann noch eine Frau ins Gesicht zu schlagen, die versuchte den Streit zu schlichten. Wie die Polizei mitteilt, soll es sich bei dem Täter um einen etwa...

  • Kaufbeuren
  • 30.06.19
Symbolbild. Die Spielzeugwaffe der Jugendlichen soll einer echten Waffe täuschend ähnlich gesehen haben.
3.698×

Täuschend ähnlich
Jugendliche mit Spielzeugpistole lösen Großeinsatz in Kaufbeuren aus

Drei 17-jährige Jugendliche sollen am Dienstagnachmittag in Kaufbeuren mit einer Spielzeugwaffe auf Bäume gezielt haben. Vorbeifahrende Verkehrsteilnehmer hatten die Polizei informiert, die den Vorfall vor Ort schnell klären konnten. Die Jugendlichen hatten eine Spielzeugpistole dabei, die einer echten Waffen täuschend ähnlich ausgesehen haben soll. Wie die Polizei mitteilt, war den drei 17-Jährigen nicht bewusst, was für einen Einsatz sie mit ihrer Spielerei ausgelöst hätten. Den Besitzer der...

  • Kaufbeuren
  • 01.05.19
35×

Fehlalarm
Großeinsatz wegen angeblich abgestürztem Segelflugzeug auf B12 bei Mauerstetten

Am Samstagnachmittag gingen beim polizeilichen Notruf mehrere Mitteilungen über ein abgestürztes Segelflugzeug auf der B12 ein. Daraufhin wurde ein Großeinsatz mit zwei Polizeifahrzeugen, einem Polizeihubschrauber, zwei Fahrzeugen des Rettungsdienstes sowie drei Feuerwehrfahrzeugen mit insgesamt 39 Mann ausgelöst. Letztlich entdeckten die Beamten das Segelflugzeug auf einer Wiese neben der B12 im Gemeindebereich Mauerstetten. Der 22-jährige Pilot wartete unverletzt neben seinem Flugzeug. Er gab...

  • Kaufbeuren
  • 19.06.16
43×

Fehlalarm
Blutspuren doch nur Traubensaft: Besorgte Nachbarn lösen Polizeieinsatz in Bad Wörishofen aus

Am Donnerstagvormittag meldeten besorgte Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Innenstadt Bad Wörishofens, dass sich eine Anwohnerin möglicherweise in hilfloser Lage in ihrer Wohnung befindet. Mehrere Bluttropfen im Treppenhaus, die bis vor die Wohnungstüre einer 79 Jahre alten Dame führten, ließen die Sorge aufkommen. Nachdem trotz längerem Klopfen und Klingeln niemand öffnete, gingen auch die Polizisten und der Rettungsdienst davon aus, dass die Bewohnerin möglicherweise schnelle Hilfe...

  • Kaufbeuren
  • 17.06.16
58×

Alarm
Mann droht: Polizei in Biessenhofen im Großeinsatz

Seinem Arzt hat in der Nacht zum Donnerstag ein 32-jähriger Mann aus dem Ostallgäuer Biessenhofen telefonisch mitgeteilt, dass er bewaffnet sei und eine Person in seiner Gewalt habe. Polizeikräfte sperrten daraufhin den Bereich um das Haus des Mannes ab. Vorsorglich wurden auch Rettungskräfte bereitgestellt. Kurz nach Mitternacht verließ die Lebensgefährtin des Anrufers das Haus, wobei sie sich selbst zu keinem Zeitpunkt bedroht fühlte. Speziell geschulte Beamte der Verhandlungsgruppe des...

  • Kaufbeuren
  • 29.06.12
46×

Polizei
Größter Polizeieinsatz seit sechs Jahren

Mutmaßlicher Mörder aus dem Landkreis Würzburg in Grünenbach festgenommen - 77-Jährige erschlagen Ein solches Polizeiaufgebot hat Grünenbach seit sechs Jahren nicht mehr erlebt: mehrere Streifen aus Lindenberg und Lindau, Beamte der zivilen Einsatzgruppe Lindau, mehrere Hundeführer, Abgesandte der Verhandlunsgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West und sogar ein Hubschrauber waren vorgestern im Einsatz. Die mehrstündige Suche nach dem mutmaßlichen Mörder einer 77-jährigen Frau aus...

  • Kaufbeuren
  • 05.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ