Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Eine Frau lief mit einem Baseballschläger in Kaufbeuren auf Passanten zu. (Symbolbild)
7.044× 1

In psychischem Ausnahmezustand
Frau (30) läuft mit Baseballschläger auf Passanten in Kaufbeuren zu

Am frühen Mittwochnachmittag lief eine 30-Jährige in der Neugablonzer Straße in Kaufbeuren mit einem Baseballschläger auf unbeteiligte Passanten zu. Dabei hielt sie dan Schläger in aggressiver Weise in die Höhe. Wie die Polizei berichtet, setzten die Beamten Pfefferspray gegen die Frau ein und legten ihr Handfesseln an. Bei der anschließenden Durchsuchung trat die Frau einem der Beamten gegen den Unterkörper. Weil sie sich so massiv wehrte, legten die Polizisten ihr zusätzlich Fußfesseln...

  • Kaufbeuren
  • 12.05.22
Ein 20-Jähriger hat einem Jugendlichen in Kaufbeuren mit der Faust ins Gesicht geschlagen. (Symbolbild)
4.753×

Streit in Kaufbeuren
Mann (20) schlägt Jugendlichem (15) vor den Augen der Polizei ins Gesicht

Ein 20-Jähriger schlug einem 15-Jährigen am Sonntagabend in der Kaufbeurer Innenstadt direkt vor den Augen einer vorbeifahrenden Polizeistreife mit der Faust ins Gesicht. Die Beamten trennten die beiden. Wie sich laut Polizei herausstellte, kannten sie sich. Weshalb es zu der Auseinandersetzung kam, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung gegen den 20-Jährigen.

  • Kaufbeuren
  • 09.05.22
Ein Hund hat eine junge Frau in Kaufbeuren gebissen. (Symbolbild)
7.148×

Besitzer nicht vor Ort
Hund reißt sich in Kaufbeuren von Leine los und beißt Frau

Am Sonntagnachmittag wurde eine junge Frau in Kaufbeuren von einem Hund gebissen. Nach Angaben der Polizei war die Frau an dem angeleinten Tier vorbeigelaufen ohne mit ihm zu agieren, als der Hund bellend auf sie zulief. Er riss sich von seiner Leine los und versuchte die Frau in die Hand und in den Oberschenkel zu beißen. Glücklicherweise erlitt sie davon nur Kratzer und leichte Hämatome. Den Hundebesitzer, der zum Zeitpunkt des Vorfalls nicht vor Ort war, erwartet nun eine Anzeige wegen...

  • Kaufbeuren
  • 09.05.22
Polizei (Symbolbild)
5.957×

Diebstahl
Zwei Mädchen (14) bei Ladendiebstahl in Kaufbeurer Modegeschäft erwischt

Am frühen Freitagnachmittag wurden zwei 14-jährige Mädchen von einer Mitarbeiterin dabei beobachtet, wie sie in einem Modegeschäft in der Kaufbeurer Innenstadt Kleidungsstücke entwenden wollten. Die Angestellte gab an, dass die Mädchen die Preisetiketten zahlreicher Kleidungsstücke in einer Umkleidekabine entfernt hatten. Anschließend wurden die Etiketten versteckt und die Kleidungsstücke in einen Rucksack gepackt. Schaden im dreistelligen Bereich verhindert Durch die Mitarbeiterin konnte der...

  • Kaufbeuren
  • 08.05.22
PR Markus Ziegler (Leiter PI Kaufbeuren), Polizeipräsidentin Dr. Claudia Strößner, Oberbürgermeister Stefan Bosse, EKHK Andreas Buchmiller (Leiter KPS Kaufbeuren)
536×

Sicherheitsgespräch
Kaufbeuren ist eine der sichersten Städte Südbayerns

Kaufbeuren wird sicherer. Die Anzahl der Straftaten sank im Jahr 2021 im Vergleich zum Vorjahr um fast zehn Prozent auf nun 2.010 Fälle. Das ist der niedrigste Wert seit zehn Jahren. Die Aufklärungsquote sank im Vergleich zum Vorjahr mit 1,3 Prozentpunkten leicht. Mit 73,9 Prozent wurde aber erneut ein Spitzenwert in der Aufklärung von Straftaten erreicht. Im Vergleich zu anderen kreisfreien Städten mit vergleichbarer Größe in Bayern hat Kaufbeuren einen Spitzenplatz inne und ist eine der...

  • Kaufbeuren
  • 27.04.22
Die Polizei hat am Osterwochenende die Posing- und Tuningszene kontrolliert. (Symbolbild)
4.838× 1

Vier Fahrzeuge sichergestellt
Polizei kontrolliert Tuningszene: Autofahrerin (18) rast mit 103 km/h durch Kaufbeuren

Mit dem beginnenden Frühling verstärkt die Polizei wieder ihre Kontrollen der Poser- und Tuningszene. Am sogenannten "Car-Freitag" trafen sich im Zuständigkeitsbereich des Präsidiums bis zu 150 Fahrzeuge aus der Szene. Die Beamten beanstandeten dabei erste Fahrzeuge in Memmingen und Kaufbeuren. Kontrollen der Poser- und Tuningszene: Vier Fahrzeuge sichergestelltDie Polizei führte nach eigenen Angaben am Osterwochenende zwischen Karfreitag und Ostermontag wieder zahlreiche Tuningkontrollen...

  • Kaufbeuren
  • 20.04.22
Eine 43-Jährige wurde in Kaufbeuren von einem Auto erfasst. (Symbolbild)
5.456×

Schaulustige stören die Unfallaufnahme
Betrunkene Fußgängerin (43) in Kaufbeuren von Auto erfasst - mehrere Platzwunden

Am Donnerstagabend überquerte eine 43-jährige Fußgängerin die Neugablonzer Straße ohne die daneben befindliche Fußgängerampel zu benutzen. Hierbei sprang sie hinter einem auf der Fahrbahn stehenden Fahrzeug hervor, was ein 26-jähriger Pkw-Lenker zu spät sah. Trotz Vollbremsung erfasste der Fahrzeuglenker die Fußgängerin frontal. Die Fußgängerin erlitt hierdurch mehrere Platzwunden am Kopf. Inwiefern dem 26-jährigen überhaupt ein Tatvorwurf gemacht werden kann, ist derzeit Gegenstand der...

  • Kaufbeuren
  • 15.04.22
Mit einem Polizeihubschrauber fahndeten Beamte der Polizei Kaufbeuren nach den angeblich bewaffneten Jugendlichen. (Symbolbild)
3.749×

Bewohner alarmieren die Polizei
Polizei sucht bewaffnete Jugendliche in Oberbeuren

Am Sonntagnachmittag haben Bewohner in Oberbeuren die Polizei gerufen, weil zwei Jugendliche mit einem Gewehr gesehen wurden. Wegen der Meldung leitete die Polizei sofort eine großangelegte Suche nach den Jugendlichen ein. Auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz.  Falscher AlarmNach Angaben der Polizei konnten die Jugendlichen nicht gefunden werden. Es wurden keine Schüsse abgegeben und niemand wurde gefährdet. Die Polizei vermutet nach weiteren Ermittlungen, dass die Jugendlichen wohl mit...

  • Kaufbeuren
  • 12.04.22
Polizei (Symbolbild)
4.529×

Über 2 Promille
Betrunkene (48) schläft auf dem Fahrersitz ihres Autos in Kaufbeuren ein

Am Freitagnachmittag teilte ein aufmerksamer Passant der Polizei Kaufbeuren eine Beobachtung mit. In der Innenstadt fiel ihm eine alkoholisiert wirkende Frau auf, die hinter dem Steuer eines geparkten Pkw saß und offenbar schlief. Eine Streife konnte die 48-Jährige antreffen und aufwecken. Die Frau gab an, sich ausruhen zu wollen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Die Beamten nahmen der 48-Jährigen den Autoschlüssel ab, um eine Trunkenheitsfahrt zu verhindern. Die Frau...

  • Kaufbeuren
  • 09.04.22
In einem Kaufbeurer Club hat ein Unbekannter eine Glasflasche in die Menge geworfen und einen 17-Jährigen getroffen. (Symbolbild)
6.138×

Jugendlicher (17) im Gesicht getroffen
Unbekannter wirft in Kaufbeurer Club Glasflasche in die Menge

Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Samstag einem 17-Jährigen in der Diskothek Melodrom in Neugablonz eine Flasche ins Gesicht geworfen. Wie die Polizei berichtet, war der 17-Jährige auf der Tanzfläche, als ihn die Glasflasche traf und verletzte. Der Unbekannte hatte die Flasche offensichtlich einfach in die tanzende Menschenmenge hineingeworfen, ohne Rücksicht auf die Feiernden zu nehmen. Die Polizei Kaufbeuren bittet mögliche Zeugen und eventuell weitere Geschädigte, sich unter der...

  • Kaufbeuren
  • 02.04.22
In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist in Kaufbeuren der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten.
16.001× Video 13 Bilder

50.000 Euro Schaden
Dachstuhl gerät in Kaufbeuren in Brand - Feuerwehren können weiteres Ausbreiten verhindern

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist in Kaufbeuren der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten. Nach Angaben der Polizei hatten Passanten und Anwohner gegen 22:10 Uhr eine Rauchentwicklung und offene Flammen aus dem Dachgeschoß bemerkt. Demnach konnten die Feuerwehren aus Kaufbeuren und Neugablonz ein weiteres Ausbreiten der Flammen verhindern. Personen wurden bei dem Brand glücklicherweise nicht verletzt.  Brandursache unklar Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf...

  • Kaufbeuren
  • 27.03.22
In der Samstagnacht warf eine Gruppe Jugendlicher oder junger Erwachsener ein Fenster eines Wohnhauses im Baumgarten ein. (Symbolbild)
2.477×

Zeugenaufruf
Willkürliche Sachbeschädigung in Kaufbeuren: Gruppe wirft Wohnhaus-Fenster ein

In der Samstagnacht warf eine Gruppe Jugendlicher oder junger Erwachsener ein Fenster eines Wohnhauses im Baumgarten ein. Weiterhin beschädigten sie dabei vermutlich zwei Pkws, die sich in der Tatortnähe befanden. Die Geschädigten bleiben vorerst auf den Schaden sitzen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Kaufbeuren unter der Tel. 08341/933-0 in Verbindung zu setzen.

  • Kaufbeuren
  • 27.03.22
In Kaufbeuren ist der Rollator einer älteren Frau verschwunden. (Symbolbild)
4.441×

Welle der Solidarität für Diebstahlopfer
Unverschämtheit! Wer hat einer Seniorin (82) in Kaufbeuren den Rollator geklaut?

+++Update 21.03.2022+++ Nachdem am Freitag einer 82-jährigen Frau ihr Rollator gestohlen wurde, meldeten sich mehrere Bürger bei der Polizei Kaufbeuren, die der Geschädigten helfen wollten. Ein Mann aus Pfronten brachte sogar einen Rollator zur Polizeiinspektion, den die Polizisten an die 82-jährige Geschädigte übergeben konnten. Bezugsmeldung: Am Donnerstagvormittag hat ein Unbekannter in Kaufbeuren einen Rollator geklaut. Die 82-jährige Eigentümerin des Rollators hatte ihn "Am Bleichanger"...

  • Kaufbeuren
  • 21.03.22
Ein Mann hat einen Stein gegen ein Polizeiauto geworfen.(Symbolbild)
2.812×

Wollte zuvor Taxi nicht bezahlen
Betrunkener Mann (25) wirft in Kaufbeuren faustgroßen Stein auf Polizeiauto

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat ein 25-jähriger Mann einen Stein auf einen Streifenwagen geschmissen. Die Polizeistreife war vorher dazugekommen, weil der Mann die Kosten einer Taxifahrt nicht bezahlen wollte.  Betrunkener Mann lässt sich nur schwer beruhigenDer 25-Jährige war in der Kaufbeurer Innenstadt gegen 3:00 Uhr in einen Streit mit seinem Taxifahrer geraten. Er wollte die durch die Fahrt entstandenen Kosten nicht bezahlen. Im Beisein der Polizei beglich er schließlich die...

  • Kaufbeuren
  • 17.03.22
In Kaufbeuren hat am Mittwochmorgen ein 7-jährige Junge einen großen Schutzengel gehabt. Nachdem er von einem Auto frontal erfasst wurde, kam er mit leichten Verletzungen davon. (Symbolbild)
9.520×

Großer Schutzengel
Bub (7) wird in Kaufbeuren frontal von Auto erwischt und weggeschleudert

In Kaufbeuren hat am Mittwochmorgen ein 7-jährige Junge einen großen Schutzengel gehabt. Nachdem er von einem Auto frontal erfasst wurde, kam er mit leichten Verletzungen davon.  Riesiges Glück Der Junge war auf dem Weg zur Schule und überquerte laut Polizeibericht wohl unvermittelt die Hauptstraße, ohne nach dem Verkehr zu schauen. Eine 21-jährige Autofahrerin erwischte den Bub daraufhin frontal. Laut Zeugenaussagen soll es den Jungen regelrecht weggeschleudert haben. Die junge Autofahrerin...

  • Kaufbeuren
  • 17.03.22
Ein Kunde hat eine Angestellte eines Mobilfunkgeschäfts bedroht und beleidigt. (Symbolbild)
5.516×

Strafverfahren eingeleitet
Kunde (52) bedroht Angestellte von Mobilfunkgeschäft in Kaufbeuren massiv

In Kaufbeuren ist die Polizei am Freitag wegen einem unzufriedenen Kunden in ein Mobilfunkgeschäft gerufen worden. Eine Mitarbeiterin des Geschäfts hatte die Polizei gerufen, nachdem ein 47-jähriger Mann den Laden betreten und damit begonnen hatte die Frau massiv zu beleidigen und zu bedrohen. Der Grund dafür war der Polizeimitteilung zufolge offenbar, dass die Dame dem Herrn bei Verbindungsproblemen mit seinem Handy nicht helfen konnte. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren.

  • Kaufbeuren
  • 12.03.22
In Kaufbeuren hat ein Unbekannter Elektrogeräte und Akten aus einem Büro geklaut. (Symbolbild)
1.338×

Am hellichten Tag
Unbekannter klaut Elektrogeräte und Akten aus Kaufbeurer Büro

Ein Unbekannter hat am Montagvormittag Elektrogeräte und Akten aus Büroräumlichkeiten am Spitaltor in Kaufbeuren geklaut. Der Täter verschaffte sich laut Polizei unerkannt Zugang und nahm die Gegenstände aus der Küche in dem dort ansässigen Büro mit. Anschließend floh er mit seinem Diebesgut, das er in eine grün-weiße Tasche gepackt hatte. Zeugen, die Angaben zum Täter machen können oder eine Person mit einer grün-weißen Tasche mit Elektrogeräten im Umfeld des Tatorts gesehen haben, werden...

  • Kaufbeuren
  • 08.03.22
Bei einem Auffahrunfall auf der B16 bei Kaufbeuren ist am Mittwochnachmittag ein hoher Sachschaden entstanden. Zwei Personen wurden leicht verletzt.(Symbolbild)
1.822×

Unfall
Zweimal Totalschaden und zwei Verletzte nach Auffahrunfall bei Kaufbeuren

Bei einem Auffahrunfall auf der B16 bei Kaufbeuren ist am Mittwochnachmittag ein hoher Sachschaden entstanden. Zwei Personen wurden leicht verletzt. 20.000 Euro Sachschaden Eine 50-jährige Frau war einer 47-jährigen Autofahrerin auf Höhe der Mülldeponie hinten aufgefahren. Dabei ist ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro entstanden. Beide Frauen wurden dabei leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst behandelt werden. Die Autos wurden mit Totalschaden abgeschleppt werden. Die B16 musste...

  • Kaufbeuren
  • 25.02.22
In Kaufbeuren hat am Dienstagabend ein 19-jähriger Autofahrer einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Insgesamt ist dabei ein Sachschaden von rund 25.000 Euro entstanden.(Symbolbild)
7.695× 2

Drei Verletzte
Ampelanlage aus den Angeln gerissen - Autofahrer (19) verursacht Unfall in Kaufbeuren

In Kaufbeuren hat am Dienstagabend ein 19-jähriger Autofahrer einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Insgesamt ist dabei ein Sachschaden von rund 25.000 Euro entstanden. Ampelanlage aus Verankerung gerissen Der 19-Jährige war war auf der Neugablonzer Straße unterwegs und wollte nach links in die Liegnitzer Straße abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 26-jährigen Autofahrer. Bei dem Frontalzusammenstoß wurde das Auto des 26-Jährigen auf den Gehweg und gegen eine Ampelanlage...

  • Kaufbeuren
  • 24.02.22
Ein Kaufbeurer wurde um mehrere tausend Euro betrogen. Ein Unbekannter hatte sich auf WhatsApp als sein Sohn ausgegeben. (Symbolbild)
6.147×

Die Polizei ermittelt
Betrug über WhatsApp: Kaufbeurer verliert mehrere tausend Euro

Ein Kaufbeurer wurde am Montag um mehrere tausend Euro betrogen. Der Mann hatte am späten Montagabend eine WhatsApp-Nachricht von einer unbekannten Nummer bekommen. Der Absender hatte laut Polizei vorgegeben, der Sohn des Kaufbeurers zu sein. Der Betrüger bat den Mann, zwei Rechnungen in Höhe von mehreren tausend Euro zu begleichen. Später wunderte er sich über die vielen Rechtschreibfehler im Text. Bei der Anzeigenaufnahme bei der Polizei bestätigte sich sein Verdacht, Opfer eines Betrugs...

  • Kaufbeuren
  • 23.02.22
Ein Mann soll in Kaufbeuren mehrere Schüsse abgegeben haben. (Symbolbild)
2.405×

Ins BKH eingewiesen
Mann (29) schießt in Kaufbeuren mit Pistole in die Luft

In der Grünwalderstraße Kaufbeuren hat am Dienstagabend ein 29-Jähriger mit einer Pistole mehrmals in die Luft geschossen. Wie die Polizei mitteilt, konnte der Mann durch eine gezielte Fahndung auf der Straße festgenommen werden. Bei einer anschießenden Wohnungsdurchsuchung konnten die Beamten die Waffe sicherstellen. Es handelte sich um eine Schreckschusspistole, die jedoch optisch von einer scharfen Schusswaffe nicht zu unterscheiden war. Der 29-Jährige besaß keinerlei Erlaubnisse zum Führen...

  • Kaufbeuren
  • 23.02.22
Ein BMW-Fahrer ist in Burgau gegen eine Hauswand gefahren. (Symbolbild)
815×

Gesundheitliche Probleme?
BMW-Fahrer (77) knallt in Burgau frontal gegen Hauswand

In Burgau im Landkreis Günzburg ist am Dienstagabend ein 77-jähriger Mann mit seinem Auto gegen eine Hauswand gefahren. Der 77-jährige BMW-Fahrer fuhr den Schmiedberg in Richtung Käppelestraße hoch. Ein Zeuge, der hinter dem Mann fuhr, beobachtete den Unfall. Er sah, wie der BMW über eine Kreuzung fuhr und mit der Front gegen ein Gebäude prallte, das sich an der Ecke Käppelestraße - Tellerstraße befindet. Dabei soll der BMW laut dem Zeugen ungefähr 20 km/h schnell gewesen sein.  Fahrer kommt...

  • Kaufbeuren
  • 23.02.22
Ein 47-Jähriger hat einem 32-Jährigen in Lindau mit der Faust ins Gesicht geschlagen. (Symbolbild)
2.069×

Grund: Zu nah an Geschäft vorbeigefahren
Mann (47) schlägt Autofahrer (32) in Lindau mit der Faust ins Gesicht

Am Mittwochabend sind ein 47-jähriger und ein 32-jähriger Autofahrer in der Von-Behring-Straße in Lindau aneinander geraten. Der Grund für den Streit war laut Polizei wohl, dass der 32-Jährige mit seinem Auto zu nah an dem Geschäft des 47-Jährigen vorbeigefahren war. Der Ältere der beiden Männer wollte dann den Jüngeren zur Rede stellen. Dabei kam es jedoch zu einer Auseinandersetzung. Schließlich verpasste der 47-Jährige dem 32-Jährigen mit der Faust einen Schlag ins Gesicht. Verfahren wegen...

  • Kaufbeuren
  • 17.02.22
In Kaufbeuren hat eine Diebesbande Teile von Autos demontiert. (Symbolbild)
9.384×

Etwa 100.000 Euro Schaden entstanden
Diebesbande klaut bei Autohaus in Kaufbeuren teils gewaltsam hochwertige Fahrzeugteile

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat eine Diebesbande hochwertige Fahrzeugteile von einem Autohaus in Kaufbeuren gestohlen. Die Diebe demontierten von vier Autos, die im Außenbereich abgestellt waren, Fahrzeugteile. Teile mit Gewalt abmontiertTeilweise demontierte die Bande die Autoteile mit Gewalt. Dabei schlugen sie Seitenscheiben ein und rissen Verkleidungsteile ab. Es entstand ein Sachschaden von etwa 60.000 Euro und ein Beuteschaden von etwa 40.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich...

  • Kaufbeuren
  • 12.02.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ