Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Eine 52-Jährige kam mit einem Joint zur Polizeiinspektion Immenstadt. (Symbolbild)
2.950×

Beamte bemerken Marihuanageruch
Frau (52) taucht mit Joint bei Immenstädter Polizei auf

Eine 52-Jährige kam am Mittwoch gegen 16:50 mit einem Joint zu einem Gespräch bei der Polizeiinspektion Immenstadt. Wie die Polizei mitteilt, hatten die Beamten im Laufe des Gesprächs einen deutlichen Marihuanageruch wahrgenommen. Daraufhin durchsuchten sie die Frau und fanden einen angerauchten Joint in ihrer Jackentasche. Die 52-Jährige muss nun mit einer Anzeige rechnen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.02.21
Auffahrunfall auf der Birkenallee bei Immenstadt
2.862× 6 Bilder

Glücklicherweise unverletzt
Auffahrunfall auf der Birkenallee bei Immenstadt mit rund 10.000 Euro Sachschaden

Am Montagmittag ist es auf der sogenannten Birkenallee bei Immenstadt zu einem Auffahrunfall gekommen. Eine 67-jährige Frau wollte nach Angaben der Polizei auf Höhe des P+R-Parkplatzes in Richtung Häuser abbiegen. Ein 67-jähriger Autofahrer hatte das übersehen und fuhr ihr hinten auf.  Bei dem Unfall entstand an beiden Fahrzeugen ein hoher Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Zum Glück blieben beide Beteiligten bei dem Unfall unverletzt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.02.21
Auf der B19 hat es zwischen Sonthofen und Immenstadt einen Unfall gegeben.
12.810× 7 Bilder

Unfall
LKW verliert Rad: Autos stoßen auf B19 bei Immenstadt zusammen

Auf der B19 hat es zwischen Sonthofen und Rauhenzell bei Immenstadt einen Unfall gegeben. Zwei Personen wurden verletzt, so die Polizei auf Anfrage.  LKW verliert RadUrsächlich für den Unfall war ein Pannen-LKW, der ein Rad verloren hatte und deshalb auf dem rechten Fahrstreifen stand. Ein Auto, das auf der rechten Spur fuhr, wechselte wegen des stehengebliebenen LKWs auf die linke Spur. Dabei übersah der Autofahrer ein anderes Auto und stieß mit ihm zusammen. Die beiden verletzten Personen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.01.21
Polizei (Symbolbild)
4.303×

Schaden unbekannt
Jugendlicher schmeißt Holzleiste von der Brücke - Auto in Immenstadt getroffen

Ein Jugendlicher hat am Donnerstagabend eine Holzleiste von der Brücke geworfen und dabei ein Fahrzeug eines 28-jährigen getroffen. Nach Angaben der Polizei konnten zwei Jugendliche im Alter von 13 und 15 Jahren von den Polizeibeamten in der Mummener Straße aufgefunden werden.  Holzleiste trifft AutoAls der 28-Jährige unter einer Fußgängerbrücke durchfuhr, wurde von oben eine Holzleiste auf sein Fahrzeug geworfen. Die Polizeibeamten konnten bei der Suche nach den Tätern zwei Jugendliche...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.10.20
Autounfall auf der B308 am Alpsee
8.555× 11 Bilder

Höhe Alpsee bei Immenstadt
Mann überholt und stößt mit Auto zusammen: Frau (41) nach Unfall schwer verletzt

Am Freitagnachmittag ist eine 41-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall auf der B308 bei Immenstadt schwer verletzt worden. Der Grund für den Unfall war ein misslungenes Überholmanöver. Mann übersieht Autofahrerin Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 31-jähriger Oberallgäuer mit seinem Volvo auf Höhe des Alpsees ein langsam fahrendes landwirtschaftliches Gespann überholen. Dabei übersah der Mann jedoch das Fahrzeug der 41-jährigen Immenstädterin. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Während der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.09.20
Nicht genehmigte Stromleitungsarbeiten auf der B19 (Symbolbild).
7.133×

Stromleitungsarbeiten
Stromkabel fällt auf die B19: Viele Fahrzeuge beschädigt

Bei nicht genehmigten Arbeiten an einer Hochspannungsleitung ist am Donnerstagvormittag ein langes Stromkabel auf die B19 gefallen. Dabei wurden zahlreiche Fahrzeuge beschädigt. Verletzt wurde bei den Unfällen scheinbar keiner, so die Polizei.  Demnach führte die Firma die Arbeiten ohne Anmeldung und nicht genehmigt durch. Wie viele Fahrzeuge beschädigt wurden, ist bisher noch nicht klar, da sich die betroffenen Fahrzeugführer nur telefonisch meldeten. Laut Polizei sind solche Arbeiten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.09.20
Durch Aufhebeln der Terrassentüre gelangte der Täter - die Täter ins Gebäude. (Symbolbild)
1.049×

Aufhebeln der Terassentüre
Einbruch ins Tierheim in Stein – wer hat etwas beobachtet?

In der vergangenen Nacht brach eine bisher unbekannte Täterschaft in das Tierheim in Stein ein. Durch Aufhebeln der Terrassentüre gelangte sie ins Gebäude und durchsuchte die Räume nach Bargeld. Mit aufgefundenen 20 Euro entfernte sich die Täterschaft wieder vom Tatort und nahm außerdem noch eine Geldkassette mit, welche sie sehr wahrscheinlich in der Umgebung des Tierheims weg warfen; sie wurde bislang nicht gefunden. Der Sachschaden beträgt über 500 Euro. Bemerkt wurde die Tat heute Morgen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.09.20
Drogenkonsum (Symbolbild).
2.693×

Mehr Alkohol
Alkoholisierter Mann (56) dringt gewaltsam in Immenstädter Tankstelle ein

Ein 56-jähriger alkoholisierter Mann drang am Montagabend gewaltsam in eine Tankstelle in Immenstadt ein. Dabei steckte er sich weiteren Alkohol in seine Tasche und rauchte Zigaretten. Am Montagabend hatte sich ein Passant bei der Polizei gemeldet. Ein 56-Jähriger sei offensichtlich betrunken gestürzt. Wie der Mann selber bezeugte, hatte er eine Menge Alkohol konsumiert und sei dadurch die Treppe heruntergestürzt. Die Polizei brachte den Mann in ein Krankenhaus. Der Mann wurde kurze Zeit später...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.09.20
Unfall auf Sommerrodelbahn (Symbolbild)
18.689×

Zwei Rodler
Sommerrodelbahn Immenstadt: Mann (35) nach Aufprall verletzt

Zu einem Unfall mit zwei Rodlern ist es am Freitagnachmittag auf der Sommerrodelbahn in Ratholz gekommen. Laut Polizei musste ein 35-jähriger Dortmunder durch einen vor ihm fahrenden Rodel abbremsen. Eine 36-Jährige hatte die Situation nicht rechtzeitig erkannt und ist dem Mann aufgefahren. Der Mann wurde laut Polizei bei dem Aufprall leicht verletzt und begab sich selbst ins Krankenhaus Immenstadt. Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.08.20
Im Museum eingesperrt (Symbolbild)
5.050× 1

"Nachts im Museum"
Frau (53) versehentlich im Museum in Immenstadt eingesperrt

Unwissentlich schloss eine Museumsmitarbeiterin am Samstagabend die Türen des Museums an der Aach zu. Eine 53-jährige Frau hatte sich nach Ende der Öffnungszeiten, gegen 17:00 Uhr aber noch im Museum befunden. Wie die Polizei berichtet, war der Mitarbeiterin des Museums nicht bewusst, dass sich noch eine Person im Gebäude aufhielt. Über ein Fenster konnte sich die 53-Jährige dann bei einem Passanten bemerkbar machen. Der Passant verständigte die Polizei. Die Frau konnte dann gegen 18:00 Uhr von...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.08.20
Symbolbild.
3.801×

Polizei
Bierflasche ins Gesicht geschlagen: Mann (19) nach Streit in Immenstadt verletzt

Ein 19-jähriger Mann ist in der Nacht von Freitag auf Samstag bei einer körperlichen Auseinandersetzung vor einem Lokal in Immenstadt verletzt worden. Nach Angaben der Polizei schlug der Täter dem 19-jährigen eine Bierflasche ins Gesicht. Der junge Mann erlitt dabei glücklicherweise nur eine Schwellung an der Wange sowie an der Nase. Der Beschuldigte war bei Eintreffen der Beamten nicht mehr vor Ort. Es liegen aber konkrete Hinweise zum Täter vor, erklärt die Polizei. Demnach handelt es sich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.08.20
Der 59-Jährige machte heimlich Fotos einer leicht bekleideten Frau (Symbolbild).
4.184×

Baden
Mann (59) fotografiert leicht bekleidete Frau in Bühl

Am Mittwoch, gegen 17.50 Uhr, bemerkten Mitarbeiter der Sicherheitswacht Immenstadt an der Seepromenade in Bühl einen 59-Jährigen, der dort heimlich eine leicht bekleidete Frau beim Baden fotografierte, die davon nichts mitbekommen hatte. Nach Hinzuziehung der Polizei räumte der Mann den Vorgang ein. Seine Kamera wurde vorerst sichergestellt und die Ermittlungen aufgenommen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.08.20
30-jähriger Mann fährt mit knapp drei Promille, ohne Fahrerlaubnis und mit einem Fahrzeug, dass einen frischen Unfallschaden aufweist (Symbolbild).
2.403×

Ermittlungen
Autofahrer (30) in Immenstadt betrunken und ohne Fahrerlaubnis erwischt

Am Montag, gegen 12.30 Uhr, teilte ein Zeuge der PI Immenstadt mit, dass soeben ein Pkw auf das Gelände einer Autowerkstatt in der Blaichacher Straße gefahren sei und der Fahrer einen betrunkenen Eindruck mache. Eine Überprüfung des 30-jährigen Fahrers ergab, dass dieser nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein bei ihm durchgeführter Alkoholtest erbrachte ein Ergebnis von nahezu drei Promille. Das von dem Mann geführte Fahrzeug wies einen frischen Unfallschaden auf. Die Herkunft des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.08.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
43.356× 2

Schwer verletzt
Mädchen (17) bei Mäharbeiten in Feld bei Immenstadt überrollt

Ein 17-jähriges Mädchen ist in einem Feld bei Immenstadt bei Mäharbeiten am späten Sonntagnachmittag überrollt worden. Die junge Frau wurde schwer verletzt und kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Nach Angaben der Polizei war die 17-Jährige mit ihrem Motorroller unterwegs und machte an ihrer Lieblingsstelle, dem späteren Unfallort, einen Zwischenstopp. Im Bereich Rothenfels genoss sie, auf dem Bauch in der Wiese liegend, die Abendsonne und den Ausblick über den Alpsee, so die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.07.20
Telefonanruf von angeblicher Schwiegertochter (Symbolbild).
1.986×

Betrügerischer Telefonanruf
Angeblicher Immobilienkauf: Rentner in Immenstadt soll fünfstellige Summe übergeben

Gerade noch rechtzeitig erkannte ein Rentner einen betrügerischen Telefonanruf im Verlauf des Mittwoch Nachmittags. Der Rentner erhielt einen Anruf einer Dame, die vorgab, seine Schwiegertochter zu sein. Sie nannte dabei auch einen Vornamen, der tatsächlich deckungsgleich mit dem Namen der existenten Schwiegertochter ist. So erschlich die Anruferin sich das Vertrauen des Mannes, der eine fünfstellige Summe für einen angeblichen Immobilienkauf von der Bank abheben und der Dame übergeben sollte....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.07.20
Symbolbild.
3.780× 1

Polizei
Streit in Immenstadt endet in Gewahrsam

Am frühen Samstagmorgen gegen 01.30 Uhr kamen zwei junge Männer auf die Dienststelle in Immenstadt und teilten mit, dass in der Nähe eine Schlägerei im Gange sei. Da die Personenanzahl und der Sachverhalt vollkommen unklar waren, wurden benachbarte Streifen zur Unterstützung hinzugezogen. Vor Ort stellte sich die Situation jedoch anders dar, wie zunächst geschildert. Drei alkoholisierte Männer hatten lediglich eine verbale Auseinandersetzung. Ein 30-Jähriger des Trios trat während der Kontrolle...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.07.20
Am Immenstädter Horn ist es zu einem Erdrutsch gekommen (Symbolbild).
19.399×

Matsch
Erdrutsch am Immenstädter Horn: "Normal für diese Jahreszeit"

Am Immenstädter Horn bei Immenstadt ist es zu einem Erdrutsch gekommen. Laut Krisenmanagement der Stadt Immenstadt liegt kein Krisenfall vor. Es war demnach nur ein kleinerer Erdrutsch an einer Böschung im für diese Jahreszeit normalen Ausmaß. Der Stadtförster kümmert sich jetzt darum. Weitere Maßnahmen sind nicht erforderlich.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.07.20
Polizei (Symbolbild)
2.360×

Polizei
Unbekannte lockern Radschrauben in Immenstadt

Am Freitag wurde bei der Polizei Immenstadt Anzeige erstattet, weil an einem Pkw an allen vier Rädern die Radschrauben vermutlich gelockert wurden. Der Geschädigte stellte seinen grauen VW am Mittwoch gegen 15:00 Uhr in Immenstadt in der Straße Äußere Welzereute am dortigen Mitarbeiterparkplatz des Berufsschulinternats ab. Als er am Donnerstag gegen 08:00 Uhr mit seinem Pkw erneut fahren wollte, bemerkte er ein klappern der Räder. In der Werkstatt konnte festgestellt werden, dass an allen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.05.20
Polizei (Symbolbild)
6.245×

Polizei
Vermisste Kinder (9, 11) gehen auf Diebestour durch Immenstadt

Zwei als vermisst gemeldete Kinder haben am Donnerstagabend eine Vielzahl von Spielsachen und Süßigkeiten in verschiedenen Immenstädter Geschäften geklaut. Laut Polizei meldete eine Jugendeinrichtung die beiden Kinder im Alter von neun und elf Jahren gegen 20:40 Uhr als vermisst. Am späteren Abend traf Polizeibeamte die beiden Kinder dann im Stadtgebiet. Dabei fanden die Polizisten mehrere Spielsachen und Süßigkeiten im Gesamtwert von etwa 50 Euro. Diese Dinge hatten die beiden in vier...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.05.20
Autofahrer (21) fährt bei Immenstadt gegen Baum.
8.423× 2 3 Bilder

Unfall
Autofahrer (21) fährt bei Immenstadt gegen Baum

Glück im Unglück hatte am späten Mittwochabend ein 21-jahriger Oberallgäuer. Er war mit seinem Auto von Immenstadt in Richtung Missen unterwegs. Kurz vor Zaumberg verlor der 21-jährige Fahrer vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal in zwei Bäume, so die Polizei. Der junge Mann wurde leichtverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.05.20
Symbolbild.
1.357×

Verstoß gegen das Waffengesetz
Polizei kontrolliert Mann (51) bei Immenstadt: Machete griffbereit im Auto

Am Dienstag, gegen 09:30 Uhr, wurde am Parkplatz Werdensteiner Moos ein 51-jähriger Mann kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle konnte im Beifahrerfußraum seines Fahrzeuges eine Machete griffbereit aufgefunden werden. Die Machete wurde sichergestellt und der Mann muss nun mit einer Anzeige rechnen. Der Mann, der zuvor schon dadurch aufgefallen war, dass er während der Fahrt Gegenstände, wie seinen Verbandskasten aus dem Auto geworfen hatte, wurde in ein Bezirkskrankenhaus eingeliefert.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.05.20
Am Montagnachmittag ist ein 23-jähriger Gleitschirmflieger beim Landeanflug in Bühl abgestürzt. (Symbolbild)
3.242×

Leicht verletzt
Gleitschirmflieger (23) stürzt beim Landeanflug in Bühl ab

Ein 23-jähriger Gleitschirmflieger ist am Montagnachmittag beim Landeanflug abgestürzt und hat sich dabei leicht verletzt. Laut Polizeiangaben war der 23-Jährige am Grünten gestartet und wollte in Bühl landen. Aufgrund einer Thermik geriet der junge Mann in etwa sechs Metern Höhe in einen Abwärtssog und stürzte zu Boden. Wie die Polizei mitteilt, verletzte sich der 23-Jährige dabei leicht. Zur weiteren Abklärung brachte ihn der Rettungsdienst ins Krankenhaus.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.04.20
Symbolbild.
3.644×

Körperverletzung und Beleidigung
Immenstadt: Frau (32) randaliert im Treppenhaus und schlägt ihre Nachbarn (55 und 56)

Eine 32-jährige Frau aus Immenstadt hat am späten Sonntagabend ihrem 55-jährigen Nachbarn ins Gesicht und dessen 56-jährige Ehefrau auf den Kopf geschlagen. Grund für die Auseinandersetzung war laut Polizeiangaben die Lautstärke der 32-Jährigen gegen 23:00 Uhr. Außerdem beleidigte die junge Frau die 56-Jährige aufs Übelste, so die Polizei in einer Mitteilung. Ein Alkoholtest bei der 32-Jährigen ergab einen Wert von über 2,5 Promille. Nach einer Belehrung ging die alkoholisierte Frau wieder...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.04.20
Symbolbild.
4.167× 4

Zeugenaufruf
Vermutlich Brut geschützt: Vogel kollidiert in Immenstadt mit Drohne und stirbt

Ein Vogel (Sperberweibchen) ist am Mittwochabend in Immenstadt vermutlich mit einer Drohne kollidiert und daraufhin gestorben. Ein Wildbiologe begutachtete den toten Vogel und vermutet, dass das Sperberweibchen seine Brut vor der Drohne schützen wollte. Das teilt die Polizei mit. Eine Zeugin hatte die Drohne zwischen 17:30 und 17:45 Uhr im Bereich des Fußwegs zwischen Eicheneck und der Stadtalpe beobachtet. Wenige Meter vor ihr stürzte dann der Vogel ab und wies Verletzungen auf, so die Polizei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ