Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Ein unbekannter Radfahrer soll eine Fußgängerin in Friedrichshafen unsittlich berührt haben. (Symbolbild)
3.417× 2 1

Die Kriminalpolizei ermittelt
Unbekannter Radfahrer soll Fußgängerin (31) in Friedrichshafen unsittlich berührt haben

Ein unbekannter Radfahrer soll am Montag gegen 21:15 Uhr in Friedrichshafen in der Uferstraße im Bereich der Strandbar eine 31-jährige Fußgängerin unsittlich berührt haben. Den Angaben der Frau zufolge, habe der vorbeiradelnde Mann ihr an den Oberschenkel gefasst. Die Frau reagierte laut Polizei schnell und schlug seine Hand weg. Daraufhin ergriff der Täter die Flucht. Der Mann wird als 1,75 bis 1,80 Meter groß beschrieben. Er trug einen Hoodie und eine Basecap mit geradem Schild. Personen, die...

  • Friedrichshafen
  • 20.10.21
Drei Unbekannte haben einen 19-Jährigen mit einem Messer bedroht. (Symbolbild)
1.486×

Sie wollten Geld
Drei maskierte Unbekannte greifen Mann (19) in Friedrichshafen an

Am Sonntag gegen 4:15 Uhr griffen drei Unbekannte einen 19-Jährigen in der Eugenstraße in Friedrichshafen an, bedrohten ihn mit einem Messer und forderten Geld von ihm. Seine 19-jährige Begleiterin konnte sich laut Polizei einige Meter entfernen und den Notruf verständigen. Noch bevor die Beamten eintrafen, flüchteten die Täter in Richtung Werastraße. Die drei Unbekannten hatten sich mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz maskiert. Sie trugen schwarze Kleidung. Einer trug eine weiße Base-Cap...

  • Friedrichshafen
  • 17.10.21
Ein 14-Jähriger hat in Friedrichshafen auf einen Mitschüler eingeschlagen. (Symbolbild)
2.627×

An einer Schule in Friedrichshafen
Jugendlicher (14) würgt Mitschüler (13) und schlägt auf ihn ein

Ein 14-Jähriger soll am Donnerstagnachmittag an einer Schule im Zeisigweg in Friedrichshafen auf einen 13 Jahre alten Mitschüler eingeschlagen und ihn gewürgt haben. Wie die Polizei berichtet, kamen dem 14-Jährigen, der bereits unter Atemnot und Schwindel litt, Zeugen zur Hilfe. Diese trennten die beiden. Der 13-Jährige kam in eine Klinik. Beamte trafen den 14-Jährigen zuhause an. Ihn erwartet eine Anzeige. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

  • Friedrichshafen
  • 15.10.21
Ein 43-Jähriger hat in seiner Wohnung Kameras montiert und die Wohnung dann über ein Online-Portal vermietet. (Symbolbild)
8.428×

Friedrichshafen
Mann (43) montiert Kameras und vermietet Wohnung an junge Frau (28)

Ein 43-Jähriger hat in seiner vermieteten Privatwohnung mehrere Kameras angebracht und die Wohnung über ein Online-Portal an eine 28-Jährige vermietet. Diese bemerkte eine Kamera im Bad, die offensichtlich Videos aufzeichnete, und verständigte die Polizei. Wie die Polizei berichtet, wurde die Wohnung des 43-Jährigen durchsucht. Die Beamten fanden mehrere aufgestellte Kameras und Speichermedien. Der 43-Jährige muss mit einer Strafanzeige wegen der Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs...

  • Friedrichshafen
  • 13.10.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
4.420×

Schwerverletzter im Krankenhaus
Unfall mit Hubwagen: Mann schwer verletzt

In der Messe Friedrichshafen kam es am Montagmittag zu einem folgenschweren Unfall mit einem Hubwagen. Dabei erlitt ein Arbeiter schwere Verletzungen.  Arbeiter ins Krankenhaus eingeliefert Zu dem Unfall kam es, als Arbeiter versuchten einen umgekippten elektronischen Hubwagen wieder aufzustellen. Dabei fiel auch ein zweiter Hubwagen zur Seite. Ein 57-jähriger Mann schaffte es nicht mehr rechtzeitig auszuweichen und wurde durch die Gabel des Geräts verletzt. Das Unfallopfer wurde mit dem...

  • Friedrichshafen
  • 06.10.21
Zwei Jugendliche haben in Friedrichshafen auf einen 16-Jährigen eingeschlagen. (Symbolbild)
2.061× 2

Hinter Lebensmittelmarkt in Friedrichshafen
Zwei Jugendliche verfolgen Jungen (16) und schlagen auf ihn ein

Zwei Jugendliche (15 und 16) sind einem 16-Jährigen am Montagmittag gegen 13 Uhr in Friedrichshafen gefolgt und haben ihn hinter einem Lebensmittelmarkt am Bahnhofsplatz verprügelt. Den Angaben des 16-Jährigen und einer Zeugin zufolge hätten die beiden Angreifer mit ihren Fäusten auf den Kopf des Jugendlichen eingeschlagen. Sie hätten den 16-Jährigen zu Boden gebracht und dort weiter auf ihn eingeschlagen, bis die Zeugin eingriff. Erst dann hätten sie von ihrem Opfer abgelassen. Laut Polizei...

  • Friedrichshafen
  • 06.10.21
In Friedrichshafen geriet eine Matratze in Brand. (Symbolbild)
1.299×

Brand in Friedrichshafen
Matratze fängt Feuer: Feuerwehr rettet Frau (36) aus ihrer Wohnung

Am Dienstagmorgen gegen 1:45 Uhr geriet in einer Wohnung in der Zeppelinstraße in Friedrichshafen eine Matratze in Brand. Nachdem in dem Mehrfamilienhaus der Rauchmelder ausgelöst hatte, wurden die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei verständigt. Zwei Polizisten, die als erste eintrafen, retteten die 36-jährige Wohnungsinhaberin aus ihrer verrauchten Wohnung und löschten die Matratze mit einem Feuerlöscher. Die Feuerwehr brachte die Matratze aus dem Haus und lüftete die Wohnung....

  • Friedrichshafen
  • 06.10.21
Trauer (Symbolbild).
4.312×

Frau übersieht Auto
Tödlicher Unfall in Friedrichshafen: BMW erfasst E-Bike-Fahrerin (79)

Am Freitagnachmittag ist eine 79-jährige E-Bike-Fahrerin bei einem Unfall in Friedrichshafen ums Leben gekommen. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei fuhr die 79-Jährige auf der Bunkhofener Straße und wollte dann die Teuriner Straße überqueren, um auf einen gegenüberliegenden Feldweg zu gelangen.  Frau übersieht Auto beim Überqueren Dabei übersah die Frau wohl einen von links kommenden BMW, der in Richtung Ittenhausen unterwegs war. Der BMW erfasste die E-Bike-Fahrerin frontal. Trotz...

  • Friedrichshafen
  • 02.10.21
Vermummte Jugendliche sollen einen 24-Jährigen in Friedrichshafen angegriffen haben. (Symbolbild)
1.271×

Auf einem Schulhof in Friedrichshafen
Haben sieben vermummte Jugendliche einen Mann (24) angegriffen?

Am Donnerstagabend sollen sieben vermummte Jugendliche einen 24-Jährigen auf einem Schulhof in der Allmandstraße in Friedrichshafen angegriffen haben - so die Aussage des Mannes. Seinen Angaben zufolge hatte er zuvor von einer bislang unbekannten Person eine Textnachricht bekommen. In dieser soll er aufgefordert worden sein, auf den Schulhof zu kommen. Dort sei er dann auf die Gruppe getroffen. Einer der Jugendlichen habe ihm mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der 24-Jährige hat den...

  • Friedrichshafen
  • 01.10.21
Ein Unbekannter hat in Friedrichshafen einen 31-jährigen Mann mit Pfefferspray verletzt. (Symbolbild)
1.061×

Polizei sucht Zeugen
Mann attackiert Gruppe in Friedrichshafen mit Pfefferspray

Am Mittwochabend gegen 22:30 Uhr ist es in Friedrichshafen im Bereich des Romanshorner Platzes zu einer Auseinandersetzung zwischen einem unbekannten Mann und einer Gruppe gekommen. Dabei setzte der Unbekannte nach Angaben der Gruppe auch Pfefferspray ein. Ein 31-jähriger Mann der Gruppe kam nach der Auseinandersetzung zur weiteren Behandlung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Er wurde laut Polizeiangaben offenbar von Pfefferspray getroffen. Mann filmt und fotografiert Gruppe Wie die...

  • Friedrichshafen
  • 01.10.21
In Friedrichshafen wurde ein 21-Jähriger mit einem Besen angegriffen. (Symbolbild)
1.609× 1

Verletzung im Gesicht
Unbekannter greift Mann in Friedrichshafen mit Besen an

Ein Unbekannter hat einen 21-Jährigen am Sonntag gegen 1 Uhr in der Friedrichstraße in Friedrichshafen mit einem Besen angegriffen. Nach eigener Aussage hatte ihm eine Gruppe aufgelauert. Aus dieser Gruppe heraus habe ihn ein Unbekannter mit einem Besen geschlagen und dadurch im Gesicht verletzt. Anschließend seien die Angreifer geflüchtet. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter 07541/701-0 an die Ermittler zu wenden, die bereits ersten Hinweisen nachgehen.

  • Friedrichshafen
  • 28.09.21
Ein Exhibitionist nahm in einem Strandbad sexuelle Handlungen an sich vor. (Symbolbild)
1.200×

Hinter einem Gebüsch
Exhibitionist mit "Stars Wars"-Cap treibt sein Unwesen im Strandbad

Ein unbekannter Mann soll am Donnerstag zwischen 12 Uhr 15 Uhr im Strandbad Eriskirch (Bodenseekreis) Kontakt zu mehreren Besuchern gesucht und hinter einem Gebüsch sexuelle Handlungen an sich vorgenommen haben. Das berichten mehrere Zeugen. Jetzt ermittelt die Polizei. Zeugen beschreiben den ExhibitionistenDer Mann soll etwa 20 bis 30 Jahre als und etwa 1,70 Meter groß gewesen sein. Er trug ein weißes Hemd mit blauen Blumen, eine blaue Jeans, weiße Schuhe, eine verspiegelte Brille und...

  • Friedrichshafen
  • 25.09.21
Eine Frau wurde auf einem Parkplatz von einem Bootsanhänger erfasst. (Symbolbild)
2.324×

Sie wollte gerade ihre Einkäufe ausladen
Bootsanhänger erfasst Frau (73) auf Parkplatz und verletzt sie schwer

Eine 73-Jährige ist am Donnerstag gegen 17:45 Uhr auf den Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in Langenargen (Bodenseekreis) von einem Bootsanhänger erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 52-Jähriger langsam mit seinem Gespann über den Parkplatz. Als er eine Kurve fuhr, streifte sein Bootsanhänger die 73-Jährige, die gerade ihre Einkäufe auslud, und ihr Auto.  Die Frau stürzte unglücklich und zog sich eine Schulterverletzung zu. Der Rettungsdienst brachte...

  • Friedrichshafen
  • 25.09.21
Zwei Passagiere verhielten sich vor dem Abflug am Flughafen Friedrichshafen aggressiv. (Symbolbild)
10.320× 3

Flughafen Friedrichshafen
Pilot lässt aggressive Passagiere nicht mitfliegen

Als "Unruly Passenger" stufte der Pilot eines Passagierfliegers am Donnerstagnachmittag zwei Fluggäste ein, die sich den Anweisungen der Crew vor dem Abflug vom Flughafen Friedrichshafen widersetzten. Der Pilot hatte wegen einer Unterbesetzung des Fluges die Maschine vor dem Start neu "trimmen" müssen. Das bedeutete laut Polizei für einige Passagiere, dass sie ihre Plätze wechseln mussten. Ein 57-jähriger Fluggast regte sich darüber so sehr auf, dass der Pilot ihm aus Gründen der Flugsicherheit...

  • Friedrichshafen
  • 17.09.21
Ein Betrunkener hat in Friedrichshafen eine Balkontür eingeschlagen. (Symbolbild)
1.075× 1

Mit über 4,2 Promille
Betrunkener (46) schlägt Balkontür in Friedrichshafen ein

Ein betrunkener 46-Jähriger schlug am Samstagabend gegen 19:30 Uhr eine Balkontür in der Albrechtstraße in Friedrichshafen ein. Wie die Polizei berichtet, flüchtete der Mann danach. Beamte konnte den 46-Jährigen, der schon in den Stunden davor negativ aufgefallen war, im Rahmen einer Fahndung vorläufig festnehmen. Da eine Atemalkoholmessung einen Wert von über 4,2 Promille ergab, musste der 46-Jährige die Polizisten zur Entnahme einer Blutprobe in eine Klinik begleiten und die Nacht bis zum...

  • Friedrichshafen
  • 13.09.21
Ein 63-Jähriger hat in Friedrichshafen eine Ärztin und Polizisten angegriffen. (Symbolbild)
932× 1

Alkohol- und drogentypische Auffälligkeiten
Berauschter E-Biker (63) geht auf Polizisten und Ärztin los

Ein 63-jähriger E-Bike-Fahrer ist am Freitagmorgen in Friedrichshafen auf Polizisten und eine Ärztin losgegangen. Nach Angaben der Polizei war eine Streifenwagenbesatzung auf den Mann aufmerksam geworden, weil er in Schlangenlinien die Charlottenstraße entlang gefahren war. Alkohol- und drogentypische AuffälligkeitenBei einer Kontrolle stellten die Beamten alkohol- und drogentypische Auffälligkeiten fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Deshalb wurde dem Mann im...

  • Friedrichshafen
  • 03.09.21
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
875× 1

Vom Navi abgelenkt in Friedrichshafen
Trotz Warnweste übersehen: Autofahrer (64) fährt beinahe Polizisten um

Am Mittwochabend hat ein 64-jähriger Autofahrer beinahe einen Polizeibeamten in Friedrichshafen überfahren. Nach Angaben der Polizei fuhr der offensichtlich ortsunkundige Mann auf der Messestraße und war dabei seinen eigenen Angaben zufolge während der Fahrt mehr mit seinem Navigationsgerät beschäftigt, als auf die Straße zu schauen.  Fahrer übersieht Polizist Der 64-Jährige übersah einen Polizisten, der wegen Verkehrskontrollen mit einer Warnweste bekleidet auf der Fahrbahn stand. Auf...

  • Friedrichshafen
  • 02.09.21
Am Dienstagnachmittag hat sich ein 18-jähriger Autofahrer bei Tettnang mit seinem Auto überschlagen.
6.716× 4 5 Bilder

Zu schnell unterwegs?
Fahranfänger (18) weicht Lkw aus und überschlägt sich mit seinem Auto bei Tettnang

Am Dienstagnachmittag hat sich ein 18-jähriger Autofahrer bei Tettnang mit seinem Auto überschlagen. Der Fahranfänger war vermutlich "mit nicht angepasster Geschwindigkeit" auf einer schmalen Straße in Richtung Laimnau unterwegs, teilt die Polizei mit. LKW zu spät gesehen In einer Kurve sah er demnach einen entgegenkommenden Lastwagen zu spät. Er lenkte seinen Wagen in eine Böschung, wo sich das Auto überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Der 18-Jährige konnte aus seinem Wagen befreit werden...

  • Friedrichshafen
  • 25.08.21
Im Bereich des Dachstuhls kam es in einem Wohnhaus in der Ulrichstraße in Friedrichshafen zu einem Brand, der rasch auf das gesamte Gebäude übergriff.(Symbolbild).
3.043×

Großeinsatz
Über 150 Personen im Einsatz - Feuer in Friedrichshafen verursacht großen Sachschaden

Im Bereich des Dachstuhls kam es in einem Wohnhaus in der Ulrichstraße in Friedrichshafen zu einem Brand, der rasch auf das gesamte Gebäude übergriff. Die zehn Personen, die sich beim Brandausbruch im Gebäude aufhielten, konnten sich selbstständig und unverletzt ins Freie retten. Bis die letzten Glutnester gelöscht waren, dauerte es mehrere Stunden. Von der Feuerwehr Friedrichshafen waren 130 Einsatzkräfte und drei Drehleitern vor Ort. Vom Rettungsdienst waren 25 Kräfte im Einsatz. Die...

  • Friedrichshafen
  • 23.08.21
Ein Unbekannter hat einen 25-Jährigen in Friedrichshafen niedergeschlagen. (Symbolbild)
1.575× 3

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter schlägt vor Restaurant in Friedrichshafen auf Mann (25) ein und flüchtet

In der Nacht auf Samstag gegen 2:15 Uhr schlug ein bisher Unbekannter vor dem Eingang eines Restaurants in der Friedrichsstraße einen 25-jährigen Passanten aus Friedrichshafen nieder. Wie die Polizei berichtet, schlug der Täter mit Fäusten und trat mit seinen Füßen auf den 25-Jährigen ein. Nachdem er am Boden lag, lief der Unbekannte weg. Der Täter war etwa 1,75 Meter groß, hatte einen Dreitagebart und dunkle, kurze Haare. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Friedrichshafen unter...

  • Friedrichshafen
  • 21.08.21
Nach einem Rundflug ist das Rad des Flugzeugs nach der Landung weggeknickt. (Symbolbild)
2.010×

Bodenseeairport
Schock nach Rundflug: Rad eines Flugzeugs knickt bei der Landung weg

Bei der Landung am Bodenseeairport in Friedrichshafen knickte am Donnerstag gegen 13 Uhr ein Rad am Fahrwerk eines Leichtflugzeugs weg. Nach Angaben der Polizei kam die Cessna danach auf dem Bug zum Liegen. Das Flugzeug war gegen 10 Uhr vom Bodenseeairport aus zu einem Rundflug gestartet. An Bord befanden sich neben dem Piloten und Copiloten drei Passagiere. Keiner von ihnen wurde verletzt. Der Sachschaden am Bugfahrwerk, im Frontbereich und am Propeller des Flugzeugs wird auf etwa 70.000 Euro...

  • Friedrichshafen
  • 20.08.21
Nachdem ein Mann in Friedrichshafen gewürgt worden sein soll, sucht die Polizei nach Zeugen. (Symbolbild)
9.982× 1

Zeugen gesucht
"Todesängste": Streit in Yachtclub in Friedrichshafen eskaliert

Am Württembergischen Yachtclub Friedrichshafen eskalierte am Montag zwischen 10:30 Uhr und 10:45 Uhr ein Streit zwischen zwei Männern. Nach Angaben eines Beteiligten wurde dieser am Hals so stark gewürgt, dass er Todesängste hatte. Die Wasserschutzpolizeistation Friedrichshafen, Telefon: 07541 / 28930, hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht zu dem Vorfall Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.

  • Friedrichshafen
  • 09.08.21
In Friedrichshafen haben Unbekannte einen Gullydeckel entfernt. (Symbolbild)
3.936× 4

2.000 Euro Schaden
Unbekannter entfernt Gullydeckel: Autofahrerin (22) fährt rein

Unbekannte hatten in der Friedrichstraße in Friedrichshafen kurz nach der Bahnunterführung den Schachtdeckel aus einem Gully entfernt und auf dem Gehweg abgelegt. Eine 22-jährige Autofahrerin fuhr am Sonntagmorgen gegen 2:30 Uhr in den offenstehenden Schacht. Ihr Auto wurde dabei "nicht unerheblich beschädigt". Der Schaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Friedrichshafen bittet Personen, die Hinweise zu den unbekannten Verursachern geben können, sich unter Tel. 07541/701-0...

  • Friedrichshafen
  • 03.08.21
In der Nacht von Sonntag auf Montag hat ein Unbekannter einen 20-jährigen am Bahnhof in Friedrichshafen angegriffen. (Symbolbild)
1.534× 1

Feiger Angriff
Unbekannter schlägt jungem Mann (20) von hinten Flasche auf den Kopf und flüchtet

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat ein Unbekannter einen 20-jährigen am Bahnhof in Friedrichshafen angegriffen. Der Unbekannte soll den 20-Jährigen von hinten mit einer Glasflasche angegriffen haben und schlug sie ihm auf den Kopf. Anschließend flüchtete er. Der junge Mann musste ins Klinikum Kaufbeuren gebracht werden. Laut ersten Erkenntnissen waren zum Zeitpunkt der Tat mehrere Personen vor Ort. Diese werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kaufbeuren zu melden. Hinweise zur Tat...

  • Friedrichshafen
  • 19.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ