Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Polizei
Deutsches Rotes Kreuz (Symbolbild)

Krankenhaus
Segelflugzeug stürzt in Markdorf 30 Meter in die Tiefe

Ein 40-jähriger Pilot hat sich am Donnerstag beim Absturz seines Segelflugzeugs in Markdorf (Bodenseekreis) schwer verletzt. Lebensgefahr besteht laut Polizei nach derzeitigem Stand nicht. Der Pilot startete mit seinem doppelsitzigen Segelfugzeug vom Typ Schleicher gegen 11:25 Uhr per Windenstart auf dem Segelfluggelände Markdorf. Dabei bemerkte der Pilot die noch am Heck angebrachte Rangier- und Transporthilfe nicht. Der 40-Jährige klinkte sich während der Startphase auf etwa 30 Metern...

  • Friedrichshafen
  • 21.05.20
  • 5.524× gelesen
  •  3
Polizei
Symbolbild.

Kriminalpolizei
Verdacht der Vergewaltigung in Friedrichshafen: Jugendlicher (14) festgenommen

Die Kriminalpolizei in Friedrichshafen hat einen 14-Jährigen wegen des Verdachts der Vergewaltigung festgenommen. Dem Jugendlichen wird laut Polizeiangaben vorgeworfen, am Samstagabend an der Uferpromenade in Friedrichshafen an einer 18-Jährigen sexuelle Handlungen gegen ihren Willen vorgenommen zu haben. Die junge Frau hatte den 14-Jährigen am Samstag kennengelernt, bevor es zu der Tat kam. Die Polizei hat den Verdächtigen im Rahmen einer Fahndung am Sonntagmorgen in Ravensburg...

  • Friedrichshafen
  • 28.04.20
  • 11.012× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild.

Alkohol
Friedrichshafen: Familienvater (47) schlägt Frau und Tochter

Ein 47-jähriger Familienvater hat am Montagabend seine Frau und seine Tochter geschlagen. Zeugen hatten die Auseinandersetzung der Polizei gemeldet. Der Rettungsdienst brachte die Ehefrau mit Schmerzen im Brustbereich in eine Klinik. Die Polizei nahm den alkoholisierten 47-Jährigen in Gewahrsam, weil er einem Platzverweis nicht nachkam und sich beim erneuten Betreten des Gebäudes an einer Glasscherbe verletzte. Ein Alkoholtest bei dem 47-Jährigen ergab einen Wert von 1,28 Promille.

  • Friedrichshafen
  • 21.04.20
  • 10.697× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Gefährliche Körperverletzung
Frau (30) nach Angriff von Ex-Partner (35) in Friedrichshafen schwer verletzt

Eine 30-jährige Frau ist am Dienstagmorgen am Hohenstaufenplatz in Friedrichshafen schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, wurde die Frau von ihrem 35-jährigen Ex-Lebensgefährten vor der Haustür abgepasst und dann mit dem Kopf voraus gegen die Türverglasung gestoßen, wobei die Scheibe zersplitterte. Die 30-Jährige zog sich schwere Schnittverletzungen zu. Als Zeugen hinzukamen, fuhr der 35-Jährige mit seinem Fahrrad davon, heißt es bei der Polizei weiter. Ein Rettungswagen brachte...

  • Friedrichshafen
  • 10.12.19
  • 3.601× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild. Ein 42-Jähriger wird verdächtigt, einen Kollegen auf einer Baustelle in Salem mit einem Messer schwer verletzt zu haben.

Versuchtes Tötungsdelikt
Mit dem Messer angegriffen: Mann (42) verletzt Arbeitskollegen (47) in Salem schwer

Ein 47-Jähriger wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag auf einem Baustellengelände in Salem durch einen Messerstich schwer verletzt. Die Kripo Friedrichshafen ermittelt gegen einen 42-jährigen Mann wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts. Das 47-jährige Opfer musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Gesundheitszustand soll den bisherigen Erkenntnissen zufolge aktuell stabil sein, so die Polizei in einer Mitteilung. Der Täter flüchtete nach...

  • Friedrichshafen
  • 28.06.19
  • 3.520× gelesen
Polizei

Geschwindigkeitsmessung
Kontrolle auf der B31 bei Lindau: Autofahrer mit 179 km/h statt der erlaubten 100 km/h unterwegs

Am Abend des 08.03.2018 wurde auf der B31 in Fahrtrichtung Friedrichshafen eine viereinhalbstündige Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt hierbei die üblichen 100 km/h. Dieser Streckenabschnitt ist zusätzlich als Gefahrenstelle beschildert mit dem Zusatzschild „gefährliche Unfallstrecke. Von den 1700 Fahrzeugen in Richtung Friedrichshafen fuhren insgesamt 80 Fahrzeuge (Lkws und Autos) zu schnell. 20 Fahrzeugführer können mit einer Geldbuße nebst...

  • Lindau
  • 11.03.18
  • 1.516× gelesen
Polizei

Belästigung
Unbekannter Mann masturbiert im Zug von Lindau nach Friedrichshafen

Am Donnerstagmorgen, den 15. Februar, hat ein unbekannter Mann in einem Zug von Lindau nach Friedrichshafen eine Frau sexuell belästigt. Die Bundespolizei ermittelt gegen ihn und bittet um Zeugenhinweise. Eine Frau fuhr gegen 8 Uhr mit dem Regionalexpress von Lindau nach Friedrichshafen. Sie saß im oberen Teil eines Doppelstockwagens am Fenster, als sich ein unbekannter Mann auf den Platz neben sie setzte. Als sie nach der Abfahrt in Wasserburg in seine Richtung blickte, sah sie, dass der...

  • Lindau
  • 19.02.18
  • 430× gelesen
Polizei

Festnahme
Polizei fasst entflohenen Häftling (42) in Friedrichshafen

Am Donnerstag war ein Strafgefangener in der Friedrichshafener Innenstadt entkommen. Sonntag Nachmittag haben Fahnder der Konstanzer Polizei den Mann festgenommen. Heute Vormittag hatte er in der Nähe des Friedrichshafener Klinikums in einem Wohngebäude eine Frau überfallen und von hinten gewürgt. Sie sollte ihm Bargeld oder ihre Kreditkarte aushändigen. Die Hausbewohnerin konnte sich befreien und in Sicherheit bringen. Daraufhin wollte er eine Autofahrerin aus ihrem Auto zerren und mit...

  • Friedrichshafen
  • 17.12.17
  • 333× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020