Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Polizei
Marihuana (Symbolbild)

Marihuana
Drogenfund in Asylbewerberheim in Buchloe: Polizei nimmt Gambier (19) fest

Die Polizei hat in einem Asylbewerberheim in Buchloe mehrere Drogenfunde gemacht und einen 19-jährigen Mann aus Gambia festgenommen. Mitarbeitern des Landratsamtes Ostallgäu war bei einer Kontrolle am Donnerstag, 28.11, Marihuanageruch aufgefallen. Darum durchsuchte die Polizei die Unterkunft. In einem Rucksack entdeckten die Beamten rund 1,1 kg Marihuana, zwei Ecstasy-Tabletten und eine kleine Menge einer kristallinen Substanz. Außerdem fand die Polizei 26 einzeln verpackte...

  • Buchloe
  • 29.11.19
  • 1.765× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Unbekannter Autofahrer nimmt Vorfahrt in Buchloe: Motorradfahrer (17) nach Sturz leicht verletzt

Ein unbekannter Autofahrer hat am Dienstag gegen 17:45 Uhr einem 17-jährigen Motorradfahrer in Buchloe die Vorfahrt genommen. Der junge Mann stürzte daraufhin und verletzte sich leicht. Nach Angaben der Polizei war der Motorradfahrer vom Kreisverkehr am Bahnhof in die Kaufbeurer Straße eingebogen. Unmittelbar nach dem Kreisverkehr fuhr der unbekannte Fahrer vom westlichen Bahnhofsparkplatz direkt vor dem 17-Jährigen auf die Kaufbeurer Straße. Der musste daraufhin eine Vollbremsung einlegen...

  • Buchloe
  • 27.11.19
  • 1.975× gelesen
Lokales
Parkbucht am Bahnhof in Buchloe.

Polizei
Nach Zugverspätung: Ottobeurer regt sich über Strafzettel am Buchloer Bahnhof auf

Zu spät – das traf für einen Ottobeurer in Buchloe zu. Denn der Mann wollte dort am Bahnhof seine Tochter abholen, da die Bahn sich verspätet hatte und kein Anschlusszug mehr ging. Als er wieder zurückkam zu seinem Auto, das in der einzelnen Parkbucht stand, hatte er ein Knöllchen. Darüber regt sich der Mann nun auf: Einerseits sei er etwa um 0:50 Uhr dort gewesen und habe nur einige Minuten im Bahnhof verbracht. Deshalb ärgert ihn, dass angeblich Polizisten „auf der Lauer gelegen“ haben....

  • Buchloe
  • 03.09.19
  • 2.363× gelesen
Lokales
Symbolbild. Im Buchloer Raum wurden rund 62.000 Euro über Dating Portale erbeutet.

Internet
Abzocke über Dating Portale: 62.000 Euro im Buchloer Raum erbeutet

Im Internet wird auf vielerlei Arten betrogen. Auch Liebesgeschichten spielen inzwischen eine Rolle Verwegen, verletzlich und verliebt – so präsentieren sich die Männer, wenn sie im Internet ihren Geliebten schmachtende Nachrichten schicken. Sie sehen aus wie George Clooney oder Brad Pitt, sind erfolgreich im Beruf, nämlich Architekten, Ingenieure oder Offiziere. Und außerdem haben sie ein großes Herz, das nur noch von ihrem Verstand und ihrem Sinn für Poesie übertroffen wird. So zumindest...

  • Buchloe
  • 25.07.19
  • 2.003× gelesen
Lokales
Bilder vom Blaulichttag in Buchloe.
58 Bilder

Familientag
Rettungskräfte zeigen beim Blaulichttag der Buchloer Feuerwehr ihre Einsatzbereiche

Die Buchloer Feuerwehr und weitere Blaulichtorganisationen der Stadt machten am Samstag ganz in Familie. Erweiterte Familie, denn auch sehr viele Interessierte, ohne direkte Familienbande zu Feuerwehr, Wasserwacht, Bayerischem Roten Kreuz (BRK), Polizei und Sicherheitswacht strömten zum Feuerwehrgebäude nahe der Autobahnabfahrt Buchloe-Ost. „Wir wollen den Menschen, vor allem den Kindern, die Scheu vor den Einsatzkräften nehmen“, erklärte Herbert Mayer, Vorsitzender des Feuerwehrvereins...

  • Buchloe
  • 30.06.19
  • 1.643× gelesen
Polizei
Symbolbild. Ein betrunkener 75-Jähriger stürzte in Buchloe mit seinem Fahrrad.

Alkohol
Mann (75) fährt wieder volltrunken mit dem Rad: Zum fünften Mal wegen Trunkenheit vor Gericht

Ein 75-jähriger Mann muss sich nun bereits zum fünften Mal wegen Trunkenheit im Verkehr vor Gericht verantworten. Dem Mann wurde zuvor bereits per Bescheid von der Führerscheinstelle das Radfahren verboten. Trotzdem setzte sich der 75-Jährige am Donnerstagmittag volltrunken aufs Fahrrad. Zeugen beobachteten, wie er in Buchloe stürzte. Der Radfahrer war derart betrunken, dass ein Alkoholtest durch die Polizei nicht mehr möglich war. Derzeit sei noch unklar, ob es zu einer Berührung mit...

  • Buchloe
  • 28.06.19
  • 2.437× gelesen
Polizei

Unfall
Mit 1,1 Promille bei Buchloe überschlagen

Bereits am frühen Samstagabend war ein 30-Jähriger betrunken mit dem Auto eines Bekannten auf der Ortsverbindungsstraße Buchloe-Kleinkitzighofen unterwegs. Der Mann kam alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Straßengraben. Dabei wurde er leicht verletzt und zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert. Da ein Atemalkoholtest einen Wert von deutlich über 1,1 Promille ergab, wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein des Mannes sichergestellt....

  • Buchloe
  • 29.04.19
  • 1.865× gelesen
Polizei
Einbruch (Symbolbild)

„Sichere Ecke“
Aufklärungsquote der Polizeiinspektion Buchloe 2018 weit über dem Durchschnitt

Auch der Bereich der Buchloer Polizeiinspektion ist keine kriminalitätsfreie Zone. 823 Straftaten gab es dort voriges Jahr. Aber damit sanken sie um 4,3 Prozent und „befinden sich in einem zufriedenstellenden Bereich“, erklärt PI-Chef Bernhard Weinberger. Zugleich verweist er auf die Aufklärungsquote: „So hoch war sie noch nie.“ Denn mit 74 Prozent wurde sie zum einen gesteigert und liegt zudem deutlich über dem Bezirks- (71,6) oder Landesschnitt (66,7). Mehr über das Thema erfahren Sie...

  • Buchloe
  • 29.03.19
  • 441× gelesen
Polizei
Polizei warnt vor Haustür-Geschäften (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Buchloer Rentnerin bezahlt Wucherern 850 Euro "schwarz" für die Reinigung ihres Holzzaunes

Mittwochnachmittag boten zwei unbekannte Männer einer betagten Rentnerin Anwohnerin in der Berliner Straße die professionelle Reinigung ihres Holzzaunes an. Die Frau willigte ein. Nach einer Stunde Arbeit mit dem Hochdruckreiniger forderten die „Profis“ 850 Euro in bar ohne Rechnung. Die Rentnerin bezahlte. Anschließend fuhren die Männer mit einem Klein-Lkw weg, Teilkennzeichen WER- ???. Die Frau erstattete später bei der Buchloer Polizei Strafanzeige wegen des Verdachts des Wuchers, da ihr...

  • Buchloe
  • 22.03.19
  • 1.970× gelesen
Polizei
Symbolbild Polizei

Irrtum
Buchloe: Autofahrerin sieht Anhänger im Rückspiegel nicht und meldet ihn als "verloren"

Am Freitagnachmittag meldete sich eine Autofahrerin telefonisch bei der Polizei und gab an, dass sie auf der B12 ihren geliehenen Anhänger verloren habe. Eine Absuche der B12 verlief jedoch ohne Erfolg.  Etwa 45 Minuten später meldete sich die Autofahrerin erneut und meldete den Anhänger als "gefunden". Dieser war noch immer am Auto angehängt. Aufgrund der geringen Höhe hatte die Frau den Anhänger im Rückspiegel einfach nicht mehr gesehen.

  • Buchloe
  • 03.03.19
  • 8.138× gelesen
Polizei

Sachschaden
Schlauch vergessen: Tankanlage in Buchloe beschädigt

Gleich zwei Mal wurde in den letzten Tagen eine Tankstelle in Buchloe beschädigt. Ein 54-Jähriger und ein 62-Jähriger tankten am Verbrauchermarkt an der Justus-von-Liebig-Straße. Nach dem Tankvorgang vergaßen sie allerdings, den Schlauch wieder aus dem Auto zu ziehen. Dabei wurde die Tankanlage beschädigt. Die beiden Männer müssen nun für den Schaden aufkommen. Die genau Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

  • Buchloe
  • 27.02.19
  • 3.024× gelesen
Lokales
Symbolbild

Kriminalität
Die Buchloer Polizei berichtet über den Wandel bei Betrugsdelikten

„Sei nicht böse auf mich, jeder hat seine eigene Arbeit.“ So verabschiedete sich ein Absender in einer E-Mail an die Buchloer Polizeiinspektion. In dem Schreiben hatte er zuvor erklärt, dass er einen Computer der Polizei angezapft und dessen Besitzer ausspioniert habe, berichtet Inspektionschef Bernhard Weinberger. Zwar habe der Absender mit Fachbegriffen erklärt, wie er den Computer manipuliert habe, aber das sei bei der Polizei technisch nicht möglich, erläutert Weinberger. Insofern...

  • Buchloe
  • 18.02.19
  • 984× gelesen
Polizei
Nachdem die 35-jährige Buchloerin den Betrug merkte, meldete sie sich sofort bei der Polizei. Die Bank konnte das eröffnete Konto sperren.

Polizei
Bei Online-Bewerbung Konto eröffnet: Buchloerin (35) fällt auf Betrüger rein

Eine 35-jährige Buchloerin wurde Opfer eines Konto-Betrugs. Sie hatte sich im Internet auf einen Job beworben und damit den Tätern geholfen, ein Bankkonto auf ihren Namen zu eröffnen. Im Bewerbungsprozess sollte sich die 35-Jährige in einem Videochat ausweisen und ein Konto bei einer Online-Bank eröffnen. Doch die Firma und die ausgeschriebene Stelle gab es nie. Nachdem sie keine Unterlagen von der Bank bekam und auch keinen Zugriff auf das Konto erhielt, zeigte die Betroffene den Vorfall...

  • Buchloe
  • 05.02.19
  • 1.249× gelesen
Polizei
Geldwäsche: Buchloer Polizei stößt bei Ermittlungen auf Straftäterin aus Braunschweig.

Ermittlungen
Polizei Buchloe klärt Geldwäsche-Fall

Im Zuge von Betrugsermittlungen stieß die Buchloer Polizei auf eine junge Frau aus Braunschweig, die für unbekannte Täter im Ausland als Geldwäscherin tätig war. Sie war dazu mittels einer E-Mail als „Finanzagentin“ angeworben worden. Ihre Aufgabe war, dazu ein Konto bei einer deutschen Online-Bank zu eröffnen und die auf diesem Konto eingehenden Gelder unverzüglich auf ausländische Konten weiter zu transferieren. Für diese Tätigkeit durfte sie zehn Prozent der jeweiligen Summe einbehalten....

  • Buchloe
  • 01.02.19
  • 1.022× gelesen
Polizei
Symbolbild. Die Mieterin muss nun mit einem Bußgeld rechnen.

Rauchmeldung
Buchloerin vergisst Raclette auf der eingeschalteten Herdplatte

Dienstagabend hörte die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses einen Rauchwarnmelder. Bei der anschließenden Suche stellte sie fest, dass aus der Nachbarswohnung Rauchgeruch drang. Zusammen mit dem Vermieter konnte die Wohnung mittels einem Nachschlüssel geöffnet werden. Die Mieterin hatte auf einer eingeschalteten Herdplatte ein Raclette Gerät abgestellt und die Wohnung verlassen. Es entstand nur ein geringer Schmorschaden in Höhe von 50 Euro. Die junge Frau muss nun mit einem...

  • Buchloe
  • 09.01.19
  • 491× gelesen
Polizei
Beim Verlassen der Polizeidienststelle wünschte der Einbrecher den Beamten "einen guten Rutsch".

Alkohol
Mann (50) wünscht Polizeibeamten nach Diebstahl in Buchloe einen "guten Rutsch"

Am späten Freitagnachmittag, 28. Dezember 2018, wurde ein Einbrecher im Buchloer Stadtteil Honsolgen auf frischer Tat ertappt. In der Dunkelheit hat der 50-Jährige das Fenster einer Fischerhütte aufgebrochen. Dort entwendete der Mann ein paar Flaschen Alkohol. Ein Bewohner eines nahegelegenen Gehöfts wurde auf durch den Schein der Taschenlampe auf den Einbrecher aufmerksam. In einem Auto verfolgte der Bewohner den auf einem Fahrrad geflüchteten 50-Jährigen. In einem Gebüsch am Bronnener...

  • Buchloe
  • 29.12.18
  • 3.065× gelesen
Polizei
Vermisster Mann aus Buchloe gefunden und wohlbehalten daheim.

Suche
Vermisster (28) aus Buchloe gefunden: Zuhause und wohlauf

Update am 14.12.2018: Der seit Montag vermisste Klaus A. aus Buchloe ist wieder wohlbehalten zuhause. Die Polizei bedankt sich für alle Hinweise und bittet darum, Bilder und Namen zu löschen. Bezugsmeldung: Die Polizei ist auf der Suche nach Klaus A. (28) aus Buchloe. Wer kann Hinweise geben? Nach derzeitiger Einschätzung benötigt er ärztliche Hilfe. Angehörige haben Klaus A. am Montag, 10. Dezember 2018 als vermisst gemeldet, nachdem er sein gewohntes Umfeld verlassen hatte. Er ist...

  • Buchloe
  • 13.12.18
  • 6.952× gelesen
Polizei
Trojaner-Emails: Die Buchloer Polizei warnt

Warnung
E-Mail-Trojaner mit gefälschter Telekom-Rechnung beschäftigt Buchloer Polizei

Am Mittwoch erhielt ein 62-jähriger Amberger eine E-Mail. Die Mail mit Anhang war als Telekomrechnung dargestellt und der Empfänger wurde aufgefordert, den fälligen Betrag von 422.80 Euro zu begleichen. Der Mann reagierte richtig und öffnete den Anhang nicht. Bei näherer Betrachtung fiel auf, dass es sich um eine gefälschte Email mit dem Logo der Telekom handelte. Vermutlich war im Anhang ein Trojaner versteckt, der Daten ausspähen oder verändern kann. Zurzeit sind eine Vielzahl solcher...

  • Buchloe
  • 13.12.18
  • 597× gelesen
Polizei
Autofahrer missachten Polizeiabsperrungen bei der Sternennacht in Buchloe

"Sternennacht" in Buchloe: Autofahrer missachten Absperrung

Zahlreiche Autofahrer missachteten die Sperrschilder, die der städtische Bauhof zur Absperrung der Bahnhofstraße anlässlich der „Sternennacht“ ab Freitagnachmittag aufgestellt hatte. Die Kraftfahrer benahmen sich, als wären gar keine Schilder zu sehen. Viele waren so dreist und fuhren sogar am Streifenwagen der Polizei vorbei. Da durch die einfahrenden Fahrzeuge die Gefahren für die auf der Bahnhofstraße flanierenden Fußgänger zu hoch waren, musste die Polizei die Freiwillige Feuerwehr...

  • Buchloe
  • 01.12.18
  • 1.655× gelesen
Polizei

Widerstand
Betrunkener 70-Jähriger schlägt Sanitäter in Buchloer Notaufnahme

Am Samstagabend, 24. November 2018, befand sich ein 70-jähriger Buchloer aus medizinischen Gründen in der Notaufnahme des Klinikums Buchloe. Vermutlich aufgrund seiner starken Alkoholisierung beleidigte dieser einen anwesenden Pfleger und schlug sogar einem Sanitäter ins Gesicht. Selbst gegenüber der hinzugerufenen Polizei verhielt sich der Patient weiter höchst aggressiv. Als dieser gerade zu einem Faustschlag gegen die Beamten ausholen wollte, wurde er mit körperlichem Zwang fixiert und es...

  • Buchloe
  • 25.11.18
  • 671× gelesen
Polizei
Schon seit mehreren Wochen versuchen Betrüger in Buchloe Geld zu ergaunern.

Betrug
Callcenter Betrüger weiterhin in Buchloe unterwegs

Ein 74-Jähriger erhielt Montagvormittag einen Anruf, er habe ein Auto im Wert von 69.000 Euro gewonnen. Vorher sollte er eine Gebühr in Höhe von 900 Euro überweisen. Der Pensionist schöpfte Verdacht und schaltete die Polizei ein. Wie bereits mehrfach berichtet, handelt sich bei derartigen Anrufen um Fälle des weit verbreiteten Callcenter Betruges. Es wird davor gewarnt, auf Geldforderungen in jeglicher Art einzugehen bzw. persönliche Daten preis zugeben. Ein ähnlicher Fall wurde auch...

  • Buchloe
  • 24.10.18
  • 845× gelesen
Lokales
Eine Mobilfunkantenne möchte ein Unternehmen im westlichen Dachstuhl des denkmalgeschützten Polizeigebäudes an der Augsburger Straße errichten.

Richtfunkantenne
Stadtrat stimmt Antrag für Mobilfunkmast auf Buchloer Polizeigebäude zu

Im Dachstuhl des gerade sanierten, denkmalgeschützten Polizeigebäudes an der Augsburger Straße möchte das Mobilfunkunternehmen Vodafone eine Richtfunkantenne für den Mobilfunk einbauen. Die Anlage sei von außen nicht erkennbar, teilte Stadtbaumeister Stephan Müßig in der jüngsten Stadtratssitzung mit, jedoch müssten einige Dachziegel gegen eine Eindeckung aus Kunststoff ausgetauscht werden, da die Ziegel die Sendeleistung beeinträchtigten. Der Stadtrat stimmte dem Vorhaben zu. Mehr über das...

  • Buchloe
  • 22.10.18
  • 291× gelesen
Lokales
Antje Mönning ist bekannt als Nonne in der ARD-Serie "Um Himmels Willen"

Gericht
Anwalt von Schauspielerin Antje Mönning will filmende Polizisten nach Stripeinlage in Jengen verklagen

Antje Mönning, bekannt aus der ARD-Serie „Um Himmels Willen“, will einen Strafbefehl über 1.200 Euro nicht akzeptieren. Diese Strafe soll sie zahlen, weil sie im Juni auf einem Parkplatz an der B12 bei Jengen nahe Buchloe nicht nur eine Pause an der frischen Luft machen wollte, sondern auch gestrippt haben soll. Im durchsichtigen Top posierte sie für unbekannte Männer in einem ebenfalls auf dem Parkplatz stehenden Auto. Sie hob ihren kurzen Rock und gewährte dem Publikum intime Einblicke....

  • Buchloe
  • 12.10.18
  • 3.026× gelesen
Polizei
Erpresser nutzen die Anonymität des Internets

Warnung
Angeblich Porno-Webseiten besucht: Buchloerinnen (45 und 68) mit Spam Mails erpresst

Zwei Frauen im Alter von 45 und 68 Jahren erhielten in den letzten beiden Tagen jeweils eine Spam-Mail. In dieser Mail wurden sie aufgefordert innerhalb von 48 Stunden Geld auf ein Bitcoin-Konto zu überweisen. Hintergrund sind angeblich von ihnen gefertigte Videoaufnahmen sexueller Handlungen beim Besuch von pornografischen Webseiten. Glücklicherweise gingen die zwei Frauen auf die Forderung nicht ein und verständigten unverzüglich die Polizei. Bei den Mails handelt es sich um ein...

  • Buchloe
  • 28.09.18
  • 1.093× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019