Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

In der Bregenzer Innenstadt fanden am Donnerstag 2G-Kontrollen in mehreren Geschäften statt.
4.365× 3 20 Bilder

"Nimmt viel Zeit in Anspruch"
Corona-Kontrollen in Bregenz: So kontrolliert die österreichische Polizei die 2G-Regeln

Die Polizei Vorarlberg hat am Donnerstagvormittag in der Stadt Bregenz Corona-Kontrollen durchgeführt. Die Beamten haben die Betreiber und Kunden von Cafés, Bäckereien, Restaurants, Gaststätten, Kleidungsgeschäften und ähnlichen Betrieben auf die Einhaltung der österreichischen 2G-Regeln kontrolliert. Obwohl die Kontrollen zu einem großen Teil ohne Verstöße abliefen, stellen die Corona-Regeln die Polizei und die Geschäftsbetreiber vor einige Herausforderungen.  Härtere Maßnahmen in...

  • Bregenz
  • 14.01.22
Am Samstagnachmittag ist ein 52-jähriger Mann in einer Kletterhalle in Dornbirn aus 12 Metern Höhe abgestürzt. (Kletterhalle-Symbolbild)
3.839×

Beim Ablassen
Mann (52) stürzt in Kletterhalle in Dornbirn aus 12 Metern ab

Am Samstagnachmittag ist ein 52-jähriger Mann in einer Kletterhalle in Dornbirn aus 12 Metern Höhe abgestürzt. Das teilt die österreichische Polizei mit. Demnach zog sich der 52-Jährige Verletzungen "unbestimmten Grades" zu.  Der 52-Jährige war zunächst eine Kletterwand in der Halle hoch. Gesichert wurde der Mann von seinem 23-jährigen Neffen. Beim Ablassen aus 12 Meter Höhe blockierte das angebrachte Sicherungsgerät aus derzeit noch unbekannter Ursache nicht ordnungsgemäß und der 52-Jährige...

  • Bregenz
  • 09.01.22
Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall in Bregenz am Samstag schwer verletzt. (Symbolbild)
3.137× 1

Unfall in Bregenz
Auto kracht in entgegenkommendes Motorrad: Mehrere Knochenbrüche

Am Samstag um 18:40 Uhr stießen im Kreuzungsbereich zum Citytunnel in Bregenz ein Auto und ein Motorrad zusammen. Nach Angaben der Polizei hatte die 38-jährige Autofahrerin links von der Rheinstraße in den Tunnel einbiegen wollen und war dabei mit dem entgegenkommenden 48-jährigen Motorradfahrer kollidiert. Dieser erlitt mehrere Knochenbrüche und wurde schwer verletzt in das Landeskrankenhaus Feldkirch gebracht.

  • Bregenz
  • 02.01.22
Im Bezirk Bregenz gab es einen Chemie-Unfall. Das Gebiet wurde großräumig abgesperrt. (Symbolbild)
857×

Großräumige Absperrung
Chemieunfall im Bezirk Bregenz: Giftige Nitrose-Gase ausgetreten

Am Freitagvormittag hat ein Arbeiter einer Chemiefirma Salpetersäure in einen 1.000-Liter-Kunststofftank gefüllt, wo sich unbemerkt noch eine unbekannte Restmenge der chemischen Substanz Polyol/Glykol befand. Dieser Tank wurde laut Polizei anschließend in einem Lagerraum abgestellt. Durch das Vermischen der chemischen Substanzen wurden diese stark erhitzt und es entstanden Gase, wodurch der Kunststofftank gegen 15:00 Uhr beschädigt wurde und giftige Nitrose-Gase austraten. Niemand wurde...

  • Bregenz
  • 17.12.21
Polizei Österreich (Vorarlberg)
927×

Er konnte erst fliehen
24 Eigentumsdelikte: Mann (24) nach Einbruch in Zweifamilienhaus festgenommen

Am 6. August war ein 27-jähriger Serbe nach einem Einbruch in ein Zweifamilienhaus in Bregenz festgenommen worden. Ein 24-jähriger serbischer Mittäter, der damals geflohen war, konnte am 9. Dezember in Götzendorf an der Leitha (Niederösterreich) festgenommen werden. Mehrere Einbrüche in VorarlbergIhm werden laut Polizeibericht insgesamt 24 Eigentumsdelikte zur Last gelegt - darunter etwa diverse Einbruchsdiebstähle in Wohnhäuser oder Einkaufsläden in Vorarlberg, Kärnten, Nieder- und...

  • Bregenz
  • 15.12.21
In Bregenz hat am Mittwoch eine demonstration gegen die Corona-Maßnahmen stattgefunden. (Symbolbild)
1.512× 7

Demonstration vor dem Landhaus
700 Bürger demonstrieren in Bregenz gegen die Corona-Maßnahmen

Am Mittwoch haben sich in Bregenz in der Zeit von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr bei einer angemeldeten Versammlung Bürger zusammengefunden, um gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung zu demonstrieren.  Dazu kamen ca. 700 Demonstranten vor dem Landhaus zusammen. Die Versammlung lief laut einer Pressemitteilung der Polizei Vorarlberg insgesamt friedlich ab. 17 Anzeigen erstattetDie Polizei führte im Vorfeld und während der Demonstration gegen die Regierung Kontrollen zur Einhaltung der...

  • Bregenz
  • 02.12.21
Polizei Österreich (Vorarlberg)
4.523×

Unfall in Vorarlberg
2-jähriges Mädchen aus Deutschland wird in Schruns von Auto erfasst

Am Sonntagvormittag ist in Schruns (Vorarlberg) ein 2-jähriges Mädchen aus Deutschland von einem Auto erfasst und verletzt worden. Glücklicherweise war das Auto langsam unterwegs, sodass der Zusammenstoß "nicht allzu heftig ausfiel", so die österreichische Polizei. Die 2-Jährige erlitt Prellungen und wurde mit der Rettung in das Landeskrankenhaus Bludenz gebracht. Nach Angaben der Polizei fuhr um 10 Uhr ein 55-jähriger Vorarlberger mit seinem Auto auf der Silvrettastraße von Schruns...

  • Bregenz
  • 31.10.21
Unbekannte haben einen Kinderwagen in Bregenz in Brand gesteckt. (Symbolbild).
1.038×

Mit Klopapierblättern
Unbekannte zünden Kinderwagen in Bregenz an

Am Montagabend haben bisher unbekannte Täter einen in einem Stiegenhaus in Bregenz abgestellten Kinderwagen in Brand gesteckt. Die Unbekannten steckten dabei mehrere Klopapierblätter in ein Staufach des leerstehenden Kinderwagens. Die Blätter zündeten sie dann an.  Hausbewohner nahm den Brandgeruch wahrEin Bewohner der Wohnanlage nahm den Brandgeruch wahr und ging in das Stiegenhaus um nachzusehen. Dort sah er bereits aufsteigende Rauchschwaden. Der Hausbewohner handelte sofort. Er lief sofort...

  • Bregenz
  • 19.10.21
Ein Mann hat zwei Jugendlichen am Samstag in Bregenz mit einem Messer bedroht. (Symbolbild)
1.701×

Erst streitet er die Tat ab
Mann (35) bedroht zwei Jugendliche am Bregenzer Bahnhof mit einem Messer

Am Samstag gegen 21:15 Uhr bedrohte ein 35-Jähriger am Bahnhof Bregenz zwei Jugendliche mit einem Messer. Eine Polizeistreife fand den Mann und konnte ihn durchsuchen. Er hatte kein Messer dabei und stritt die Tat ab. Als die Beamten das Bahnhofsgelände absuchten, fanden sie ein Klappmesser. Nach Angaben der Polizei gab der 35-jährige Österreicher die Tat daraufhin zu. Der Mann war betrunken. Zudem fanden die Beamten bei ihm Suchtmittel. Die Polizisten sprachen ein vorläufiges Waffenverbot...

  • Bregenz
  • 17.10.21
Nach zwei Überfällen auf Bregenzer Supermärkte hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. (Symbolbild)
950×

Er wollte seine Drogensucht finanzieren
Zwei Überfälle in Bregenz: Tatverdächtiger gibt alles zu

Im August wurden zwei Lebensmittelläden in Bregenz überfallen. Jetzt konnte die Polizei nach umfangreichen Ermittlungen und Spurenauswertungen einen Tatverdächtigen festnehmen. Wie die Polizei berichtet, wurde der 36-jährige Drogenabhängige am vergangenen Wochenende an seiner Wohnadresse festgenommen. Der Mann hat beide Raubüberfälle gestanden. Damit habe er seine Drogensucht finanzieren wollen.

  • Bregenz
  • 21.09.21
In Citytunnel in Bregenz kam es am Freitag zu einem Unfall. (Symbolbild)
1.011×

Auf Gegenfahrbahn geraten
Unfall im Citytunnel Bregenz: Auto kracht in Transporter

Am 17.09.2021 gegen 13.55 Uhr kam es in Bregenz auf der A14 im Bereich des Citytunnel zu einem Verkehrsunfall, im Zuge dessen eine Person verletzt wurde. Eine 65-jährige PKW-Lenkerin kam bei KM 1,65 aus ungeklärter Ursache über die Fahrbahnmitte und kollidierte folglich mit einem entgegenkommenden 57-jährigen Lenker eines Kleintransporters. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich der PKW um 180 Grad und kam ca 30 Meter weiter zum Stillstand. Tunnel für 90 Minuten gesperrtBeim PKW verzog es...

  • Bregenz
  • 17.09.21
Wegen diesem Gesteinsbrocken musste die Fluherstraße L12 beim Wirtatobel am Freitagmorgen gesperrt werden.
2.979× 2 Bilder

Mehrere Tonnen schwerer Gesteinsbrocken
Steinschlag in Vorarlberg: Straße musste kurzzeitig gesperrt werden

Am Freitagmorgen ist es auf der Fluherstraße L12 beim Wirtatobel in Vorarlberg zu einem Steinschlag gekommen. Nach Angaben der österreichischen Polizei fanden die Einsatzkräfte vor Ort einen ungefähr 1,5 Kubikmeter großen und augenscheinlich mehrere Tonnen schweren Gesteinsbrocken.  Stein beschädigt die Straße Demnach war der Stein von einer Böschung herunter über die Straße gerollte. Dabei walzte er einen Straßenbegrenzungspfosten nieder und beschädigte den Asphalt an mehreren Stellen...

  • Bregenz
  • 27.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ