Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

24×

Unfall
15.000 Euro Sachschaden und keine Verletzten: Kleintransporter überschlägt sich auf der A7 bei Dietmannsried

Mit dem Schrecken davon kamen drei junge Männer heute Vormittag (26.11.2015, 10.10 Uhr) bei einem Verkehrsunfall auf der BAB A7 zwischen den Anschlussstellen Bad Grönenbach und Dietmannsried. Vermutlich durch einen Fahrfehler geriet der Kleintransporter, gelenkt von einem 19-jährigen Memminger, ins Schleudern und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Anschließend kippte das Fahrzeug zur Seite und rutschte nach rechts von der Fahrbahn ins Bankett. Der Unfallverursacher sowie seine beiden...

  • Altusried
  • 26.11.15
35×

Ermittlung
Polizei stellt bei Mann (21) in Dietmannsried diverse Drogen sicher

Die Polizei Kempten ermittelte gegen einen 21-jährigen Oberallgäuer, welcher über das Internet Betäubungsmittel bestellte. Anlässlich einer Durchsuchung der Wohnung des Tatverdächtigen am vergangenen Donnerstag wurde eine Mischung an Betäubungsmitteln aufgefunden und sichergestellt. Psilocybin-Pilze, geringe Mengen LSD und Methamphetamin, sowie mehrere Ecstasy Pillen und rund acht Gramm Haschisch kamen anlässlich der Durchsuchung zum Vorschein. Der Tatverdächtige muss sich nun strafrechtlich...

  • Altusried
  • 24.11.15
26×

Verkehr
Betrunkener Autofahrer baut Unfall bei Kimratshofen

Im Bereich Kimratshofen kam es gestern am späten Nachmittag zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Nachdem die Straße für zwei Pkws nebeneinander zu schmal war, wichen sich die Fahrer in einem Kreuzungsbereich auf die jeweiligen weiteren Straßen gegenseitig aus. Hierbei scherte der 28-jährige Unfallverursacher aus dem Oberallgäu zu früh wieder ein, wodurch er mit dem Heck seines Pkw das Heck des gegnerischen Pkw streifte. Bei der Verkehrsunfallaufnahme konnte bei dem jungen Mann...

  • Altusried
  • 21.11.15
29×

Verkehrsunfall
Ohne Licht unterwegs und Vorfahrt genommen: Auto schanzt bei Wiggensbach in Wiese

Auf der Staatstraße 2376 zwischen Unterkürnach und Häfeliswald kam es am Montagabend zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Ein 27-jähriger Oberallgäuer befuhr mit seinem Pkw, Audi, die Staatsstraße in Richtung Isny. Kurz nach Unterkürnach fuhr ein bisher unbekanntes Fahrzeug aus einem Feldweg auf die Staatsstraße ein und nahm dem 27-Jährigen die Vorfahrt. Der Pkw-Fahrer musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern, nach rechts ausweichen. Hierbei touchierte dieser...

  • Altusried
  • 17.11.15
49×

Anzeige
Ladendieb in Altusrieder Tankstelle will zwei Tage später bezahlen

Das hat sich ein 33-jähriger Ladendieb wohl anders vorgestellt. Am Samstag, 31.10.2015, betrat der Tatverdächtige die Tankstelle in der Kemptener Straße in Altusried. Er verwickelte die Verkäuferin vorerst in ein Gespräch. Als diese sich umdrehte griff er ins Regal, entnahm dort eine Drei-Liter-Flasche 'Jack Daniel’s' und versteckte diese hinter seinem Rücken, ehe er die Tankstelle wieder verließ. Die Ermittlungen zum Diebstahl wurden aufgenommen, ein Überwachungsvideo gesichtet. Zwei Tage...

  • Altusried
  • 16.11.15
32×

Sturz
Motocrossfahrer (58) bei Unfall in Dietmannsried schwer verletzt

Zu einem schweren Unfall kam es am Abend des 13.11.2015 auf der Motorcrossstrecke des AMC Kempten. Unglücklicherweise klemmte sich der 58-jährige Fahrer im Sprung seinen Handschuh in den Gashahn. Durch den anhaltenden Gashahn geriet der Fahrer bei der Landung ins Schleudern, rutschte mit dem Hinterreifen weg, überschlug sich und kam auf der steinigen Fahrbahn zum Liegen. Der Fahrer wurde schwerverletzt ins Klinikum Kempten verbracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 300 Euro.

  • Altusried
  • 14.11.15
30×

Alkohol
Eine Nacht unter Arrest: Betrunkener (38) bricht sich die Hand bei Schlag gegen Zellentür in Memmingen

Am Samstag, 07.11., wurde in den frühen Abendstunden die Polizeiinspektion Memmingen angerufen, da ein 38-Jähriger in der eigenen Wohnung stark alkoholisiert herumschreien und weitere anwesende Personen bedrohen und beleidigen würde. Bei Eintreffen der Polizeibeamten war er weiterhin aggressiv und musste in Sicherheitsgewahrsam genommen werden. In der Arrestzelle der PI Memmingen schlug er mit derartiger Wucht gegen die Zellentüre ein, dass er sich die Mittelhand brach. Er wurde ins Klinikum...

  • Altusried
  • 09.11.15
28×

Unfall
Autofahrerin (49) zu schnell auf glatter Straße unterwegs: Wagen überschlägt sich im Kürnachtal

Gegen 8.30 Uhr kam heute ein Pkw auf der Staatsstraße 2376 ins Schleudern. Der Wagen prallte gegen die linksseitige Schutzplanke, überschlug sich und blieb auf der Fahrerseite liegen. Die 49-jährige Fahrerin aus Leutkirch hatte wegen nicht angemessener Geschwindigkeit in einem Waldstück bei spiegelglatter Fahrbahn zuvor die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Durch den Unfall wurde die Fahrerin leicht verletzt und musste von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Ihre...

  • Altusried
  • 03.11.15
39×

Unfall
Auto gerät bei Unterkürnach wegen glatter Fahrbahn ins Schleudern

10.000 Euro Sachschaden Gegen 10.20 Uhr geriet heute ein 27-jähriger Kemptener mit seinem Pkw auf der Staatstraße 2376 ins Schleudern. Er war zwischen Wiggensbach und Altusried unterwegs und verlor in einem Waldgebiet auf gerader Strecke wegen überfrierender Nässe die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen schleuderte nach rechts von der Fahrbahn weg und in den angrenzenden Grünstreifen, wo er auf der Fahrzeugseite liegenblieb. Glücklicherweise wurde der Fahrer nur leicht verletzt. Er wurde...

  • Altusried
  • 02.11.15
98×

Mietbetrug
Sitze auf gepackten Koffern: Kemptenerin kann neue Wohnung in Wiggensbach nicht beziehen

Da sitzt sie nun in ihrer gekündigten Wohnung auf gepackten Kisten: Karin Werner aus Kempten. Eigentlich hätte ihr Umzug vom Kemptener Ortsteil Leubas nach Ermengerst (Gemeinde Wiggensbach) vergangenes Wochenende über die Bühne gehen sollen. . Der vermeintliche Wohnungsbesitzer, der an sie vermietete, ist offenbar ein Betrüger. Die 54-Jährige hat ihn bei der Polizei angezeigt. Mehr über Karin Werners Geschichte lesen Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung vom 27.10.2015. Die Allgäuer...

  • Altusried
  • 26.10.15
76×

Ermittlungen
Tödlicher Reitunfall in Altusried: Kemptener (71) erleidet schwere Kopfverletzung bei Sturz

Am Samstagabend wurde die Polizeiinspektion Kempten durch die Integrierte Leitstelle über einen Reitunfall in einem Altusrieder Weiler informiert. Wie sich vor Ort herausstellte, ist ein 71-jähriger Kemptener mit seinem Pferd in einer Wiese geritten. Aus bisher nicht geklärter Ursache stürzte der Reiter vom Pferd und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Der Unfall wurde von niemandem beobachtet. Anwohner wurden auf den Verletzten aufmerksam, nachdem sie das herrenlose Pferd festgestellt...

  • Altusried
  • 25.10.15
39×

Betrug
Ehemaliger Mieter vermietet Wohnung in Wiggensbach an mehrere Personen gleichzeitig weiter

Am Freitag teilte eine 54-jährige Oberallgäuerin mit, dass sie im August einen Mietvertrag für eine Wohnung in Wiggensbach unterschrieben und eine Kaution in Höhe von ca. 550 Euro hinterlegt habe. Als die Dame nun in die Wohnung einziehen wollte, zeigte sich, dass dort bereits ein 42-jähriger Mann eingezogen war. Schließlich konnte ermittelt werden, dass der angebliche Vermieter der Wohnung lediglich der vorherige Mieter war und diese unberechtigt an mindestens drei Personen gleichzeitig...

  • Altusried
  • 24.10.15
51×

Unfall
Lebensgefährlich verletzt: Bauarbeiter (25) wird in Krugzell zwischen Palette und Lkw-Kran-Arm eingeklemmt

Lebensbedrohliche Verletzungen zog sich am Montagvormittag ein 25-jähriger Bauarbeiter in der St.-Michael-Straße in Krugzell zu, als er mit dem Abladen von Sperrgitterpaletten von einem Lkw beschäftigt war. Der Unfall passierte, als er gegen 10.30 Uhr zwischen einer bereits abgeladenen Palette und dem Arm des Lkw-Krans, den er per Fernbedienung steuerte. Dabei wurde er eingeklemmt. Arbeitskollegen und Passanten befreiten den jungen Mann, der schließlich mit den Rettungshubschrauber ins...

  • Altusried
  • 13.10.15
33×

Diebstahl
Unbekannte zapfen Diesel aus Bagger in Reichholzried ab

Im Verlauf der ersten Oktoberwoche wurde von bislang unbekannten Tätern aus einer Baustelle in Reichholzried Dieselkraftstoff gestohlen. Sie brachen den Tankdeckel eines Baggers auf und zapften den Tankinhalt von etwa 200 Liter Diesel ab. Der Kraftstoff hatte einen Wert von etwa 270 Euro, der Tankdeckel einen Wert von ca. 50 Euro. Hinweise werden von der Polizeiinspektion Kempten unter Tel. 0831/9909 - 2140 entgegengenommen.

  • Altusried
  • 08.10.15
28×

Gewinnbetrug
Trickbetrug in Dietmannsried gescheitert

Am Montagvormittag erhielt eine 74-jährige Rentnerin aus dem nördlichen Oberallgäu einen Anruf, wonach sie einen vierstelligen Betrag zu überweisen habe, weil sie ein Auto im Wert von nahezu 50.000 Euro gewonnen habe und sie die Überführungskosten zu bezahlen habe. Der bislang unbekannte Anrufer, der sich als Angehöriger der Kripo Kempten ausgab, setzte die Rentnerin derart unter Druck - er drohte unter anderem mit Gerichtsverfahren – so dass sie zu ihrer Bank ging und die Überweisung tätigte....

  • Altusried
  • 30.09.15
20×

Sachbeschädigung
Reifen von über zehn Autos in Wiggensbach zerstochen: Polizei sucht Zeugen

Samstagabend, zwischen 21:20 Uhr und 23:40 Uhr, ereigneten sich gleich mehrere Sachbeschädigungen in der Kürnacher Straße in Wiggensbach/ Westenried. Gäste einer Geburtstagsfeier hatten ihre Fahrzeuge am Straßenrand in der Kürnacher Straße, Ortsausgang Richtung Wiggensbach, abgestellt und waren anschließend auf die private Veranstaltung gegangen. Gegen Mitternacht dann die erschreckende Nachricht: An mehr als zehn Fahrzeugen wurden durch eine bisher unbekannte Täterschaft Reifen beschädigt....

  • Altusried
  • 09.09.15
24×

Feuer
Spontane Selbstentzündung bei Fernseher in Bad Grönenbach: Mann wirft Gerät auf den Balkon

Am Dienstagabend wollte ein Mann in der Clara-Schumann-Straße fernsehen, schaltete das Gerät jedoch nicht ab, da es kein Bild anzeigte. Als er das Zimmer verließ, gab es einen Knall und aus dem Gerät loderten Flammen. Geistesgegenwärtig packte der Mann den Fernseher und warf ihn auf den Balkon, wo dieser weiterbrannte. Das Gerät wurde schließlich durch die Feuerwehr vollends abgelöscht. Glücklicherweise entstand kein Sachschaden an dem Gebäude. Der Gesamtsachaden beläuft sich auf ca. 500...

  • Altusried
  • 02.09.15
266× 8 Bilder

Feuerwehreinsatz
Großbrand in Bad Grönenbach: Defekt vermutlich Ursache für Feuer - Sachschaden rund eine Million Euro

Die Ermittlungen zum Großbrand auf dem landwirtschaftlichen Anwesen in Schulerloch, der am gestrigen Abend gegen 22.30 Uhr ausgebrochen war, wurden am heutigen Tag fortgesetzt. Brandermittler der Kriminalpolizei Memmingen haben heute die Brandstelle in Schulerloch untersucht. Dabei fanden sich keine Hinweise für eine Brandstiftung. Vielmehr deuten die bisherigen Erkenntnisse auf einen technischen Defekt als Brandursache hin. Bei dem Feuer erlitten drei Personen eine Rauchgasvergiftung, was...

  • Altusried
  • 17.08.15
84× 8 Bilder

Kriminalpolizei
Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Bad Grönenbach in der Nacht auf Montag

Etwa eine Million Euro Schaden Gegen 22.30 Uhr wurde der Brand eines landwirtschaftlichen Anwesen gemeldet. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. 'Nach derzeitigen Stand ist der Brand gegen 22.30 Uhr in der Futterhalle ausgebrochen, breitete sich über das Dach aus und griff auf den angrenzenden Viehstall über. Futterhalle und Viehstall brannten vollständig ab. Auf der Futterhalle befand sich eine Photovoltaikanlage, in der Futterhalle eine Krananlage. Der entstandene Schaden beträgt ca....

  • Altusried
  • 17.08.15
14×

Täuschung
Auf A7 bei Dietmannsried kontrolliert: Lastwagenfahrer 17 Stunden ohne Pause am Steuer

Rastanlage Allgäuer Tor angehalten und kontrolliert. Hierbei wurden massive Unstimmigkeiten bei den Lenk- und Ruhezeiten festgestellt, welche auf ein Täuschungsmanöver hindeuteten. Bei einer anschließenden Durchsuchung des Fahrers wurde eine zweite Fahrerkarte aufgefunden, welche illegal eingesetzt wurde um Lenkzeiten zu unterdrücken und Ruhezeiten vorzutäuschen. Nach Auswertung der gesamten Lenkzeiten saß der Fahrer am Kontrolltag bereits seit ca. 17 Stunden ohne Pause im Lkw. Die...

  • Altusried
  • 30.07.15
27×

Alkohol
Betrunken mit Auto gegen Steinmauer in Altusried gerast

Am Samstag in den frühen Morgenstunden raste ein 21-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem Auto in eine Steinmauer eines Wohnanwesens. Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, verlor der stark alkoholisierte junge Mann vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei kam er in einer vor einem Anwesen stehenden Steinmauer zu stehen. Vor Ort gab er an betrunken gefahren zu sein. Sein Alkoholwert lag weit über einem...

  • Altusried
  • 19.07.15
73×

Unfall
Gleitschirmflieger (53) bei Dietmannsried abgestürzt und schwer verletzt

Gestern befanden sich gegen 10.30 Uhr drei Gleitschirmflieger im Luftraum über Schrattenbach und entschieden sich aufgrund stark verändernder Thermik zur Landung, die sich nach derzeitigem Ermittlungsstand für alle drei Piloten schwierig gestaltete. Bei einem 53-jährigen Piloten klappte dabei offenbar der Schirm ein, weshalb er aus rund 20 Metern Höhe abstürzte und sich dabei schwer verletzte. Bis zum Eintreffen des alarmierten Rettungshubschraubers leisteten die beiden anderen Piloten...

  • Altusried
  • 13.07.15
33×

Feuer
Autowerkstatt in Altusried brennt aus

Eine Autowerkstatt geriet in der vergangenen Nacht in Brand. Ursache hierfür ist nach derzeitigem Kenntnisstand ein technischer Defekt gewesen. Gegen 2.40 Uhr erreichte die Integrierte Leitstelle Allgäu ein Notruf, in welchem der Brand einer Autowerkstatt gemeldet wurde. Bei Eintreffen der alarmierten Altusrieder Feuerwehr und Kemptener Polizei, stand die Garage des Autohauses bereits in Vollbrand. Den rund 35 Feuerwehrkräften gelang es rasch, den Brand abzulöschen und das Übergreifen des...

  • Altusried
  • 13.07.15
27×

Sachschaden
Unfall mit drei Motorrädern bei Dietmannsried

Prellungen, Schürfwunden und drei nicht mehr fahrbereite Motorräder sind das Ergebnis eines Motorradausfluges vom Sonntagabend, 28.06.2015. Gegen 18:15 Uhr befuhr eine Dreiergruppe, bestehend aus einem 19-Jährigen und zwei 17-Jährigen, die Kreisstraße OA 19 in Richtung Dietmannsried. Der erste Motorradfahrer wollte in Eichholz links abbiegen, musste aber aufgrund Gegenverkehrs anhalten. Der nachfolgende 19-Jährige erkannte die Situation zu spät, streifte das stehende Motorrad und stürzte. Der...

  • Altusried
  • 30.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ