Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

122×

Betrug
Als Staatsanwalt ausgegeben und Geld verlangt: Frau (46) aus Sonthofen zeigt Betrüger an

Am Dienstagvormittag erhielt eine 46-jährige Hausfrau einen Anruf von einer männlichen Person, welche sich als Staatsanwalt vorstellte und ihr mitteilte, dass sie an einem Gewinnspiel teilgenommen habe und nur gegen eine Zahlung von 520 Euro die Sperrung ihres Kontos abgewendet werden könne. Als die Frau schriftliche Unterlagen verlangte, beendete der Mann das Gespräch. Bei der Anzeigenerstattung wurde ein gleichgelagerter Fall in Passau bekannt. Der dortige Anrufer, welcher unter der gleichen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.01.18
446× 14 Bilder

Sturm
Baum stürzt auf der B19 bei Sonthofen auf Auto

Ein Baum ist auf der B19 bei Sonthofen auf ein Fahrzeug gestürzt. Der Unfall ereignete sich am 'Alten Berg'. Der 75-jährige Fahrer des Autos wurde leicht verletzt. Am Auto entstand ein Schaden von circa 10.000 Euro. Die B19 war für rund eine Stunde gesperrt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.01.18
126×

Ermittlung
Jugendlicher (21) täuscht in Immenstadt Raub vor und fügt sich selbst Schnittverletzungen zu

Am Sonntag, den 31.12.2017, um 07:32 Uhr, hatte ein 21-Jähriger über Notruf die Polizei gerufen und angeben im Bereich der Hofgartenstraße beim Zigarettenholen von zwei unbekannten Tätern überfallen und ausgeraubt worden zu sein. Den eintreffenden Polizeibeamten präsentierte er schließlich mehrere Schnittverletzungen an Bauch und Oberarm, die im Krankenhaus versorgt werden mussten und erklärte, mit einem Messer angegriffen worden zu sein. Bei ersten Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes hatten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.01.18
249×

Unfall
Böller trifft Mann (47) in Rettenberg im Gesicht

Am Sonntag, gegen 21.50 Uhr, stellte ein 47-Jähriger in seinem Garten in Kalchenbach einen Böllerschussapparat auf und befüllte diesen mit Schwarzpulver sowie Mehl zum Abdichten. Anschließend verbaute er einen elektrischen Zünder. Plötzlich ging der Apparat los und die Ladung traf den Mann im Gesicht. Er musste mit Augenverletzungen ins Krankenhaus Immenstadt gebracht werden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.01.18
213×

Brand
Schwelbrand in einem Kühlschrank führt zu Feuerwehreinsatz in Immenstadt

Am Sonntagnacht nahm eine 43-Jährige den akustischen Rauchmelder in der Garage ihres Anwesens wahr. Sie stellte schwarzen Rauch aus dem geschlossenen Garagentor fest. Die Garage wurde von Kräften der Feuerwehren Immenstadt und Stein geöffnet. Aufgrund eines technischen Defekts kam es zum Brand eines Kühlschranks in der Garage. Der entstandene Sachschaden am Kühlschrank und in der Garage beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.12.17
348× 7 Bilder

Technischer Defekt
Brand in Blaichacher Hochhaus: Rund 250 Wohnungen ohne Heizung

Zu einem Heizungs-Brand kam es am Samstagabend in einem Hochhaus in Blaichach. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war das Treppenhaus bereits verraucht. Durch den Brand wurde das Pumpensystem der Zentralheizung beschädigt, welches ca. 250 Wohnungen mit Wärme versorgt. Es wurden keine Personen verletz. Die Höhe des entstandenen Schadens kann noch nicht beziffert werden. Der Brand wurde durch die Feuerwehr Blaichach gelöscht, die Feuerwehr Sonthofen war zur Unterstützung mit einer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.12.17
142×

Verkehr
Zahlreiche Verkehrsunfälle wegen winterlicher Straßenverhältnisse im Allgäu: Rund 135.000 Euro Sachschaden

Die winterlichen Straßenverhältnisse haben am Mittwoch und Donnerstag zu zahlreichen Verkehrsunfällen im Schutzbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West geführt. Rund 70 Verkehrsunfälle beschäftigen am Mittwoch und Donnerstag Polizei, Rettungsdienste und Abschleppunternehmen. Am Donnerstag wurde die Polizei zwischen 7 Uhr und 13 Uhr zu 40 Verkehrsunfällen gerufen. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von fast 135.000 Euro. Meist endeten die Unfälle mit Blechschaden....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.12.17
92×

Diebstahl
Tauschgeschäft in Rettenberg: Tellerrodel durch Schaumstoffmatten ersetzt

Am Dienstag, in der Zeit zwischen 16.30 und 19.00 Uhr, wurden an der Grüntenhütte zwei orangefarbene Schaumstoffmatten entwendet, die zur Absicherung der Rodelstrecke dienen. Vermutlich wurden die Matten zweckentfremdet und als Rodel benutzt, um ins Tal zu kommen. An der Stelle, an der die Matten lagen, befand sich anschließend ein blauer Tellerrodel. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 280 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.12.17
691× 10 Bilder

Dienstkleidung
Polizei Immenstadt bekommt neue Uniformen

Die Polizei in Immenstadt geht nicht mehr in Grün, sondern in Blau auf Streife. Sowohl die Fahrzeuge der Polizei als auch die Uniformen bekommen ein neues Erscheinungsbild. Kurz vor Weihnachten nahm die Insepktion das erste Fahrzeug der neuen Generation in Betrieb. Die grün-silbernen Dienstfahrzeuge werden allerdings noch einige Zeit zu sehen sein, da deren Aussonderung mehrere Jahre in Anspruch nehmen wird. Die Tage der grünen Polizeiuniform dagegen sind gezählt. Die vollständige Umstellung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.12.17
949×

Unglück
Frau (27) verstirbt bei Skiunfall in Ofterschwang

Zu einem tödlichen Unfall kam es am Mittwochvormittag im Skigebiet Ofterschwang. Eine 27-Jährige fuhr die Familienabfahrt von der Bergstation in Richtung Talstation und stürzte aus bislang unbekannter Ursache im unteren Bereich in einer Kurve. Im Anschluss rutschte die Frau nach derzeitigem Ermittlungsstand unter dem Fangzaun hindurch und prallte gegen einen Baum. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Die Kriminalpolizei Kempten hat zusammen mit einem Alpinbeamten des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.12.17
88×

Alkohol
Mann (32) randaliert betrunken in seiner Wohnung in Waltenhofen

Zu einem Streit kam es zwischen einem 32-Jährigen und seiner Lebensgefährtin, als dieser stark betrunken von einer Weihnachtsfeier nach Hause kam. Als dieser dann auch noch anfing, das Mobiliar zu zerstören und Einrichtungsgegenstände aus dem Fenster warf, verständigte sie die Polizei. Da sich der Herr auch nicht von den Beamten beruhigen lies, musste er die restliche Nacht in der Arrestzelle verbringen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.12.17
111×

Verkehr
Traktorfahrer (23) gefährdet Autofahrer bei Abbiegemannöver bei Bad Hindelang

Am Freitagmittag gegen 13 Uhr fuhr ein 23-jähriger Mann mit seinem Traktor von Sonthofen nach Bad Hindelang. An der Abzweigung zum Steinbruch wollte der Traktorfahrer links abbiegen und holte weit nach links auf die Sperrfläche aus, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Zwei nachfolgende Autos mussten deswegen stark abbremsen, um einen Zusammenstoß mit dem Traktor zu verhindern. Die Fahrerin eines der beiden Autos fuhr dem Traktor hinterher und sprach den Mann auf sein Verhalten an. Er...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.12.17
141×

Körperverletzung
Wütend wegen offenstehender Haustür: Mann (49) geht auf Nachbar (57) in Sonthofen los

Weil er sich über die von seinem Nachbarn aufgelassene Haustür an dem gemeinsam bewohnten Mehrfamilienhaus ärgerte, rastete ein 49-jähriger Mann dermaßen aus, dass er den 'Übeltäter' an der Jacke packte und in den Schnee warf. Der 57-jährige Nachbar hatte die Tür offen gelassen, da er dabei war Sachen aus seinem Kellerabteil zum Auto zu transportieren. Der Mann erhält nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.12.17
98×

Verletzt
Auto rollt Spaziergängerin (36) über den Fuß

Am Montag, gegen 13.00 Uhr, lief eine 36-Jährige mit ihrem Hund von der Gerbergasse in Richtung Maria Stern. An einer Engstelle kam ihre eine 65-jährige Pkw-Fahrerin entgegen. Die 36-Jährige blieb stehen und die 65-Jährige fuhr so knapp an ihr vorbei, dass sie ihr mit dem Vorderreifen über den Fuß fuhr und sie mit dem Außenspiegel streifte. Die 36-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.12.17
315×

Unfall
Zusammenstoß auf der B19 Höhe Alter Berg

Zwei Autos sind Freitagnachmittag auf der B 19, Höhe 'Alter Berg, zusammengeprallt. Laut Polizei wollte ein von Ofterschwang kommender Porsche-Fahrer in Richtung Sonthofen abbiegen. Dabei kam es jedoch zum Zusammenstoß mit einem Auto, das auf der B 19 in Richtung Oberstdorf fuhr. Einer der beiden Fahrer hatte eine rote Ampel missachtet. Wer der Unfallverursacher ist, könne man erst nach Abschluss der Untersuchungen sagen, sagt die Polizei. Die Insassen wurden leicht verletzt ins Krankenhaus...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.12.17
152× 11 Bilder

Unfall
Mit dem Spezialkran geborgen: LKW rutscht in Immenstadt-Stein in den Graben

Ein Spezialkran musste am Freitagabend einen 12-Tonnen-LKW in Immenstadt-Stein bergen. Der LKW ist in der Eichwald-Straße in einer Linkskurve ins Rutschen gekommen. Er geriet auf der glatten Straße mit seiner Hinterachse in einem Graben und blieb mit dem Führerhaus an einem Baum hängen. Ein Bergungsteam aus Kempten, das spezialisiert ist für solche Bergungen, hat den Lkw aus der misslichen Lage befreit. Der Lkw wurde an der Hinterachse mit einem Kran angehoben und wieder auf die Straße...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.12.17
42×

Zeugenaufruf
Trickbetrügerin in Sonthofener Altenheim unterwegs

Am vergangenen Donnerstag, 07.12.2017, war im Raum Sonthofen eine offensichtlich jüngere Frau unterwegs und suchte gezielt eine Seniorenwohnanlage im Ortszentrum auf. An der Eingangstüre einer 84-jährigen Bewohnerin gab sich die Frau nach Klingeln als Spendensammlerin für einen nicht näher beschriebenen Verein aus. Nachdem sie die 84-Jährige in ein Gespräch verwickelte, äußerte sie den Wunsch nach einem warmen Getränk. Die später Geschädigte lies die Frau herein und besorgte ihr etwas zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.12.17
251×

Hilfe
So kann man die Allgäuer Polizei erreichen, wenn es sich nicht um einen Notfall handelt

Ein 79-Jähriger will andere Rentner vor einer Betrugsmasche warnen – und weiß nicht wie. Darf man in der Einsatzzentrale anrufen, wenn keine akute Gefahr besteht? Das Fax kam ihm reichlich verdächtig vor. Nicht nur war es mit zahlreichen sprachlichen Fehlern gespickt. Auch, dass er sich als angeblicher Nachkomme eines wohl reichen Verstorbenen ausgeben sollte, ließ den Waltenhofener stutzen. Er witterte Betrug. Dass weniger Misstrauische darauf hereinfallen, wollte der Rentner unbedingt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.12.17
106× 9 Bilder

Glätte
Autofahrer(20) rutscht in Göhlenbühler Ortsschild

Am Samstag, gegen 13.30 Uhr, befuhr ein 20-Jähriger die Ortsverbindungsstraße von Freibbrechts in Richtung Göhlenbühl. Auf spiegelglatter Fahrbahn kam er in einer Linkskurve ins Rutschen, stieß gegen das Ortsschild 'Göhlenbühl' und anschließend gegen eine Leitplanke. Der entstandene Sachschaden liegt bei ca. 2300,-- Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.12.17
89×

Skitour
Schneebrett reißt Tourengeher am Grünten mit sich

Am Samstag, gegen 10.20 Uhr, befanden sich ein 33-Jähriger mit 5 Freunden auf einer Skitour am Grünten. Sie stiegen von Kammeregg aus auf. Am Gipfel fuhr der 33-Jährige als erster der Gruppe in den Nordhang ein. Nach ca. 5 - 6 Schwüngen löste er ein Schneebrett aus und wurde von diesem ca. 200 m in Richtung Tal mitgerissen. Der Mann konnte sich selber unverletzt aus dem Schneebrett befreien. Außerdem eilten ihm seine Freunde sofort zu Hilfe. Neben dem Rettungsdiensthubschrauber 'Christoph' war...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.12.17
38×

Alkohol
Festnahme in Sonthofen: Mann (39) ruft nationalsozialistische Parolen, beleidigt und verletzt die Polizisten

Am Donnerstagabend wurde die Polizei zu einer Ruhestörung in eine Privatwohnung gerufen. Vor Ort wurde dann festgestellt, dass es zwischen dem dort wohnenden Ehepaar zu Handgreiflichkeiten und Körperverletzungen gekommen ist. Bei der Aufnahme des Sachverhaltes verhielt sich der Ehemann immer aggressiver. Als dann in der Wohnung auch noch verschiedene Betäubungsmittel und Gegenstände zum Betäubungsmittelkonsum aufgefunden wurden, verstärkte sich die Aggression des Mannes noch. Der 39-Jährige...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.12.17
69×

Unfall
Mann (48) erleidet Verbrennungen durch Funkenflug in Immenstadt

Am Mittwoch, gegen 13.12 Uhr, arbeite ein 48-Jähriger mit einem Winkelschleifer in einer Werkstatt in der Sonthofener Straße. Durch den Funkenflug entzündete sich der Inhalt einer Plastikwanne (Motor- und Getriebereiniger) in ca. 4 m Entfernung. Als der 48-Jährige dies bemerkte, nahm er die Wanne mit zwei Zangen auf und wollte diese auf den Hof tragen. Durch die Hitzeentwicklung verformte sich die Wanne und fiel zu Boden. Dabei spritzte die brennende Flüssigkeit auf die Kleidung des Mannes und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.11.17
1.752× 32 Bilder

Feuer
Brand eines Hotels in Bad Oberdorf: Sachschaden in Millionenhöhe

Lichterloh in Flammen stand am Mittwochabend gegen 18:30 Uhr ein Hotel am Rande von Bad Hindelang. Zu retten war das Gebäude nicht mehr, 'aber wir haben den Brand unter Kontrolle', sagte gegen 19 Uhr Einsatzleiter und Feuerwehrkommandant Markus Reichart aus Bad Hindelang. Verletzt wurde niemand, wegen Renovierungsarbeiten waren keine Gäste im Hotel. 200 Feuerwehrler aus dem Gemeindegebiet, aus Sonthofen und aus Oberstdorf löschten die Flammen. Ärzte und Sanitäter konnten wieder abrücken. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ