Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

An den beteiligten Fahrzeugen entstand durch den Unfall jeweils ein wirtschaftlicher Totalschaden.
518×

Airbags
Beim Abbiegen in Gegenverkehr geprallt: 12.000 Euro Sachschaden und drei leicht Verletzte in Kempten

Am Samstag, 19. Januar 2019, bog ein 81-Jähriger gegen 10:00 Uhr mit seinem Wagen vom Adenauerring nach links in die Knussertstraße ab. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 88-jährigen Autofahrer und fuhr frontal in dessen linke Front. Der Aufprall war so heftig, dass an beiden Fahrzeugen die Airbags auslösten und hierdurch alle Insassen leicht verletzt wurden. Die drei verletzten Personen wurden mit insgesamt drei Fahrzeugen der Rettungsdienste in das Klinikum Kempten gebracht. An beiden...

  • Kempten
  • 20.01.19
Die Täter werden sich nun einem weiteren Strafverfahren stellen müssen.
3.176×

Arrest
Auf parkendes Auto eingeschlagen und Fahrer (53) gewaltsam bedroht: Kemptener Polizei verhaftet drei Männer

Kurz nach 17 Uhr ging am Montag den 07. Januar 2019 ein Notruf bei der Polizei ein. Ein 53 Jahre alter Autofahrer hatte angerufen, weil er von mehreren Personen attackiert worden sei. Demnach hatte einer von ihnen mit den Händen auf das geparkte Auto des Anrufers eingeschlagen, als der Fahrer mit seiner Frau auf die Tochter wartete. Daraufhin stellte der Fahrer den Mann zur Rede, woraufhin zwei weitere junge Männer hinzukamen. Diese drohten verbal und versuchten nach dem Autofahrer zu schlagen....

  • Kempten
  • 08.01.19
Im Winter sollte das Fahrzeug vor der Fahrt von Schnee und Eis befreit werden.
1.337×

Unterschätzte Gefahr
Polizei warnt: 77 Verkehrsunfälle durch herabfallende Schnee- und Eisplatten im Winter 2017/18 im Allgäu

Wer im Winter mit dem Auto fährt, kennt das Problem: Bevor die Fahrt losgeht, muss zunächst das Auto von Eis und Schnee befreit werden. Doch nicht alle Autofahrer gehen dieser Aufgabe gewissenhaft nach. Sie unterschätzen die Gefahr von herabfallenden Schnee- und Eisplatten und riskieren Unfälle, Sachschäden und Verletzungen. Wie die Polizei mitteilte, kam es allein im Winterhalbjahr 2018/18 im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zu 77 Unfällen durch herabfallende Schnee- und...

  • Kempten
  • 03.01.19
Verkehrsunfall auf der B308 bei Wiedemannsdorf
3.592× 13 Bilder

Bildergalerie
Verkehrsunfall auf der B308 nahe Wiedemannsdorf: Straße für rund 30 Minuten komplett gesperrt

Auf der B308 zwischen Immenstadt und Oberstaufen ist es am Freitag zu einem Unfall mit zwei beteiligten Autos gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte eine 81-jährige Autofahrerin beim Abbiegen das Fahrzeug einer 39-Jährigen übersehen.  Entgegen erster Meldungen blieben beide Autofahrerinnen unverletzt - auch zwei im Auto der 39-Jährigen befindliche Kinder kamen mit dem Schrecken davon. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die B308 war für rund 30 Minuten komplett...

  • Oberstaufen
  • 14.12.18
Autounfall auf der B12 auf Höhe Weitnau.
15.550×

Polizeieinsatz
Schwerer Verkehrsunfall auf B12 bei Weitnau: Mann (27) lebensbedrohlich verletzt

Auf der B12 ist es gegen 05:15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf Höhe Weitnau-Hellengerst in Fahrtrichtung Baden-Württemberg gekommen. Nach Angaben der Kemptener Verkehrspolizei kam ein Lkw auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schlingern und rutschte in den Gegenverkehr. Der Lkw kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Auto. Der Fahrer des Wagens war in seinem Fahrzeug eingeklemmt und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Die Feuerwehr befreite den 27-jährigen Autofahrer, der dann vom...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 11.12.18
Symbolbild.
891×

Polizei
Mehrere Verstöße bei Schleierfahndung auf B308 bei Oberstaufen entdeckt

Am 29. November 18 wurde die Polizeistation Oberstaufen zwischen 14:00 und 19:00 Uhr durch Kräfte der Bereitschaftspolizei Königsbrunn zur Durchführung von Schleierfahndungskontrollen auf der B 308 Höhe Paradies unterstützt. Hierbei wurde ein bosnischer Fahrer eines Kleintransporters kontrolliert, welcher nicht die nötigen Aufzeichnungen über Lenk- und Ruhezeiten mit sich führte. Von dem 23-jährigen bosnischen Fahrer wurde eine Sicherheitsleistung einbehalten. Außerdem wurde ein 32-jähriger...

  • Oberstaufen
  • 30.11.18
Der stark alkoholisierte Mann war auf der B12 unterwegs.
708×

Trunkenheit
Alkoholisierter Autofahrer (51) beleidigt und wiedersetzt sich Polizeibeamten

In der Nacht auf Montag, kurz nach Mitternacht, war auf der B12 bei Weitnau ein schlangenlinienfahrenders Auto aufgefallen. Bei der Kontrolle durch die Polizei wurde festgestellt, dass der 51-jährige Mann stark alkoholisiert war. Ein durchgeführt Alkoholtest erbrachte einen Wert von knapp zwei Promille. Der Führerschein des Tatverdächtigen wurde zur Vorbereitung der Einziehung beschlagnahmt, die Weiterfahrt unterbunden. Zur Durchführung der erforderlichen Blutentnahme musste der Tatverdächtige...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 29.10.18
Der zornige Fahrradfahrer schlägt eine Delle in das Auto.
4.105×

Beschädigung
Erzürnter Fahrradfahrer beschädigt Auto in Oberstdorf

Bereits am Sonntag gegen 19.00 Uhr fuhr ein 51-jähriger Fahrer mit seinem Auto, einen Audi A4 Avant schwarz von Oberstdorf nach Rubi. Hierbei hupte der Autofahrer beim Vorbeifahren einen Radfahrer an, da dieser den vorhandenen Radweg nicht benutzte. Der Radfahrer war darüber offensichtlich erzürnt. Als er an der Bushaltestelle in Rubi, an welcher der Autofahrer wegen ein- und aussteigender Fahrgäste warten musste, aufschloss äußerte er lautstark seinen Unmut. Hierbei schlug er noch mit der...

  • Oberstdorf
  • 19.09.18
Symbolbild Rettungsdienst
597×

Unfall
Autofahrerin (20) kommt in Dietmannsried von Fahrbahn ab und fährt gegen Hausecke

Am Sonntag kam eine 20-Jährige, aus bisher ungeklärter Ursache, in Dietmannsried von der Hauptstraße ab. Dabei fuhr sie gegen eine Hausecke und wurde durch den Zusammenstoß mittelschwer verletzt. Sie wurde mit dem Rettungswagen in das Klinikum gebracht. An ihrem Kleinwagen entstand ein erheblicher Schaden an der Front, sodass dieser abgeschleppt werden musste. Zur Unfallaufnahme wurde die Hauptstraße etwa eine Stunde lang gesperrt. Die freiwillige Feuerwehr aus Dietmannsried war zur Absicherung...

  • Dietmannsried
  • 10.09.18
Unfall Durach
14.998× 12 Bilder

Zusammenstoß
Geschwister (17 und 23) bei Unfall in Durach schwer verletzt

Am Dienstagabend gegen 18:15 Uhr wurden eine 17-jährige Fahranfängerin und ihr 23-jähriger Bruder bei einem Unfall schwer verletzt.  Die beiden waren auf einer Probefahrt mit einem gerade erst gebraucht gekauften Microcars. Ein Microcar ist ein Leichtkraftfahrzeug, also ein vierrädriges Fahrzeug mit einem 50ccm Motor, einer Art Kabinenroller, wie diese Fahrzeuge früher genannt wurden. Auf Höhe des Ortseingangs von Durach geriet das Fahrzeug ins Schlingern, schleuderte und kam nach rechts von...

  • Durach
  • 02.05.18
Blitzermarathon 2018 im Allgäu
7.998× 2 Bilder

Bilanz
763 Geschwindigkeitsverstöße bei Blitzermarathon im Zuständigkeitsbereich der Allgäuer Polizei

Die Allgäuer Polizei zieht nach dem 24-stündigen Blitzermarathon eine durchmischte Bilanz. Im gesamten Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West stellten die Beamten insgesamt 763 Geschwindigkeitsverstöße fest. Im Vergleich zum Blitzermarathon 2017 ist das eine deutliche Steigerung. Im vergangenen Jahr waren lediglich 330 Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs. Das Plus ist laut Polizei aber auf das bessere Wetter zurückzuführen.  Spitzenreiter bei den...

  • Kempten
  • 19.04.18
502×

Zusammenstoß
Mehrere Unfälle wegen tief stehender Sonne auf A7 bei Oy-Mittelberg

Am Sonntag kam es auf einem ca. 500 Meter langen Teilstück der A7 in Fahrtrichtung Füssen kurz vor der Ausfahrt Oy-Mittelberg innerhalb weniger Minuten zu drei Auffahrunfällen mit insgesamt sieben Fahrzeugen. In dem Bereich herrschte teilweise eine starke Sichteinschränkung aufgrund der tief stehenden, blendenden Sonne. Bei stockendem Verkehr wurde jedes Mal nicht erkannt, dass das vorausfahrende Auto abbremste. Glücklicherweise wurden lediglich zwei Personen leicht verletzt, der gesamte...

  • Oy-Mittelberg
  • 05.03.18
Symbolbild Polizei
838×

Anzeige
62-jähriger Autofahrer fährt betrunken zur Polizei in Sonthofen

Ein 62-jähriger Mann fuhr am Freitagmittag mit seinem Pkw zur Polizeiinspektion Sonthofen, um eine Unfallflucht an seinem Fahrzeug anzuzeigen. Wegen deutlichen Alkoholgeruches der von dem Mann ausging, wurde ein Alkotest durchgeführt, welcher einen Wert von 1,04 Promille ergab. Der Alkoholsünder muss nun mindestens mit einem 1-monatigen Fahrverbot und einer Geldbuße in Höhe von 500 EUR rechnen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.03.18
2.586× 8 Bilder

Unfall
Auto prallt in LKW: Zwei Verletzte in Immenstadt

Am Dienstagnachmittag ist in der Robert-Bosch-Straße bei Immenstadt eine Autofahrerin in einen LKW geprallt. Beide Auto-Insassen wurden verletzt. Die Frau war von der Firma Bosch kommend in Richtung alte B19 unterwegs. Kurz vor der Abfahrt zum LZA kam die Fahrerin auf die Gegenfahrbahn und stieß dort . mit einem Lkw zusammen. Am Auto entstand Totalschaden, der Schaden am Lkw dürfte mehrere tausend Euro betragen. Während der Bergung und der Unfallaufnahme, war die Robert-Bosch-Straße nur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.02.18
550×

Ermittlung
Diebstahlserie in Sonthofen geklärt

Die Polizeiinspektion Sonthofen konnte durch akribische Ermittlungs- und Spurenarbeit eine Serie von Diebstählen aus unversperrten Autos klären. Seit November 2017 wurden bei den Beamten insgesamt elf Diebstähle aus Fahrzeugen in Sonthofen und Fischen angezeigt, bei denen hauptsächlich Bargeld entwendet wurde. Anfang Februar konnten bei dem 25-jährigen Tatverdächtigen Beweismittel zu einem Diebstahl in der Sonthofener Ostrachstraße gefunden werden. Im Rahmen der Vernehmung zu diesem Fall gab er...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.02.18
308× 13 Bilder

Unfall
Lange Staus nach Auffahrunfall auf der B19 zwischen Sigishofen und Fischen

Am Samstag Vormittag ist auf der B19 bei Fischen in Richtung Sonthofen ein Wohnmobil auf ein Auto aufgefahren. Die Autofahrerin hatte abgebremst, um ein weiteres Auto von einem Feldweg in die B19 einbiegen zu lassen. Der Wohnmobilfahrer aus Heidelberg erkannte die Situation zu spät und prallte seitlich in das Heck des Autos. Ein vorbeifahrender Rettungswagen leistete Erste Hilfe. Verletzt wurde niemand, allerdings erlitten alle Unfallbeteiligten einen Schock. Während der Unfallaufnahme und der...

  • Oberstdorf
  • 24.02.18
100×

Ermittlung
Mann aus Nesselwang überweist 1.800 Euro an Betrüger

1.800 Euro hatte ein 36-jähriger Mann für einen neuwertigen Werkzeugwagen, der bei einem Kleinanzeigenportal im Internet angeboten war, vor zwei Wochen auf ein Konto nach Kroatien überwiesen. Der Werkzeugwagen befände sich angeblich in England und werde über eine Spedition geliefert. Der Verkäufer versprach noch, dass die Abwicklung des Kaufes über das Treuhandkonto der Spedition sicher abgewickelt werde. Nachdem der Geschädigte das Geld ins Ausland überwiesen hatte, wurden ihm noch zwei...

  • Oy-Mittelberg
  • 21.02.18
110×

Unfall
Frau (91) übersieht auf der B19 bei Fischen abbiegende Autos und wird schwer verletzt

Am Montagvormittag war eine 91-jährige Autofahrerin auf der B19 in Fahrtrichtung Oberstdorf unterwegs. Auf Höhe der Bahnhofstraße übersah sie zwei wartende Fahrzeuge, die nach links abbiegen wollten und zunächst wegen des Gegenverkehrs angehalten hatten. Durch den ungebremsten Aufprall wurde die Verursacherin schwer verletzt und musste ihn ein Krankenhaus gebracht werden. Die Beteiligten in den beiden anderen Fahrzeugen blieben unverletzt. Der gesamte Sachschaden lag bei ca. 12.000 Euro. Ein...

  • Oberstdorf
  • 20.02.18
323×

Unfall
Schülerin (16) in Durach von Auto erfasst und verletzt

Am Montagmittag kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 16-Jährigen und einem Auto. Nachdem die Jugendliche das Schulgelände verlassen hatte, wollte sie die angrenzende Straße überqueren. Dabei übersah sie den Kleinwagen und wurde von diesem erfasst. Das 16-jährige Mädchen wurde mit mittelschweren Verletzungen in ein Klinikum gebracht. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.

  • Kempten
  • 20.02.18
44×

Unfall
Autofahrerin (61) kommt bei Wiggensbach von Straße ab

Am 10.02.2018 gegen 11:30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 61-jährige Frau aufgrund Kreislaufprobleme die Kontrolle über ihren Pkw verlor, nach rechts in ein angrenzendes Feld fuhr und in einem Bachbett zum Stehen kam. Die Dame kam im Anschluss mit dem Rettungswagen leicht verletzt ins Klinikum Kempten. Durch den Aufprall im Bachbett wurde der Unterboden, sowie die Front des Pkw komplett beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro. Ein Fremdschaden entstand zum...

  • Altusried
  • 10.02.18
95× 10 Bilder

Unfall
Auto schanzt bei Sigishofen Böschung hinunter: Fahrerin verletzt

Freitag Mittag ist eine Autofahrerin auf der B19 Richtung Sonthofen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Kurz vor der Ausfahrt Sonthofen Süd schanzte sie einen Abhang hinunter. Im Gebüsch blieb das Auto stehen. Andere Fahrzeuge waren offenbar nicht beteiligt. Die Fahrerin wurde verletzt. Während der Bergung des Fahrzeugs kam es zu Verkehrsbehinderungen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.02.18
104×

Peinlicher Irrtum
Sonthofener (70) meldet Autobatterie als gestohlen

Am Montagabend mussten Beamte der Polizei in Sonthofen zu einem doch sehr außergewöhnlichen Einsatz ausrücken. Ein 70-jähriger Mann hatte nach einem etwa vierstündigen Aufenthalt in einem Schwimmbad den Diebstahl seiner Autobatterie gemeldet. Bei Eintreffen der Beamten hatte der Mann bereits die Motorhaube geöffnet und den Kollegen ausführlich das Fehlen der Batterie beschrieben. Ein Beamter erklärte dem Mann, dass sich die Batterie vermutlich im Kofferraum befinden könnte. Nach Anheben der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.02.18
59×

Verkehr
Wintereinbruch führt zu mehreren Unfällen im Oberallgäu

Aufgrund des erneuten Schneeeinbruchs ist es am Mittwochvormittag zu mehreren Verkehrsunfällen im Oberallgäu gekommen. Auf der A7 bei Dietmannsried, kam gegen 9:20 Uhr ein 28-jähriger Mann aufgrund Schnee, Graupel und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und prallte mit einem auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Pkw zusammen. Lediglich der Unfallverursacher wurde durch den ausgelösten Airbag am linken Arm leicht verletzt. Der rechte Fahrstreifen musste zur Unfallaufnahme und zur...

  • Altusried
  • 02.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ