Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

 615×

Tragisch
Unfall auf der A96 bei Wangen: LKW-Fahrer (44) stirbt im Krankenhaus

Am Freitagabend ist ein 44-jähriger LKW-Fahrer bei einem Unfall auf der A96 bei Wangen tödlich verunglückt. Der Mann war mit seinem Tanklastzug nach links von der Straße abgekommen und in die Mittel-Leitplanke geprallt. Parallel zur Leitplanke blieb das Auto stehen, die Räder auf der linken Fahrzeugseite waren tief in den Grünstreifen eingesunken. Rettungskräfte haben sofort reanimiert. Im Klinikum ist der Mann dann gestorben. Allerdings geht man davon aus, dass der Unfall nicht die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.01.18
 75×

Körperverletzung
Motorrollerfahrer (36) ohrfeigt Unfallverursacherin (60) in Leutkirch

Wegen Körperverletzung hat sich ein 36-jähriger Motorrollerfahrer zu verantworten, der am Donnerstagabend nach einem Verkehrsunfall einer 60-jährigen Autofahrerin eine Ohrfeige verpasste. Die Frau wollte vom Erlenweg kommend die Kemptener Straße geradeaus überqueren und übersah hierbei den stadtauswärts fahrenden Mann. Dieser stieß deshalb leicht gegen das Auto und kippte mit seinem Motorroller zur Seite, konnte aber einen Sturz vermeiden. Anschließend ließ der 36-Jährige, der leicht verletzt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.01.18
 54×

Anzeige
Kontrolle in Isny: Betrunken, unter Drogeneinwirkung und ohne Führerschein

Nicht nur Anzeichen von Alkohol- sondern auch von Drogeneinwirkung haben Beamte des Polizeireviers Wangen in der Nacht zum heutigen Donnerstag, gegen 4 Uhr, bei einem 38-jährigen Autofahrer festgestellt. Die Polizei veranlasste bei dem Autofarer, der einem Verkehrsteilnehmer zuvor aufgrund seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen war, die Entnahme einer Blutprobe. Wie die Polizisten ferner feststellten, ist der Autofahrer überhaupt nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Darüber...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.01.18
 56×

Unfall
Verkehrsunfall in Weitnau wegen Schneeglätte: 15.000 Euro Sachschaden

Das Schneetreiben am Mittwoch führte zu zahlreichen Unfällen und Verkehrsbehinderungen im Dienstbereich der Polizei Kempten. Ein gutes Dutzend Verkehrsunfälle waren am Mittwoch zu verzeichnen. Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro kam es am Mittwochnachmittag in der Hauptstraße in Sibratshofen. Ein 66-jähriger Oberallgäuer war mit seinem Auto, VW-Polo, bei schneeglatter Fahrbahn in einer Kurve ins Schleudern geraten und in Folge dessen auf die Gegenfahrbahn...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.01.18
 22×

Vandalismus
Unbekannte beschmieren Grundschule in Leutkirch

In der Nacht von Montag auf Dienstag haben bislang unbekannte Täter mehrere Fassaden der Grundschule Oberer Graben mit Farbschmierereien beschädigt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. Personen, die in der fraglichen Nacht Verdächtiges bei der Schule beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Leutkirch, Tel. 07561 8488-0, zu melden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.01.18
 224×

Zeugenaufruf
Unbekannte überfallen Mann (55) in Weiler-Simmerberg und klauen seine Einkäufe

Zu einem Überfall ist es am Dienstagabend, den 16.01.2018, in der Lindenberger Straße in Weiler gekommen. Der 55-jährige Geschädigte hatte nach eigenen Angaben in einem Lebensmittelgeschäft eingekauft und war gegen 19 Uhr zu Fuß auf dem Weg nach Hause. Auf Höhe des Trachtenmodegeschäftes erhielt er plötzlich von hinten einen Schlag auf den Kopf in dessen Folge er zu Boden ging und in einen Schneehaufen fiel. Auf dem Boden liegend, sei noch ein Tritt gegen seinen Kopf ausgeführt worden. Als er...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.01.18
 218×

Sucherfolg
Psychisch labiler Mann (18) bricht aus Klinik in Isny aus

Nachdem ein 18-Jähriger am späten Sonntagabend aufgrund einer akuten psychischen Erkrankung in eine Fachklinik gebracht werden sollte, sprang dieser aus dem Fenster des elterlichen Wohnhauses und flüchtete zu Fuß. Mit rund 60 Einsatzkräften des Rettungsdienstes samt Spürhunden und Beamten des Polizeireviers Wangen wurde bis gegen 03:30 Uhr nach dem jungen Mann gesucht. Am frühen Morgen konnte der Vermisste von der bayerischen Polizei bei Seltmanns aufgegriffen und in ein Fachkrankenhaus...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.01.18
 21×

Diebstahl
Unbekannter bricht in Gaststätte in Wangen ein

Über ein zuvor aufgehebeltes Fenster ist ein unbekannter Täter in der Nacht zum Samstag, zwischen 01:30 und 05:30 Uhr, in eine Gaststätte in der Lindauer Straße eingestiegen. Im Innern des Lokals brach der Unbekannte drei Geldspielautomaten auf und entwendete daraus Bargeld in unbekannter Höhe. Eine der entwendeten und geleerten Geldkassetten konnte in einem angrenzenden Park aufgefunden werden. Personen, die in der fraglichen Nacht Verdächtiges in der Lindauer Straße bzw. in dem Park...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.01.18
 89×

Zusammenstoß
Frau (80) gerät auf Gegenfahrspur und verursacht Unfall

Zwei verletzte Personen sowie rund 19.000 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstag, um 15:50 Uhr, in der Erzbergerstraße. Die 80-jährige Fahrerin eines Autos kam aus bisher ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrspur und prallte mit dem Opel eines 52-Jährigen zusammen. Bei der Kollision wurden die Verursacherin und der Opel-Fahrer verletzt. Die Frau musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden, der 52-Jährige konnte sich selbständig in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.01.18
 200×

Sachbeschädigung
Lindenberger schneidet Chip aus Personalausweis

Am Sonntag kontrollierte die Lindenberger Polizei einen jungen Mann im Stadtgebiet. Dieser wies sich mit seinem Personalausweis aus. Den Beamten fiel hierbei auf, dass aus dem Dokument ein rechteckiges Stück herausgeschnitten wurde. Der Besitzer gab an, dass er den Chip herausnahm, damit seine Daten nicht ausgelesen werden können. Da der Personalausweis jedoch Eigentum der Bundesrepublik Deutschland ist, dürfen an diesem keinerlei Veränderungen vorgenommen werden. Gegen den jungen Mann wurde...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.01.18
 151×

Zusammenstoß
Zwei Schwerverletzte (33 und 57) nach Unfall in Wangen

Zwei Schwerverletzte und Sachschaden von rund 16.000 Euro hat am Mittwoch, gegen 12.00 Uhr, ein schwerer Unfall auf der B32 zwischen Geiselharz und Wangen gefordert. Eine in einer Fahrzeugkolonne hinter einem Traktor in Richtung Wangen fahrende 33-jährige Fahrerin eines Toyota lenkte ihr Auto, um den Traktor zu überholen oder zumindest zu prüfen ob dies möglich ist, teilweise nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte dabei frontal gegen einen entgegenkommenden Passat eines 57-jährigen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.01.18
 81×

Körperverletzung
Psychisch verwirrter Mann (27) verletzt Familienangehörige in Leutkirch

Mit schweren Stichverletzungen mussten zwei Männer im Alter von 29 und 50 Jahren am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Sie wurden bei einer Auseinandersetzung mit einem 27-jährigen Familienangehörigen verletzt. Wegen der seit mehreren Monaten andauernden psychischen Erkrankung des 27-Jährigen, forderten die beiden Männer ihn auf, sich in psychiatrische Behandlung zu begeben. Deswegen kam es zum Streit. Im weiteren Verlauf des Streits stach der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.01.18
 58×

Telefonbetrug
Falsches Gewinnversprechen: Lindberger (65) soll Bankdaten herausgeben

Ein 65-jähriger Lindenberger erhilet am Freitagabend einen Anruf von einer ausländischen Telefonnummer. Ein unbekannter Mann teilte ihm mit, dass er bei einem Preisausschreiben gewonnen habe. Für die Gewinnübermittlung seien seine Bankdaten nötig. Außerdem wollte der Unbekannte wissen, welche Zeitschriften den 65-Jährigen interessieren. Diese Information benötige er um einen geeigneten Sponsor herauszusuchen, der dann die anfallenden Steuern für den Gewinn übernimmt. Vermutlich wollte der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.01.18
 927×   7 Bilder

Zusammenstoß
Zwei Schwerverletzte (13 und 16) nach Verkehrsunfall bei Lindenberg

Ein 41-jähriger Autofahrer kam am Donnerstagvormittag in einer Rechtskurve zwischen Lindenberg und Mellatz zu weit nach links. Dort kollidierte das Auto mit einem entgegenkommenden Kleintransporter. Der 41-jährige Autofahrer seine 37-jährige Ehefrau wurden leicht verletzt. Die 16-jährige Tochter sowie der 13-jährige Sohn, die beide auf dem Rücksitz saßen, wurden schwer verletzt. Auch der 54-jährige Fahrer des Kleintransporters wurde leicht verletzt. Die Verletzten wurden, unter anderem mit...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.01.18
 39×

Verkehrsunfall
Ins Rutschen geratenes Auto prallt gegen LKW und verursacht 23.000 Euro Schaden

Zwei total beschädigte Fahrzeuge sind das Fazit eines Verkehrsunfalles, der sich am Mittwochabend, gegen 21.20 Uhr, auf der L 325 in Höhe Ungerhaus ereignete. Eine 29-jährige Autofahrerin war im Bereich einer Linkskurve auf der schneeglatten Fahrbahn ins Rutschen geraten und auf der Gegenfahrspur mit einem Abschlepp-Lkw zusammengestoßen. Beide Fahrzeuge, an denen wirtschaftlicher Totalschaden von rund 23.000 Euro entstand, mussten abgeschleppt werden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.12.17
 60×

Betrunken
Mann (20) bricht in Lokal in Leutkirch ein und randaliert

Deutlich alkoholisiert war ein 20-Jähriger, der in der Nacht zum Sonntag, gegen 01:30 Uhr, vor einem Lokal im Campingweg randalierte. Der junge Mann hatte einen Bauzaun direkt vor die Eingangstür gestellt und, nachdem er von einem Security-Mitarbeiter angesprochen wurde, diesen angespuckt. Als er daraufhin ein Hausverbot sowie einen Platzverweis erhielt, entfernte sich der 20-Jährige. Er kehrte jedoch kurze Zeit später wieder zurück, kletterte auf einen Balkon und schlug dort die Scheibe...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.12.17
 51×

Sachbeschädigung
Mann (47) demoliert Auto der Ex-Frau in Isny

Sämtliche Reifen am Auto seiner Ex-Frau hat ein 47-jähriger Mann am Dienstagmorgen auf einem Parkplatz zerstochen und einen Außenspiegel sowie die Windschutzscheibe demoliert. Der hierbei angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 2.500 Euro. Der Tatverdächtige konnte allerdings von der Geschädigten beobachtet und sogar gefilmt werden. Der 47-Jährige hat sich nun wegen Sachbeschädigung zu verantworten.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.12.17
 50×

Anzeige
Autofahrer ohne Führerschein versucht in Weiler-Simmerberg, vor Kontrolle zu flüchten

Im Rahmen einer Streifenfahrt wollten Lindenberger Polizisten am Freitagabend, gegen 21 Uhr, einen Autofahrer zu einer Routinekontrolle anhalten. Als der Autofahrer die Anhaltesignale bemerkte, beschleunigte er aber und wollte sich offensichtlich einer Kontrolle entziehen. Dies gelang ihm aber nicht und die Streife konnte das Auto letztendlich stellen. Dabei stellte sich dann auch der Grund für die versuchte Flucht heraus. Der Fahrer war nämlich nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ihn...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.12.17
 43×

Diebstahl
Unbekannte brechen Opferstock in Wangen auf

Bargeld in unbekannter Höhe haben unbekannte Täter in den vergangenen Tagen bei Opferstockaufbrüchen in den Kirchen St. Ulrich in Wangen, St. Mauritius in Christazhofen und St. Georg in Ratzenried erbeutet. Im Zusammenhang mit den Straftaten stehen die Insassen eines roten Audi A4 Avant, der am Mittwochnachmittag, gegen 13 Uhr, einem Zeugen bei der St. Ulrich-Kirche in der Karl-Speidel-Straße in Wangen aufgefallen ist. Personen, die in den vergangenen Tagen Verdächtiges bei den Kirchen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.12.17
 116×

Psychischer Ausnahmezustand
Junger Mann (21) dreht in Leutkirch durch und springt auf Autos

Offensichtlich in einem psychischen Ausnahmezustand befand sich ein 21-jähriger Asylbewerber aus Kamerun, der vergangene Woche von der Polizei in Gewahrsam genommen werden musste. Der junge Mann war am Donnerstagmorgen auf die Sudetenstraße in Leutkirch gerannt. Ein Lkw-Fahrer musste deshalb eine Vollbremsung einlegen. Auch vier hinter dem Lkw fahrende Autofahrerinnen mussten stark abbremsen. Der 21-Jährige schlug und trat dann auf die stehenden Fahrzeuge ein. Er sprang sogar auf die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.12.17
 25×

Vorfahrtsverstoß
Unfall in Leutkirch: Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro

Sachschaden von rund 7.000 Euro ist am Dienstagmorgen, kurz nach 08.30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in der Memminger Straße entstanden. Ein 77-jähriger Autofahrer hatte die Memminger Straße von der Schlotterbachgasse kommend geradeaus überqueren wollen und hierbei eine stadteinwärts fahrende 75-jährige Autofahrerin übersehen. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge wurden keine Personen verletzt. Das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug der Frau musste abgeschleppt werden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.12.17
 170×

Körperverletzung
Betrunkener (34) bricht in Isny in Wohnung der Ex-Freundin ein und greift ihren neuen Freund an

Mit einer Nasenbeinfraktur und einer Gehirnerschütterung musste ein 34-Jähriger am frühen Sonntagmorgen nach einer Schlägerei vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der Verletzte war gegen 5 Uhr in das Wohnhaus seiner Ex-Freundin eingebrochen und trat dort die Wohnungs- sowie die Schlafzimmertür ein. Anschließend stürzte er sich auf den neuen Freund seiner Ex-Partnerin. Dieser konnte den Angriff des 32-Jährigen jedoch abwehren. Er wehrte sich mit einem Baseballschläger und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.12.17
 64×

Alkohol
Betrunkener (49) stürzt Treppe in Leutkircher Gaststätte hinunter

Zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste ein 49-jähriger Mann, der in der Nacht zum Sonntag, gegen 01.20 Uhr, beim Besuch einer Gaststätte eine Treppe hinuntergestürzt war. Der stark alkoholisierte Gast war zunächst mit einem männlichen Besucher verbal in Streit geraten, weshalb er von einer Zeugin des Lokals verwiesen wurde. Beim Verlassen der Gaststätte verlor der 49-Jährige das Gleichgewicht auf einer Treppe und stürzte mehrere Stufen hinunter.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.12.17
 62×

Wilderei
Nach Unfall bei Ellhofen: Unbekannter entwendet totes Reh

Eine besondere Art der Jagdwilderei hat sich am Sonntagabend, um ca. 20:15 Uhr, ereignet. Auf der B308, kurz vor der Abzweigung nach Ellhofen, von Oberreute kommend, wurde nach einem Wildunfall das verendete Reh abgelegt. Bis der zuständige Jäger vor Ort war wurde das Reh vermutlich in ein Fahrzeug verladen und mitgenommen. Die Polizeiinspektion Lindenberg bittet darum, dass sich Zeugen dieses Vorfalls unter der Telefonnummer 08381/92010 bei der Polizei melden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ