Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Polizei (Symbolbild)
3.296× 1

Polizei sucht Besitzer
Zwei dutzend Semmel und Blutstropfen: Kurioser Fahrradfund in Füssen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde der Polizeiinspektion Füssen ein herrenloses Fahrrad im Schalkweg in Füssen mitgeteilt. Das skurrile an dieser Meldung war, dass um das Fahrrad zwei Duzend Semmeln verteilt waren und Bluttropfen am Boden aufgefunden werden konnten. Da vor Ort keinerlei Hinweise auf Straftaten, einen Geschädigten oder den Besitzer des Fahrrads festgestellt werden konnten, wurde das Fahrrad zur Eigentumssicherung, zu Gunsten des rechtmäßigen Besitzers, sichergestellt....

  • Füssen
  • 12.09.21
Polizei (Symbolbild)
3.594× 2

Vorfall in Füssen
Mann stellt betrunkenen Geisterfahrer (25) in Füssen zur Rede - der fährt ihm über den Fuß

In der Nacht auf Samstag ist ein 25-jähriger Autofahrer einem Mann in Füssen über den Fuß gefahren, der ihn zur Rede stellen wollte. Nach Angaben der Polizei war der 25-Jährige zunächst auf der falschen Fahrbahnseite gefahren. Ein entgegenkommender Autofahrer konnte einen Zusammenstoß nur durch ein Ausweichmanöver verhindern.  Autofahrer will Geisterfahrer zur Rede stellen Im weiteren Verlauf musste der 25-Jährige an einer roten Ampel halten. Dort stellte der Autofahrer, welcher kurz zuvor nur...

  • Füssen
  • 11.09.21
Eine 80-jährige hatte auf einem Supermarktplatz vergessen den Schalthebel auf "P" zu stellen. Das Auto rollte über ihren Fuß. Dabei wurde die Frau verletzt. (Symbolbild)
1.465× 1

Verletzt ins Krankenhaus
Schalthebel nicht auf "P" - Auto rollt auf Füssener Parkplatz über Fuß von Frau (80)

Am Mittwochnachmittag stellte eine 80-Jährige ihr Auto auf einem Füssener Parkplatz an einem Supermarkt in der Abt-Hanfer-Straße ab und stieg aus. Sie hatte jedoch vergessen den Schalthebel ihres Pkw mit Automatikgetriebe auf "P" zu stellen. Kurz darauf setzte sich das Auto in Bewegung. Das linke Vorderrad rollte über ein Bein der 80-Jährigen. Weil dieses laut Polizeiangaben sofort stark zu bluten begann wurden die Polizei und der Rettungsdienst alarmiert. Die Frau wurde mit dem Verdacht eines...

  • Füssen
  • 09.09.21
Eine Radfahrerin war in Füssen mit einem Regenschirm unterwegs. (Symbolbild)
3.550× 3

Unfall in Füssen
Ohne Helm und mit Regenschirm: Radfahrerin (49) fährt gegen parkenden Bus

Eine 49-jährige Radfahrerin ist am Dienstagnachmittag in der Konradinstraße in Füssen gegen einen parkenden Bus gefahren. Wie die Polizei berichtet, war sie ohne Helm aber mit einem Regenschirm unterwegs. Als eine Windböe ihren Schirm umbog, war die Sicht der 49-Jährigen beeinträchtigt und sie fuhr gegen das Heck eines am rechten Fahrbahnrand parkenden Reisebusses. Nach dem Aufprall stürzte die Frau. Sie zog sich eine Prellung der Nase zu. Am Reisebus entstand ein Sachschaden, den die Polizei...

  • Füssen
  • 01.09.21
Grenzkontrolle (Symbolbild)
10.641× 1

Mann glaubt er ist in anderer Stadt
Orientierung verloren: Autofahrer (71) fährt in Füssen 35 Meter lange Treppe hinunter

Am Dienstagabend ist ein 71-jähriger Autofahrer in Füssen ein etwa 35 Meter langes Treppenstück hinuntergefahren. Die filmreife Szene ereignete sich laut Polizei zwischen der Parkanlage Baumgarten und der Kemptener Straße. Demnach wurde bei dem Vorfall niemand verletzt.  Mann glaubt er ist in Wertingen Nachdem Zeugen des Vorfalls die Polizei verständigten, konnten die Beamten den Fahrer wenig später im Stadtgebiet kontrollieren. Dabei stellte sich heraus, dass der 71-Jährige offensichtlich...

  • Füssen
  • 01.09.21
Am Donnerstagabend kam es in Füssen im Bereich der Kemptener Straße zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw. (Symbolbild)
6.647×

Glück im Unglück
Rentner (81) verursacht Unfall mit Auto einer Familie in Füssen

Am Donnerstagabend kam es in Füssen im Bereich der Kemptener Straße zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw. Ein 48-Jähriger Familienvater war zusammen mit seiner Ehefrau und seinen beiden kleinen Kindern in seinem Pkw in Richtung der Autobahn unterwegs. Zur gleichen Zeit kam der Familie ein 81-Jähriger mit seinem Pkw entgegen. Auf der Höhe der Riebel-Brand-Straße überholte der Rentner einen wartenden Pkw, der nach links abbiegen wollte. Im Anschluss kam es zum Frontalzusammenstoß zwischen dem...

  • Füssen
  • 28.08.21
Einer 32-Jährigen wurde ihre Geldbörse aus dem Rucksack geklaut. (Symbolbild)
2.822×

Mit Führerschein, Ausweis und Bargeld
Dieb klaut Schwangauerin (32) Geldbörse aus dem Rucksack

Am vergangenen Montag zeigte eine 32-jährige Dame aus Schwangau den Diebstahl ihrer Geldbörse an. Sie hielt sich für mehrere Stunden an verschiedenen Örtlichkeiten in Füssen auf. Gegen 15:00 Uhr stellte sie fest, dass ihre Geldbörse verschwunden war. Nach bisherigen Ermittlungen wurde ihre Geldbörse wohl unbemerkt aus ihrem Rucksack entwendet. Neben dem Führerschein und Ausweis, befanden sich auch knapp 100 Euro in der Geldbörse. Einen Verlust konnte die Dame ausschließen. Die Polizei Füssen...

  • Füssen
  • 25.08.21
Ein 62-Jähriger ist am Sonntagvormittag in einen Graben gefahren. (Symbolbild)
3.461× 2

50.000 Euro Schaden
Autofahrer (62) rast in tiefen Graben und wird schwer verletzt

Ein 62-jähriger Autofahrer kam am Sonntagvormittag  von einer geraden Straße kurz vor Moos ab und fuhr in einen tiefen Graben. Wie die Polizei berichtet, durchpflügte das Auto den Graben 50 Meter weit. Dabei beschädigte es auch ein Verkehrsschild. Das Auto blieb danach in Schräglage liegen. Weil der Mann nicht angeschnallt war, fiel er auf den Beifahrersitz und musste von der Polizei und dem Rettungsdienst geborgen werden. Der 62-Jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Durch...

  • Füssen
  • 23.08.21
Eine Frau hat in Füssen gebetet. Währenddessen hat ein Dieb ihre Handtasche geklaut. (Symbolbild)
2.285×

Dreister Dieb
Während Frau (36) in Füssener Kirche betet, klaut Dieb ihre Handtasche

Am Freitagnachmittag befand sich eine 36-jährige Frau in der St. Mang Kirche in Füssen. Während des Betens hatte die junge Frau ihre Augen geschlossen und hörte über ihre Kopfhörer Musik, sodass sie den Diebstahl ihrer daneben liegenden Handtasche nicht bemerkte. Der unbekannte Täter muss in dieser Zeit die Handtasche an sich genommen und unerkannt die Kirche verlassen haben. Die Polizei Füssen bittet Zeugen, welche sich zwischen 14:45 Uhr und 15:15 Uhr in der St. Mang Kirche befanden, bei der...

  • Füssen
  • 21.08.21
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat die Polizei erneut 14 Verstöße wegen Parken im Landschaftsschutzgebiet festgestellt. In den meisten Fällen hatten sich Touristen einen kostenlosen Übernachtungsplatz gesucht. (Symbolbild)
2.647×

Im Bereich Füssen/Pfronten
Wildcamper in Landschaftsschutzgebieten - Polizei zählt bereits 500 Fälle dieses Jahr

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat die Polizei erneut 14 Verstöße wegen Parken im Landschaftsschutzgebiet festgestellt. In den meisten Fällen hatten sich Touristen einen kostenlosen Übernachtungsplatz gesucht.  Im Bereich der Polizeiinspektion Füssen und der Polizeistation Pfronten hat die Polizei in diesem Jahr jetzt bereits 500 solcher Fälle festgestellt. Deshalb weiß die Polizei erneut darauf hin, "dass zur Herstellung der Fahrtüchtigkeit zwar Parkplätze aufgesucht werden dürfen,...

  • Füssen
  • 20.08.21
In Hopfen am See haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einer oder mehrere Unbekannte einen Porsche SUV zerkratzt. Dabei ist ein hoher Sachschaden entstanden. (Symbolbild)
2.271× 2

Polizei sucht Zeugen
Porsche SUV bei Hopfen am See mutwillig zerkratzt - mehrere tausend Euro Sachschaden

In Hopfen am See haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einer oder mehrere Unbekannte einen Porsche SUV zerkratzt. Dabei ist ein hoher Sachschaden entstanden. Mutwillig beschädigt Das Auto war in der Uferstraße im Bereich der Bushaltestelle/Höhenstraße geparkt. Am SUV wurden mehrere teils tiefe Kratzer an beiden Türen der Beifahrerseite und am hinteren Kotflügel festgestellt. Laut Polizeibericht können diese Kratzer nur mutwillig entstanden sein. Der Sachschaden wird auf mehrere Tausend...

  • Füssen
  • 20.08.21
In Füssen hat am Donnerstagabend hat eine aufmerksame Bürgerin bei der Polizei gemeldet, dass in einem Auto seit mehreren Stunden zwei Hunde bellen würden. (Symbolbild)
3.229×

Mehrere Stunden im Auto eingesperrt
Polizei befreit zwei Hunde aus Kleinwagen in Füssen - Besitzer (40) war bei der Arbeit

In Füssen hat am Donnerstagabend hat eine aufmerksame Bürgerin bei der Polizei gemeldet, dass in einem Auto seit mehreren Stunden zwei Hunde bellen würden. Als die Beamten das Auto schließlich öffneten, kam ihnen laut Polizeibericht ein strenger Geruch entgegen.  "Herrchen" geht zur Arbeit Die Polizisten befreiten und versorgten die Tiere. Später meldete sich dann der 40-jährige Besitzer bei der Polizei um seine Hunde wieder abzuholen. Er habe keine andere Möglichkeit gehabt als die Tiere im...

  • Füssen
  • 20.08.21
Ein Radfahrer wurde beim Abbiegen angefahren. (Symbolbild)
1.933× 1

Prellungen und Rippenbrüche
Radfahrer (56) will links abbiegen, dann wird er von einem Auto überholt

Ein 56-jähriger Radfahrer wurde am Donnerstagvormittag am Weißensee beim Links-Abbiegen von einem Auto überholt und angefahren. Nach Angaben der Polizei hatte der E-Biker ein deutliches Handzeichen gegeben. Die 19-jährige Autofahrerin, die hinter dem 56-Jährigen fuhr, bemerkte das Handzeichen aber nicht und scherte zum Überholen aus. Sie erfasste den Radfahrer ungebremst. Der Mann trug einen Helm, der schwerere Verletzungen verhinderte. Er erlitt mehrere Prellungen und Rippenbrüche. Gegen die...

  • Füssen
  • 14.08.21
Immer wieder gibt es vor allem im Raum Füssen Verstöße gegen das Naturschutzgesetz. (Symbolbild)
4.137×

Laue Sommernacht
Polizei ahndet in einer Nacht 51 Verstöße gegen das Naturschutzgesetz

In der Nacht auf Donnerstag hat die Polizei Füssen 51 Verstöße gegen das Naturschutzgesetz in ihrem Dienstbereich festgestellt. Viele Urlauber suchten sich trotz deutlich sichtbarer Hinweise und Verbote in den Landschaftsschutzgebieten kostenlose Übernachtungs- oder Abstellmöglichkeiten für ihre Fahrzeuge. Dafür haben sie laut Polizei auch Parkplätze, auf denen nachts nicht geparkt werden darf, benutzt. Die Parkenden wurden angezeigt. Da in der freien Natur keine Entsorgungsmöglichkeiten...

  • Füssen
  • 12.08.21
In Füssen hat eine 79-jährige demente Seniorin die Polizei auf Trab gehalten. Zwei mal wurde sie als vermisst gemeldet und anschließend wieder gefunden. (Symbolbild)
2.322× 1

Zweimal vermisst
Seniorin (79) hält Füssener Polizei auf Trab

In Füssen hat eine 79-jährige demente Seniorin die Polizei auf Trab gehalten. Zweimal wurde sie als vermisst gemeldet und anschließend wieder gefunden. Beim "ersten" mal hatte sie sich im Pflegeheim versteckt und konnte bei der Absuche des Hauses durch die Polizei aufgefunden werden. Am Dienstagabend verließ die Frau dann unbemerkt das Heim. Weil sie noch gut zu Fuß ist, wurde eine Suche mit mehreren Polizeistreifen eingeleitet. Sie konnte glücklicherweise wohlauf aufgefunden und zurückgebracht...

  • Füssen
  • 12.08.21
Als ein Autofahrer an einer Ampel in Füssen rückwärts fährt, schiebt sich sein Wohnwagen auf die Motorhaube des Autos hinter ihm. (Symbolbild)
7.762×

An einer Ampel in Füssen
Beim Rückwärtsfahren: Wohnwagen schiebt sich auf Motorhaube von nachfolgendem Auto

Am Sonntagvormittag ordnete sich ein 36-jähriger Mann mit seinem Gespann, bestehend aus einem Pkw mit Wohnwagen an der Ampel der Tunnelkreuzung auf die falsche Spur ein. Als er seinen Fehler bemerkte, setzte er zurück. Das Auto eines 48-Jährigen hinter sich hatte er nicht bemerkt. Der Wohnwagen wurde auf das hintere Auto bis an die Frontscheibe auf die Motorhaube geschoben. Der Gesamtsachschaden wird auf 8.000 Euro geschätzt. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Den Fahrer des Gespanns...

  • Füssen
  • 09.08.21
Schon wieder entdeckte die Polizei Camper in Landschaftsschutzgebieten in Füssen und in Schwangau. (Symbolbild)
3.892×

Anzeigen nach dem Bayerischen Naturschutzgesetz
Landschaftsschutzgebiete: Polizei entdeckt Camper am Alat- und am Schwansee

Die Polizei hat am Samstag drei Camper in Landschaftsschutzgebieten in Füssen und in Schwangau entdeckt. Eine Frau übernachtete von Freitag auf Samstag in ihrem Auto am Alatsee. Zudem hatte sie laut Polizei am Freitagabend dort gegrillt. Es handelt sich um ein Landschaftsschutzgebiet, ein Vogelschutzgebiet und ein Fauna-Flora-Habitat-Gebiet. In der Nacht von Samstag auf Sonntag parkten zwei Wohnmobile am Schwansee direkt im Landschaftsschutzgebiet neben der entsprechenden Beschilderung. Alle...

  • Füssen
  • 08.08.21
Eine Frau parkte mit ihrem Wohnmobil in einem Landschaftsschutzgebiet bei Hopfen am See. (Symbolbild)
8.586× 1

Fahrerin erwartet Anzeige
Wohnmobil parkt in Landschaftsschutzgebiet bei Hopfen am See

Ein auswärtiges Wohnmobil parkte am Mittwochnachmittag in einem Landschaftsschutzgebiet auf einem Feldweg bei Hopfen am See. Wie die Polizei berichtet, war den Beamten das Fahrzeug gemeldet worden. Gegenüber den Beamten gab die Fahrerin des Wohnmobils an, von der Fahrt sehr erschöpft zu sein und sich nun etwas ausruhen zu wollen. Die Frau erwartet eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Naturschutzgesetz. Sie musste das Wohnmobil wegfahren.

  • Füssen
  • 06.08.21
Die Polizei Füssen warnt vor einer neuen Betrugsmasche. (Symbolbild)
3.902×

Neue Betrugsmasche
Polizei warnt: Vorsicht bei Verkäufen auf Kleinanzeigen-Portalen!

In den vergangenen Wochen kam es immer wieder zu Betrugsversuchen auf Kleinanzeigen-Portalen, wie die Polizei Füssen berichtet. Offensichtlich handelt es sich dabei um eine neue Masche. Angebliche Kaufinteressenten geben dabei vor, ein Produkt für einen Verwandten oder Bekannten im Ausland kaufen zu wollen. Die Ware soll aber eine andere Person in Deutschland verschickt werden. Die Betrüger bitten den Verkäufer, als besondere Überraschung noch Guthabenkarten beizulegen, deren Wert der Käufer...

  • Füssen
  • 04.08.21
Seit Dienstagmorgen wird eine 56-jährige Frau aus Füssen vermisst. Die Polizei Füssen sucht aktuell mit starken Kräften und mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers und eines Mantrailer-Hundes nach der Frau. "Sie benötigt dringend ärztliche Hilfe", heißt es von Seiten der Polizei.
(Polizeihubschrauber-Symbolbild)
9.838×

Polizei
Nach über einer Woche: Vermisste Frau (56) aus Füssen wieder aufgetaucht

Update 21.Juli  Die Frau ist am heutigen Mittwoch lebendig aufgefunden und in eine Fachklinik gebracht worden. Bezugsmeldung Seit Dienstagmorgen wird eine 56-jährige Frau aus Füssen vermisst. Die Polizei Füssen sucht aktuell mit starken Kräften und mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers und eines Mantrailer-Hundes nach der Frau. "Sie benötigt dringend ärztliche Hilfe", heißt es von Seiten der Polizei. Die gesuchte Frau ist  etwa 1,70m groß, sehr schlank, trägt Jeans mit einem weinroten...

  • Füssen
  • 21.07.21
Die Zahl der Fahrrad-Unfälle ist im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West gestiegen. Um diesem Trend entgegenzuwirken, setzt die Polizei wie hier in Memmingen auch auf Fahrradstreifen. (Archivbild)
2.680× 3

Das sind die Schwerpunkte
Polizei und Ordnungsdienst kündigen verstärkte Fahrrad-Kontrollen in Füssen an

Am kommenden Freitag wird die Polizei und der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) verstärkt Fahrradfahrer in Füssen kontrollieren. Das hat die Stadt Füssen in einer Pressemeldung mitgeteilt. Demnach werden die Einsatzkräfte vor allem in der Fußgängerzone sowie in der Augsburger- und Kemptener Straße Kontrollen durchführen.  Kontrollen sollen Fahrradunfälle verhindernLaut der Stadtverwaltung soll die Aktion die Radfahrer sensibilisieren, sich an die Vorschriften zu halten. Gleichzeitig möchte die...

  • Füssen
  • 19.07.21
Telefonbetrug (Symbolbild)
5.187×

Tochter soll tödlichen Unfall verursacht haen
Falsche Polizeibeamte scheitern bei Betrugsversuchen im Ostallgäu

Am Mittwoch riefen innerhalb kurzer Zeit falsche Polizeibeamte bei Anwohnern aus Füssen und Steingaden an. Der Täter gab sich als Polizeibeamter der örtlich zuständigen Polizei aus und gab an, dass die Tochter einen tödlichen Unfall verursacht habe. Um eine Haft zu verhindern, solle die angerufene Person schnellstmöglich Geld hinterlegen. Beide angerufene Personen im Alter von 67 und 79 Jahre reagierten vorbildlich und ließen sich auf kein weiteres Gespräch ein. In beiden Fällen entstand kein...

  • Füssen
  • 16.07.21
Verbrechensprävention: Mit einem abgestellten Streifenwagen hat die Polizei jetzt den Zugang zu einem offenen Warenlager blockiert.
2.159× 2

Kreative Problemlösung
Tür zum Warenlager steht offen: Polizei stellt Streifenwagen als Schutz vor Einbrechern ab

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde der Polizei Füssen mitgeteilt, dass eine Tür an einem Autohaus offen stehen würde. Bei der Überprüfung durch die Streife wurde festgestellt, dass offensichtlich vergessen worden war die Türe zu schließen und abzusperren. Die Tür führt in ein Warenlager. Mit Streifenwagen Zugang blockiert Nachdem mehrere Anrufe beim Verantwortlichen ergebnislos blieben, entschied sich die Streife kurzerhand einen nicht im Dienst befindlichen Streifenwagen vor der Türe...

  • Füssen
  • 13.07.21
In Füssen hat ein Mann Schulkinder angesprochen. (Symbolbild)
4.070×

Weg soll stärker überwacht werden
Mann (45) spricht Kinder auf dem Schulweg in Füssen an

Am Donnerstagmorgen hat ein Mann aus einem Auto heraus in Füssen Kinder auf dem Weg zur Schule angesprochen. Die Polizei hat schon in der Vergangenheit in einem ähnlichen Fall ermittelt und konnte den Mann deshalb schnell ausfindig machen. Nach Angaben der Polizei suchten Beamte den 45-Jährigen auf und belehrten ihn, solche Aktionen zu unterlassen. Die zuständigen Sicherheitsbehörden wurden informiert. Eine Rechtsgrundlage für weiterführende polizeiliche Maßnahmen liegt derzeit nicht vor. Die...

  • Füssen
  • 09.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ