Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Rettungsdienst (Symbolbild)
3.695×

Krankenhaus
Auto landet bei Unfall in Kempten auf dem Dach: Mann (80) verletzt

Ein 80-jähriger Autofahrer ist am Dienstagmittag bei einem Unfall in Kempten mittelschwer verletzt worden. Ein anderer beteiligter Autofahrer blieb unverletzt. Laut Polizeiangaben fuhr der 80-Jährige auf dem linken Fahrstreifen auf dem Heussring in Richtung Bahnhof, ein 43-jähriger Mann war mit seinem Auto auf dem rechten Streifen unterwegs. Die Polizei geht nach derzeitigem Ermittlungsstand davon aus, dass der Rentner auf die rechte Spur wechselte und dabei den Wagen des 43-Jährigen übersah....

  • Kempten
  • 19.05.20
Symbolbild.
2.273×

Fahrrad
Junge (10) nach Zusammenstoß mit Auto in Durach leicht verletzt

Ein 10-jähriger Junge ist am Montagmittag in Durach bei einem Unfall leicht verletzt worden. Laut Polizeiangaben fuhr ein 86-jähriger Mann mit seinem Auto bei einer Bäckerei rückwärts über den Gehweg auf die Fahrbahn. Dabei übersah er den hinter seinem Wagen vorbeifahrenden Radfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der Junge stürzte daraufhin zu Boden und verletzte sich leicht am Knie. Am Fahrrad des 10-Jährigen entstand ein Schaden von etwa 100 Euro.

  • Durach
  • 21.04.20
Symbolbild.
1.971×

Leicht verletzt
Auto prallt auf B19 in Langenwang mit Hund zusammen

Am Sonntagmittag ist ein Auto auf der B19 in Langenwang mit einem Hund zusammengeprallt. Laut Polizeiangaben lief das unbeaufsichtigte Tier von links über die Fahrbahn, als er anscheinend einem Hasen nachspürte. Der Autofahrer konnte einen Zusammenstoß mit dem Hund nicht mehr verhindern. Das leicht verletzte Tier wurde nach Verständigung des Halters umgehend zu einem Tierarzt gebracht, teilt die Polizei mit. An dem Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Der Fahrer blieb...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 20.04.20
Symbolbild.
5.899×

Polizei
Unfall auf A7 bei Dietmannsried: Motorblock bei Aufprall aus Auto gerissen

Eine 19-jährige Frau aus Kempten ist am Montagabend bei einem Unfall auf der A7 bei Dietmannsried leicht verletzt worden. Die junge Frau war nach Angaben der Polizei mit hoher Geschwindigkeit in die Mittelschutzplanke geprallt. Die A7 in Richtung Ulm war aufgrund des Unfalls für mehrere Stunden gesperrt. Laut Polizeiangaben wurde der gesamte Motorblock des Wagens der 19-Jährigen bei dem Aufprall aus der Karosserie gerissen und blieb mitten auf der Fahrbahn liegen. Mehrere Felder der...

  • Dietmannsried
  • 10.03.20
Symbolbild.
2.671×

Polizei
Autofahrer (31) nach Unfall bei Altusried stark unterkühlt ins Krankenhaus gebracht

Ein Autofahrer ist am Montagmorgen mit einer starken Unterkühlung in ein Krankenhaus gebracht worden. Laut Angaben der Polizei meldete ein Anwohner aus dem Weiler Hettisried (Altusried), dass ein offensichtlich stark unterkühlter Mann in einem Auto sitze, das in einer Parkbucht stehe. Beim Eintreffen der Streife war der Mann, ein 31-Jähriger aus Baden-Württemberg, bereits im Rettungswagen. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass der Mann die St 1308 vermutlich bereits gegen 3:30 Uhr mit seinem...

  • Altusried
  • 21.01.20
Symbolbild.
1.131×

Krankenhaus
Autofahrer (44) nach Glätteunfall auf A7 bei Sulzberg leicht verletzt

Am Dienstagmorgen kam ein 44-jähriger Autofahrer auf der A7 bei Sulzberg in Fahrtrichtung Füssen bei Schneematsch nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Schutzplanke. Er erlitt leichte Verletzungen und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro. Der rechte Fahrstreifen musste zur Bergung des Fahrzeugs für rund 30 Minuten gesperrt werden.

  • Sulzberg
  • 11.12.19
Symbolbild.
5.303×

Alkohol
Betrunkener attackiert Auto in Oberstdorf

Ein stark betrunkener junger Mann ging Samstagnacht auf ein Auto in der Oberstdorfer Fußgängerzone los, der auf der Pfarrstraße fuhr. Ersten Zeugenangaben nach schlug und trat er plötzlich auf den Kleinwagen ein. Wie die Polizei mitteilt, zog ein Zeuge den jungen Mann anschließen vom Wagen weg. Die Autofahrerin nutzte laut Polizeiangaben die Chance und fuhr davon. Die Polizei in Oberstdorf bittet die Autofahrerin und Zeugen, sich zur Klärung des Vorfalls unter der Tel. 08322/96040 zu...

  • Oberstdorf
  • 01.12.19
Symbolbild.
6.121×

Polizei
Mit über zwei Promille: Autofahrerin (58) verursacht Unfall in Immenstadt

Eine 58-jährige Autofahrerin hat am Freitag gegen 14:30 Uhr einen Unfall in Immenstadt verursacht. Nach Angaben der Polizei fuhr sie die Kemptener Straße stadtauswärts. Beim Abbiegen auf die Kreisstraße OA 30 verlor die 58-Jährige die Kontrolle über ihren Wagen. Dann kollidierte sie mit einem an der Ampel wartenden Auto. Bei der Unfallaufnahme führte die Polizei einen Alkoholtest bei der Frau durch, der einen Wert von über zwei Promille ergab. Deshalb musste sich die Frau einer Blutentnahme...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.11.19
Symbolbild.
996×

Verfolgungsfahrt
Schlangenlinienfahrt auf der A7 bei Memmingen: Alkoholisierter Fahrer flüchtet vor der Polizei

Ein Autofahrer hat sich in der Nacht von Freitag auf Samstag eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Die Beamten wurden über einen Schlangenlinien fahrenden Wagen auf der A7, Kreuz Memmingen in Fahrtrichtung Füssen informiert. Nach Angaben der Polizei stellte sich dann eine Streifenbesatzung auf Höhe des Parkplatzes Vorwald-West, etwa einen Kilometer vor der Ausfahrt zu A980 auf. Kurze Zeit später sahen sie das gesuchte Fahrzeug. Als die Beamten den Wagen anhalten und kontrollieren...

  • Memmingen
  • 30.11.19
Symbolbild.
11.500×

Alkohol
Fünf Personen bei Autounfall in Kempten teils schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Kempten sind am frühen Dienstagabend insgesamt fünf Menschen verletzt worden. Laut Polizeiangaben soll eine Blutentnahme Klarheit darüber geben, ob der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss gefahren ist. Der 38-jährige Autofahrer war auf dem Adenauerring in Richtung Heussring unterwegs und wollte die Kreuzung mit der Lindauer Straße geradeaus überqueren. Bei Rot fuhr er in den Kreuzungsbreich und prallte dort frontal gegen den Wagen einer 27-Jährigen. Sie fuhr bei...

  • Kempten
  • 27.11.19
Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand Sachschaden von rund 11.000 Euro. (Symbolbild)
1.621×

Polizei
Berufsverkehr: Auffahrunfall mit 11.000 Euro Sachschaden bei Waltenhofen

Am Montagmorgen sind im Berufsverkehr mehrere Fahrzeug aufeinander aufgefahren. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 11.000 Euro, verletzt wurde glücklicherweise niemand. Wie die Polizei mitteilt, fuhren vier Autos hintereinander auf der B19 in Richtung Kempten. Wegen stockendem Verkehr bremsten eine 26-jährige Autofahrerin und ein 19-jähriger Fahrer auf Höhe der Immenstädter Straße bis zum Stillstand ab. Eine 49-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den...

  • Waltenhofen
  • 26.11.19
Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt, der Autofahrer dagegen leicht verletzt. (Symbolbild)
2.976×

Polizei
Buchenberg: Motorradfahrer (40) nach Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall bei Buchenberg sind am späten Donnerstagnachmittag zwei Menschen verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden von rund 17.500 Euro. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 40-jähriger Motorradfahrer von Wegscheidel aus in Richtung Kempten. Vor der Abzweigung nach Ermengerst kam der Mann im abschüssigen Bereich in einer Linkskurve zunächst ins Schlingern, verlor die Kontrolle über sein Motorrad und rutschte dann links über die Straße. Dort prallte der Motorradfahrer in die...

  • Buchenberg
  • 13.09.19
Die Polizei erhielt einen Hinweis zum Standort des gestohlenen Wagens. (Symbolbild)
3.271× 1

Zeugenhinweis
Auto-Diebstahl durch falsche Polizeibeamte: Fahrzeug nahe Sulzberg gefunden

Das Auto, das am Sonntag von falschen Polizeibeamten in einem Gewerbepark in Sulzberg gestohlen wurde, konnte am Montagabend sichergestellt werden. Die Polizei erhielt einen Zeugenhinweis, nach dem der gesuchte Wagen nahe Sulzberg-See abgestellt sei. Eine Überprüfung ergab schließlich, dass es sich tatsächlich um das Auto des 49-jährigen Geschädigten handelt. Allerdings wies der Wagen Unfallspuren an der vorderen Fahrerseite auf. Den Schlüssel fanden die Beamten in der Nähe des Autos. Das...

  • Kempten
  • 03.09.19
Die falschen Polizeibeamten haben den Autofahrer mittels Anhaltekelle zum Folgen aufgefordert.
8.980× 1

Zeugenaufruf
Fahrzeugkontrolle in Sulzberg: Falsche Polizeibeamte stehlen Auto

Unbekannte haben sich am Sonntagvormittag als Polizeibeamte ausgegeben, einen Mann kontrolliert und dann sein Auto in einem Gewerbepark in Sulzberg geklaut. Laut Polizeiangaben wurde der 49-jährige Autofahrer auf der A7 kurz nach dem Grenztunnel in Richtung von einem dunklen BMW mithilfe einer Anhaltekelle zum Folgen aufgefordert. Die Situation machte den Anschein einer Polizeikontrolle durch Zivilbeamte, so die Polizei. Anschließend lotsten die Unbekannten den 49-Jährigen über die A7, A980 und...

  • Sulzberg
  • 02.09.19
Die drei Männer stehen im Verdacht, falsch getankten Sprit in der Iller entsorgt zu haben.
3.678×

Ermittlungen
Auto falsch betankt: Männer sollen Sprit in der Iller in Kempten entsorgt haben

Drei Männer stehen im Verdacht, die Iller am Freitagabend im Bereich Rosenau mit abgelassenem Sprit verunreinigt zu haben. Das Auto wurde im Zuge der Ermittlungen sichergestellt. Im Bereich Rosenau soll zunächst starker Benzingeruch wahrgenommen worden sein. Auf Höhe der Füssener Straße / Lenzfrieder Straße stellten die Beamten ebenfalls einen Ölfilm auf der Iller fest. Bei der Ursachensuche stieß die Polizei auf drei Männer im Alter von 32, 33 und 52 Jahren. Sie sollen ersten Ermittlungen nach...

  • Kempten
  • 02.09.19
Symbolbild. Ein Auto wurde am Dienstag in Fischen von herunterfallendem Betonschlamm getroffen und beschädigt.
1.779×

Sachschaden
Auto in Fischen von heruntergefallenem Betonschlamm beschädigt

Am Dienstagnachmittag wurde ein fahrendes Auto im Bereich Berger Weg von herunterfallendem Betonschlamm getroffen und beschädigt. Ein offensichtlich mit Beton gefüllter Kübel wurde von einem Kran über die nicht gesperrte Straße zu einer Baustelle geschwenkt. Dabei verlor er einen Teil seiner Ladung. Der Sachschaden wird auf etwa 2.500 Euro geschätzt. Die Ermittlungen gegen den verantwortlichen Kranführer dauern derzeit noch an.

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 24.07.19
Beim Radtag mit Infoständen und Live-Musik drehte sich in der Fußgängerzone alles rund ums Fahrrad.
737× 7 Bilder

Veranstaltung
Radtag in Kempten: Veranstalter fordern mehr Engagement von der Stadt

Die Stadt tut einiges für Radfahrer. Davon ist Andreas Mayer überzeugt. „Doch sie sollte mehr tun“, sagt der 58-Jährige: Mehr Möglichkeiten schaffen – allein schon wegen der Sicherheit, denn Radwege seien oft nicht durchgängig. Und weil Radeln immer beliebter wird. Schließlich sei das Rad das umweltfreundlichste Verkehrsmittel. Darum will der Kemptener an diesem Sonntagnachmittag ein Zeichen setzen. Mit 750 anderen Radfahrern, die sich auf dem Hildegardplatz versammelt haben. Sie läuten...

  • Kempten
  • 01.07.19
Am Sonntagvormittag hat sich ein Pick-Up auf der B19 zwischen Stein und Rauhenzell überschlagen.
14.196× 8 Bilder

Schwer verletzt
Auto überschlägt sich auf B19 bei Immenstadt: Sperrung in Richtung Oberstdorf aufgehoben

Am Sonntagvormittag hat sich ein Pick-Up auf der B19 überschlagen. Der 60-jährige Fahrer war von Waltenhofen kommend in Richtung Sonthofen unterwegs. Laut Polizeiangaben kam er auf Höhe Immenstadt nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte einige Meter weit und überschlug sich, ehe der Wagen auf der Fahrerseite liegen blieb. Der 60-Jährige wurde in seinem Pick-Up eingeklemmt, konnte aber noch bevor die Rettungskräfte am Unfallort eintrafen von Zeugen und Ersthelfern befreit werden. Wie die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.06.19
Symbolbild. Ein Motorradfahrer und seine Mitfahrerin mussten nach einem Unfall in Kempten ins Krankenhaus gebracht werden.
3.372×

Zusammenstoß
Über Motorhaube geschleudert: Motorradfahrer (63) und Mitfahrerin (46) nach Unfall in Kempten im Krankenhaus

Am Donnerstagabend übersah eine 67-jährige Autofahrerin ein Motorrad in Kempten und stieß mit diesem zusammen. An einer Kreuzung wollte die Frau geradeaus fahren, doch weil ein Fahrzeug auf der Rechtsabbiegespur stand, war ihre Sicht beeinträchtigt. Hier übersah sie den 63-jährigen Motorradfahrer. Der Mann sowie seine 46-jährige Mitfahrerin wurden bei dem Zusammenstoß über die Motorhaube der 67-Jährigen geschleudert und landeten auf der Straße. Die beiden wurden zur weiteren Behandlung ins...

  • Kempten
  • 14.06.19
Symbolbild. Der 52-jährige Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
1.805×

Übersehen
Motorradfahrer (52) nach Zusammenstoß mit Auto in Altusried schwer verletzt

Ein 52-jähriger Motorradfahren musste nach einem Zusammenstoß mit dem Auto eines 27-Jährigen schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer war am Donnerstagabend rückwärts aus dem Gelände einer Tankstelle in Altusried auf die Straße gefahren und übersah dabei den Motorradfahrer. Der 52-Jährige prallte mit seinem Motorrad gegen das Heck des Autos und stürzte. Dabei wurde der Mann schwer verletzt. An beiden Fahrzeug entstand ein Gesamtschaden von etwa 7.200 Euro

  • Altusried
  • 14.06.19
Symbolbild
2.106×

Unfall
Autofahrer (51) prallt in Kempten in Polizeiauto

Ein 51-jähriger Autofahrer ist am Karfreitag in einen Streifenwagen der Polizei geprallt. Der Mann hatte an der Kreuzung Frühlingsstraße/Bodmannstraße ein Stop-Schild missachtet und war in das von links kommende Fahrzeug der Polizei gefahren. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Der Sachschaden beläuft sich aber auf rund 12.000 Euro.

  • Kempten
  • 23.04.19
Ein 23-Jähriger wollte einen unbeschrankten Bahnübergang in Langenwang in Richtung B19 überqueren. Dabei bemerkte er den herannahenden Zug zu spät.
2.372×

Unverletzt
Unfall an unbeschranktem Bahnübergang in Langenwang: Mann (23) bemerkt Zug zu spät

Das Auto eines 23-Jährigen wurde am Mittwochabend an einem unbeschrankten Bahnübergang in Langenwang von einem Zug erfasst. Der Mann war in Richtung B19 unterwegs, als er den Zug aus Richtung Fischen an dem Bahnübergang zu spät bemerkte. Trotz eingeleiteter Vollbremsung konnte der Zug nicht mehr rechtzeitig anhalten. Er erwischte den Wagen des 23-Jährigen im Bereich der Motorhaube. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden an Triebwagen und Auto beträgt rund 5.000 Euro.

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 07.03.19
Am Mittwoch, 06. Februar 2019, kam es bei einer Personenschutzübung der Polizei zu einem Auffahrunfall auf der A7 bei Durach.
4.623×

Sachschaden
Während Polizei-Übung auf der A7 bei Durach: Autofahrer (39) verursacht Auffahrunfall

Während einer Personenschutzübung der Polizei auf der A7 bei Durach ist ein Autofahrer (39) auf das vor ihm fahrende Auto aufgefahren.   Bei der Übung fuhren am Mittwochmittag mehrere Autos und Motorräder der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht von der A980 auf die A7 in Richtung Kempten auf. Zwei neutrale Polizeifahrzeuge stellten dabei die zu schützenden Personen dar. Beim Einfädeln in den Verkehr mussten die Fahrzeuge langsamer werden. Nachfolgende Autofahrer passten ihre Geschwindigkeit...

  • Kempten
  • 07.02.19
Der Autofahrer, der am Montagmittag mit einem Rollstuhlfahrer zusammengestoßen ist, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.
915×

Sachschaden
Keine Personalien ausgetauscht: Auto stößt in Sonthofen mit Rollstuhlfahrer zusammen

Ein Rollstuhlfahrer wollte am Montagmittag, 28. November 2018, die Hirschstraße in Sonthofen überqueren, als sein Rollstuhl mitten auf der Fahrbahn stehen blieb. Ein Autofahrer übersah den Mann und stieß mit seinem Wagen gegen den Rollstuhl. Der Autofahrer kümmerte sich umgehend um den Rollstuhlfahrer. Ohne die Personalien auszutauschen trennten sich die beiden Männer wieder. Als der Rollstuhlfahrer wieder zu Hause ankam, stellte er fest, dass bei dem Unfall doch ein Sachschaden an seinem...

  • Sonthofen
  • 29.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ