Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Polizei
Die drei entlaufenen Tiere kamen im Dienststellenhof unter, bis der Besitzer sie abholte.

Suche
Ausgebüxte Esel finden kurzfristig Asyl bei Lindenberger Polizei

Am Freitagvormittag musste die Polizei Lindenberg mehrere entlaufene Esel einfangen, die im Bereich der Bismarck- bzw. Hauptstraße auf der Straße laufen würden. Mehrere Streifen machten sich auf die Suche nach den Tieren, die sie schließlich auf einer Wiese nahe der Dienststelle fanden und dann in den Dienststellenhof trieben. Wie die Polizei mitteilt, versorgten die Beamten die drei Ausreißer mit Löwenzahn, bis sie der Besitzer abholte.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.04.19
  • 4.478× gelesen
Polizei
Unfall auf der A96
13 Bilder

Unfall
Zwei Schwerverletzte an der Autobahnauffahrt zur A96 bei Lindau

Auf der Autobahnauffahrt zur A96 in Richtung München ist am Mittwoch ein Autofahrer (72) aus Heidenheim auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem Schweizer Auto zusammengestoßen. Der Fahrer aus Heidenheim und seine Ehefrau wurden schwer verletzt. Auf das Schweizer Auto fuhr schließlich noch ein Auto aus Österreich auf. Die Fahrerinnen aus der Schweiz und aus Österreich wurden leicht verletzt. Die Polizei hat beide Fahrbahnen zur Unfallaufnahme und Bergung der Autowracks für rund...

  • Lindau
  • 24.04.19
  • 9.239× gelesen
Polizei
Der 19-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden.

Sekundenschlaf
Frontalzusammenstoß auf der B 308 bei Weiler-Simmerberg: Fahrer (19) schwer verletzt

Vermutlich wegen Sekundenschlafs kam am Mittwoch gegen 3:00 Uhr ein Autofahrer auf der B 308 bei Weiler-Simmerberg nach links von der Straße ab und prallte frontal in einen Baum. Der 19-jährige Fahrer wurde bei einem Unfall eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit werden. Der 19-Jährige wurde vom Rettungsdienst mit schwersten Verletzungen in eine Klinik gebracht. Laut Polizeiangaben entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Die B 308 war bis 5:15 Uhr...

  • Weiler-Simmerberg
  • 24.04.19
  • 3.983× gelesen
Polizei
Vermutlich aus Unachtsamkeit prallte ein 31-Jähriger auf der A96 bei Leutkirch in einen vor ihn fahrenden Wagen.

Unfall
Auto überschlägt sich auf der A 96 bei Leutkirch: Drei Verletzte und 15.000 Euro Sachschaden

Gegen 23:30 Uhr am Ostermontag prallte ein 31-jähriger Autofahrer auf der A 96 zwischen Memmingen und Lindau, zwischen den Anschlussstellen Leutkirch-West und Süd, gegen eine vor ihn fahrende 77-Jährige. Ihr Wagen wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen die Mittelschutzplanke und dann auf die rechte Fahrbahn geschleudert. Wie die Polizei mitteilt, soll vermutlich Unachtsamkeit Grund für den Unfall gewesen sein. Das Auto des 31-jährigen Unfallverursachers wurde nach rechts abgewiesen und...

  • Leutkirch
  • 23.04.19
  • 4.130× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und zog sich Prellungen am Unterarm zu.

Prellungen
Autofahrer (23) übersieht Motorrad: Fahrer springt in Lindau von Maschine ab

Am Mittwochabend, 17. April 2019, übersah ein 23-jähriger Autofahrer beim herausfahren aus einer Ausfahrt einen von links kommenden Motorradfahrer. Dieser reagierte sofort und bremste voll ab. Dadurch kippte das Motorrad samt Fahrer nach links um. Wie die Polizei mitteilt, konnte der Motorradfahrer noch von seiner Maschine abspringen und landete dann auf der Fahrbahn. Die Maschine kollidierte schließlich mit dem Wagen des 23-Jährigen. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt...

  • Lindau
  • 18.04.19
  • 4.149× gelesen
Polizei
Symbolbild. Die Polizei warnt vor möglichen weiteren Fällen.

Masche
Hilfsbereite Seniorin in Opfenbach bestohlen

Eine Seniorin aus Opfenbach wollte eigentlich nur helfen. Doch nachdem sie einer Frau und ihrer Tochter am Mittwochmittag erlaubte ihre Toilette zu benutzen, fehlten 350 Euro Bargeld aus ihrem Schlafzimmer. Die junge Frau klopfte mit ihrer kleinen Tochter an die Wohnungstüre der Seniorin und fragte, ob sie die Toilette benutzen dürften. Eine Stunde nachdem sie die Wohnung wieder verlassen hatten, fiel der Rentnerin auf, dass sie vermutlich bestohlen wurde. Die mutmaßliche Diebin ist etwa...

  • Opfenbach
  • 18.04.19
  • 1.721× gelesen
Lokales
Symbolbild

Statistik
Zahl der Straftaten im Zuständigkeitsbereich der Polizei Lindenberg steigt

Die Zahl der Betrugsdelikte im Westallgäu geht wieder nach oben. Das zeigt die Jahresbilanz: 135 Fälle haben die Beamten in 2018 bearbeitet – gut 48 Prozent als im Jahr zuvor. Ein erheblicher Anteil entfällt auf Waren- oder Warenkreditbetrug. Aber auch Schwarzfahren gehört dazu – und diverse Betrugsmaschen am Telefon. Die Täter machen beispielsweise falsche Gewinnversprechen, geben sich als Polizeibeamte oder Mitarbeiter einer Computerfirma aus.  Die Polizei Lindenberg, die sich um 42.700...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.04.19
  • 649× gelesen
Polizei
Symbolbild

Kriminalität
Leutkirch: Unbekannte brechen in Tankstelle, Vereinsheim und Bürocontainer ein

Vermutlich auf Bargeld hatten es in der Nacht von Sonntag auf Montag unbekannte Täter abgesehen, die in drei Gebäude eingebrochen sind und hierbei Sachschaden von mehreren hundert Euro verursachten. Eine elektrische Schiebetür einer Tankstelle in der Steinbeisstraße drückten die Täter gewaltsam auf. Vermutlich weil hierbei ein Alarm ausgelöst wurden, flüchteten die Unbekannten sofort wieder. In der Wangener Straße warfen die Täter zwei Steine gegen ein Fenster eines Bürocontainers und...

  • Leutkirch
  • 19.03.19
  • 1.616× gelesen
Polizei
Symbolbild

Gewalt
Schlägerei in Lindau endet mit Kieferbruch

Am Sonntag, gegen 01:50 Uhr, wurde eine Streifenbesatzung der Polizei Lindau Augenzeuge einer Körperverletzung. Vor einem Gastronomiebetrieb am Bahnhofsvorplatz gerieten zwei junge Männer in Streit, in dessen Verlauf einer den anderen zunächst von sich weg schubste. Zufällig befand sich eine Streife der Polizei auf Grund einer anderen Angelegenheit in unmittelbarer Nähe und bemerkte, die sich anbahnende Schlägerei. Bevor die Beamten jedoch an die Kontrahenten herantreten konnten, versetzte...

  • Lindau
  • 17.03.19
  • 3.339× gelesen
Polizei
Symbolbild. Unbekannte steckten den Funken in Wohmbrechts einen Tag vor dem eigentlichen Abbrennen in Brand.

Polizei
Funken in Wohmbrechts illegal in Brand gesetzt

Unbekannte haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag einen Funken in Wohmbrechts mithilfe von Altreifen vorzeitig in Brand gesetzt. Im Vorfeld musste das Anzünden von Sonntag, 10. März, auf Freitag, 15. März, verschoben werden. Trotz Sicherung durch einen Bauzaun, konnten sich die Täter Zugang zu dem Funken verschaffen. Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern. Die Polizei Lindenberg im Allgäu bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08381/9201-0. Ob das Funkenfeuer wie geplant...

  • Wangen
  • 14.03.19
  • 1.699× gelesen
Polizei
Fahndung nach Unfallflüchtigem LKW-Fahrer erfolgreich

Autobahn
Unfallflucht auf der A7: Polizei stoppt Sattelzugfahrer bei Lindau

Am Dienstagmittag kam es auf der A7 zwischen der Anschlussstelle Nersingen und dem Hittistetter Dreieck zu einem Unfall zwischen zwei Sattelzügen, wobei einer den anderen überholt hatte. Der 55-Jährige, welcher auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Kempten fuhr, wollte auf den linken Fahrstreifen überwechseln und streifte mit seinem Sattelauflieger den Spiegel der überholenden Sattelzugmaschine. Der Sachschaden dürfte dabei rund 500 Euro betragen. Der 55-Jährige hielt nicht an und setzte...

  • Lindau
  • 13.03.19
  • 5.968× gelesen
Polizei
Symbolbild. Eine 19-Jährige wurde in einem Zug auf der Strecke zwischen Lindau und München von einem ihr unbekannten Mann sexuell belästigt. Der 21-Jährige wurde in Hergatz von der Polizei vorläufig festgenommen.

Alkohol
Frau (19) in Zug sexuell belästigt: Mann (21) in Hergatz vorläufig festgenommen

Am frühen Sonntagmorgen, 10. März 2019, wurde eine 19-jährige Frau aus dem Landkreis Lindau von einem 21-Jährigen sexuell belästigt. Die Frau saß in einem Zug auf der Strecke zwischen Lindau und München. Kurz nach Fahrtbeginn in Lindau wurde der Mann der jungen Frau gegenüber aufdringlich. Er berührte sie unsittlich und versuchte sie zu küssen, obwohl die 19-Jährige deutlich zeigte, dass sie dies nicht wollte. Als der Zug in Hergatz anhielt, wurde der Mann von hinzugerufenen...

  • Hergatz
  • 11.03.19
  • 3.685× gelesen
Polizei
Symbolbild. In Lindau wurden mehrere Nagelstudios überprüft.

Illegaler Aufenthalt
Nagelstudios in Lindau überprüft: Ein Angestellter in Abschiebehaft

Vier Nagelstudios in Lindau wurden in dieser Woche durch Beamte der Polizei und des Zolls kontrolliert. Wie die Polizei mitteilte, soll es sich um Studios handeln, die fast ausnahmslos von vietnamesischen Staatsangehörigen betrieben werden. Die Überprüfungen sollen auf Grundlage "entsprechender Erkenntnisse" stattgefunden haben, so die Polizei. Der Zoll überprüfte, ob Vorschriften in Zusammenhang mit der Sozialversicherungspflicht sowie dem Mindestlohn eingehalten wurden. Die Kriminal- und...

  • Lindau
  • 01.03.19
  • 1.536× gelesen
Polizei
Symbolbild. Eine 18-jährige Autofahrerin wollte einer Katze in Lindau ausweichen und fuhr in eine Straßenlaterne.

Verdacht auf Unfallflucht
Straßenlaterne in Lindau beschädigt: Autofahrerin (18) wollte einer Katze ausweichen

Am Freitagabend beschädigte eine 18-jährige Fahranfängerin eine Straßenlaterne in der Gerhart-Hauptmann-Straße in Lindau. Die Frau wich einer Katze aus und sei deshalb in die Laterne gefahren. Die 18-Jährige verließ den Unfallort und meldete sich erst am Samstagabend bei der Polizei. Laut Polizeiangaben müsse deshalb nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf Unfallflucht eingeleitet werden. Der Sachschaden an der Straßenlaterne beträgt rund 1.000 Euro.

  • Lindau
  • 24.02.19
  • 997× gelesen
Polizei
Symbolbild. Die Polizei konnte inzwischen einen Verdächtigen ermitteln.

Exhibitionist
Mann fasst Verkäuferin (27) in Lindau an den Po und zeigt ihr dann sein Glied

Ein Mann hat am Dienstagmittag einer 27-jährigen Verkäuferin aus Lindau an dem Po gefasst und ihr dann sein Glied gezeigt. Die junge Frau war gerade dabei Regale einzuräumen, als ihr der Unbekannte an das Gesäß fasste. Wie die Polizei mitteilt, sei sie zunächst davon ausgegangen, dass es sich um ein Versehen gehandelt habe. Als sich die 27-Jährige bückte, zog der Mann plötzlich seine Hose herunter und zeigte ihr sein Geschlechtsteil. Er flüchtete, als sie um Hilfe rief. Die Polizeibeamten...

  • Lindau
  • 15.02.19
  • 3.785× gelesen
Polizei
Asylbewerber (23) aus Gambia wehrt sich gegen Abschiebung. (Symbolbild)

Flucht
Asylbewerber (23) wehrt sich gegen Abschiebung und flüchtet: Festnahme bei Bad Wurzach

Beim Versuch, einen 23-jährigen Asylbewerber aus Gambia am Freitagmorgen auf Anordnung des Regierungspräsidiums Karlsruhe abzuschieben, ergriff dieser die Flucht, konnte jedoch später bei den Fahndungsmaßnahmen wieder festgenommen worden. Nachdem dem jungen Mann gegen 07.00 Uhr zur Durchführung der Abschiebung aufgefordert worden war die Polizisten zur Dienststelle Leutkirch zu begleiten, stieß er eine Beamtin gegen das Geländer einer Außentreppe. Nur mit Mühe konnte sie einen Sturz aus...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.02.19
  • 3.486× gelesen
Polizei
Bei dem Unfall bei Leutkirch wurde eine Person leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Abgeschleppt
Ein leicht verletzter Mann und 10.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall bei Leutkirch

Ein leicht verletzter Autofahrer und rund 10.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag, 26. Januar 2019, gegen 12:30 Uhr an der Kreuzung Tautenhofer Straße / L 319 ereignet hat. Ein 28-jähriger Autofahrer befuhr die Tautenhofer Straße aus Leutkirch kommend in Richtung L 319, bog an der Kreuzung links ab und übersah hierbei einen von links aus Richtung Herlatzhofen kommenden 34-jährigen LKW-Fahrer. Die bei der Kollision beschädigten Fahrzeuge mussten...

  • Leutkirch
  • 28.01.19
  • 641× gelesen
Polizei
In der Nacht von Freitag, 18. Januar, auf Samstag, 19. Januar, führte die Grenzpolizei Lindau zusammen mit dem Bundespolizeirevier Lindau und Beamten der Polizei aus Vorarlberg eine gemeinsame Kontrolle durch.

Zusammenarbeit
Waffen und Drogen bei mehreren Kontrollen durch die Grenzpolizei Lindau sichergestellt

In der Nacht von Freitag, 18. Januar, auf Samstag, 19. Januar, führte die Grenzpolizei Lindau zusammen mit dem Bundespolizeirevier Lindau und Beamten der Polizei aus Vorarlberg eine gemeinsame Kontrolle durch. Neben etlichen kleineren Delikten gegen das Ausländer- und Passrecht wurden bei einem 18-jährigen Westallgäuer zwei Schreckschusswaffen, ein Revolver und eine Pistole, beide mit einem sogenannten PTB-Zeichen versehen, griffbereit im Handschuhfach seines Wagens aufgefunden. Da er den...

  • Lindau
  • 20.01.19
  • 910× gelesen
Polizei
Mehrere Unfälle ereigneten sich auf der A96 bei Lindau.

Unverletzt
Zwei Unfälle auf der A96 bei Lindau: Insgesamt rund 12.000 Euro Sachschaden

Die Polizei Lindau wurde in der Nacht von Freitag, 18. Januar, auf Samstag, 19. Januar, zu zwei sehr ähnlichen Unfällen auf der A96 zwischen Lindau und Sigmarszell gerufen. Bei einem der Unfälle war eine 50-jährige Frau gegen 23:00 Uhr mit ihrem Auto in Richtung Süden unterwegs. Die Fahrerin geriet aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern und stieß gegen die Mittelleitplanke. Die Frau bliebt unverletzt. An ihrem Auto entstand ein Totalschaden. Zusammen mit dem Schaden an der Leitplanke,...

  • Lindau
  • 19.01.19
  • 393× gelesen
Polizei
Ungewöhnliche "Seenotrettung" im Kleinen See. Beamte der Wasserschutzpolizei retteten am Dienstag einen völlig entkräfteten Schwan. Das Tier hatte sich in einer Leine verheddert.

Einsatz
In Leine verfangen: Lindauer Wasserschutzpolizei rettet Schwan

Beamte der Wasserschutzpolizei Lindau haben am Dienstag einen Schwan gerettet. Das Tier hatte sich im Kleinen See in einer Leine verfangen, die zwischen einem Bootssteg und einer Ankerboje lag. Die Polizisten konnten sich dem Tier mit einem Schlauchboot nähern und das Tier befreien. Nach der Rettungsaktion übernahmen Mitarbeiter einer Tierarztpraxis den entkräfteten Vogel.

  • Lindau
  • 16.01.19
  • 1.060× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Diebstahl
Unbekannter entwendet Geldbeutel und Wertgegenstände aus Umkleidekabine der Maierhöfener Veranstaltungshalle

Am Dienstag, 08.01.2019, zwischen 18:10 Uhr und 19:45 Uhr wurde aus einer Jacke, welche in der Umkleidekabine der Veranstaltungshalle in der Hauptstraße hing, ein Geldbeutel entwendet. Der bislang unbekannte Täter nahm mutmaßlich noch weitere Gegenstände wie Mobiltelefone und Schuhe mit. Die Höhe des Beuteschadens ist noch ungeklärt. Die Polizeiinspektion Lindenberg bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08381/92010.

  • Maierhöfen
  • 10.01.19
  • 746× gelesen
Polizei
Sechs Personen haben am 28. Dezember 2018 Luxusartikel aus einer Lindauer Boutique gestohlen.

Gezielte Ablenkung
Sechs Personen stehlen teure Luxusartikel aus Lindauer Boutique

Erst jetzt wurde der Polizeiinspektion Lindau ein Fall von Ladendiebstahl gemeldet. Am Freitag, 28. Dezember 2018, wurden in einer Boutique in der Lindauer Fußgängerzone hochwertige Luxusartikel gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, sollen insgesamt sechs Personen beteiligt sein, die gegen 15:15 Uhr das Geschäft betraten. Dabei sollen sie das Personal gezielt abgelenkt haben. Die Gruppe teilte sich in Zweiergruppen auf und begab sich jeweils in andere Ecken des Ladens. Dann stellten sie...

  • Lindau
  • 09.01.19
  • 656× gelesen
Polizei
Der junge Mann erhält ein Bußgeld und muss seinen Führerschein abgeben.

Bußgeld
Unter Drogen und mit geklautem Smartphone: Polizei hält Mann (21) auf der A 96 nahe Weißenberg an

Im Zuge einer Kontrolle auf der A 96 wurde in der Donnerstagnacht ein 21-jähriger Autofahrer aus Isny angehalten und überprüft. Die kontrollierenden Beamten stellten fest, dass das mitgeführte Smartphone zur Fahndung ausgeschrieben war. Weiter stellten die Beamten fest, dass der 21-Jährige offenbar vor der Fahrt Drogen konsumiert hatte. Ein durchgeführter Test verlief positiv auf Kokain. Der junge Mann musste eine Blutprobe abgeben. Den jungen Mann erwartet nun ein Ermittlungsverfahren...

  • Weißensberg
  • 04.01.19
  • 848× gelesen
Polizei
Nach einem heftigen Schlag gegen den Kopf musste ein 30-jähriger Mann stationär behandelt werden.

Zeugenaufruf
Streit an Silvester: Mann (30) wird bei Auseinandersetzung in Lindenberg schwer verletzt

Ein Streit zwischen zwei Männern ist in der Silvesternacht in Lindenberg eskaliert. Laut Informationen der Polizei kam es zu einer Rangelei, bei der ein bislang Unbekannter einem 30-jährigen Mann mit der Faust gegen den Kopf schlug, wodurch dieser zu Boden ging. Der 30-Jährige wurde mittelschwer am Kopf verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht weden. Die Lindenbergerpolizei bittet Zeugen, sich unter der 08381/92010 zu melden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.01.19
  • 1.017× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019