Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Am Montagnachmittag haben zwei Wanderinnen aus Hamburg und Berlin einen 78-jährigen Oberstdorfer vor dem Ertrinken in der Trettach gerettet. (Fluss-Symbolbild)
12.296× 2

Beinahe-Drama in der Trettach
Urlauberinnen retten Oberstdorfer (78) vor dem Ertrinken

Am Montagnachmittag haben zwei Wanderinnen aus Hamburg und Berlin einen 78-jährigen Oberstdorfer vor dem Ertrinken in der Trettach gerettet. Mann kann sich nicht mehr selbst befreien Wie die Polizei mitteilt, war der 78-Jährige in Dienersberg aus bislang unbekannten Gründen in die Trettach gestürzt. Dabei verfing sich der Mann derart ungünstig an der Böschung zum Gewässer, dass er rücklings kopfüber im Wasser hing und sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien konnte.  Wanderinnen greifen...

  • Oberstdorf
  • 06.07.21
Die Polizei sucht Zeugen einer Schlägerei in Kempten. (Symbolbild)
4.309×

Polizei sucht Zeugen
Gefährliche Körperverletzung in Kempten - Wer hat was gesehen?

Wie jetzt bekannt wurde kam es in der Nacht auf Sonntag, zwischen 00:30 Uhr und 02:00 Uhr, in der Bahnhofstraße in Kempten auf Höhe der dortigen Bahnhofsapotheke zu einem Streit zwischen mehreren Personen. Hierbei wurde ein 25-Jähriger schwer verletzt, er zog sich mehrere Frakturen zu. Der Grund für die Auseinandersetzung ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen waren an der Auseinandersetzung mindestens 6 Personen im Alter von 18 – 25 Jahren...

  • Kempten
  • 05.07.21
Ein 21-jähriger setzte am Sonntagabend eine Haftzelle unter Wasser. (Symbolbild)
2.651×

Haftzelle unter Wasser gesetzt
Betrunkener (21) baut Unfall in Kempten und flippt anschließend völlig aus

In Kempten ist am Sonntagabend ein 21-jähriger Mann mit dem Auto eines Freundes gegen ein Verkehrsschild gefahren und hat so einen Schaden von knapp 4.000 Euro verursacht. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,6 Promille.  Zelle unter Wasser gesetzt Der junge Mann hatte in der Hermann-von-Barth-Straße die Kontrolle über das Auto verloren und ein Schild touchiert. Ein Passant hatte den Unfall beobachtet, rief die Polizei und hielt den Betrunkenen bis zum eintreffen der Beamten auf. Bei der...

  • Kempten
  • 05.07.21
Unfall (Symbolbild)
4.067× 1

Schon der vierte Unfall an diesem Wochenende
Nächster Motorrad-Unfall am Riedbergpass: Mann kommt von der Fahrbahn ab

Am Sonntagvormittag ist es erneut zu einem Motorrad-Unfall am Riedbergpass bei Obermaiselstein gekommen. Insgesamt war es der vierte Motorrad-Unfall am Riedbergpass allein an diesem Wochenende.  Über Leitplanke gestürzt  Laut Polizei fuhr ein 42-Jähriger von Balderschwang aus kommend in Richtung Obermaiselstein. Kurz nach der Passhöhe kam der Fahrer wegen einer Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab und touchierte die Leitplanke. Bei der Kollision stürzte der Mann über die Leitplanke und rutschte...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 04.07.21
Polizei (Symbolbild)
4.307× 15 1

Kontrolle verloren
Schon wieder ein Motorrad-Unfall am Riedbergpass: Fahrer kollidiert mit Leitplanke

Schon wieder ist es auf dem Riedbergpass bei Obermaiselstein zu einem Unfall mit einem Motorradfahrer gekommen. Wie die Polizei berichtet, verlor diesmal ein 24-Jähriger in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Motorrad. Der Mann schlitterte mitsamt dem Motorrad über die Fahrbahn und kollidierte mit der Leitplanke.  Fahrer bleibt unverletzt Der 24-Jährige blieb dabei glücklicherweise unverletzt. An seinem Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 1.500 Euro. Die Passstraße...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 04.07.21
Zwei Heranwachsende wollten nicht von einem Kran in Kempten absteigen. (Symbolbild)
8.868× 1

Sie wollten nicht vom Kran runter
Zwei Heranwachsende (17/18) verursachen Großeinsatz in Kempten

Zu einem kostenintensiven Großeinsatz ist es am frühen Sonntagmorgen in Kempten gekommen: Zwei Heranwachsende (17 und 18 Jahre alt) sind nach einer durchzechten Nacht auf einen Baukran im Haubenschloß geklettert, so die Polizei.  Heranwachsende wollen nicht vom Kran runterNach knapp einer Stunde schafften die Polizeibeamten es, den 17-Jährigen zum Absteigen zu bewegen. Den 18-Jährigen konnte die Alpine Einsatzgruppe der Polizei erst nach einer weiteren Stunde sicher nach unten bringen. Hierfür...

  • Kempten
  • 02.07.21
Ein Auto hat sich am Dienstag in Immenstadt überschlagen.
13.033× 4 Bilder

Unfall in Immenstadt
Mann (25) verliert Kontrolle über sein Auto und überschlägt sich

Ein 25-jähriger Autofahrer kam am Dienstagnachmittag in Immenstadt von der Straße ab und überschlug sich. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann den Kreisverkehr zwischen Immenstadt und Stein verlassen und war in die Kemptener Straße eingebogen. Auf Höhe des Pendlerparkplatzes verlor er die Kontrolle über sein Auto und kam rechts von der Straße ab. Das Fahrzeug überschlug sich und stieß schließlich noch gegen eine Laterne, an der ein Fahrrad angekettet war. Der entstandene Gesamtsachschaden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.07.21
Unfall (Symbolbild)
1.634×

Beifahrer vermutlich illegal in Deutschland
Unfall bei Oy-Mittelberg: Fahrer schläft ein und streift Mittelschutzplanke

Am Mittwoch gegen 03:10 Uhr fuhr eine Streife der Bundespolizei auf der A 7 in Richtung Norden, als im Bereich der Rottachtalbrücke ein dahinter fahrender Pkw gegen die Mittelschutzplanke stieß. Den Beamten der Bundespolizei sagte der Fahrer, er sei eingeschlafen. Eine Streife der Verkehrspolizei nahm dann den Unfall auf. Die Mittelschutzplanke wurde wohl nicht beschädigt. Am Unfall-Pkw wurde jedoch die gesamte rechte Fahrzeugseite demoliert, die Reparaturkosten dürften sich auf ca. 12.000 Euro...

  • Kempten
  • 01.07.21
In das Stockschützenheim in Wildpoldsried wurde eingebrochen. (Symbolbild)
1.411×

Die Polizei ermittelt
Unbekannte brechen in Stockschützenheim in Wildpoldsried ein

Unbekannte sind zwischen Montag- und Dienstagabend in das Stockschützenheim in Wildpoldsried eingebrochen. Laut Polizei tranken sie dort offensichtlich Alkohol. Im Vereinsheim wurden mehrere leere Bierflaschen gefunden. Die Polizei sicherte die Spuren. An der Eingangstüre entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter 0831/9909-2140.

  • Wildpoldsried
  • 30.06.21
Rettungsdienst (Symbolbild)
1.897× 2 2

Bei Buchenberg gestürzt
Radfahrerin (16) bremst wegen Wildtier ab und wird schwer verletzt

Am frühen Dienstagnachmittag ist eine 16-jährige Radfahrerin bei Buchenberg schwer verletzt worden. Laut Polizeiangaben stürzte die 16-Jährige, als sie wegen einem Wildtier abbremsen musste.  16-Jährige muss ins Krankenhaus Demnach fuhr die Jugendliche auf einem Geh-/Radweg aus Richtung Eschachried in Richtung Buchenberg. Kurz vor Buchenberg ist der Geh-/Radweg beidseitig von Wald und Gebüsch eingesäumt. Als ein Wildtier den Weg kreuzte, musste die Jugendliche bremsen. Dabei stürzte die...

  • Buchenberg
  • 30.06.21
In Oberstaufen hat am Samstagvormittag eine Passantin einen betrunkenen Mann bemerkt, der neben seinem Auto lag und eine Bierflasche in der Hand gehalten hatte. (Symbolbild).
4.065×

Er war selbst gefahren
Mann (57) wird mit über 3 Promille neben seinem Auto liegend gefunden

In Oberstaufen hat am Samstagvormittag eine Passantin einen betrunkenen Mann bemerkt, der neben seinem Auto lag und eine Bierflasche in der Hand gehalten hatte. Der verständigte Rettungsdienst stellte fest das ihm außer einer Kopfplatzwunde nichts fehlte. Über 3 Promille Weil der 57-jährige Mann laut Polizeibericht immer wieder weglaufen wollte, verständigte der Rettungsdienst die Polizei. Die eingetroffenen Beamten stellten schließlich fest, dass der Mann über 3 Promille selbst an die Stelle...

  • Oberstaufen
  • 29.06.21
Ein Mann hat offensichtlich mehrere Frauen beim Duschen gefilmt. (Symbolbild)
14.175× 1

In einer Freizeitanlage im Oberallgäu
Gebäudereiniger (38) filmt offensichtlich mehrere Frauen beim Duschen

Ein Mann hat offensichtlich mehrere Frauen in einer Freizeitanlage im südlichen Oberallgäu beim Duschen gefilmt. Wie die Polizei berichtet, hatte das eine Campingplatzbesucherin, die selbst gefilmt wurde, bemerkt. Vor der Dusche traf sie dann einen Mann an, der daraufhin flüchtete. Der Zugangsbereich war gesichert, sodass nur Berechtigte in die Dusche gelangen konnten. Schnell rückte ein 38-jähriger Gebäudereiniger einer externen Firma in den Fokus der Polizei. Er war wohl auf das Kommen der...

  • Oberstdorf
  • 27.06.21
Tödlicher Motorradunfall am Riedbergpass
18.350×

Zusammenstoß mit SUV
Motorradfahrer (40) stirbt bei Unfall am Riedbergpass

Am Samstagnachmittag ist ein 40-jähriger Motorradfahrer aus dem Unterallgäu bei einem Verkehrsunfall am Riedbergpass gestorben. Laut Polizeiangaben fuhr der 40-Jährige gegen 16:00 Uhr auf dem Riedbergpass in Richtung Balderschwang. Motorradfahrer verliert Kontrolle Demnach verlor er kurz nach Passbeginn in einer engen Rechtskurve die Kontrolle über sein Motorrad und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Auto mit Anhänger. Der 40-Jährige erlitt durch den...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 26.06.21
Ein 22-Jähriger hat in Kempten Passanten belästigt. (Symbolbild)
5.136×

Strafverfahren eingeleitet
CD-Verteiler (22) belästigt, beleidigt und bedroht Passanten in Kempten

Ein 22-Jähriger hat am Donnerstag gegen 12 Uhr an einem Kaufhaus am Kemptener Residenzplatz Passanten angepöbelt, belästigt, beleidigt und bedroht. Der alkoholisierte Mann wollte nach eigenen Angaben CDs verteilen, um seine Band zu promoten. Als eine Passantin keine CD annehmen wollte, beleidigte und bedrohte der 22-Jährige sie laut Polizei. Als Beamte ihn ansprachen, verhielt er sich unkooperativ und uneinsichtig. Bei der Feststellung seiner Identität leistet er Widerstand, sodass die...

  • Kempten
  • 26.06.21
Auf einem Golfplatz in Kempten ist ein Radlader umgekippt. (Symbolbild)
3.127×

Fahrer hat ein größeres Loch übersehen
Radlader kippt auf Golfplatz in Kempten um

Am Mittwochnachmittag ist ein Radlader auf dem Golfplatz in der Bachtelmühlstraße umgekippt. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein Mitarbeiter über einen Wanderweg, der rechts neben dem Golfplatz verläuft. Der Fahrer übersah dabei ein größeres Loch. Als er darüber fuhr, kippte der Radlader auf die Seite um. Der Fahrer konnte dabei noch vom Fahrzeug springen. Vorsorglich wurde anschließend auch ein Rettungshubschrauber alarmiert. Der Fahrer wurde aber nur leicht verletzt und kam mit einem...

  • Kempten
  • 25.06.21
Eine 85-Jährige ist mit ihrem Auto in Immenstadt in einen Metallzaun gefahren. (Symbolbild)
3.203× 1

Polizei sucht Zeugen
Autofahrerin (85) fährt in Zaun - Später sucht sie drei Stunden lang nach der Unfallstelle

Am Mittwochmittag fuhr eine 85-Jährige mit ihrem Auto durch Immenstadt und stieß dabei gegen einen "ca. 20 cm hohen Metallzaun", wodurch ihr Fahrzeug vorne beschädigt wurde. Sie meldete den Unfall zunächst telefonisch bei der Stadt Immenstadt, wobei sie bereits hier den Unfallort nicht mehr genau benennen konnte. Anschließend stellte sie ihren Wagen ab und suchte etwa drei Stunden lang die Unfallstelle. Nachdem sie diese nicht mehr finden konnte, meldete sie den Unfall schließlich völlig...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.06.21
Ein Hund hat einen Spaziergänger in Oy-Mittelberg gebissen. (Symbolbild)
3.795× 1 3

Polizei ermittelt gegen Hundebetreuerin
Auf einem Wanderweg in Oy: Hund beißt Spaziergänger (53) und zerreißt sein Shirt

Am Dienstagnachmittag hat ein Hund einen 53-Jährigen auf einem Wanderweg am Grüntensee in Oy-Mittelberg gebissen. Die 40-jährige Hundebetreuerin war laut Polizei mit dem Hund und zwei weiteren Hunden Gassi gegangen. Der 53-Jährige und die 40-Jährige gingen aufeinander zu, sahen sich aber nicht. Wie der Spaziergänger später angab, war ihm auf seinem Weg die Sicht durch Astwerk versperrt. Als er einen Ast auf die Seite bog, um weitergehen zu können, sprang ihn der angeleinte Hund an, kratzte ihn...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.06.21
Bei einem Unfall in Wildpoldsried wurden fünf Menschen verletzt. (Symbolbild)
1.451×

Vorfahrt missachtet
Unfall in Wildpoldsried: Fünf Verletzte, 28.000 Euro Schaden

Fazit eines Autounfalls am Dienstagnachmittag im Einmündungsbereich B12 / OA18 in Wildpoldsried: Fünf Verletzte, 28.000 Euro Schaden. Wie die Polizei berichtet, verließ der Unfallverursacher mit seinem Auto die B12 in Wildpoldsried und bog auf die OA18 ein. Dabei stieß er mit einem von links kommenden, vorfahrtberechtigten Auto zusammen. Dieses wurde von der Fahrbahn und gegen ein Verkehrszeichen geschleudert. Der Unfallverursacher prallte noch gegen eine von rechts kommendes Auto. Die drei...

  • Wildpoldsried
  • 23.06.21
Ein Unbekannter ist am Dienstag in Kempten zwei Jugendlichen hinterhergelaufen. Dabei hat er an seinem Glied manipuliert. (Symbolbild)
6.385× 3

Polizei Kempten sucht Zeugen
Unbekannter läuft hinter Jugendlichen her und manipuliert an seinem Glied

Am Dienstag gegen 16:30 Uhr lief ein Unbekannter an der Zentralen Umsteigemöglichkeit in Kempten hinter zwei Jugendlichen her und manipulierte dabei an seinem Glied. Nach Angaben der Polizei liefen die Jugendlichen davon. Der Mann wird auf etwa 35 Jahre geschätzt. Er sei kräftig und etwa 1,70 Meter groß. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kempten unter 0831/9909-0 entgegen.

  • Kempten
  • 23.06.21
Eine 81-Jährige hat am Montag einen Unfall in Kempten verursacht, weil sie über eine rote Ampel fuhr. (Symbolbild)
2.217×

15.000 Euro Schaden
Autofahrerin (81) fährt über rote Ampel und verursacht Unfall

Eine 81-jährige Autofahrerin ist am Montagabend gegen 18 Uhr in Kempten über eine rote Ampel gefahren und hat dadurch einen Unfall mit einem hohen Sachschaden verursacht. Nach Angaben der Polizei kam die Frau von der Straße Am Göhlenbach und wollte in die Lindauer Straße abbiegen. Dabei missachtete sie die rote Ampel und stieß mit dem Auto eines 32-Jährigen zusammen. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

  • Kempten
  • 23.06.21
In Immenstadt wollte ein Unbekannter einen 28-Jährigen zu einem Autorennen animieren. (Symbolbild)
2.473×

Die Polizei ermittelt
Unbekannter will Autorennen fahren und beleidigt Autofahrer, als der ablehnt

Ein unbekannter Autofahrer wollte mit einem 28-Jährigen am Montagmittag bei Immenstadt ein Rennen fahren und beleidigte ihn, als er ablehnte. Wie die Polizei berichtet, war der 28-Jährige die Kreisstraße OA5 von Seifen Richtung Immenstadt gefahren, als das nachfolgende Auto immer wieder dicht auffuhr und versuchte, ihn zum Beschleunigen zu animieren. Als der 28-Jährige nicht reagierte, zeigte der Unbekannte ihm den Mittelfinger. Polizei hat das Kennzeichen des verhinderten "Rennfahrers"In Stein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.06.21
Bei einer Kontrolle stellte die Polizei fest, das der Führerschein eines 44-Jährigen gefälscht war. (Symbolbild)
3.528×

Er hatte seinen Führerschein verloren
Polizei erwischt Autofahrer (44) in Kempten mit gefälschtem Führerschein

Am Sonntag hat die Grenzpolizei Pfronten im Stadtgebiet einen 44-jährigen Autofahrer mit einem gefälschtem Führerschein erwischt. Wie die Polizei berichtet, hatte der Mann seinen deutschen Führerschein Ende 2019 wegen einer Verkehrsstraftat abgeben müssen.  Daher besorgte sich der 44-Jährigen offenbar einen gefälschten rumänischen Führerschein, den er den Beamten dann bei der Kontrolle vorzeigte. Die Polizisten ließen sich jedoch nicht täuschen. Den 44-Jährigen erwarten jetzt Anzeigen...

  • Kempten
  • 21.06.21
In Blaichach wurde eine Streife am Freitagabend zu einem Hund gerufen. Dieser saß wohl mehrere Stunden alleine im Garten angeleint. (Symbolbild)
10.317× 1

Im Garten angeleint
Zu wenig Wasser: Polizei rettet Hund in Blaichach vor Hitze

Die Polizei hat am Freitagabend einen angeleinten Hund in einem Garten in Blaichach vor der Hitze gerettet. Der Hund befand sich wohl mehrere Stunden alleine im Garten. Auf diesen Umstand machte er "auch mehrfach lautstark aufmerksam", berichtet die Polizei.  Außerdem hatte der Hund wohl zu wenig zu trinken. Die Hundehalterin war nicht vor Ort. Deshalb kam eine Verwandte ins Haus und kümmerte sich um ihn. "Speziell bei diesen hohen Temperaturen sind ein schattiges Plätzchen und ausreichend...

  • Blaichach
  • 21.06.21
Ein 16-Jähriger hat auf einen 19-Jährigen eingeschlagen und eingetreten. (Symbolbild)
4.249×

Schwer verletzt
Jugendlicher (16) schlägt und tritt auf Mann (19) im Kemptener Hofgarten ein

Am Samstagabend kurz vor Mitternacht hat ein 16-Jähriger im Hofgarten in Kempten mehrmals mit der Faust auf einen 19-Jährigen eingeschlagen und ihn damit schwer verletzt. Die Polizei berichtet, dass ein verbaler Streit zwischen dem 19-Jährigen und einem 18-Jährigen vorausgegangen war. Der zunächst unbeteiligte 16-Jährige mischte sich ein und schlug auf den 19-Jährigen ein, bis er zu Boden fiel. Dabei trat der 16-Jährige auf ihn ein. Der 19-Jährige zog sich mehrere Frakturen im Gesichtsbereich...

  • Kempten
  • 21.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ