Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Polizisten finden nach einer Unfallflucht oft nur wenige Anhaltspunkte auf einen Verursacher.
1.688×

Verkehr
Zahlreiche Unfallfluchten im Oberallgäu: Psychiater sieht große gesellschaftliche Veränderung

1.180 Unfallfluchten wurden im vergangenen Jahr bei den Polizeiinspektionen in Kempten und dem Oberallgäu angezeigt. Heuer ist die Tendenz in Kempten und Sonthofen leicht rückläufig, „in Immenstadt allerdings ist eine Steigerung erkennbar“, sagt Polizist Rainer Fuhrmann. Zuletzt mussten die Beamten innerhalb von zwei Tagen sechs Vorfälle aufnehmen. Insgesamt sind in diesem Jahr in Kempten und dem Oberallgäu bisher 750 zusammengekommen. Es regt nicht nur die Geschädigten, sondern auch den...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 05.10.18
Unfall auf der B19 bei Rauhenzell
30.416× 18 Bilder

Video
Wohnmobil überschlägt sich auf der B19 bei Rauhenzell - Fahrer (77) schwer verletzt

Am Donnerstagabend ist ein Wohnmobil auf der B19 bei Rauhenzell mehrfach gegen die Leitplanken geprallt und hat sich dann überschlagen. Der Fahrer (77) wurde bei dem Unfall schwer verletzt.  Der Mann war auf dem Weg von Oberstdorf in Richtung Kempten. Auf Höhe der Anschlussstelle Rauhenzell kam er aus noch unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Der Mann fuhr weiter, kam dann nach links von der Straße ab und prallte gegen die Mittelleitplanke. Das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.09.18
Das Auto erlitt einen Totalschaden in Höhe von 26.500 Euro.
5.233× 8 Bilder

Unfall
Unfall auf der B19 zwischen Rauhenzell und Sonthofen: Bauarbeiter (58) übersieht Kieshaufen

Am Mittwoch, 19.09.2018, ereignete sich gegen 6:40 Uhr im Baustellenbereich der B19 zwischen Rauhenzell und Sonthofen ein Unfall. Ein 58-jähriger Bauarbeiter befuhr auf dem Weg zur Baustelle den für den Straßenverkehr gesperrten Bereich der B19 in Richtung Oberstdorf. Dabei fuhr er auf einen Kieshaufen, den er zuvor übersehen hatte und das Auto überschlug sich. Der Fahrer und der Beifahrer wurden nach derzeitigem Stand leicht verletzt und kamen jeweils in ein umliegendes Krankenhaus. Es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.09.18
Unfall auf der B19 zwischen Immenstadt und Sonthofen
5.213× 12 Bilder

Unfall
Autofahrer (59) kommt auf der B19 bei Immenstadt im Baustellenbereich von der Straße ab - schwierige Bergung

Vermutlich aus gesundheitlichen Gründen ist ein Autofahrer (59) auf der B19 zwischen Immenstadt und Sonthofen von der Straße abgekommen. Im Baustellenbereich ist er einen kleinen Abhang hinuntergefahren und gegen einen Baum geprallt. Der Mann wurde bei dem Unfall verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall wurde die Ölwanne am Pkw komplett zerstört. Das Öl verteilte sich auf einer Länge von rund 15 Metern. Die Bergung gestaltete sich schwierig. Die Feuerwehr Immenstadt musste zunächst...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.08.18
Schilfgürtel sind ein sensibler Umweltbereich, in dem Badegäste und Boote nichts zu suchen haben. Bei Kontrollen – wie hier auf dem Großen Alpsee – hat die Wasserschutzpolizei auch darauf ein Auge und klärt die Bürger auf.
1.569×

Wasserstreife
Polizei kontrolliert im Oberallgäu auch den Verkehr auf Gewässern

Einen Stand-up-Paddler angehalten und ins Röhrchen pusten lassen hat die Polizei noch nicht. Aber sie könnte. Auch auf Allgäuer Gewässern wie dem Großen Alpsee gibt es Streifenfahrten per Motorboot. Und die 0,5-Promille-Grenze gilt auf fast allen bayerischen Gewässern. Einzige Ausnahme: Der Bodensee hat als internationales Gewässer eigene Regeln. Dort sind auf Sport- und Freizeitbooten sogar 0,8 Promille erlaubt. Bei Ausfallerscheinungen gilt auf allen Wasserstraßen die 0,3-Promille-Marke. Dass...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.08.18
Motorrad (Symbolbild)
3.027×

Verkehr
Bilanz der Polizei zu den Motorradkontrollen auf dem Riedbergpass bei Balderschwang

Die Polizei Oberstdorf und die Mobile Kontrollgruppe Motorrad führten am Samstag sechs Stunden lang gezielt Motorradkontrollen am Riedbergpass durch. Als eine der kurvenreichsten Strecken ist der Riedbergpass vor allem an sonnigen Wochenenden ein beliebtes Ziel von Motorradfahrern. Dieses Jahr gab es auf dieser Strecke bereits einen tödlichen Unfall. Um Motorradfahrer für die Gefahren zu sensibilisieren, hat die Polizei am Wochenende die Aktion durchgeführt.  Auffallend war für die Polizei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.07.18
Turnierplatz? Gemeinsamer Geh- und Radweg...
2.314×

Verkehr
Immenstädterin fragt bei der Polizei nach: Welche Regeln gelten auf gemeinsamen Geh- und Radwegen

Welche Rechte und Pflichten haben Fußgänger und Radler, wenn sie sich begegnen? Die Frage beschäftigt unsere Leserin Heike Ohl aus Immenstadt nach einem Erlebnis auf dem kombinierten Geh-/Radweg an der Missener Straße in Immenstadt, der für beide Richtungen ausgeschildert ist. Ohl und ihre Begleitung gingen demnach nicht auf der Weghälfte an der Straße, sondern auf der Häuser-Seite. Denn Ohl fühlt sich im Innenbereich des Gehweges viel sicherer. Bei ihrer Laufrichtung war das aber die linke...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.06.18
Symbolbild
842×

Ermittlungen
Zwei Syrer und ein Afghane wegen Drogenhandels von Immenstädter Polizei verhaftet

Nach mehrmonatigen Ermittlungen hat die Polizei jetzt drei Männer aus einer Gemeinschaftsunterkunft in Immenstadt verhaftet. Die Männer im Alter zwischen 18 und 22 Jahren sollen Marihuana an Jugendliche und Erwachsene verkauft haben. Laut Polizei hatten die Männer die Drogen vorwiegend aus der Gemeinschaftsunterkunft heraus verkauft und die Drogen auch dort versteckt. Am Donnerstagmorgen durchsuchten Polizeibeamte die Gemeinschaftsunterkunft und nahmen die drei Männer in Gewahrsam. Weiter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.04.18
Polizeimütze
4.000×

Ermittlungen
Spanner (56) in Sonthofener Freizeitbad schiebt Video-Handy in Umkleidekabine

Im Freizeitbad fiel einer jungen Dame in ihrer Umkleidekabine auf, wie aus der angrenzenden Kabine ein Mobiltelefon am Boden in ihre Kabine geschoben und vermutlich auch gefilmt wurde. Dies fiel auch den Begleiterinnen auf, da sich der 56-jährige auf dem Boden befand. Sie stellten den Mann sofort zur Rede und verständigten zunächst den Bademeister und dann die Polizei. Der Mann stritt den Vorwurf ab und hatte eine Ausrede parat, indem er angab seine Badesachen vom Boden aufgehoben zu haben. Wie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.04.18
Schlägerei in Diskothek in Sonthofen
2.320× 1

Zeugenaufruf
Nach Schlägerei in Sonthofener Disko: Widerstand gegen die Polizei geleistet

Am frühen Morgen des Karfreitages wurde der Integrierten Leitstelle Allgäu eine bewusstlose Person mit Kopfplatzwunde nach einer Schlägerei vor einer Diskothek in der Sonthofer Hirschstraße gemeldet. Rettungsdienst, Notarzt und Polizei fanden den Verletzten zunächst nicht vor, da seine Begleiter ihn in einen nahegelegenen Büroraum gebracht und diesen von innen verschlossen haben. Sämtlichen Rettungs- und Einsatzkräften wurde der Zutritt verwehrt. Erst nach langem Zureden wurde die Türe...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.03.18
Irene Pfeffer (mitte links) und Gabriela Menninger (mitte rechts) wurden in Sonthofen für ihr couragiertes Handeln ausgezeichnet. Der Leiter der Polizei Sonthofen Armin Hölzler (rechts) und sein Stellvertreter PHK Islar (links) überreichten ihnen die Auszeichnung.
1.819×

Courage
Kuratorium Sicheres Allgäu: Sonthofer Polizei ehrt nachträglich zwei Frauen

Das Kuratorium Sicheres Allgäu e.V. hat Anfang März zwölf Männer und Frauen im Allgäuer Medienzentrum geehrt. Sie alle haben durch ihr mutiges Handeln anderen Menschen geholfen oder Straftaten verhindert. Zwei von ihnen waren verhindert und konnten nicht zur offiziellen Veranstaltung kommen: Gabriela Menninger und Irene Pfeffer. In Rahmen einer kleinen Feier überreichte der Leiter der Polizeiinspektion Sonthofen, Armin Hölzler, den beiden stellvertretend die Auszeichnung für ihr couragiertes...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.03.18
365×

Gewalt
Mann (53) bei Schlägerei in Immenstadt verletzt

Am Sonntag, gegen 2:20 Uhr, kam es vor einem Lokal in der Bahnhofstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 53-Jährigen und drei weiteren Männern im Alter zwischen 28 und 32 Jahren, in deren Verlauf diese drei Männer auf den 53-Jährigen einschlugen. Er erlitt hierbei eine Kopfplatzwunde und Schürfwunden und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die drei Täter, die beim Eintreffen der Polizei nicht mehr vor Ort waren, konnten noch in der Nacht ermittelt werden. Die bei ihnen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.03.18
704×

Zeugenaufruf
Unbekannter schlägt Fußgänger (31) in Fischen von hinten auf den Kopf

Am zurückliegenden Donnerstag, gegen 20.00 Uhr, war ein 31-jähriger Mann in der Bolgenstraße auf dem Weg nach Hause. Plötzlich bekam er von hinten einen Schlag auf den Kopf. Dabei fiel er mit dem Gesicht an einen Zigarettenautomat. Als er sich umdrehte, sah er den vermeintlichen Täter zu Fuß verschwinden. Der Schläger wird wie folgt beschrieben. Kurze Haare, die an den Seiten abrasiert waren. Er führte einen Rucksack mit sich und trug eine grüne Jeans mit einer grauen Jacke. Ein mögliches Motiv...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.03.18
405×

Körperverletzung
Familienstreit in Asylbewerberunterkunft in Sonthofen

Wegen offensichtlich ungeklärter Küchenarbeiten kam es gestern Mittag zwischen den Frauen zweier Familien zu heftigen Beleidigungen, die unter Einsatz von Kochgeschirr in körperlicher Gewalteinwirkung ausarteten. Verschiedene Erwachsene der Familien mischten sich in den Streit ein. Nachdem die Situation gänzlich außer Kontrolle zu geraten schien, verständigte der Sicherheitsdienst die Polizei. Diese schlichtete den Streit und nahm Ermittlungen wegen verschiedener Körperverletzungsdelikte auf....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.03.18
After-Party in Ofterschwang.
1.012×

Körperverletzung
Besucher rastet in Festzelt in Ofterschwang aus

Am Samstagabend störte eine Gruppe betrunkener Männer eine Party nach dem Ski-Weltcup in einem Ofterschwanger Festzelt. Die Betrunkenen sorgten im Zelt für Unruhen und begannen zu randalieren. Einer von ihnen rastete derart aus, dass er einen Festbesucher würgte und ihn dabei verletzte. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung gegen Er und die restliche Gruppe wurden des Festzeltes und des Geländes verwiesen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.03.18
1.640×

Veranstaltung
Bilanz der Polizei zum Ski-Weltcup in Ofterschwang

Am 09. und 10.03.2018 fand der FIS-Ski-Weltcup der Damen in Ofterschwang statt. Zum Riesenslalom am Freitag kamen ca. 6000 Besucher, die Siegerehrung und Startnummernauslosung am Abend am Rathausplatz in Sonthofen verfolgten ca. 800 – 1000 Zuschauer. Beide Veranstaltungen verliefen friedlich ohne besondere Vorkommnisse. Zum heutigen Slalom pilgerten ca. 8000 Besucher an die Rennstrecke am Ofterschwanger Horn. Es herrschte die bekannt gute Stimmung im Zielbereich. Das Rennen verlief störungsfrei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.03.18
371×

Feuerwehreinsatz
Unbekannter löst Feueralarm in Immenstädter Grundschule aus

Am Dienstag, gegen 16:15 Uhr, wurde die Polizei Immenstadt über die integrierte Leitstelle in Kempten über die Auslösung der Brandmeldeanlage in der Königsegg-Grundschule informiert. Beim Eintreffen vor Ort waren bereits alle Personen aus dem Gebäude. Im Gebäude hatten sich eine Schulklasse beim Sportunterricht und Kinder aus dem Hort befunden. Wie durch die Feuerwehr Immenstadt festgestellt werden konnte, hatte ein Unbekannter im zweiten Stock des Gebäudes die Scheibe des Feuermelders...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.03.18
4.395× 12 Bilder

Feuerwehreinsatz
Zimmerbrand in Hinterstein: Um die 100.000 Euro Sachschaden

Gegen 11:20 Uhr heulten im Bereich Bad Hindelang/Hinterstein die Sirenen. Grund für die Alarmierung war ein Zimmerbrand  in Hinterstein. Laut Polizei wollte der Bewohner des Hauses einen Ofen im Untergeschoss anfeuern. Aus ungeklärter Ursache kam es aber zu einer Verpuffung und der Ofen und ein Holzstapel entzündeten sich. Die Feuerwehrkräfte vor Ort konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Die Decke im Brandbereich musste komplett heruntergerissen werden. Ebenso wurde das gesamte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.03.18
330×

Anruf
Belästigung von Seniorinnen in Sonthofen durch „Falsche Polizeibeamte“

Am Montagabend bekamen zwei Seniorinnen aus Sonthofen unabhängig voneinander Telefonanrufe von einem angeblichen Polizeibeamten. Dieser teilte mit, dass verdächtige Personen festgenommen worden seien, die offensichtlich auch die beiden Frauen ausspioniert hätten. Hinweise darauf gäbe es durch Aufzeichnungen der Adressen in Sonthofen in einem angeblich sichergestellten Notizblock. Im Gespräch versuchte der Anrufer letztlich, sich über die finanziellen Mittel und Vorhandensein von Schmuck zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.03.18
2.530×

Unfall
Frau (26) stürzt am Grünten ab und verletzt sich schwer

Am Sonntagmittag gegen 13:15 Uhr ist eine 26-Jährige, die mit Schneeschuhen am Grünten unterwegs war, ausgerutscht und ca. 100 Meter über eine Steilrinne abgerutscht und hat sich dabei schwer verletzt. Ihr Freund setzte sofort einen Notruf ab. Ein Polizeibeamter der Alpinen Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West, der in seiner Freizeit zufällig vor Ort war, konnte zu der ansprechbaren Verletzten steigen und sie gegen weiteres Abrutschen sichern und entsprechende...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.03.18
Symbolbild Polizei
838×

Anzeige
62-jähriger Autofahrer fährt betrunken zur Polizei in Sonthofen

Ein 62-jähriger Mann fuhr am Freitagmittag mit seinem Pkw zur Polizeiinspektion Sonthofen, um eine Unfallflucht an seinem Fahrzeug anzuzeigen. Wegen deutlichen Alkoholgeruches der von dem Mann ausging, wurde ein Alkotest durchgeführt, welcher einen Wert von 1,04 Promille ergab. Der Alkoholsünder muss nun mindestens mit einem 1-monatigen Fahrverbot und einer Geldbuße in Höhe von 500 EUR rechnen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.03.18
Reinigungsarbeiten führen zu Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungskräften.
4.652× 7 Bilder

Polizei
Reinigungsarbeiten führen zu Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungskräften in Blaichach

Am Donnerstag wurde der Rettungsleitstelle Kempten gegen 16:45 Uhr über Notruf mitgeteilt, dass mehrere Gäste in einem Kurheim in Blaichach über Kopfschmerzen und Übelkeit klagen. Ursache dafür waren Reinigungsarbeiten mit einem unbekannten Reinigungsmittel. Die Anruferin klagte selbst über eine Reizung der Atemwege. Sie wollte, dass die Feuerwehr eine Luftmessung durchführt, um eine weitere Gefährdung auszuschließen. Daraufhin wurden die Feuerwehren Blaichach und Bihlerdorf sowie der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.03.18
2.586× 8 Bilder

Unfall
Auto prallt in LKW: Zwei Verletzte in Immenstadt

Am Dienstagnachmittag ist in der Robert-Bosch-Straße bei Immenstadt eine Autofahrerin in einen LKW geprallt. Beide Auto-Insassen wurden verletzt. Die Frau war von der Firma Bosch kommend in Richtung alte B19 unterwegs. Kurz vor der Abfahrt zum LZA kam die Fahrerin auf die Gegenfahrbahn und stieß dort . mit einem Lkw zusammen. Am Auto entstand Totalschaden, der Schaden am Lkw dürfte mehrere tausend Euro betragen. Während der Bergung und der Unfallaufnahme, war die Robert-Bosch-Straße nur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ