Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Silberfarbenen VW T5 mit britischer Zulassung (Symbolbild)
2.241×

Flüchtig
Verfolgungsjagd nach Verkehrsunfallflucht von Kempten auf die A7

Am Donnerstag, kurz nach 14:00 Uhr, kamen sich in der Bleicherstraße zwei Pkw entgegen. Ein Pkw fuhr wohl zu weit links, sodass der andere auf den angrenzenden Gehweg auswich, zwischen den Außenspiegel der beiden Pkw kam es jedoch zum Zusammenstoß. Der Unfallverursacher fuhr ohne Anzuhalten weiter. Der Geschädigte fuhr zu seiner nahegelegenen Werkstatt und zeigte von dort aus den Vorfall bei der Polizei an. Anschließend fuhr er wieder zurück zu seinem ursprünglichen Fahrtziel und sah dabei in...

  • Kempten
  • 30.10.20
Unfall (Symbolbild).
345× 1

Keine schwerwiegenden Verletzungen
Beim Abbiegen mit Motorradfahrer zusammengestoßen bei Sulzbrunn

Am Donnerstagnachmittag stießen auf der St 2520 (ehem. B 309) ein Pkw und ein Motorrad zusammen. Die Pkw-Fahrerin war auf der Staatsstraße aus Richtung Durach kommend in Richtung Oberzollhaus unterwegs, als sie im Bereich Sulzbrunn nach links in eine Hofeinfahrt abbog. Sie missachtete dabei den Vorrang eines entgegenkommenden Motorradfahrers. Bei dem nachfolgenden Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer verletzt; er kam mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus. Seine Verletzungen sind aber wohl nicht...

  • Sulzberg
  • 02.10.20
Autounfall auf der B308 am Alpsee
8.606× 11 Bilder

Höhe Alpsee bei Immenstadt
Mann überholt und stößt mit Auto zusammen: Frau (41) nach Unfall schwer verletzt

Am Freitagnachmittag ist eine 41-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall auf der B308 bei Immenstadt schwer verletzt worden. Der Grund für den Unfall war ein misslungenes Überholmanöver. Mann übersieht Autofahrerin Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 31-jähriger Oberallgäuer mit seinem Volvo auf Höhe des Alpsees ein langsam fahrendes landwirtschaftliches Gespann überholen. Dabei übersah der Mann jedoch das Fahrzeug der 41-jährigen Immenstädterin. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Während der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.09.20
Unfall in Kempten auf der Kreuzung Fenepark - Kempten Leubas (Symbolbild).
8.301×

Bordsteinkante
Auto landet auf dem Dach - Unfallverursacher (22) verletzt in Kempten

Am Donnerstagabend ist es gegen 20:00 Uhr in Kempten zu einem Autounfall gekommen. Bei dem Unfall landete der Audi RS3 des 22-jährigen Fahrers auf dem Dach. Der Bordsteinkante zu nah gekommen Wie die Polizei berichtet, fuhr der 22-jährige Unfallverursacher mit seinem Audi RS3 auf der Kaufbeurer Straße stadteinwärts und wechselte auf den linken Fahrstreifen. Dabei kam der 22-Jährige der Bordsteinkante zu nah und stieß gegen ein neben ihm fahrenden VW Kombi. Das Auto des 22-Jährigen überschlug...

  • Kempten
  • 10.09.20
Autofahrer übersieht beim Abbiegen einen Radfahrer (Symbolbild).
1.047×

Zusammenstoß
Autofahrer übersieht Radfahrer beim Abbiegen in Kempten

Am Dienstagvormittag wurde im Kreuzungsbereich Burgstraße - Freudenberg ein Radfahrer leicht verletzt. Ein Pkw-Fahrer bog von der Burgstraße nach links ins Freudental ab und missachtete dabei die Vorfahrt eines Radfahrers, der den Freudenberg auf dem Radfahrstreifen hinunterfuhr und die Kreuzung geradeaus überqueren wollte. Beim Zusammenstoß stürzte der Radfahrer auf die Fahrbahn, er kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Der Schaden an Pkw und Fahrrad beträgt insg. ca. 4.000 Euro.

  • Kempten
  • 09.09.20
Frau wird aufgrund ihrer Verletzungen mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht (Symbolbild).
4.002× 1

Losgefahren
Frau in Kempten will in Auto einsteigen und wird dabei verletzt

Am Dienstagmittag hielt eine Autofahrerin in Kempten in der Ludwigstraße ihr Auto an, um eine Bekannte einsteigen zu lassen. Obwohl die Bekannte noch nicht ganz im Auto war, fuhr die Fahrerin los. Wie die Polizei berichtet, stürzte die Frau dadurch und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Frau wurde laut Polizei aufgrund der Verletzungen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Kempten
  • 09.09.20
Fahrzeug überschlägt sich. Fahrer (35) bleibt unverletzt (Symbolbild)
7.093×

Außer Kontrolle
Auto überschlägt sich bei Oberstdorf: Mann (35) bleibt unverletzt

Am frühen Samstagabend fuhr ein 35-jähriger Mann aus Oberstdorf mit seinem Pkw auf der B19, vom sogenannten Geiger-Kreisel in Richtung Kleinwalsertal. In einer langgezogenen Linkskurve geriet das Fahrzeug außer Kontrolle, sodass es nach rechts von der Fahrbahn abkam, sich überschlug und auf der Seite zum Liegen kam. In dem verunfallten Pkw befand sich lediglich der Fahrer, welcher sich ohne Verletzungen aus dem Pkw befreien konnte. Das total beschädigte Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Es...

  • Oberstdorf
  • 30.08.20
Neue Regel bei Schutzstreifen: Striktes Halteverbot.
5.010× Video

Verkehrssicherheit
Überholabstand, Toter Winkel und Schutzstreifen: Neue Regeln im Straßenverkehr

Bald fängt die Schule wieder an. Und damit die Kinder sicher in die Schule kommen, müssen nicht nur sie so einiges auf dem Weg dorthin beachten. Auch beispielsweise Auto- und Lkw-Fahrer müssen Regeln einhalten, die am Ende zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer beitragen. Manfred Guggenmos, Sachbereichsleiter Verkehr bei der Polizeiinspektion Memmingen, erklärt im Video, worauf man achten sollte und welche Regeln neu hinzugekommen sind. Kinder in der Nähe? – Runter vom Gas! Unverändert, aber...

  • Kempten
  • 29.08.20
Postbotin vergisst Handbremse zu ziehen (Symbolbild).
10.625×

Handbremse vergessen
Postbotin stürzt in Kempten samt Auto drei Meter in die Tiefe: Landung im Garten

Eine junge Postzustellerin aus dem Oberallgäu hat am Donnerstagnachmittag vergessen, die Handbremse ihres Autos anzuziehen. Die Frau stürzte samt Auto drei Meter in die Tiefe. Die Frau war dabei ihr Auto abzustellen und hatte vergessen die Handbremse zu ziehen. Das Auto rollte trotz ihrer Versuche es zu stoppen rückwärts über eine drei Meter hohe Mauer hinab in einen Garten. Dabei durchbrach das Auto noch einen Zaun. Die Postzustellerin erlitt nur leichte Verletzungen. Anwohner wurden keine...

  • Kempten
  • 21.08.20
3.239× 1

Gelöste Radmuttern an PKW

Immer wieder hören wir im Allgäu und der Bodenseeregion davon, dass Radmuttern an Autos gelockert sind. Wir haben bei der Polizei Schwaben Südwest nachgefragt. Diese hat bisher 17 solcher Fälle gemeldet bekommen - 6 im Oberallgäu, 6 im Ostallgäu und 5 im Landkreis Lindau. Es sind der Polizei ganz wenige Fälle bekannt, in denen sich ein Rad endgültig vom Auto gelöst hat bevor der Fahrer anhalten konnte. In den wenig vorsätzlichen Fällen waren oft ein Beziehungsstreit der Grund, warum Radmuttern...

  • Kempten
  • 21.08.20
Auto-Vollbrand auf der A7, Autobahndreieck Allgäu (Symbolbild)
2.322×

Motorhaube qualmt
Nach Auto-Vollbrand auf der A7 bei Sulzberg: Männer (58, 59) unverletzt

Am Dienstagmittag hatte ein Auto bei der Ausfahrt der Bundesautobahn 7 am Autobahndreieck Allgäu Feuer gefangen. Die zwei Insassen (58 und 59 Jahre) konnten das Auto rechtzeitig verlassen und wurden dabei nicht verletzt. Wie die Polizei berichtet, habe das Auto auf der A7 kurz vor dem Ausfädelungsstreifen angefangen aus der Motorhaube zu qualmen. Kurz darauf fing das Auto auf dem Seitenstreifen Feuer. Die Feuerwehr konnte das Fahrzeug ablöschen. Die Ausfahrt war für etwa eineinhalb Stunden...

  • Sulzberg
  • 19.08.20
Autofahrer (77) überholt bei Wertach einen anderen Autofahrer (61) und es kommt zum Streifzusammenstoß (Symbolbild).
1.224×

Streif-Zusammenstoß
Überholvorgang missglückt: Autofahrer (77) und Autofahrerin (61) rammen sich

Am Montag, gegen 17.05 Uhr, befuhr ein 77-Jähriger mit seinem Pkw die Kranzegger Steige in Richtung Wertach und überholte hier eine vor ihm fahrende 61-jährige Pkw-Fahrerin. Beim Überholvorgang kam es zum Streifzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Fahrzeugführer gaben an, von dem jeweils anderen gerammt worden zu sein. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

  • Rettenberg
  • 11.08.20
Motorradfahrer knallt frontal in die Fahrertür eines Kleintransporters und wird dabei schwer verletzt
11.270× 1 4 Bilder

Frontalcrash
Schwer verletzt: Autofahrerin übersieht Motorradfahrer bei Sulzberg

Am Donnerstagabend ist es zwischen Sulzberg und Durach zu einem schweren Motorradunfall gekommen. Eine 42-jährige Frau wollte laut Polizei mit ihrem Auto aus einer Parkbucht auf die St2520 in Richtung Sulzberg auffahren. Die Frau hat dabei den 23-jährigen Motorradfahrer der von Sulzberg in Richtung Durach unterwegs war übersehen.  Nach Angaben der Polizei konnte der Motorradfahrer nicht mehr ausweichen und krachte frontal in die Fahrerseite des Kleintransporters. Der 23-Jährige wurde schwer...

  • Sulzberg
  • 06.08.20
30-jähriger Mann fährt mit knapp drei Promille, ohne Fahrerlaubnis und mit einem Fahrzeug, dass einen frischen Unfallschaden aufweist (Symbolbild).
2.407×

Ermittlungen
Autofahrer (30) in Immenstadt betrunken und ohne Fahrerlaubnis erwischt

Am Montag, gegen 12.30 Uhr, teilte ein Zeuge der PI Immenstadt mit, dass soeben ein Pkw auf das Gelände einer Autowerkstatt in der Blaichacher Straße gefahren sei und der Fahrer einen betrunkenen Eindruck mache. Eine Überprüfung des 30-jährigen Fahrers ergab, dass dieser nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein bei ihm durchgeführter Alkoholtest erbrachte ein Ergebnis von nahezu drei Promille. Das von dem Mann geführte Fahrzeug wies einen frischen Unfallschaden auf. Die Herkunft des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.08.20
Symbolbild.
9.809×

Scheibe eingeschlagen
Baby in Sonthofen versehentlich im Auto eingesperrt: Polizistin befreit Kleinkind

Eine 20-jährige Mutter hat am Donnerstagvormittag auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Sonthofen versehentlich ihre knapp vier Wochen alte Tochter im Auto eingesperrt – samt Autoschlüssel. Nach Angaben der Polizei versuchte die Mutter erfolglos, das Fahrzeug zu öffnen, als das Baby anfing zu schreien. Eine Polizistin, die zu dieser Zeit nicht im Dienst war, eilte zu der jungen Frau. Sie versuchte die sichtlich nervöser werdende Mutter zu unterstützen und beruhigen, so die Polizei. Die...

  • Sonthofen
  • 30.07.20
Symbolbild.
2.199× 1

Über die Straße gerannt
Junge (11) stößt in Kempten gegen Kleintransporter und verletzt sich leicht

Glück hatte am Donnerstagmittag ein 11-jähriger Junge in Kempten. Das Kind war nach dem Aussteigen aus einem Auto gegen einen Kleintransporter gestoßen und verletzte sich dabei leicht. Nach Angaben der Polizei saß der Junge auf dem hinteren rechten Sitz eines Autos, als die Fahrerin auf Höhe eines Friseursalons anhielt. Der 11-Jährige stieg aus und rannte, ohne sich umzusehen, über die Straße in Richtung des Salons, so die Polizei weiter. Aus der Gegenrichtung kam in diesem Moment ein...

  • Kempten
  • 17.07.20
Auffahrunfall (Symbolbild)
2.179×

Fahranfänger (18) übersieht anderes Auto
Autofahrerin (43) bei Auffahrunfall auf der B19 bei Sonthofen verletzt

Donnerstagfrüh wollte ein 18-jähriger Pkw-Fahrer an der Auffahrt Sonthofen-Süd auf die B19 in Fahrtrichtung Kempten auffahren. Dabei übersah er eine am Ende des Beschleunigungsstreifens stehende 42-jährige Pkw-Fahrerin. Da er aufgrund des Verkehrs nicht auf die B19 einfädeln konnte, krachte er trotz Vollbremsung dem stehenden Fahrzeug ins Heck. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin verletzt. Drei auf dem Rücksitz sitzende Kinder blieben unverletzt. Es entstand ein Schaden von 18.600 Euro.

  • Sonthofen
  • 03.07.20
Symbolbild.
1.209×

Leicht verletzt
Auto stößt bei Oy-Mittelberg mit Motorrad zusammen

Am Mittwochvormittag stießen beim Kreisverkehr an der St 2520 bei Oy-Mittelberg ein Auto und ein Motorrad zusammen. Der 62-jährige Autofahrer und der 54-jährige Motorradfahrer hatten hintereinander den Kreisverkehr in Richtung Oy-Mittelberg verlassen, als der Autofahrer bemerkte, dass er die falsche Ausfahrt genommen hatte. Er wollte daraufhin um die Verkehrsinsel der Ausfahrt herum fahren, um dort zu wenden. Im selben Moment setzte der nachfolgende Motorradfahrer zum Überholen an. Wegen der...

  • Oy-Mittelberg
  • 04.06.20
Symbolbild
2.672×

Rauch aus dem Handschuhfach
Auto brennt nach technischem Defekt bei Buchenberg aus

Am Freitagmorgen ist ein Auto bei Buchenberg vermutlich nach einem technischem Defekt ausgebrannt. Der 33-jährige Fahrer des Wagens blieb unverletzt. Während der Fahrt auf der Kreisstraße OA20 von Buchenberg in Richtung Eschachtal bemerkte der 33-Jährige Rauch, der aus dem Handschuhfach kam. Daraufhin hielt er das Auto an und öffnete das Handschuhfach, wo bereits Flammen heraustraten. Über Passanten konnte er die Feuerwehr alarmieren. Bis die Einsatzkräfte eintrafen, stand der Wagen bereits in...

  • Buchenberg
  • 30.05.20
Wildunfall (Symbolbild)
599×

Wildunfall
Autofahrer (30) erfasst Reh bei Rettenberg

Am Donnerstag, gegen 07.40 Uhr, befuhr ein 30-Jähriger mit seinem Auto die Staatstrasse 2007 vom Goymooskreisel in Richtung Rettenberg, als plötzlich vor ihm ein Reh die Fahrbahn querte. Der Mann erfasste das Tier frontal. An seinem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Das Reh verendete noch an der Unfallstelle.

  • Rettenberg
  • 29.05.20
Symbolbild.
582×

Verletzt
Autofahrer (46) übersieht Radfahrer (53) beim Abbiegen in Durach

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde, kam es am 23.05.2020, gegen 10:00 Uhr, in der Füssener Straße. Hierbei übersah ein 46-jähriger Pkw-Fahrer beim Rechtsabbiegen einen Radfahrer, welcher sich rechts vom Pkw befand. Der 53-jährige Radfahrer stürzte zu Boden und begab sich selbstständig zum Arzt. Da der Unfallhergang letztendlich noch nicht vollständig geklärt werden konnte, wird nach Zeugen gesucht. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion...

  • Durach
  • 24.05.20
Viel los war bereits am frühen Donnertagmorgen im Bereich des Grüntens.
47.875× 5 2 Bilder

Polizei
Allgäuer Ausflugsziele am Vatertag: Stellenweise über 300 Autos an einem Ort

Feiertag, Vatertag und gutes Wetter: Im Allgäu war am Donnerstag einiges los. An den bekannten touristischen Hotspots und in der Nähe besonders beliebter Ausflugsziele hielten sich den ganzen Tag über sehr viele Tagesausflügler auf. Aufgrund des sehr großen Andrangs war die Situation insbesondere an den See- und Wanderparkplätzen zeitweise angespannt, teilt die Polizei mit. Demnach habe der Ausflugsverkehr am Vatertag im Vergleich zu den letzten Wochenenden wie von der Polizei erwartet nochmals...

  • Kempten
  • 22.05.20
Symbolbild.
6.058× 1

Bußgeld
Kontrolle in Dietmannsried: Polizei stellt getunte Autos sicher

Die Polizei hat am Dienstagabend zwei Autos im Bereich Dietmannsried kontrolliert. Dabei stellten die Beamten mehrere technische Veränderungen fest, die die Betriebserlaubnis betrafen. Der Verdacht, die auffällige Lautstärke sei durch unzulässige Veränderungen der Abgasanlagen zustande gekommen, erhärtete sich bei den Kontrollen, so die Polizei. Die Polizei hat die Fahrzeuge deshalb sichergestellt, sie werden nun einem Gutachter vorgeführt. Sollte sich der Verdacht bestätigen, müssen der...

  • Dietmannsried
  • 21.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ