Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales

14-Jähriger mit Schnaps erwischt

Eine Obduktion der Frauenleiche, die am vergangenen Donnerstag im Kaufbeurer Mühlbach gefunden wurde, hat keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen ergeben. Die Polizei geht nach derzeitigen Erkenntnissen von einem Freitod aus. Wie berichtet, handelt es sich bei der Frau um die seit Wochen vermisste Rollstuhlfahrerin, die im Haken wohnte. Nach ihr war intensiv gesucht worden.

  • Kempten
  • 08.01.08
  • 6× gelesen
Lokales

Betrunkene Jugendliche halten Polizei auf Trab

Kempten/Marktoberdorf | az | Mehrere Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz hat die Polizei bei Gaststätten-Kontrollen in der Nacht zum Samstag festgestellt. Dabei war mehrfach Alkohol an Jugendliche zwischen 15 und 17 Jahren ausgeschenkt worden. Gegen die betroffenen Wirte wurde Anzeige erstattet. Bereits gegen 20 Uhr am Freitagabend hatten die Beamten eine betrunkene 16-Jährige nahe der Big Box aufgegriffen,. Mit einer halben Flasche Wodka war sie auf einen Alkoholpegel von einem Promille...

  • Kempten
  • 24.12.07
  • 16× gelesen
Lokales

Anhänger da, Auto weg

Gleich mehrere parkende Autos - die Polizei geht momentan von sechs Fahrzeugen aus - hat ein Unbekannter in der Nacht auf Samstag im Süden Buchloes beschädigt. Der Täter schlug meistens Scheinwerfer und Windschutzscheiben ein. Der Gesamtschaden beläuft sich der Polizei zufolge auf rund 10000 Euro.

  • Kempten
  • 10.12.07
  • 4× gelesen
Lokales

Zeugen gesucht

Beim Einbiegen in ein Firmengrundstück fuhr am Donnerstagvormittag, wie jetzt von der Polizei gemeldet, einer 41-Jährigen in der Kaufbeurer Straße in Buchloe ein anderer Wagen auf. Die Frau war vom Kreisverkehr am Wasserturm aus stadteinwärts unterwegs gewesen. Als sie nach links abbiegen wollte, verlangsamte sie die Fahrt deutlich, bis fast zum Stillstand. Eine nachfolgende 44-Jährige bemerkte das zu spät und fuhr mit ihrem Wagen auf. Schaden: etwa 6500 Euro.

  • Kempten
  • 12.11.07
  • 6× gelesen
Lokales

Weidezaun als Diebesgut

Seinen Augen nicht getraut haben dürfte ein Autofahrer, dem am frühen Freitagmorgen auf der Bundesstraße 12 ein Tanksattelzug in die Quere kam: Dessen 41-jähriger Fahrer hatte bei Jengen die neue Auffahrt Richtung Kaufbeuren gewählt - auf dem Beschleunigungsstreifen dann aber gemerkt, dass er falsch gefahren war. Er hielt zunächst an und fuhr dann einfach quer über die B12, um in die gegenüberliegende Abfahrt zu gelangen. Der 48-jährige Fahrer des von links nahenden Pkw bremste noch, sein Wagen...

  • Kempten
  • 27.10.07
  • 5× gelesen
Lokales

Beifahrerin bei Unfall leicht verletzt

Polizeireport Kaufbeuren und Umgebung Eine Garagenwand in der Neugablonzer Malerstraße wurde in jüngster Zeit mehrfach mit Farbe besprüht und mit einem Kugelschreiber beschmiert. Der Gesamtschaden beläuft sich mittlerweile auf rund 300 Euro.

  • Kempten
  • 12.09.07
  • 3× gelesen
Lokales

Auch auf dem Rad zählen Promille

Marktoberdorf | af | Zunächst versuchte er, auf dem Gehweg Richtung Heimat zu radeln. Bis er plötzlich auf die Straße geriet - und frontal auf ein Zivilstreifenwagen der Marktoberdorfer Polizei zusteuerte. Dessen Fahrer konnte gerade noch bremsen. Damit wurde der Radler ein Fall für die Beamten. Das Ergebnis des Alkotests: 1,6 Promille. Kein Einzelfall, wie Inspektionsleiter Gerhard Kreis weiß. 'Es kommt immer wieder einmal vor, dass ein Radfahrer betrunken ist, aber nicht so häufig wie in...

  • Kempten
  • 02.08.07
  • 9× gelesen
Lokales

Zwölfjährige angegangen

Waal | bz | Am Handgelenk gepackt und aufgefordert mitzukommen hat ein bislang Unbekannter ein zwölfjähriges Mädchen im Waal. Nach Angaben der Polizei war das Kind am Samstagvormittag in der Waaler Schulstraße mit dem Fahrrad auf dem Weg zum Altkleidercontainer. Plötzlich habe neben ihr ein grüner Pkw angehalten. Der Fahrer sprach das Mädchen in akzentfreiem deutsch an, stieg aus und ergriff sie am Handgelenk mit der Aufforderung mitzukommen. Die Zwölfährige riss sich jedoch los und...

  • Kempten
  • 30.07.07
  • 5× gelesen
Lokales

Diebe bei Party unterwegs

Mit Steinen beworfen haben Unbekannte einen vorbeifahrenden Regionalexpress. Zwei Scheiben eines Waggons wurden bei dem Vorfall am frühen Samstagabend kurz vor dem Kaufbeurer Bahnhof beschädigt. Laut Polizei beträgt der Schaden rund 600 Euro. Kurze Zeit später überfuhr ein weiterer Regionalexpress in Richtung Buchloe an fast der selben Stelle mehrere Steine, die auf dem Gleis lagen. Sachschaden entstand dabei nicht.

  • Kempten
  • 24.07.07
  • 5× gelesen
Lokales

Einlasskontrolle ist die Visitenkarte

Von Michaela Behr | Westallgäu Es war nur die Spitze des Eisbergs, als nach einem Fest in Gestratz im Jahr 2004 ein 18-Jähriger an den Folgen einer Alkoholvergiftung starb. Bei fast jedem Jugendfest musste die Polizei damals ausrücken. 'Es kam häufig vor, dass wir den Barbetrieb komplett schließen mussten', erinnert sich Thomas Burkhart, stellvertretender Dienststellenleiter der Lindenberger Polizeiinspektion.

  • Kempten
  • 13.07.07
  • 8× gelesen
Lokales

Nachbar bedroht Jugendlichen mit Pistole

Von Sabrina Müller | Rettenbach/Unterallgäu Ein 66-jähriger Mann hat laut Polizei am Dienstagmorgen einen 16-jährigen Sohn eines Landwirtes aus Markt Rettenbach (Unterallgäu) mit einer Pistole bedroht. Der Jugendliche war nach Polizeiangaben gerade dabei, einen beschädigten Weidezaun zu reparieren, als der Grundstücksnachbar aufgebracht mit seinem Auto vorfuhr. Durch das geöffnete Beifahrerfenster stritt der Mann mit dem 16-Jährigen über zwei junge Rinder, die durch den kaputten Zaun entkommen...

  • Kempten
  • 06.07.07
  • 14× gelesen
Lokales

Unbekannte greifen Mann (21) an

Memmingen | az | Ein junger Mann ist am späten Dienstagabend in der Parkanlage Schweizerberg/Herrenstraße in Memmingen bedroht und mit einem Messerstich an der Hand-Innenfläche verletzt worden.

  • Kempten
  • 05.07.07
  • 15× gelesen
Lokales

Unfall verursacht und geflüchtet

Glimpflich endete ein Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 14.50 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Ketterschwang und Jengen. In einer Rechtskurve kam ein 18-jähriger Autofahrer mit den rechten Rädern seines Wagens auf das Bankett. Durch das heftige Gegensteuern des jungen Mannes drehte sich der Pkw und rutschte nach links über die Böschung hinab, wo sich das Auto überschlug und schließlich gegen einen Baum prallte. Der Fahrer konnte es jedoch unverletzt verlassen. An dem Wagen entstand Totalschaden...

  • Kempten
  • 29.06.07
  • 8× gelesen
Lokales

600 Liter Schnaps fließen auf die Straße

Waltenhofen | az | 600 Liter Schnaps sind aus einem leckenden Aufbewahrungstank eines branntweinverarbeitenden Betriebs in Waltenhofen (Oberallgäu) ausgelaufen. Nach Angaben der Polizei entdeckte eine Frau den Unfall am späten Mittwochabend beim Ausführen ihres Hundes.

  • Kempten
  • 16.06.07
  • 12× gelesen
Lokales

Gleisdiebe stehlen am Bahnhof fünf Tonnen Altmetall

Lindau-Reutin | az | Unbekannte Täter haben in den vergangenen zwei Wochen am Bahnhof Lindau-Reutin sechs bis zehn Meter lange Eisenbahnschienen gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, waren diese vier bis fünf Tonnen Altmetall zur Verschrottung ausgelagert worden.

  • Kempten
  • 15.06.07
  • 8× gelesen
Lokales

Einbruchsserie: Polizei fasst Diebe

Marktoberdorf | az | Zehn Einbrüche - 26 000 Euro Schaden. So lautet die Einbruchsbilanz vier junger Männer aus dem Allgäu. Die drei Älteren im Alter zwischen 21 und 22 Jahren sitzen in Untersuchungshaft. Der 19-Jährige wurde laut Polizei als Mitläufer eingestuft und ist wieder auf freiem Fuß.

  • Kempten
  • 06.06.07
  • 9× gelesen
Lokales

Wasserschutzpolizei Lindau zieht Bilanz - Bei Bootsunfällen oft zu wenig Ortskenntnisse

Kapitäne kennen sich oft nicht aus Lindau (az). Ein tödlicher Badeunfall, vier Eisunfälle, drei betrunkene Freizeitkapitäne, 35 Rettungs- oder Bergungseinsätze: Diese Stichworte lassen die Bandbreite der Arbeit der Lindauer Wasserschutzpolizei im vergangenen Jahr erkennen. Bei Bootsunfällen fiel den Beamten auf, dass die Freizeitkapitäne oft nicht genügend Ortskenntnisse hatten.

  • Kempten
  • 23.04.07
  • 13× gelesen
Lokales

Entscheidung in Bruchteilen von Sekunden

Kempten (dam). Auch eine Woche nach dem bewaffneten Auftritt eines 14-Jährigen in Lindau bleibt das Motiv für die Tat unklar. Gegenüber der Polizei schwieg sich der Jugendliche bislang darüber aus, was ihn bewogen hatte, mit einer scharfen Waffe und in voller Kampfmontur Autos anzuhalten (wir berichteten). Fest steht, dass sich der 14-Jährige mit seiner Aktion in Lebensgefahr brachte.

  • Kempten
  • 20.04.07
  • 25× gelesen
Lokales

Ermittlung gegen zündelnde Kinder

Marktoberdorf (af). Entgegen ersten Vermutungen ist der Brand in der Dreifachturnhalle der Marktoberdorfer Hauptschule doch nicht auf einen technischen Defekt zurückzuführen. Die Ermittlungen der Polizei richten sich nun vielmehr gegen zündelnde Kinder. Die noch Unbekannten stehen im Verdacht, eine fahrlässige Brandstiftung begangen zu haben.

  • Kempten
  • 12.04.07
  • 20× gelesen
Lokales

Verletzte nach Unfällen

Kempten/Oberallgäu (p). Sie hatten ruhige Feiertage - die diensthabenden Polizeibeamten über Ostern. Zumindest in Stadt und Altlandkreis. Lediglich zwei Unfälle wurden gestern gemeldet. Einer davon freilich mit einer wenig erfreulichen Bilanz: Ein Rollerfahrer wurde schwer verletzt.

  • Kempten
  • 10.04.07
  • 9× gelesen
Lokales

Polizei hatte wieder viel zu tun

Randalierer beißt Gastwirt in Rücken Kempten (p). Randalierer, Vandalen und ein unter Drogen stehender Rollerfahrer hielten die Polizei in der Nacht von Montag auf Dienstag auf Trab. Mit bis zu zwei Promille Alkohol im Blut lieferten sich vier Schweizer eine Schlägerei mit einem Gastwirt, nachdem der die pöbelnde Gruppe kurz nach Mitternacht aus seinem Lokal geschickt hatte. In der Nähe des Rathausplatzes schlug ihm zuerst einer der Randalierer auf den Rücken. Daraufhin prügelten die anderen...

  • Kempten
  • 04.04.07
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020