Politiker

Beiträge zum Thema Politiker

63×

Bahnverkehr
Wird das Angebot der Bahn im Allgäu vernachlässigt?

Ein besseres Angebot der Bahn im Allgäu fordern Politiker aller Couleur immer wieder. Seit 1996, sagt beispielsweise Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller (Durach/Oberallgäu), sei in Sachen Neigetechnik, Elektrifizierung und Modernisierung des Angebots in der Region viel zu wenig passiert. Derzeit ist der Politiker richtig verärgert über die Bahn. Dem Vorstand, in Person von Klaus-Dieter Josel, dem Konzernbevollmächtigten für Bayern, wirft er vor, 'das Allgäu in Sachen Technik, Fahrzeiten und...

  • Kempten
  • 10.08.17
191×

Erinnerung
Die einzig noch lebende Cousine des verstorbenen Alt-Bundeskanzlers Kohl wohnt in Kempten

Wie sie die gemeinsame Kindheit und Familientreffen erlebt hat Als kleiner Bub saß er stundenlang vor einem Holzbrett und hämmerte Nägel hinein. Ruhig und ausdauernd. Als Jugendlicher gab es fast keine Organisation in seinem Heimatort Ludwigshafen-Friesenheim, in der er nicht war. Als Bundeskanzler verfolgte er zielstrebig sein großes Ziel, die Einheit Europas. Den verstorbenen Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl (87) kann aus seiner Verwandtschaft wohl niemand besser beschreiben als seine einzige,...

  • Kempten
  • 19.06.17
46×

Politik
Hans-Joachim Weirather: Schulsanierer und moralische Instanz im Unterallgäu

Der Unterallgäuer Landrat Hans-Joachim Weirather hat vor zehn Jahren die politische Bühne betreten. Damals war er weitgehend unbekannt und sein klarer Wahlsieg eine kleine Sensation. Der heute 57-Jährige lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Fellheim. Im Interview mit der Memminger Zeitung spricht er über Erreichtes – wie etwa die Sanierung zahlreicher Schulen – und neue Ziele. Mit Blick nach vorn möchte er zum Beispiel die Zusammenarbeit der beiden Kreiskliniken mit dem...

  • Kempten
  • 03.08.16
239×

Verhandlungen
Neues Wohngebiet Halde-Nord in Kempten: Bauverwaltung unter Druck

Politikern geht die Planung zu langsam voran. Außerdem gibt es Streit um private Grundstücke Warten, warten, warten. Wohnungs- und Hausbau-Interessenten haben genug gewartet, sagten kürzlich maßgebliche Kommunalpolitiker der Kemptener Verwaltung bei einer internen Sitzung des sogenannten Beirats und forderten sofortiges Handeln beim größten anstehenden Baugebiet, der Halde-Nord. "Überdeutliche Worte" seinen gefallen, sagt ein Insider. Das Ergebnis: Weil die Verwaltung aufgrund der...

  • Kempten
  • 27.07.16
29×

Flughafen
Airport spaltet die SPD in Memmingen und dem Unterallgäu

Geht es um den Allgäu-Airport, ist die SPD in Memmingen und dem Unterallgäu tief gespalten: 'Wir haben hier eine sehr gute Infrastruktur, dazu gehört auch der Flughafen', sagt der Memminger Ortsvorsitzende Rolf Spitz. Oberbürgermeister Ivo Holzinger wirbt an einem Stand in der Fußgängerzone dafür, dass die Memminger beim Bürgerentscheid am 22. November für eine kommunale Beteiligung an Flughafen-Grundstücken stimmen. Von Michael Helfert, dem SPD-Fraktionschef im Kreistag, kommen ganz andere...

  • Kempten
  • 10.11.15
113×

Geburtstag
Kaufbeurer SPD-Politiker Martin Geiser wird 90

Willy Brandt hat ihn in seiner Heimatstadt Kaufbeuren besucht. Mit Johannes Rau bereiste er Israel. Namen von Bundeskanzlern und Präsidenten tauchen immer wieder im Gespräch mit Martin Geiser auf. 16 Jahre lang saß der SPD-Politiker im Bayerischen Landtag. Mehrere Jahrzehnte im Kaufbeurer Stadtrat. Am Donnerstag feiert er seinen 90. Geburtstag und lässt sein bewegtes Leben Revue passieren. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom...

  • Kempten
  • 28.10.15

Anfrage
SPD-Politiker fordern Zeitplan für Abzug der Bundeswehr aus Kaufbeuren

'Wir haben den Eindruck, dass die Soldaten und Zivilbeschäftigten unnötig lange in Unkenntnis gelassen werden, wie es weiter geht.' Das sagten die SPD-Bundestagsabgeordneten Rainer Arnold und Dr. Karl-Heinz Brunner nach ihrem Besuch des Fliegerhorstes Kaufbeuren am Donnerstag. Beide Politiker sind Mitglied des Verteidigungsausschusses, Arnold zudem verteidigungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Dennoch wissen auch sie nicht, wann die Technikerausbildung wie in der...

  • Kempten
  • 23.10.15
48×

Alkoholfahrt
Kaufbeurer Politiker Bernhard Pohl will in politischer Hinsicht weiter Gas geben - auch ohne Führerschein

Emotionen? Fehlanzeige. Er macht einfach das, was er immer macht: Politik Die Bild-Zeitung nannte ihn 'Suff-Politiker'. Es gibt sogar einen Song, der heißt: 'Auf dein Wohl, Bernhard Pohl'. . Heftige öffentliche Kritik und Rücktrittforderungen folgten. Nun beginnt wieder politischer Alltag. Bei Pohls erster Bürgersprechstunde nach dem öffentlichen Kreuzfeuer und der Sommerpause ist seine Alkoholfahrt für viele Bürger kein Thema, obwohl mittlerweile bekanntgeworden ist, . Nachdem sein...

  • Kempten
  • 29.09.15
32×

Redaktionsgespräch
Bundes-Landwirtschaftsminister Christian Schmidt zu Gast im Allgäuer Medienzentrum

Der Politiker, den keiner kennt Helmut Schmidt? Klar: Dauerqualmender Alt-Bundeskanzler. Harald Schmidt? Auch klar: Ex-Lästermaul der Nation. Christian Schmidt? Gar nicht klar. Den meisten Bundesbürgern ist der amtierende Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft immer noch unbekannt. Darüber und über Themen aus seinem Ressort sprach die AZ-Redaktion gestern mit dem 57-jährigen CSU-Politiker im Allgäuer Medienzentrum in Kempten. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer - früher selbst...

  • Kempten
  • 02.06.15
92×

Earth Day-Rede
Ah fein dschob, Dr. Müller!: Amerikaner und Kanadier sehen den Englisch-Auftritt des Allgäuer Bundesentwicklungshilfeministers nicht so kritisch wie viele Deutsche

Politisch ist Dr. Gerd Müller schon weit oben. Und in der Youtube-Gemeinde hat er sich vor einigen Wochen auch einen Namen gemacht: Mit seinem Auftritt in der US-Hauptstadt Washington am 'Earth Day' der Organisation Global Citizen. Unser Entwicklungshilfeminister aus dem Allgäu kündigte dort vor über 250.000 Menschen einen Videobeitrag von Angela Merkel an. Die Bühne betrat er mit sehr viel Begeisterung für die Sache. Das Thema: Globalisierung, Kampf gegen den Hunger in der Welt, für Klima-...

  • Kempten
  • 22.05.15
185×

Blamage
Rede auf Englisch: Allgäuer Politiker Dr. Gerd Müller wird zum Youtube-Hit

Mal ehrlich: Wie wäre Ihnen zumute, wenn Sie vor über 200.000 Menschen sprechen müssten, noch dazu auf Englisch? Deutschlands Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller hat’s gerade probiert – und sich mit seinem Auftritt wohl einen Platz in den Youtube-Klassikern gesichert. Müller nahm in der US-Hauptstadt Washington am "Earth Day" der Organisation Global Citizen teil. Auch IWF-Chefin Christine Lagarde, UN-Generalsekretär Ban Ki Moon und Musiker wie Mary J. Blige und Usher setzten sich...

  • Kempten
  • 27.04.15
44× 17 Bilder

Politik
Gipfeltreffen in Kaufbeurer AZ-Redaktion: Pohl und Bosse stehen Rede und Antwort

Zwei Vollblutpolitiker und ein Ziel: das Beste für die Stadt Kaufbeuren. Doch Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) und Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl (FW) beschreiten mittlerweile getrennte Wege. Das einst gute Verhältnis der beiden Alphatiere ist abgekühlt. Beim Gipfeltreffen in der AZ-Redaktion stellen sich Bosse und Pohl den Fragen unserer Redakteure, reden Tacheles: schonungslos, emotional. Das Interview finden Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 25.04.2015. Die...

  • Kempten
  • 24.04.15
13×

Brief
Herbert Müller bekommt Post von Friedensnobelpreis-Trägerin

Ex-Landtagsabgeordneter Herbert Müller hat eine lange politische Karriere hinter sich – mit Höhen und Tiefen. Die Mail, die er jetzt aus dem englischen Birmingham bekam, war aber auch für ihn etwas ganz Besonderes. Die frischgebackene Friedensnobelpreis-Trägerin Malala Yousafzai bedankte sich darin für die Glückwünsche aus Memmingen und begann ihren Brief mit den Worten "Lieber Herbert". Müller hatte die 17-jährige Pakistani im Dezember 2013 kennengelernt. Damals reiste eine...

  • Kempten
  • 14.10.14
282×

Gehalt
Was verdienen Kommunalpolitiker im Unterallgäu?

1.200 Euro: Diese monatliche Aufwandsentschädigung bekommt Mindelheims Bürgermeister Dr. Stephan Winter (CSU) in seiner noch neuen Funktion als stellvertretender Landrat. Das hat der Kreistag einstimmig beschlossen. Zudem erhält er eine Tagespauschale in Höhe von 55 Euro, wenn er Hans-Joachim Weirather länger als drei Tage vertreten muss. 'Im Vergleich mit anderen Landkreisen in Schwaben bewegen wir uns damit im Mittelfeld', sagte Weirather in der Kreistagssitzung. Die weiteren Stellvertreter...

  • Kempten
  • 25.06.14
23×

Todesfall
Früherer schwäbischer Bezirkstagspräsident Georg Simnacher gestorben

Der langjährige schwäbische Bezirkstagspräsident Georg Simnacher ist gestern Vormittag im Alter von 81 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes gestorben. Der sogenannte Schwabenherzog prägte als Kommunalpolitiker über Jahrzehnte die Politik der Region. Simnacher wurde 1967 mit 34 Jahren jüngster Landrat Bayerns. 1974 übernahm er die Aufgabe als Bezirkstagspräsident und blieb bis 2003 im Amt. Er erhielt das Bundesverdienstkreuz und den Bayerischen Verdienstorden. Außerdem war er Ehrenbürger...

  • Kempten
  • 29.04.14
142×

Fernsehen
Kandidat bei Wer wird Millionär benötigt Joker bei Allgäu-Frage

Wer gehört zu Angela Merkels Regierungsmannschaft? Uli Hoeneß, Gerd Müller, Karl-Heinz Rummenige oder Paul Breitner? Diese Frage konnte ein Kandidat beim Fernsehquiz 'Wer wird Millionär' zumindest nicht auf Anhieb beantworten. Die richtige Antwort Gerd Müller, die die meisten Allgäuer gleich gewusst hätten, war bei Günther Jauch 16.000 Euro wert. Der Allgäuer Politker wird öfter mal mit dem Fußballer und "Bomber der Nation" Gerd Müller verwechselt. So beschrieb eine türkische...

  • Kempten
  • 19.02.14
12×

Politik
Staatssekretär Pronold informiert sich in Memmingen über Projekt Soziale Stadt

'Es geht darum, nicht nur in Beton, sondern in den Zusammenhalt von Städten zu investieren': Das betonte Florian Pronold (SPD), Staatssekretär beim Bau- und Umweltministerium des Bundes, bei einem Besuch in Memmingen. Er informierte sich über die Umsetzung dieses Grundsatzes in der Praxis bei einem Rundgang im Memminger Westen, wo im Rahmen des durch Bund und Länder unterstützten Programms 'Soziale Stadt' verschiedene Projekte angestoßen wurden. Pronold, den Ortsverband und Stadtratsfraktion...

  • Kempten
  • 09.02.14

Politikerbesuch
Vier Augen-Gespräch in Kaufbeuren: Hohe Erwartungen an Besuch des Ministerpräsidenten

Sieben Jahre ist es her, dass ein bayerischer Ministerpräsident die Stadt Kaufbeuren besucht hat. Edmund Stoiber war 2007 zu Gast an der Wertach. Heute war es endlich so weit: Mit Ministerpräsident Horst Seehofer ist wieder ein bayerisches Staatsoberhaupt nach Kaufbeuren gekommen. Lang ersehnt ist sein Besuch, denn Probleme gibt es in der Stadt genügend zu besprechen. Stichwort: Bundeswehrabzug. Aber nicht ins Fliegerhorst ging es für den Landesvater, vielmehr wollte man den...

  • Kempten
  • 07.02.14
18×

Memmingen
Hurra und helau wieder in Memmingen

Schwaben Weißblau Schwaben weißblau, hurra und helau', heißt es am Donnerstag/Freitag, 6./7. Februar, in der Memminger Stadthalle zum elfjährigen Faschingsjubiläum. Es werden jeweils ab 20.11 Uhr Possen gerissen, Politiker derbleckt, Späße gemacht, geschunkelt und getanzt. Die erfolgreiche Bayerisch-Schwäbische Faschingssendung des Bayerischen Rundfunks ist in den vergangenen Jahren immer mehr zu einem Muss im närrischen Kalender geworden. In diesem Jahr knallen die Korken besonders laut:...

  • Kempten
  • 08.01.14
19×

Jahresrückblick
Dr. Theo Waigel kommt zu Unsere Köpfe 2013 nach Memmingen

Der frühere Bundesfinanzminister Dr. Theo Waigel, der neue Ottobeurer Abt Johannes Schaber und Isabel Krings, die Leiterin der Freiwilligen-Agentur 'Schaffenslust': Sie sind die Gäste beim MZ-Jahresrückblick 'Unsere Köpfe 2013', der am Mittwoch, 4. Dezember, um 19.30 Uhr im Memminger Maximilian-Kolbe-Haus stattfindet. Er ist einer der herausragenden Politiker der deutschen Nachkriegsgeschichte: Theo Waigel war nicht nur Bundesminister (1989 bis 1998), sondern stand auch elf Jahre lang an der...

  • Kempten
  • 25.11.13
13×

Bahn
Politiker setzen sich für zusätzliche ICEC-Zughalt in Kaufbeuren ein

Koalition für Halt von mehr Fernzügen Einen Halt in Kaufbeuren für gewisse IC/EC-Züge von Kempten nach München fordern der Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl und Landrat Johann Fleschhut (beide Freie Wähler) sowie Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) in einem Schreiben an die Bayerische Eisenbahngesellschaft. Konkret geht es um die IC- beziehungsweise EC-Züge, die um 10.06 Uhr, 10.18 Uhr, 12.18 Uhr, 16.15 Uhr und um 21.24 Uhr Kempten verlassen und ohne Halt in Kaufbeuren nach...

  • Kempten
  • 18.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ