Politik

Beiträge zum Thema Politik

259× 66 Bilder

Veranstaltung
1.000 Besucher bei der AZ-Podiumsdiskussion im Marktoberdorfer Modeon

Eine inhaltlich anspruchsvolle aber zugleich sachliche Diskussion erlebten am Mittwochabend die rund 1.000 Besucher bei der AZ-Podiumsdiskussion im Marktoberdorfer Modeon. Auf Einladung der Allgäuer Zeitung diskutierten die Landratskandidatinnen und -kandidaten Maria Rita Zinnecker (CSU), Johann Fleschhut (Freie Wähler), Ilona Deckwerth (SPD) und Hubert Endhardt (Grüne) im Modeon über zentrale Fragen der Kreispolitik. Die Diskussion leiteten Markus Raffler, stellvertretender Redaktionsleiter...

  • Marktoberdorf
  • 13.02.14
17×

Politik
Ostallgäuer Bayernpartei überlegt, CSU-Kandidatin zu stützen (Special)

Statt wie beim letzten Mal 60 hat die Bayernpartei, Kreisverband Ostallgäu, diesmal nur 43 Kandidaten für die Kreistagswahl gefunden. Einstimmig wurde die Liste in der Nominierungsversammlung angenommen. Dabei sollen die ersten sechs Kandidaten dreimal, die nächsten fünf zweimal und die restlichen einmal auf dem Stimmzettel aufgeführt werden. Auf die Frage aus der Versammlung, ob die Partei aufgrund ihres guten Abschneidens bei den Landtags- und Bezirkswahlen nicht auch einen Landratskandida...

  • Marktoberdorf
  • 31.12.13

Jugend
Projekte sollen an Politik heranführen

Desinteresse auf kommunaler Ebene - Ansprechpartner im Netz Die Kommunalpolitik gehört nicht gerade zu dem Bereich, der bei Jugendlichen auf höchstes Interesse stößt. Dieses «gewisse Desinteresse» sei aber überall so, bedauerte die Jugendbeauftragte der Stadt, Dr. Andrea Weinhart. Deshalb sollen verschiedene Projekte entwickelt werden, damit sich Jugendliche auch mit dem politischen Geschehen vor Ort beschäftigen. Die Bilanz, die sie im Stadtrat für dieses Jahr zog, fiel streckenweise...

  • Marktoberdorf
  • 16.12.10

Jugendarbeit
Projekte sollen Jugend an kommunale Politik heranführen

Die Kommunalpolitik gehört nicht gerade zu dem Bereich, der bei der Jugend auf höchstes Interesse stößt. Dieses «gewisse Desinteresse» sei aber überall so, bedauerte die Jugendbeauftragte der Stadt, Dr. Andrea Weinhart. Deshalb sollen verschiedene Projekte entwickelt werden, damit sich die Jugend auch mit dem politischen Geschehen vor Ort beschäftigt. Die Bilanz, die sie im Stadtrat für dieses Jahr zog, fiel streckenweise ernüchternd aus. So sei die Beteiligung an der Jungbürgerversammlung mit...

  • Marktoberdorf
  • 15.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ