Politik

Beiträge zum Thema Politik

Archivbild.
1.329×

Kommunalwahl 2020
"Future for Kempten" (FfK) will bei Kommunalwahl 2020 antreten

Die "Fridays for Future"- Bewegung hat in Kempten bislang regelmäßig für den Klimaschutz demonstriert. Nun soll die Arbeit politisch werden, heißt es in einem Bericht des Bayerischen Rundfunks. Die junge Wählergemeinschaft "Future for Kempten" (FfK) möchte bei der Kommunalwahl 2020 antreten.  Demnach hat "Future for Kempten" ihre 17 Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 aufgestellt. An der Spitze: Der 20-jährige Julis Bernhardt. An zweiter und dritter Stelle stehen Dominik Tartler und Benjamin...

  • Kempten
  • 09.12.19
20×

Derblecken
Kaufbeurer SPD nimmt sich politische Gegner zur Brust

Gewürzt mit einer Portion Ironie haben die Kaufbeurer Sozialdemokraten die aus ihrer Sicht größten Schwachstellen der Regierungsverantwortlichen des Freistaates und der Kommune aufs Korn genommen. Mit markigen Sprüchen hinterfragten passend zur Starkbierzeit Landtagsabgeordneter Dr. Paul Wengert und Kaufbeurer Stadträtinnen die aktuellen politischen Entwicklungen. Der unterhaltsame Anstich war wegen des Zugunglücks in Bad Aibling von Aschermittwoch auf den vergangenen Samstag verschoben worden....

  • Kempten
  • 06.03.16
55×

Kommunalpolitik
Bürgermeisterwahl am Sonntag in Buchenberg: Barth oder Weissenbach?

Amtsinhaber Toni Barth (CSU) oder Herausforderer Klaus Weissenbach (Freie Wähler)? Wer von beiden künftig den Chefsessel im Buchenberger Rathaus besetzt, entscheiden die Bürger an diesem Sonntag bei der Bürgermeisterwahl. Beide trafen kurz vor der Wahl bei einer Podiumsdiskussion aufeinander. Wie sie zu verschiedenen kommunalpolitischen Themen stehen und wie sie sich bei der Veranstaltung gegeben haben, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 05.03.2016. Die...

  • Kempten
  • 04.03.16
117×

Stadtpolitik
Der Oberbürgermeister ist angekommen: Thomas Kiechle über das Jahr 2015 in Kempten

Es war sein erstes komplettes Arbeitsjahr als Kemptener Oberbürgermeister. Wie geht es Thomas Kiechle? Hat er alles im Griff? Was hat er nicht erledigen können? Wie geht es mit den Bundeswehrarealen weiter? Was plant er für das Neubaugebiet "Auf der Halde"? Er sei angekommen, sagt der Rathauschef. Sein Amt mache ihm sehr viel Freude, denn er sei gern mit Menschen zusammen. Was der Oberbürgermeister Auf der Halde vorhat, was als erstes erledigt werden muss und warum es noch so viele offene...

  • Kempten
  • 30.12.15
221×

Kommunalpolitik
Führungswechsel: Petra Beer ist neue Vorsitzende der SPD Memmingen-Unterallgäu

Petra Beer tritt als Vorsitzende der SPD Memmingen-Unterallgäu die Nachfolge von Rolf Spitz an. Dies ist das Wahlergebnis bei einem außerordentlichen Parteitag des Unterbezirks. Wegen gesundheitlicher Probleme war Spitz von seinem Amt zurückgetreten. Erst im Frühjahr vergangenen Jahres hatte er zusätzlich zu seinen Aufgaben als Stadtrat und Chef der Memminger SPD auch die Führung des Unterbezirks übernommen. 'Im Juni hat mir dann der Herzinfarkt einen Strich durch die Rechnung gemacht', sagte...

  • Kempten
  • 29.03.15
18×

Kommunalpolitik
Vom Straßenbau bis zum Müll: Viele Themen beim Politischen Aschermittwoch in Memmingen

Vom Straßenbau bis zu den Kliniken, von illegalen Müllablagerungen bis zum Busverkehr: Zahlreiche Themen sind beim Politischen Aschermittwoch in Memmingen zur Sprache gekommen. Vier Parteien und Gruppierungen skizzierten ihre Ziele und attackierten die politischen Gegner. Manche taten dies auf humorvolle Weise: So stand Wolfgang Courage, Fraktionschef des Christlichen Rathausblocks, mit Monsterfliege und Melone am Rednerpult. Mehr über den Politischen Aschermittwoch erfahren Sie in der...

  • Kempten
  • 19.02.15
151×

Stadtrat
Martin Bernhard verlässt Stadtratsfraktion: Hat Kemptener SPD Nachwuchssorgen?

Ist die SPD in Kempten in Nöten? Nachdem ihr Zugpferd Martin Bernhard die Fraktion im Stadtrat verlässt, behaupten böse Zungen, die Sozialdemokraten haben keine jungen Leute mehr. Doch das ist nicht so, heißt es von der SPD. Es sei zwar schwierig, junge Menschen für die Kommunalpolitik zu begeistern. Doch die Altersstruktur gerade in der Stadtratsfraktion spiegle auch die Bevölkerungsstruktur wieder. >Warum der junge einstige OB-Kandidat der SPD Kempten verlässt und wie seine Nachfolgerin im...

  • Kempten
  • 18.12.14
47×

Kommunalpolitik
Margareta Böckh (CSU) bleibt Zweite Memminger Bürgermeisterin

Der Memminger Stadtrat hat Margareta Böckh erneut zur Zweiten Bürgermeisterin gewählt. Bei der Abstimmung am späten Montagnachmittag erhielt die CSU-Politikerin 34 von 38 gültigen Stimmen. Einen Wechsel gibt es dagegen auf der Position des Dritten Rathauschefs. Nachfolger von Helmut Börner (Freie Wähler), der nicht mehr kandidierte, ist Werner Häring von der SPD. Er setzte sich in der Stichwahl mit 26 zu 14 Stimmen gegen Dieter Buchberger (ÖDP) durch. Mehr zum Thema finden Sie in der Memminger...

  • Kempten
  • 05.05.14
17×

Kommunalpolitik
Viele neue Gesichter im Memminger Rathaus

Der Memminger Stadtrat verändert sein Gesicht: Bei der ersten Sitzung des im März gewählten Kommunalparlaments, die am Montag um 16 Uhr stattfindet, sind 17 Neulinge dabei. Im Rathaus ist Spannung garantiert: Der Stadtrat wählt heute den Zweiten und Dritten Bürgermeister. Die stärkste Fraktion stellt auch in dieser Wahlperiode die CSU, die bei der Kommunalwahl allerdings einen Sitz verloren hat und jetzt noch zwölf Kommunalpolitiker ins Rennen schickt. Dahinter folgen die SPD (acht Sitze),...

  • Kempten
  • 04.05.14
17×

Politik
CSU muss womöglich Landratsposten im Unterallgäu abgeben

Zuerst war der Landratsposten verloren gegangen, nun hat die CSU im Kreistag gemeinsam mit der Jungen-Wähler-Union (JWU) die absolute Mehrheit eingebüßt. Die CSU muss sich jetzt womöglich auf einen weiteren Aderlass einstellen: Von bisher drei stellvertretenden Landräten stellte die Partei zwei. Nun könnte die CSU einen ihrer Stellvertreter-Posten verlieren. Kreischef Hans-Joachim Weirather (Freie Wähler) hatte bisher drei Stellvertreter: Klaus Holetschek und Werner Birkle (CSU) sowie Heidi...

  • Kempten
  • 09.04.14
67×

Kommunalwahlen
Rund 40 Prozent Wahlbeteiligung in Kempten - Was sind die Gründe?

Ich gehe nicht wählen, da kann kommen, was will Nur gut 40 Prozent der Wahlberechtigten in Kempten wollten kürzlich bei der Kommunalwahl ihre Stimmen abgeben. In einigen Stimmbezirken ging nur jeder Zehnte wählen. Woran liegt dieses Desinteresse? Bei einer - wahllosen - Umfrage unter Passanten, von denen die meisten nur anonym antworten wollten, kamen viele verschiedene Meinungen zusammen. Einige Nichtwähler gaben auch ganz offen zu, dass sie sich selbst Ausreden zurechtgelegt hatten. Eine...

  • Kempten
  • 01.04.14
15×

Politik
Dreikönigs-Frühschoppen eröffnen kommunalpolitisches Jahr in Memmingen

Der Startschuss für das kommunalpolitische Jahr in Memmingen ist gefallen: SPD und ÖDP haben am heutigen Montag ihre traditionellen Dreikönigs-Frühschoppen veranstaltet. Bezahlbarer Wohnraum war dabei ein Thema, das beide Parteien bemängelten. Außerdem ging es bei der SPD unter anderem um die Einrichtung einer Hochschule in Memmingen. Die ÖDP kritisierte eine nicht ausreichend vorhandene Transparenz, die zwischen Oberbürgermeister, Verwaltung und den Stadträten herrsche. Einen ausführlichen...

  • Kempten
  • 06.01.14
26×

Kommunalwahl
Kaufbeuren: Fünf Stadträte der CSU treten nicht mehr bei Kommunalwahl 2014 an

Oberbürgermeister Stefan Bosse steht erstmals an Spitze der Liste mit 40 Kandidaten Neben den bewährten Stadträten sollen bei der CSU auch Neueinsteiger gute Chancen bei der Kommunalwahl 2014 erhalten. Das sagte Fraktionssprecher Gerhard Bucher bei der Nominierungsversammlung am Donnerstagabend im Kolpinghaus. Männer und Frauen sollen laut Bucher die Liste ebenso prägen wie Jung und Alt, alle Ortsteile und die verschiedenen Berufsgruppen müssten gleichmäßig vertreten sein. Den Mitgliedern...

  • Kempten
  • 25.11.13
19×

Politik
Zahlreiche Kommunalpolitiker in Memmingen werden nicht mehr kandidieren

Großer Umbruch im Stadtrat Der Memminger Stadtrat steht vor einem großen Umbruch: Zahlreiche Mitglieder werden bei der Kommunalwahl im März 2014 nicht mehr antreten. Nun haben auch Landtagsabgeordneter Josef Miller, Mechthild Feldmeier, Norbert Schwarzer (alle CSU), Thomas Kästle (SPD) und Uli Braun (Freie Wähler) auf Anfrage der Allgäuer Zeitung mitgeteilt, dass sie sich nicht mehr um ein Mandat bewerben werden. Aus Altersgründen verlasse er den Stadtrat, sagt der frühere...

  • Kempten
  • 14.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ