Polen

Beiträge zum Thema Polen

 30×

Memmingen
Allgäu-Airport bietet ab Oktober Flüge nach Polen

Ab Oktober werden vom Allgäu-Airport auch Flüge nach Polen angeboten. Das hat der Flughafen in Memmingen jetzt mitgeteilt. Ab Ende Oktober fliegt die Fluggesellschaft OLT Express Poland täglich von Memmingen nach Danzig und Warschau. Außerdem wird es jede Woche je zwei Flüge in die polnischen Städte Rzeszow und Bydgoszcs geben. Auf den Strecken kommt ein moderner Airbus A320 mit 180 Sitzplätzen zum Einsatz. Durch die Verbindungen nach Polen expandiert der Allgäu Airport weiter in Richtung...

  • Kempten
  • 18.07.12
 18×

Wirtschaft
Tognum baut neues Werk in Polen

Die Tognum-Gruppe baut in Polen ein neues Werk zur Erweiterung ihrer europäischen Produktions- und Entwicklungskapazitäten. Der Antriebssystem- und Energieanlagenspezialist wird über 90 Millionen Euro nahe der Stadt Stargard Szczecinski in Westpolen investieren. Das Werk soll ab der zweiten Hälfte des Jahres 2013 die ersten Komponenten für Motoren der Tognum-Marke MTU herstellen. Neben der Produktion werden auch Entwicklungseinrichtungen für mechanische und elektronische Motorkomponenten...

  • Kempten
  • 12.04.12
 25×

Recover_betrüger
Betrügerbande aus Polen geht der Polizei Immenstadt ins Netz

Der Polizei ist eine achtköpfige Betrügerbande aus Polen ins Netz gegangen. Wie die Beamten mitteilten, zogen die sechs Männer und zwei Frauen in Immenstadt (Oberallgäu) von Haustür zu Haustür und wollten Bilder verkaufen. Sie gaben an, stumm zu sein sowie ein krankes Kind zu haben und deshalb Geld zu brauchen. Die Ermittlungen ergaben neben zweier 'Wunderheilungen' von Stummen, die plötzlich ihre Sprache wiederfanden, dass auch die Leidensgeschichten der anderen erfunden waren. Alle Acht...

  • Kempten
  • 17.01.12
 16×

Oberstaufen
Einmietbetrüger in Oberstaufener Hotels

Gleich zwei notorische Einmietbetrüger haben in Oberstaufen in kurzem Abstand in Hotels übernachtet. Wie die Polizei heute erst bekannt gab, mietete sich eine 60-jährige Polin mit falschen Personalien für eine Woche in ein Hotel ein und verschwand danach ohne die Rechnung von über 600 Euro zu bezahlen. Im August mietete sich dann ein 56-Jähriger Deutsche für zwei Nächte in einem 4-Sterne Hotel ein und zahlte danach die Rechnung von über 120 Euro nicht. Gegen beide Täter wird bereits seit...

  • Kempten
  • 30.09.11
 21×

Anklage
Bande stiehlt teure Autos, um sie nach Polen zu schaffen

Täter sollen Schlüssel aus Briefkasten von Kemptener Autohaus entwendet haben Wegen schweren Bandendiebstahls müssen sich seit gestern fünf Männer vor dem Landgericht Kempten verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft den aus Polen stammenden Angeklagten vor, im Sommer des vergangenen Jahres Luxuskarossen eines Kemptener Autohauses gestohlen zu haben, um sie anschließend in ihr Heimatland zu schaffen. Laut Anklage soll einer der Angeklagten im August 2010 mit mindestens drei Mittätern in...

  • Kempten
  • 18.05.11
 18×

Festival
Über 144 Stunden Musik: mit der Dixie Company geht der 27. Kemptener Jazzfrühling zu Ende

Es gibt Ereignisse und Termine, die jedes Jahr ihren festen Platz im Veranstaltungskalender der Stadt Kempten haben. Im Winter ist es der Weihnachtsmarkt, im Sommer die Allgäuer Festwoche und im Frühjahr: der Kemptener Jazzfrühling. Neun Tage lang hatten Jazz, Blues und Dixieland Südstaatenflair im Allgäu verbreitet. Nach rund 100 Konzerten ist die 27. Ausgabe des Jazzfestivals am Sonntag zu Ende gegangen.

  • Kempten
  • 09.05.11
 39×   2 Bilder

Marktoberdorf
«Besserem Polen den Kopf abgeschnitten»

«Es ist, als ob man dem besseren Polen den Kopf abgeschnitten hätte», sagt Andreas Pyzik. Der aus Krakau kommende Musiklehrer am Gymnasium findet drastische Worte für den Absturz der Präsidentenmaschine nahe Katyn, bei der 96 Menschen ihr Leben ließen. Landsmännin Katharina Herman und der polnische Pfarrer Dr. Heinrich Krowicki (Leuterschach) sprechen von einer «menschlichen Tragödie».

  • Kempten
  • 13.04.10

Füssen
«Als wäre Teil der Familie gestorben»

Auch Tage nach dem Flugzeugunglück von Smolensk stehen sie noch unter Schock: Der Absturz der Präsidentenmaschine, der 96 Vertreter der polnischen Führung in den Tod riss, hat die Bürger des Nachbarlandes tief erschüttert. Doch nicht nur in Warschau oder Krakau überschattet die Tragödie alles. Auch die in Füssen lebenden Polen können kaum glauben, was an diesem Samstag geschah.

  • Kempten
  • 13.04.10
 111×   3 Bilder

Oberallgäu / Kempten
«Die Polen werden lange trauern»

Ein Schatten legte sich über die Feier zum 40. Geburtstag von Pater Thomasz am Wochenende in Kimratshofen: «Der Absturz der polnischen Präsidentenmaschine am Samstag war für uns alle wie ein Schock,» sagt der Seelsorger, der aus Polen stammt. Absagen hatte er die Feier nicht wollen, denn «es war ja schon alles vorbereitet, - aber wir haben in der Kirche für die Opfer und Angehörigen gebetet».

  • Kempten
  • 13.04.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ