Pokal

Beiträge zum Thema Pokal

22×

Fußball
Regionalliga: FC Ingolstadt 04 II FC Memmingen 2:1 - Pokalauslosung

Sport folgt bisweilen nicht immer mathematischer Logik. Deshalb ist der FC Memmingen im Regionalliga-Gastspiel beim FC Ingolstadt 04 II mit 1:2 (1:1) leer ausgegangen. Nach der Wahrscheinlichkeitsrechnung hätte das nicht sein müssen. Wir haben fünf Chancen und machen ein Tor, Ingolstadt macht eigentlich aus keiner Chance zwei Tore, haderte FCM-Trainer Stefan Anderl zum wiederholten Mal in der noch jungen Saison mit dem fehlenden Schussglück. Er selbst unterrichtet an der Lauinger Berufsschule...

  • Memmingen
  • 30.07.17
100× 2 Bilder

Fußball
BFV-Toto-Pokal-Halbfinale: FC Memmingen verliert mit 2:3 gegen den FC Schweinfurt 05

Eines vorweg: Es war ein rassiges, hochemotionales Pokalspiel, das für den neutralen Zuschauer höchsten Unterhaltungswert bot. Wer aber mit dem FC Memmingen mitlitt, für den war es eine Tortur. FCM-Trainer Cheftrainer Stefan Anderl wollte sich auch eine halbe Stunde nach dem Abpfiff nicht beruhigen. Mit 2:3 (1:2) waren seine Jungs im Halbfinale des BFV-Toto-Pokals am Regionalliga-Kontrahenten FC Schweinfurt 05 gescheitert. Besser gesagt, nicht allein am Gegner. Gegen 12 Mann kannst Du nicht...

  • Memmingen
  • 26.04.17
33×

Totopokal
Kalte Dusche: FC Memmingen verliert im Pokal gegen Würzburg mit 0:3

Für den FC Memmingen ist auch in diesem Jahr der Traum von der ersten DFB-Pokal-Hauptrunde ausgeträumt. Am Mittwochabend verlor der Regionalligist das bayerische Pokal-Halbfinale gegen den Drittligisten Würzburger Kickers deutlich mit 0:3 (0:2). Vor nur 860 Zuschauern wurden die Memminger kalt erwischt. Schon nach fünf Minuten führte der Favorit aus Unterfranken durch Nico Gutjahr mit 1:0 nach einer Unachtsamkeit in der FCM-Verteidigung – und hatte danach leichtes Spiel. Sowohl im Kopf...

  • Memmingen
  • 21.04.16
20×

ESVK verpasst Pokalsensation in Schwenningen

Sie waren so knapp vor dem Einzug ins Halbfinale. Und doch gab es bei den Kaufbeurer Buron Jokern nach der Partie beim haushohen Favoriten Schwenninger Wild Wings am Ende lange Gesichter Nach großem Kampf vor nur 1.173 Zuschauern mussten sich Ken Lattas Mannen nach einem spannenden Penaltyschießen erst im letzten Versuch mit 2:3 geschlagen geben. Dabei vergab Kevin Saurette ganze 20 Sekunden vor dem Ende der Verlängerung mit einem verschossenen Penalty die Entscheidung. Gestützt auf eine gute...

  • Kempten
  • 05.12.12
24×

Eishockey: Pokal-Aus für Joker

Im Viertelfinale des Deutschen Eishockey Pokals hat der ESV Kaufbeuren am Abend eine Sensation knapp verpasst. Die Joker unterlagen in Schwenningen mit 2:3 nach Penalty-Schießen. Dabei vergab Kevin Saurette ganze 20 Sekunden vor Ende der Verlängerung mit einem verschossenen Penalty die Entscheidung zugunsten der Joker.

  • Kempten
  • 05.12.12
21×

Sonthofen
Volleyball: Pokal-Aus - Sonthofen verliert gegen Schwerin

Das Allgäu Team Sonthofen hat den Einzug ins Viertelfinale des Deutschen Volleyball-Pokals verpasst. Die Sonthofer Damen verloren am vergangenen Abend deutlich in 0:3 Sätzen gegen den Schweriner SC. Der VfB Friedrichshafen hat dagegen den Sprung ins Viertelfinale geschafft. Die Häfler besiegten die Netzhoppers KW-Bestensee. Der Gegner für das Viertelfinale wird am Samstag in der Partie zwischen Aachen und Wiesbaden ermittelt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.11.12
31×

Eishockey
Füssen unterliegt im DEB-Pokal 2:3 gegen Riessersee

Überraschung knapp verpasst Knapp an einer Überraschung vorbeigeschrammt ist der EV Füssen bei seinem Pokalspiel gegen den Zweitligisten SC Riessersee. Der Oberligist bot den Werdenfelsern über die gesamte Partie Paroli, musste sich am Ende aber unglücklich mit 2:3 geschlagen geben. Dabei führte die Mannschaft von Trainer Dave Rich nach dem zweiten Drittel sensationell noch mit 2:1. Am Ende setzte sich die Cleverness der Gäste letztendlich durch. Die 800 Zuschauer im Füssener...

  • Füssen
  • 18.09.12
16×

Füssen
EV Füssen raus aus dem DEB-Pokal

Der EV Füssen hat gestern im DEB-Pokal gegen die Starbulls aus Rosenheim sein Bestes gegeben und trotzdem verloren. Der Allgäuer Oberligist startete besser ins Spiel und ging mit 3:2 gegen den Bundesligisten aus Rosenheim in die erste Drittelpause. Doch bereits im zweiten Spielabschnitt machte der aktuell Fünftplatzierte der 2.Bundesliga dann ernst und zog mit 3 Toren zum 5:3 davon. Im letzten Drittel dann besiegelten die Starbulls die Niderlage der Füssener mit einem weiteren Tor zum 3:6...

  • Füssen
  • 17.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ