Pokal

Beiträge zum Thema Pokal

16×

Turnier
Sonthofer-Volleyball-Damen scheitern im Finale des Bayerischen Pokals

Den Vorjahreserfolg in der Bayerischen Pokalrunde konnten die Sonthofer Bundesliga-Volleyball-Damen in diesem Jahr leider nicht wiederholen. Im Finale des Turniers musste sich das Allgäu Team dem SV Lohhof mit 0:2 geschlagen geben. Zuvor konnten sie sich mit zwei Siegen gegen Bamberg und Erlangen für das Finale qualifizieren. Acht Mannschaften traten in Erlangen im K.O.System gegeneinander an, um sich im Pokal für das Qualifikationsspiel zur deutschen Pokalhauptrunde zu qualifizieren.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.10.13
21×

Tennis
Tennis: Obergünzburg verteidigt Pokal

Günzach im Finale geschlagen – Ronsberg gewinnt Spiel um Platz 3 Bei strahlendem Sonnenschein fand das Tennis-Günzpokalturnier statt. Es wurde aus Anlass der 150-Jahrfeier des TSV Obergünzburg ausgetragen. Die Gastgeber gaben sich dabei keine Blöße: Sie wiederholten ihren Vorjahreserfolg. Seit mehr als 20 Jahren treffen sich die vier Vertreter des Günztales zum Kräftemessen, was nicht nur sportlich sehr reizvoll ist, sondern auch gesellschaftlich das Miteinander der Nachbarvereine...

  • Obergünzburg
  • 25.09.12
131×

Fußball
Die B-Juniorinnen des SC Thalkirchdorf erreichen wieder das schwäbische Finale

Zum dritten Mal Pokalsieger Die Die Pokalrunde für B-Juniorinnen (Kleinfeld) für den Kreis Allgäu wurde auch in diesem Jahr in einem Pokalturnier in Untrasried ausgetragen. Gespielt wurde in einer 6er Gruppe mit folgenden Teams: SC Untrasried, FC Blonhofen, FC Thingau, FC Buchloe, SC Thalkirchdorf und SV Egg. Der SC Thalkirchdorf gewann vier Spiele und musste nur gegen den späteren Tabellenzweiten FC Blonhofen einen Punkt abgeben. Elf Tore erzielt Die Tabelle: 1. SC Thalkirchdorf 13 Punkte und...

  • Oberstaufen
  • 19.09.12
146×

Stadtmeister
TSV Marktoberdorf verteidigt seinen Pokal bei der Fußball-Stadtmeisterschaft

5:0 im Finale gegen Sulzschneid Mit Platz zwei bei der Fußball-Stadtmeisterschaft ist der FC Sulzschneid sehr zufrieden. Zu deutlich war der TSV Marktoberdorf im Finale überlegen. 5:0 (3:0) gewann die Elf von Norbert Schmidbauer und verteidigte damit den Pokal, den sie bei der bis dahin letzten Auflage vor vier Jahren in Thalhofen gewonnen hatte. Das Endspiel war bereits zur Halbzeit entschieden. Konsequent ging der TSV gegen motivierte Sulzschneider, die in der Vorrunde ungeschlagen geblieben...

  • Marktoberdorf
  • 23.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ