Poetryslam

Beiträge zum Thema Poetryslam

Lokales

Veranstaltung
Poetry Slam in Lindenberg: Neun Künstler werben um die Gunst des Publikums

Die Mütze mit den Klappohren steht ihm gut. Wohlbehütet hat Yannick Sellmann den Poetry Slam in Lindenberg mit dem Hauptpreis verlassen. 199 Besucher auf dem Kulturboden haben den Münchner Stadtmeister im Slamen zum Sieg geklatscht. Poetry Slam und Lindenberg – das geht immer. Der Abend in der Kulturfabrik ist ausverkauft. Neun Poeten werben auf dem Kulturboden um die Gunst des Publikums. Teils sind sie bis zu 800 Kilometer angereist. hat sie eingeladen. Der Moderator und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.01.18
  • 141× gelesen
Lokales

Dichtkunst
Alex Burkhard aus Lindenberg darf sich bester Slammer Deutschlands nennen

Bei den Dichtern in Deutschland ist Alex Burkhard in aller Munde. Vor ein paar Wochen hat der Wahlmünchner, der im Westallgäu aufwuchs, die Deutsche Meisterschaft im Poetry Slam gewonnen. So etwas spricht sich in der Szene herum, und sein Terminkalender füllt sich zusehends. Inzwischen steht er jeden zweiten, dritten Tag auf irgendeiner Bühne und bringt seine vergnüglichen, satirischen und nachdenklichen Texte unter die Leute. ist auf bestem Weg, eine Karriere als Slammer, Comedian,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.01.18
  • 71× gelesen
Lokales
41 Bilder

Kultur
Poetry-Slam von neun Künstlern in der Kultbox in Kempten

Die Regeln beim Poetry-Slam: Keine Requisiten auf der Bühne, der Vortrag darf höchstens sechs Minuten dauern und – am wichtigsten – der Text (egal ob Prosa oder Gedicht) muss selbst, mit Leidenschaft und mit Liebe zur Sprache geschrieben sein. Ansonsten gilt vor allem eines: Narrenfreiheit. Jeder Witz kommt mit einem Augenzwinkern daher, und die Anspielungen sind elegant verpackt. Und das ist auch so beim ersten AÜW-Kultslam, der in der Kemptener Kultbox vor 450 Besuchern über die Bühne geht....

  • Kempten
  • 10.11.17
  • 667× gelesen
Lokales

Jubiläum
Zwei erste Plätze beim Poetry Slam in Lindenberg

Zwei Künstler haben sich den ersten Platz beim Poetry Slam in Lindenberg geteilt: Remo Rickenbacher aus der Schweiz und der deutsche Künstler 'Nik Salsflausen'. Da selbst im Stechen noch kein Unterschied in der Lautstärke des Applauses auszumachen war, rief Moderator Alexander Burkhard einen Doppelsieg aus. 200 Gäste besuchten die Jubiläums-Veranstaltung auf dem Lindenberger Kulturboden. Vor fast genau zehn Jahren fand in Lindenberg erstmals ein Dichterwettstreit statt, damals hatten ihn noch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.10.17
  • 34× gelesen
Lokales

Interview
Bayerischer Meister im Poetry-Slam tritt in Immenstadt, Lindenberg und Isny auf

Das Spiel mit Worten treibt Alex Burkhard seit gut zehn Jahren. Als Gymnasiast in Lindenberg hat er sich von zwei Mitschülern anstacheln lassen. Die Drei standen bei selbst organisierten Dichterwettstreiten im Lindauer Kleinkunstverein Club Vaudeville, in der Schulaula und auf dem Lindenberger Stadtplatz immer öfter auf der Bühne. Inzwischen lebt Burkhard in München und ist nicht nur Buchautor, Kabarettist und Moderator – sondern seit Kurzem bayerischer Meister im Poetry-Slam. Vor...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.05.17
  • 28× gelesen
Lokales

Wettbewerb
Memminger Meile: Gewinner des Poetry Slams kommt aus Berlin

Mit einem Poetry Slam startete die Memminger Meile 2016 im Kulturzeit auf der Grimmelschanze. Zwar war sich das Publikum im ausverkauften Zelt einig, dass alle Künstler eine beeindruckende Vorstellung abgeliefert haben. Dennoch musste auch in diesem Dichter-Wettstreit ein Sieger gefunden werden. Gewonnen hat am Ende mit hauchdünnem Vorsprung Malte Rosskopf aus Berlin. Warum das Meile-Zelt am nächsten Abend fast abhob, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom...

  • Kempten
  • 06.06.16
  • 202× gelesen
Lokales
3 Bilder

Kempten
Musik und Poetry im APC-Sommer in Kempten

Ein Sommer-Open-Air auf historischem Boden im Archäologischen Park Cambodunum Der APC Sommer wartet ab Freitag, 5. Juni, wieder mit einem hervorragenden Programm für Fans und neue Gäste im Archäologischen Park Cambodunum auf. 'Monobo Son', startet am Freitag, 5. Juni, ab 20 Uhr, den APC Sommer mit Ihrer 'Jambo Tour'. Auf Swahili heißt 'Jambo' so viel wie 'Servus'. Die fünfköpfige Band um den La-Brass-Banda-Posaunisten will Ihre Wurzeln nicht verschweigen und immer wieder Neues...

  • Kempten
  • 26.05.15
  • 47× gelesen
Lokales

Poetry
Poetry Slam im Landestheater Memminen

Der zweite Poetry Slam der Gruppe 'Vorsicht, Dichter!' steigt am Samstag, 1. Dezember, in der Bühnenschleuse des Landestheaters Schwaben (LTS). Organisator Matthias Rottmar hat dieses Mal fünf Teilnehmer für den Abend gewonnen. Zusätzlich tritt die Band 'Residence NonAme' auf. Geboten wird ein neues Programm von Literaten, die ihre Texte vortragen. Von lustig und traurig bis melancholisch und nachdenklich: In der kurzen Zeit von jeweils acht Minuten bekommt das Publikum Einblicke in neue...

  • Kempten
  • 29.11.12
  • 23× gelesen
Lokales

Dichterwettstreit
Beim Cornhouse-Slam treten neun Literaten aus dem Westallgäu an

Gewinner Michael Waigel imitiert Edmund Stoiber In der gemütlichen Atmosphäre des Kornhauses Weiler ging der zweite 'Cornhouse-Slam', moderiert von Ralph Reithmeier über die Bühne. Bei diesem modernen Dichterwettstreit traten neun Poeten aus der Region an, um die rund 80 Zuschauer mit eigenen Texten zu unterhalten. Von ernsthafter Materie, wie etwa dem Tod, über das allgegenwärtige Motiv der Liebe bis hin zu dichterischen Schreibblockaden und dem Verfall der Lyrik selbst erstreckte sich ihr...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.04.12
  • 20× gelesen
Lokales

Poetry Slam
Poetry Slam im Künstlerhaus Kempten: Ernste Themen, lustig verpackt

Witzige und wortgewaltige Geschichten im Künstlerhaus 'Indiana Jones' und Max Kennel singen spontan Lied für dessen Erhalt Wie immer beim Poetry Slam im Kempten Künstlerhaus ist der Preis flüssig. Eine Flasche Wodka gibt es für den Sieger. Doch das ist glücklicherweise Nebensache. Denn als Indiana Jonas seinen Preis in den Händen hält, hat das Publikum im proppenvollen Saal einen wortgewaltigen, witzigen Abend mit Schlussüberraschung erlebt. Es ist wieder spannend, welche Geschichten sich die...

  • Kempten
  • 27.03.12
  • 42× gelesen
Lokales

Poetry Slam
Junger Altusrieder organisiert Poetry Slam in Kempten

Dominik Schick (18) aus Altusried organisiert zum dritten Mal Wettbewerb mit Teilnehmern aus Deutschland und Österreich - «Es zählen nur der Dichter und sein Text» Dominik Schick ist infiziert vom Worte schmieden: Der 18-jährige Altusrieder schreibt gerne Texte und Gedichte und trägt sie bevorzugt auf «Poetry Slams», das sind öffentliche Dichter-Wettwerbe, vor. Und weil er überzeugter «Slammer» ist, veranstaltet er auch «Poetry-Slams», zu denen er Gleichgesinnte aus dem gesamten...

  • Kempten
  • 02.09.11
  • 76× gelesen
Lokales

Dichterwettstreit
Poetisch-witzige Wortakrobaten bei Poetry Slam im Künstlerhaus in Kempten

Tolle Texte amüsieren Publikum beim Poetry Slam Tosender Applaus jagt durch das dichte Gedränge im Künstlerhaus Kempten noch bevor der Poetry-Slam beginnt: Mit viel Humor «eicht» Organisator und Moderator Bo Wimmer sein Publikum für den bevorstehenden Dichterwettstreit. Es richtet als Jury über Sieg und Niederlage. Und das will geprobt sein: Begeisterungsstürme für Dichter, die > oder laues Klatschen für lahme Beiträge. Letztere Übung ist an diesem Abend entbehrlich, denn der Poetry Slam...

  • Kempten
  • 02.08.11
  • 30× gelesen
Lokales

Lindenberg
Junge Poesie in altem Gemäuer

Das bereits unter Denkmalschutz stehende Kesselhaus der früheren Hutfabrik Reich in Lindenberg beherbergte zwischen geschwärzten Mauern und vom Zahn der Zeit rostig gewordenen Röhren elf Vertreter einer jungen Poesie. Im Rahmen des Markterhebungs-Jubiläums war dort beim Poetry Slam, einer Art Dichterwettbewerb, das Publikum eingeladen, junge Poeten und deren Texte zu bewerten und einen Sieger zu küren.

  • Kempten
  • 28.09.09
  • 8× gelesen
Lokales

Lindenberg / München
Ein Biotop für Bekloppte

Nach seinem Umzug vom schrillen Berlin ins vergleichsweise beschauliche München hat Georg Eggers nach einem «Biotop für Bekloppte» gesucht, wie er sagt. Fündig geworden ist der 1967 geborene Wortakrobat in der Poetry-Slam-Szene. Vor drei Monaten hat Grög! (sein Künstlername, also «Georg» rückwärts gesprochen), den Dichterwettstreit auf dem Lindenberger Stadtplatz gewonnen. Am morgigen Donnerstagabend tritt er erneut in der Bergstadt auf, beim Poetry Slam im Alten Kesselhaus der ehemaligen...

  • Kempten
  • 23.09.09
  • 19× gelesen
Lokales

Lindenberg
Wortakrobatik unterm Sternenhimmel

Zum «Grand Slam of Poetry» fanden sich am vergangenen Wochenende rund 200 Besucher und Neugierige der extravaganten Literatur im Hof des Gasthauses «Hirsch» in Lindenberg ein. Dort machte das Expeditionsmobil der Kulturexpedition Ostallgäu Halt und bot den idealen Rahmen für ein literarisches Open Air. Bei eher frostigen Temperaturen «zitterten» neun Slamer um die Gunst des Publikums. Am Ende siegte Franziska Holzheimer aus München mit ihrer Wortakrobatik.

  • Kempten
  • 02.09.09
  • 18× gelesen
Lokales

Lindenberg
Liebesgedichte und schwäbischer Rap

Schwäbischen Rap und Geschichten vom verliebten Spargelhäuschen gab es beim vierten Dichterwettstreit im Lindenberger Gasthaus Hirsch. Die Moderatoren Bo Wimmer und «annA» durften neun Slammer begrüßen, und als «featured poets» - außerhalb des Wettbewerbes - das Slam-Team «Versplay». Das Geweih als beste Poeten gewannen Groeg aus München und der Social Beat-Poet Toby Heyel aus Stuttgart.

  • Kempten
  • 12.03.09
  • 28× gelesen
Lokales

Lindenberg
Die Poesie in diskreter Mathematik

Fünf Dichterfürsten sind angetreten und haben beim 4. Poetry Slam im Gymnasium ihre selbst geschriebenen Texte vorgetragen. Als Gewinner verließ Michael Waigel den Saal. Elias Angele, der gemeinsam mit Michael Otto diesen Dichterwettstreit in Lindenberg ins Leben gerufen und organisiert hat, führt als Moderator - sogenannter Slam-Master - durch den Abend und setzt mit seiner Fellmütze einen amüsanten Akzent.

  • Kempten
  • 20.01.09
  • 134× gelesen
Lokales

Lindenberg
Grimassen schneidende Wortakrobaten

Dass Sprache, Reim, Lyrik und Grammatik in unserer Gesellschaft doch noch über einen großen Stellenwert verfügen, bewies ein weiteres Mal der Poetry-Slam des Lindenberger Kleinkunstvereins im Gasthaus «Hirsch». Während zeitgleich im benachbarten Jugendzentrum die Rapper und Hip-Hopper ihre Wortkreationen zum Besten gaben, liefen in Lindenberg die Wortakrobaten des Poetry-Slams zu Hochform auf. Im rappelvollen «Hirsch» hatte sich zudem noch die Augsburger Band «Nichts» eingefunden und füllte die...

  • Kempten
  • 14.01.09
  • 5× gelesen
Lokales

Immenstadt | Von Kilian Dorner
Vom Liebesgedicht zum Shakespeare-Zitat

Es soll ja von Zeit zu Zeit durchaus vorkommen, dass der ein oder andere Trend aus den Großstädten in das ansonsten doch eher beschauliche Oberallgäu schwappt. Und so ist auch der in größeren Städten schon sehr beliebte «Poetry-Slam» im Immenstädter Jugendhaus Rainbow angekommen. Das Prinzip ist schnell erklärt: Auf einer offenen Bühne bekommt jeder Teilnehmer fünf Minuten, um dem Publikum eigene Texte - in welcher Form ist egal - zu präsentieren. Danach folgt jeweils die Bewertung durch das...

  • Kempten
  • 16.12.08
  • 31× gelesen
Lokales

Mit rhythmischer Lyrik um die Gunst des Publikums buhlen

Lindenberg Applaus für jeden Mundakrobaten und jeden, der kurz davor steht, es zu werden. Ein Abend mit bester Laune und viel Humor bot der erste Poetry-Slam des Buchloers Bo Wimmer in der neuen Saison des Kleinkunstvereins im Lindenberger Gasthaus «Hirsch». Dabei bewies die voll besetzte Kneipe einmal mehr ihren Beliebtheitsgrad bei einem sehr gemischten Publikum. «Hier fühlen wir uns so richtig wohl», zollte einer der Künstler dem «Hirschen» Lob. Am Ende hatte Christian Ritter aus Bamberg die...

  • Kempten
  • 19.11.08
  • 7× gelesen
Lokales

Zwölf Autoren am Waldsee

Von Lucia Turnwald | Lindenberg Das Wetter am Freitagabend spielte mit, und so konnten gut 130 Besucher den dritten Lindenberger Poetry Slam wie geplant am Ufer des Waldsees erleben. Zwölf Slammer gaben ihre Texte zum Besten.

  • Kempten
  • 30.07.08
  • 20× gelesen
Lokales

Lyrisches am Ufer des Waldsees

Von Benjamin Schwärzler | Lindenberg Wer rastet, der rostet. Und nur wer gute Ideen hat, bleibt im Geschäft. Diese beiden Weisheiten könnten gut und gerne aus dem Mund von Michael Otto (19), Alexander Burkhard (20) und Elias Angele (18) stammen. Denn die Urheber und Organisatoren des Lindenberger Poetry Slams haben für die dritte Auflage am Freitag, 25. Juli, erneut ihr Konzept überarbeitet und warten mit neuen Einfällen auf.

  • Kempten
  • 22.07.08
  • 7× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019