Alles zum Thema Podiumsdiskussion

Beiträge zum Thema Podiumsdiskussion

Rundschau
Mit einem Meterstab zeigte Schwabens Bauernverbands-Präsident Alfred Enderle (stehend), wie hoch Elektrozäune zum Schutz von Weidetieren vor dem Wolf laut Vorschriften mindestens sein müssten – in seinen Augen viel zu wenig. Über das Raubtier und die Folgen für die Alpwirtschaft diskutierten außerdem Wildbiologe Henning Werth (Zweiter von links), der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz (Dritter von links), der Schweizer Wolfsexperte Dr. Georg Brosi (Mitte) und Dr. Christian Barth, Amtsleiter des Bayerischen Umweltministeriums (Dritter von rechts). Die Veranstaltung moderierten Markus Raffler, stellvertretender Redaktionsleiter unserer Zeitung (links), und Redakteur Ulrich Weigel (rechts).

Wolf
Podiumsdiskussion „Der Wolf im Allgäu“ in Sonthofen: Es bleibt bei der Einzelfall-Entscheidung

Schießen oder schützen? Dr. Christian Barth, Amtsleiter des Bayerischen Umweltministeriums, sieht die Sachlage so: Überwindet ein Wolf einen Herdenschutz und bleibt er in der Gegend, darf er abgeschossen werden. Das sei nicht akzeptabel, kontern der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz sowie Vertreter von Landwirtschaft und Jagd. Sie fordern, das ganze Oberallgäu zur wolfsfreien Zone zu erklären, in der das Raubtier erlegt werden darf. Auch um diese beiden Extrempositionen ging es bei der...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 26.10.18
  • 1.208× gelesen
Rundschau

Umfrage
Gibt es im Oberallgäu Probleme mit Mountainbikern und Wanderern?

Ob mit Wanderstiefeln, Schneeschuhen, Tourenskiern oder eben Mountainbikes – immer mehr Menschen sind in der Natur unterwegs. Diskussionen zwischen Naturgenießern und Alphirten, Jägern sowie Waldbesitzern sind nur ein Aspekt. Denn neben den Fragen zum Betretungsrecht und der eventuellen Haftung bei Unfällen tun sich weitere mögliche Konfliktpole auf: Etwa zwischen Wanderern und Mountainbikern. Die einen stören sich vielleicht gerade auf schmäleren Wegen an den flotten Radlern, die anderen an...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 03.04.18
  • 3.878× gelesen
  •  1
Lokales

Gewalt
Podiumsdiskussion in Immenstadt: Missbrauch passiert jeden Tag

Eine Frau, die sich nach langer Zeit zu einer Anzeige gegen den Vater ihrer Kinder durchringt – und diesen Schritt wenige Stunden später rückgängig macht. Ein Vater, der für Gewalt an seinen Kindern bestraft wird – und als Kind selbst Opfer von Gewalt war. Eine Frau, die sich schämt, 'Nein' zu einem Mann zu sagen – sodass der nicht wissen kann, dass sie das, was er macht, nicht will. Diese Fälle aus dem Oberallgäu veranschaulichen den Arbeitsalltag von Dagmar Bethke, Kriminalhauptkommissarin...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 18.04.16
  • 165× gelesen
Lokales
9 Bilder

Kommunalwahl
Blaichacher Bürgermeisterkandidaten diskutieren in der proppenvollen Mehrzweckhalle

Podiumsdiskussion des Allgäuer Anzeigblattes Die Bürgermeisterkandidaten Siegfried Bader und Christof Endreß haben in sie gesetzte Erwartungen offenbar erfüllt. Auf die Frage 'Wer weiß, wen er wählt' streckten zu Beginn der Podiumsdiskussiondes Allgäuer Anzeigeblattes fast alle Besucher einen Arm nach oben. Eineinhalb Stunden später die Frage, wer seine Meinung geändert hat? Keine Hand zu sehen. Jeder durfte also mit seiner bisherigen Meinung nach Hause gehen. Gleichwohl gab es in der...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 25.02.14
  • 18× gelesen
Lokales
29 Bilder

Kommunalwahl
Podiumsdiskussion in Sonthofen: Bürgermeisterkandidaten wollen Schulden abbauen

Die vier Bürgermeisterkandidaten sind sich einig: Die Stadt Sonthofen muss runter von ihren Schulden. Zählt man alles zusammen, sind es unterm Strich 61,5 Millionen Euro. Das Thema kam unter anderem bei der Podiumsdiskussion unserer Zeitung zur Sprache, die über 800 Zuhörer im Haus Oberallgäu verfolgten. 'Wir haben ein Ausgabe- nicht ein Einnahmeproblem', sagte Harald Voigt (CSU). Aber das Geld sei in Schulen, Kindergärten und Hochwasserschutz investiert worden. 'Da lohnt es sich doch,...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 30.01.14
  • 23× gelesen
Lokales
44 Bilder

Politik
Volle Stadthalle in Immenstadt bei der Podiumsdiskussion mit den Bürgermeisterkandidaten Schaupp und Eichbauer

Fair, sachlich, humorvoll Eine faire, sachliche und oft humorvolle Auseinandersetzung um wichtige Themen der Stadtpolitik vom Verkehr bis zum Schuldenabbau boten sich die beiden Immenstädter Bürgermeisterkandidaten Armin Schaupp (Die Aktiven, Grüne, SPD) und Ralph Eichbauer (CSU, Junge Alternative) bei einer Podiumsdiskussion des Allgäuer Anzeigeblattes. Das Interesse war enorm: 840 Bürger kamen am Mittwochabend in die Hofgarten-Stadthalle. Kein Platz blieb frei. Auch die Jugend kam zu Wort:...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 24.01.14
  • 68× gelesen
Lokales

Soziales
Podiumsdiskussion der SPD zum Thema Armut in Immenstadt

Vertreter aus Politik, Ehrenamt und Kirche sprechen über die Situation in Immenstadt «Soziale Armut.» Zu diesem Thema hat der SPD-Ortsverein Immenstadt eine ganze Reihe namhafter Redner geladen. Doch nur rund zehn Zuhörer hatten sich im Kolpinghaus eingefunden. Das war für die Diskussionsteilnehmer gleich mehrfach bezeichnend: «Wir denken zu stark nur noch an uns», war da ebenso zu hören wie «Wer Armut erlebt, outet sich nicht, sondern zieht sich zurück». 439 Hartz-IV-Empfänger gibt es in...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 20.05.11
  • 2× gelesen
Lokales

Podiumsdiskussion
Klares Votum für Neubau der Grundschule

Im Rathaus wollte man wissen, wie Lehrer, Eltern und weitere Bürger über die Zukunft der Bildungsstätten in Immenstadt denken Das Votum war eindeutig und nicht anders zu erwarten, wenn ein Dutzend Schulleiter und Elternbeiräte auf dem Podium ihre Meinung darlegen: Für die in die Jahre gekommene Königsegg-Grundschule in Immenstadt muss es einen Neubau als Ersatz geben, nicht an gleicher Stelle wie jetzt, sondern im Schulzentrum neben Gymnasium und Realschule. «Eine Sanierung der Schule...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 17.12.10
  • 5× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018