Podcast

Beiträge zum Thema Podcast

573× Video

Welt-AIDS-Tag
Angst vor HIV muss man nicht haben: all-in.de-Podcast im AWO-Zentrum für Aidsarbeit Schwaben

1991 starb Freddie Mercury an einer Lungenentzündung. Der Sänger von Queen hatte kurz zuvor bekannt gegeben, dass er an AIDS erkrankt ist. Im gleichen Jahr gab auch Basketballer Earvin Magic Johnson zu, dass er HIV positiv ist. Er gründete die Magic Johnson Foundation und setzte sich für die Aufklärung und die Bekämpfung von AIDS ein. Über 20 Jahre später, Ende 2015, outet sich auch Schauspieler Charlie Sheen als HIV-Positiver. Und trotzdem sind HIV und AIDS in unserer Gesellschaft immer noch...

  • Kempten
  • 30.11.17
397× 3 Bilder

Podcast
Ein Weihnachtspäckchen für bedürftige Familien: Allgäuer Organisationen unterstützen ärmere Regionen mit Geschenkpaketen

Wenn im Allgäu fleißig Päckchen gepackt werden, ist nicht nur Weihnachtszeit, sondern auch die Zeit der Weihnachtstrucker-Aktionen. Geschenke mit Grundnahrungsmitteln, Spielzeug und Leckereien sollen in armen Haushalten vor allem in Osteuropa weihnachtliche Freude verbreiten. Passend zur heißen Phase der Vorbereitungen hat uns Vorstand Wolfgang Strahl vom Aktionsbündnis Allgäu e.V. über das Projekt 'Das Allgäu packt’s' aufgeklärt. 12.000 bis 14.000 Allgäuer Geschenke machen sich in fünf Lkws am...

  • Kempten
  • 24.11.17
825×

Podcast
Wie gesund ist Dampfen wirklich? - Der all-in.de Podcast über die E-Zigarette

Immer mehr Menschen rauchen nicht mehr Zigarette, sondern dampfen an der E-Zigarette. In Deutschland sind es inzwischen ungefähr 1,1 Millionen. Auf das Allgäu umgerechnet sind das knapp 6.500 Menschen. Das entspricht der Einwohnerzahl von Obergünzburg. Viele betrachten das Verdampfen als gesündere Alternative zum konventionellen Rauchen und steigen deswegen auf die E-Zigarette um. Dabei stellen sich durchaus berechtigte Fragen: Was genau dampft man da? und Wie schädlich ist das? Zusammen mit...

  • Kempten
  • 16.11.17
813×

Podcast
Mountainbiken am Mariaberg: all-in.de-Podcast mit Stefan Sommerfeld von der Bike Initiative Kempten

Stefan Sommerfeld fährt seit über 17 Jahren Mountainbike. Und in dieser Zeit hat sich einiges verändert: Mountainbiken ist vom Randsport zum Breitensport geworden. Immer mehr Leute setzen sich aufs Rad und gehen raus in die Natur.  Mit dem großen Zulauf im Sport kamen aber auch Konflikte auf: Viele Land- und Waldbesitzer fürchten, dass Mountainbiker Schäden im Wald anrichten, das Wild aufscheuchen oder abseits der Wege fahren. Das führt dazu, dass Wege eingeebnet werden, Verbotsschilder an...

  • Kempten
  • 20.10.17
1.435× Video

Bewegung
Yoga ist nicht nur eine Matte ausrollen und rumsitzen: Yoga-Bloggerin Katharina Dodel über ihre Leidenschaft

Gerade als Nicht-Kaffeetrinkerin (ja, so etwas gibt es) tue ich mir oft schwer, richtig fit zu werden. Ganz generell, aber besonders wenn es morgens noch dunkel ist, will mein Körper so gar nicht in Schwung kommen. Yoga soll da ja angeblich helfen. Yoga? Ist das nicht total langweilig und einschläfernd? Dass Yoga alles andere als nur auf einer Matte rumsitzen und meditieren ist, erfahre ich von Katharina Dodel. Die 26-jährige Hawangerin ist Yoga-Lehrerin und Bloggerin. Im Februar diesen Jahres...

  • Memmingen
  • 18.10.17
799× Video 2 Bilder

Tag des Kaffees
Mehrweg statt Pappe: Stadt Kempten möchte ein Pfandsystem für Coffee-to-go-Becher einführen

Der 1. Oktober ist der Tag des Kaffees. Anlass für uns, über eine besondere Form des Kaffees nachzudenken: Den Coffee-to-go. Schmeckt (meistens), ist praktisch. Verursacht aber auch Müll und verbraucht Rohstoffe. 43.000 Bäume, 22.000 Tonnen Rohöl, 111.000 Tonnen CO2 und 40.000 Tonnen Abfall. Diese Ressourcen werden in Deutschland jährlich für den Kaffee zum Mitnehmen verbraucht. Jedes Jahr gehen in Deutschland 2,8 Milliarden Einwegbecher über die Theke. Die Stadt Kempten möchte etwas dagegen...

  • Kempten
  • 28.09.17
198× 2 Bilder

Politik
Rund um die Wahl: Podcast und Bundestagswahl ABC für alle Wähler und Nichtwähler

Die Bundestagswahl 2013: Keine Wählergruppe war stärker als die, denen es egal war wer künftig Deutschland regiert. Rund 18 Millionen Deutsche haben bei der letzten Wahl auf ihr Mitbestimmungsrecht verzichtet. Ob es bei der Bundestagswahl 2017 am Sonntag anders sein wird? Fraglich. Letzten Wählerumfragen zufolge sind noch rund 40 Prozent aller Deutschen unentschlossen – auch ob sie überhaupt wählen gehen sollen.Warum es sich aber lohnt das 'Kreuzchen' zu setzen, wie man sich so kurz vor der...

  • Kempten
  • 22.09.17
586×

Football
Podcast: Ex-Comets-Trainer Brian Caler und seine Frau Vicky zu ihrer Situation

Viele Jahre lang war Brian Caler Trainer der Kemptener Allgäu Comets. Caler war 2004 als Spieler zu den Allgäu Comets gekommen. Ab 2009 übernahm der US-Amerikaner dann den Posten des Headcoach bei den Kemptner Footballern. Caler führte die Allgäu Comets von der Regionalliga bis in die erste Bundesliga. Jetzt hat der Verein bekannt gegeben, dass man sich von Brian Caler trennt. Wie kam es dazu? Was bedeutet das für Brian Caler und seine Familie? Seit knapp drei Jahren ist er mit seiner Vicky...

  • Kempten
  • 19.09.17
544×

Zivilcourage
"Ich bin kein Held!" Mutiger Bankkunde (32) aus Heimenkirch erzählt, wie er den Bankräuber überwältigt hat

Montag, 04. September 2017, ca. 15.00 Uhr in einer Filiale der Raiffeisenbank in Heimenkirch (Westallgäu). Ein Mann kommt rein, maskiert und bewaffnet. Er verlangt Geld, bekommt aber keins. Als er die Bank verlassen will, wird er von einem Kunden überwältigt und festgehalten, bis die Polizei kommt. Es stellt sich heraus, dass es sich bei dem Bankräuber um einen seit Jahren gesuchten Serientäter handelt. Und der 32-jährige Bankkunde? Ist er ein Held? Oder hat er sich und andere in Gefahr...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.09.17
1.299× Video

Podcast
Was wurde aus... Castingshow-Teilnehmer Thomas Wohlfahrt aus Dietmannsried?

Können Sie sich noch an die Castingshow Star Search erinnern? Sie war neben Deutschland sucht den Superstar und Popstars eine der ersten Castingshows in Deutschland. Ausgestrahlt wurde sie von 2003 bis 2004 auf Sat.1 und moderiert von Kai Pflaume. Auch Kandidaten aus dem Allgäu waren dabei - und das sogar sehr erfolgreich. Die Jury suchte damals in den Kategorien "Music Act von zehn bis 15 Jahren", "Model", "Comedian" und "Music Act ab 16 Jahren" nach außergewöhnlichen Talenten. Bei der ersten...

  • Altusried
  • 01.09.17
100×

Podcast
Fleischesser vs. Veganer - Das Battle

Am 25. August 2017 ist Welt-Tofu-Tag. Und was für einige nur eine wabbelige, nach nichts schmeckende, käseähnliche Masse ist, ist für viele Veganer und Vegetarier eine tolle Eiweißquelle und Alternative zu Fleisch. Hergestellt wird Tofu aus Sojabohnen und Wasser. Das Herstellungsverfahren ist ähnlich wie die Verarbeitung von Milch zu Käse: Zuerst werden gequetschte Sojabohnen mit Wasser gekocht und filtriert. So wird dann Sojamilch gewonnen, die im nächsten Schritt durch Zugabe von...

  • Kempten
  • 23.08.17
1.589× 3 Bilder

Podcast
Nichts zu verzollen. Oder etwa doch? Was Urlaubs-Heimkehrer beachten müssen

Was viele Reisende nicht bedenken: Nicht alles darf man so einfach in die EU einführen. Viele Gegenstände unterliegen besonderen Bestimmungen und mancher Einkauf ist hierzulande sogar illegal, bzw. darf gar nicht mitgebracht werden. Nahrungsmittel aus Milch und Fleisch werden Ihnen beim Zoll garantiert abgenommen. Der Tipp von Volkhard Wegner, Leiter der Kontrolleinheit Flughafen und Reiseverkehr am Allgäu Airport in Memmingen: Informieren Sie sich vor ihrem Urlaub, was Sie mitbringen dürfen....

  • Memmingen
  • 11.08.17
2.641×

Ferienzeit
Wohnwagen und Wohnmobil: Richtig beladen in die Ferien

Urlaubszeit im Allgäu. Tausende von Allgäuern machen sich mit Wohnwagen, Wohnmobil oder im Auto auf die Fahrt in die Ferien. Und es wird eingeladen, was man braucht. Und was man nicht braucht, was aber beruhigt, wenn man's dabei hat. [p]Die Polizei klärt jedes Jahr in einer Info-Veranstaltung auf, was man beim Beladen des Fahrzeugs beachten muss. Und das ist eine ganze Menge, vieles, woran man vorher gar nicht denkt. Markus Thumfart (42), Leiter der Schwerverkehrsgruppe bei der Verkehrspolizei...

  • Kempten
  • 25.07.17
736×

Gesellschaft
Mama hoch 2: Leben in einer Regenbogenfamilie

Am Freitag, den 30. Juni hat der Bundestag mit großer Mehrheit die Ehe für alle beschlossen, eine Woche später gab dann auch der Bundesrat grünes Licht. Mit dieser Entscheidung sind homosexuelle und heterosexuelle Paare also gleichberechtigt. Das heißt konkret: Auch schwule und lesbische Paare können standesamtlich heiraten und Kinder adoptieren. Wie die Entscheidung des Bundestages bei homosexuellen Paaren angekommen ist, darüber haben wir mit Karin Eckardt (53) und Gudrun Epple (51)...

  • Kempten
  • 07.07.17
Bergwandern wird immer beliebter.
2.396× 2 Bilder

Sport
Bergwandern: Tipps von Alpin-Journalist Frank Eberhard aus Memmingen

Früher war Bergwandern eher ein exotisches Hobby. Heute ist es eine Massenbewegung. Jedes Wochenende zieht es zehntausende Bergbegeisterte auf die Gipfel der Allgäuer Alpen. Mit der steigenden Zahl der Bergwanderer gibt es natürlich auch immer mehr Unfälle. Von Januar 2018 bis Mitte August 2019 sind allein in den Allgäuer Bergen 27 Menschen bei Bergsportaktivitäten ums Leben gekommen – die Zahl der Unfälle insgesamt liegt natürlich noch viel höher. Allein an den vielen aktiven Bergwanderern...

  • Memmingen
  • 16.06.17
1.011×

Podcast
Kiffen auf Rezept: Apotheker Daniel Hunold (31) über Cannabis als Arzneimittel

Cannabis aus der Apotheke? Seit dem 10. März dieses Jahres ist genau das möglich. Ärzte können ihren Patienten die Droge neuerdings per Rezept verordnen – allerdings nur in bestimmten Fällen. In unserem Podcast sprechen wir mit Apotheker Daniel Hunold über Cannabis als Arzneimittel und das Nutzen und die Nachteile der Droge.  Patienten mit chronischen Schmerzen, HIV-Erkrankte oder im Zweifelsfall auch Patienten mit einem ADHS-Syndrom – ihnen allen kann der Konsum von Cannabis helfen. Das hat...

  • Kempten
  • 07.06.17
1.232×

all-in.de Podcast
Schwul und Polizist: Johannes Träumer (36) aus Kempten über ein besonderes Berufsleben

Johannes Träumer ist Polizist. Und er ist verheiratet – mit einem Mann. Eine Kombination, die auf den ersten Blick ungewöhnlich und schwierig wirkt. Schwul sein und Polizist – das war zumindest früher ein großes Tabuthema, sagt auch Johannes Träumer. In unserem Podcast sprechen wir mit ihm über seinen Beruf, über seine innere Einstellung und darüber, was es bedeutet, schwul und Polizist zu sein. Der 36-Jährige ist groß, schlank und hat einen festen Händedruck. Das Lächeln, mit dem er uns...

  • Kempten
  • 11.05.17
480× 2 Bilder

Podcast
Pressesprecher Jürgen Krautwald zum Blitzermarathon 2017: Blitzen ist eine Aufgabe der Verkehrssicherheit

Zum fünften Mal fand am Mittwoch, 19.04., der diesjährige bayernweite Blitzermarathon statt. Im Allgäu wurde an insgesamt 113 Stellen geblitzt. Jürgen Krautwald, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West, zieht eine positive Bilanz: Knapp 98 Prozent der Verkehrsteilnehmer haben sich an die vorgegebene Geschwindigkeit gehalten. Der Vorwurf, dass der Blitzermarathon reine Abzocke sei, verfolge die Polizei bereits seit fünf Jahren. Dieser Anschuldigung will Jürgen Krautwald...

  • Kempten
  • 21.04.17
621×

Podcast
Ehemalige Schleckerfrau aus dem Unterallgäu zum Schlecker-Prozess und ihrer Situation

Karola Müller aus Wolfertschwenden ist eine ehemalige Schleckerfrau. Sie hört das Wort nicht gerne. Nach der Schleckerpleite hat sie zusammen mit ehemaligen Schlecker-Kolleginnen aus der Not eine Tugend gemacht und den Dorfladen um's Eck in Steinheim eröffnet.  Familie Schlecker steht momentan vor Gericht. Der Vorwurf: Vorsätzlicher Bankrott. Karola Müller erzählt im Podcast, wie es in den letzten Jahren erging und warum sie im Gegensatz zu vielen anderen "Schleckerfrauen" keinen Groll gegen...

  • Memmingen
  • 08.03.17
1.333× 6 Bilder

all-in.de-Podcast
Tierlieb schlachten: Bio-Landwirt Herbert Siegel (50) aus Missen-Wilhams über die mobile Schlachtbox

Er geht andere Wege. Dabei geht es Bio-Landwirt Herbert Siegel vor allem um das Wohl seiner Tiere. Vor sieben Jahren verließ er zum ersten Mal diesen einen herkömmlichen Weg, der für die Tiere den Gang zur Schlachtbank bedeutet. Eine Schlachtbank in einem Schlachthof, kilometerweit weg vom heimischen Stall, weg von der Herde. Diesen Stress wollte er seinen Tieren ersparen. Siegel kämpfte jahrelang mit Behörden, Gesetzen, manchmal auch mit sich selbst. Bis er schließlich Ende letzten Jahres den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.01.17
771× 8 Bilder

Podcast
Jim (22) aus Immenstadt ist transsexuell: "Die Flucht nach vorne funktioniert für mich am besten"

Jim Ismael Schmid aus Immenstadt im Allgäu kam biologisch in einem Frauenkörper auf die Welt. Als Mädchen hat er sich trotzdem nie gefühlt. Den Namen Isabella, den ihm seine Eltern gegeben haben, hatte er bereits im Alter von zwei Jahren abgelegt. Jim Schmid wirkt am großen Wohnzimmertisch seiner Eltern etwas verloren. Er hat schöne, ausdrucksstarke Augen und erkennbare Grübchen. Die schmale Statur ist auch trotz des braunen, übergroßen Sweaters zu erkennen. Die Ärmel sind hochgekrempelt und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.12.16
Jutta Schröppel
565×

Podcast
Wenn das eigene Kind stirbt: Pfarrerin und Seelsorgerin Jutta Schröppel hilft trauernden Eltern

Wenn ein lieber Angehöriger stirbt, ist das wohl immer ein einschneidendes Erlebnis. Das eigene Kind zu verlieren, ist ein Ereignis, nach dem das Leben nicht mehr so sein wird, wie es einmal war. Pfarrerin Jutta Schröppel ist Seelsorgerin beim Bunten Kreis Allgäu e.V. Bei ihr finden trauernde Eltern aus dem gesamten Allgäu Hilfe und Unterstützung. Der Bunte Kreis Allgäu ist ein gemeinnütziger Verein, der Familien mit chronisch, krebs- und schwerstkranken Kindern betreut und unterstützt. Viele...

  • Kempten
  • 12.11.16
14×

Allgäu
Herbstzeit ist Einbruchszeit: Tipps von der Allgäuer Polizei

Die Polizei gibt aus aktuellem Anlass Tipps, wie man sich vor Einbrüchen schützen kann. Um diese Jahreszeit rechnen die Beamten aus Erfahrungswerten wieder mit mehr Einbrüchen während der Dämmerung. Hilfreich gegen Einbrecher seien beispielsweise Bewegungsmelder, die die Außenbeleuchtung bei Dunkelheit aktivieren. Außerdem empfehlen die Beamten, bei längerer Abwesenheit die Leerung des Briefkastens zu organisieren. Denn ein voller Briefkasten bedeutet: Hausbesitzer nicht da! In dem gleichen...

  • Kempten
  • 11.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ