Podcast

Beiträge zum Thema Podcast

Lokales
Bergwandern wird immer beliebter.
2 Bilder

Sport
Bergwandern: Tipps von Alpin-Journalist Frank Eberhard aus Memmingen

Früher war Bergwandern eher ein exotisches Hobby. Heute ist es eine Massenbewegung. Jedes Wochenende zieht es zehntausende Bergbegeisterte auf die Gipfel der Allgäuer Alpen. Mit der steigenden Zahl der Bergwanderer gibt es natürlich auch immer mehr Unfälle. Von Januar 2018 bis Mitte August 2019 sind allein in den Allgäuer Bergen 27 Menschen bei Bergsportaktivitäten ums Leben gekommen – die Zahl der Unfälle insgesamt liegt natürlich noch viel höher. Allein an den vielen aktiven...

  • Memmingen
  • 16.06.17
  • 2.136× gelesen
Lokales

Podcast
Kiffen auf Rezept: Apotheker Daniel Hunold (31) über Cannabis als Arzneimittel

Cannabis aus der Apotheke? Seit dem 10. März dieses Jahres ist genau das möglich. Ärzte können ihren Patienten die Droge neuerdings per Rezept verordnen – allerdings nur in bestimmten Fällen. In unserem Podcast sprechen wir mit Apotheker Daniel Hunold über Cannabis als Arzneimittel und das Nutzen und die Nachteile der Droge.  Patienten mit chronischen Schmerzen, HIV-Erkrankte oder im Zweifelsfall auch Patienten mit einem ADHS-Syndrom – ihnen allen kann der Konsum von Cannabis helfen. Das hat...

  • Kempten
  • 07.06.17
  • 590× gelesen
Lokales

all-in.de Podcast
Schwul und Polizist: Johannes Träumer (36) aus Kempten über ein besonderes Berufsleben

Johannes Träumer ist Polizist. Und er ist verheiratet – mit einem Mann. Eine Kombination, die auf den ersten Blick ungewöhnlich und schwierig wirkt. Schwul sein und Polizist – das war zumindest früher ein großes Tabuthema, sagt auch Johannes Träumer. <em>In unserem Podcast sprechen wir mit ihm über seinen Beruf, über seine innere Einstellung und darüber, was es bedeutet, schwul und Polizist zu sein.</em> Der 36-Jährige ist groß, schlank und hat einen festen Händedruck. Das...

  • Kempten
  • 11.05.17
  • 761× gelesen
Lokales
2 Bilder

Podcast
Pressesprecher Jürgen Krautwald zum Blitzermarathon 2017: Blitzen ist eine Aufgabe der Verkehrssicherheit

Zum fünften Mal fand am Mittwoch, 19.04., der diesjährige bayernweite Blitzermarathon statt. Im Allgäu wurde an insgesamt 113 Stellen geblitzt. Jürgen Krautwald, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West, zieht eine positive Bilanz: Knapp 98 Prozent der Verkehrsteilnehmer haben sich an die vorgegebene Geschwindigkeit gehalten. Der Vorwurf, dass der Blitzermarathon reine Abzocke sei, verfolge die Polizei bereits seit fünf Jahren. Dieser Anschuldigung will Jürgen Krautwald...

  • Kempten
  • 21.04.17
  • 337× gelesen
Lokales

Podcast
Ehemalige Schleckerfrau aus dem Unterallgäu zum Schlecker-Prozess und ihrer Situation

Karola Müller aus Wolfertschwenden ist eine ehemalige Schleckerfrau. Sie hört das Wort nicht gerne. Nach der Schleckerpleite hat sie zusammen mit ehemaligen Schlecker-Kolleginnen aus der Not eine Tugend gemacht und den Dorfladen um's Eck in Steinheim eröffnet.  Familie Schlecker steht momentan vor Gericht. Der Vorwurf: Vorsätzlicher Bankrott. Karola Müller erzählt im Podcast, wie es in den letzten Jahren erging und warum sie im Gegensatz zu vielen anderen "Schleckerfrauen" keinen Groll gegen...

  • Memmingen
  • 08.03.17
  • 438× gelesen
Lokales
6 Bilder

all-in.de-Podcast
Tierlieb schlachten: Bio-Landwirt Herbert Siegel (50) aus Missen-Wilhams über die mobile Schlachtbox

Er geht andere Wege. Dabei geht es Bio-Landwirt Herbert Siegel vor allem um das Wohl seiner Tiere. Vor sieben Jahren verließ er zum ersten Mal diesen einen herkömmlichen Weg, der für die Tiere den Gang zur Schlachtbank bedeutet. Eine Schlachtbank in einem Schlachthof, kilometerweit weg vom heimischen Stall, weg von der Herde. Diesen Stress wollte er seinen Tieren ersparen. Siegel kämpfte jahrelang mit Behörden, Gesetzen, manchmal auch mit sich selbst. Bis er schließlich Ende letzten Jahres...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.01.17
  • 890× gelesen
Lokales

Podcast
Jahresausblick: Was wird 2017 für die Allgäuer wichtig?

Ein ereignisreiches Jahr liegt vor den Allgäuern. Im Ostallgäu wird viel gebaut, in Kempten wird mit Glockengeläut gefeiert, Bundestagswahl, Fasching und ein neues Internet-Portal soll für Wirbel sorgen.  Holger Mock vom all-in.de-Team spricht mit AZ-Redaktionsleiter Uli Hagemeier darüber, was 2017 im Allgäu wichtig wird.

  • Kempten
  • 05.01.17
  • 22× gelesen
Lokales
8 Bilder

Podcast
Jim (22) aus Immenstadt ist transsexuell: "Die Flucht nach vorne funktioniert für mich am besten"

Jim Ismael Schmid aus Immenstadt im Allgäu kam biologisch in einem Frauenkörper auf die Welt. Als Mädchen hat er sich trotzdem nie gefühlt. Den Namen Isabella, den ihm seine Eltern gegeben haben, hatte er bereits im Alter von zwei Jahren abgelegt. Jim Schmid wirkt am großen Wohnzimmertisch seiner Eltern etwas verloren. Er hat schöne, ausdrucksstarke Augen und erkennbare Grübchen. Die schmale Statur ist auch trotz des braunen, übergroßen Sweaters zu erkennen. Die Ärmel sind hochgekrempelt und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.12.16
  • 490× gelesen
Lokales
Jutta Schröppel

Podcast
Wenn das eigene Kind stirbt: Pfarrerin und Seelsorgerin Jutta Schröppel hilft trauernden Eltern

Wenn ein lieber Angehöriger stirbt, ist das wohl immer ein einschneidendes Erlebnis. Das eigene Kind zu verlieren, ist ein Ereignis, nach dem das Leben nicht mehr so sein wird, wie es einmal war. Pfarrerin Jutta Schröppel ist Seelsorgerin beim Bunten Kreis Allgäu e.V. Bei ihr finden trauernde Eltern aus dem gesamten Allgäu Hilfe und Unterstützung. Der Bunte Kreis Allgäu ist ein gemeinnütziger Verein, der Familien mit chronisch, krebs- und schwerstkranken Kindern betreut und unterstützt....

  • Kempten
  • 12.11.16
  • 21× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019