Podcast

Beiträge zum Thema Podcast

Lokales
Liesl ist das Maskottchen des Kinderhospizes Bad Grönenbach.

Podcast
Wenn ein Kind lebensverkürzend erkrankt: Über den Alltag im Kinderhospiz Bad Grönenbach

Wenn ein Kind so schwer erkrankt, dass die Krankheit sein Leben verkürzen wird, steht die Familie oft vor großen Herausforderungen. Ängste, Entscheidungen und organisatorische Probleme beschäftigen und belasten Eltern und Geschwisterkinder. Unterstützung in dieser schweren Zeit finden die Familien im Allgäu im Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiten die Kinder, ihre Eltern und Geschwister durch die ganze Krankheits-, Sterbe- und...

  • Memmingen
  • 10.02.19
  • 4.066× gelesen
Lokales
Alfred Enderle, Bauernverbands-Kreisobmann im Kreisverband Oberallgäu, Bezirkspräsident Schwaben

"Rettet die Bienen"
Volksbegehren Artenvielfalt: Podcast mit Alfred Enderle vom Bauernverband Oberallgäu

"Soll ich oder soll ich nicht unterschreiben?" Diese Frage stellen sich noch viele bis zum 13. Februar 2019. Dann nämlich endet die Frist, sich für das Volksbegehren Artenvielfalt einzutragen. Landläufig heißt dieses Volksbegehren mittlerweile "Rettet die Bienen". In einem sind sich alle einig: Alle wollen die Bienen retten (und sämtliche anderen Arten auch). Nur: Ob das von der ÖDP initiierte Volksbegehren tatsächlich die Lösung ist, daran zweifeln viele. Allen voran der Bayerische...

  • Kempten
  • 08.02.19
  • 5.516× gelesen
Lokales
Volksbegehren Artenvielfalt: Plakat"

Podcast
"Rettet die Bienen": Roland Brunhuber von der ÖDP Ostallgäu zum Volksbegehren

"Rettet die Bienen" - so heißt das Volksbegehren, zumindest im Volksmund, für das man sich bis zum 13. Februar 2019 eintragen kann. Eigentlich heißt es "Volksbegehren Artenvielfalt" und hat durchaus noch wesentlich mehr Dimensionen als "nur" die Bienen zu retten. Initiiert hat dieses Volksbegehren unter anderem die ÖDP. In Füssen hat sich kürzlich ein neuer ÖDP-Ortsverband gegründet. Im Vorstand: Der ÖDP-Kreisvorsitzende Roland Brunhuber. Im Podcast nimmt er unter anderem Stellung zur Kritik am...

  • Füssen
  • 04.02.19
  • 2.668× gelesen
Lokales
Symbolbild.
2 Bilder

"Ändere dein Passwort"-Tag
"Nichts ist unhackbar": Kemptener Informatiker Frank Köhler über sichere Passwörter

Mit dem "Ändere dein Passwort Tag" soll jedes Jahr am ersten Februar auf die Sicherheit von Zugangsdaten aufmerksam gemacht werden. Denn Passwörter wie "Passwort" oder "1234" sind noch immer sehr beliebt und machen es Hackern leicht an persönliche Accounts und Daten zu gelangen. Aus aktuellem Anlass umso wichtiger, häufen sich doch gerade die Nachrichten von neuen Veröffentlichungen persönlicher E-Mail-Adressen und Passwörter.  "So lang und so kryptisch, dass man es sich nicht merken kann":...

  • Kempten
  • 01.02.19
  • 1.264× gelesen
Lokales
Anke Franke von der evangelischen Diakonie Lindau setzt sich schon seit mehreren Jahren für die Realisierung eines Pilotprojektes ein. In "Hergensweiler Heimelig" sollen Demenzkranke freier leben können.
4 Bilder

"Hergensweiler Heimelig"
Mit Demenz in Würde altern: Lindauer Diakonie plant Demenzdorf

Das Kurzzeitgedächtnis leidet, im weiteren Verlauf dann auch das Langzeitgedächtnis. Man kann sich an bestimmte Ereignisse nicht mehr erinnern und Worte fallen einem nicht mehr so leicht ein wie früher. Personen, die an Demenz erkrankt sind, merken, dass etwas mit Ihnen nicht stimmt. Weil ihre Angehörigen oft selbst mit der Situation überfordert sind, kommen viele Demenzkranke später in ein Pflegeheim. Doch nicht alle Heime haben die Möglichkeit, jeden Patienten individuell zu betreuen und...

  • Lindau
  • 14.12.18
  • 2.128× gelesen
Lokales
Andreas Kracker ist 1. Vorstand und Kommandant bei der Freiwilligen Feuerwehr Sonthofen.

Podcast
"Der Respekt gegenüber Rettungskräften nimmt immer mehr ab": Andreas Kracker von der Freiwilligen Feuerwehr Sonthofen über aktuelle Herausforderungen

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Gerade in dieser Zeit wollen viele Menschen Anderen etwas Gutes tun: Geld spenden, Geschenke an arme Kinder verteilen. Auch Andreas Kracker aus Sonthofen hilft gerne Menschen. Als Feuerwehrmann tut er das allerdings das ganze Jahr über und nicht nur in der Weihnachtszeit - seit vielen Jahren schon. Andreas Kracker ist 1. Vorstand und Kommandant bei der Freiwilligen Feuerwehr Sonthofen.  Feuer löschen, verunfallte Menschen aus Autos befreien und...

  • Sonthofen
  • 10.12.18
  • 3.186× gelesen
Lokales
Ingrid Notz, Kreissprecherin Oberallgäu/Kempten der Allgäuer Hebammen.

Geburtshelferinnen
Neues Programm will Hebammen in Kempten und im Oberallgäu die Arbeit erleichtern

Ein Notfalltelefon für junge Eltern und bessere Arbeitsbedingungen für Hebammen: Das verspricht ein Konzept, mit dem die Stadt Kempten und der Landkreis Oberallgäu die Situation rund um die Geburtshilfe verbessern wollen. Nach der Stadt hat dem nun auch der Jugendhilfeausschuss des Landkreises zugestimmt. Sie bewerben sich für das „Zukunftsprogramm Geburtshilfe“ des Freistaats. In Kempten und im Oberallgäu gibt es etwa 50 Hebammen. Eine gute Zahl, sagt deren Sprecherin Ingrid Notz –...

  • Kempten
  • 06.12.18
  • 590× gelesen
Lokales
Exhibitionismus: In nahezu allen Fällen handelt es sich bei den Tätern um Männer.
2 Bilder

Podcast
Zum Prozess von Antje Mönning in Kaufbeuren: Exhibitionismus - Was steckt dahinter? Allgäuer Expertin klärt auf

Alle paar Monate meldet die Allgäuer Polizei einen Fall von Exhibitionismus. Die Täter: nahezu alle männlich. Die Opfer: häufig Frauen oder Kinder. Dazwischen gibt es gelegentlich Meldungen von großen Sportevents und sogenannten Flitzern. Die Reaktionen auf solche Nachrichten reichen dabei von Schmunzeln, über Kopfschütteln bis hin zu wütenden Kommentaren in sozialen Netzwerken - letzteres besonders dann, wenn Kinder betroffen sind.  Mehr Aufmerksamkeit hat das Thema aber nun im Fall der...

  • Kaufbeuren
  • 03.12.18
  • 6.353× gelesen
Lokales
Valeria Wild (28), Spezialistin für Internet-Kriminalität bei der Kripo Kempten, am Podcast-Mikrofon von all-in.de

Cyber-Verbrechen
Die Maschen der Internet-Kriminellen: Valeria Wild von der Kripo Kempten gibt Tipps

Fast täglich gibt es neue Fälle von Internet-Kriminalität im Allgäu. Die Kriminalpolizei Kempten hat dafür mittlerweile eine eigene Abteilung eingerichtet. Eine der Spezialkräfte bei der Kripo für Cyber-Kriminelle und ihre Maschen ist Kriminal-Oberkommissarin Valeria Wild (28). Ihr wichtigster Tipp: “Schalten Sie den gesunden Menschenverstand ein.” Wenn ein Angebot zu gut klingt, um wahr zu sein, wenn eine Email-Adresse irgendwie merkwürdig aussieht, wenn ein angeblich offizieller Text einer...

  • Kempten
  • 30.11.18
  • 3.592× gelesen
Lokales
Geraldine Burger aus Lindenberg im Allgäu: Teilnehmerin bei der Wahl zur Miss Bayern 2018
8 Bilder

Miss-Wahlen
Auf dem Weg zur Miss Germany: Geraldine Burger (20) aus Lindenberg vor der Wahl zur Miss Bayern 2018

Seit etwa einem halben Jahr nimmt Geraldine Burger aus Lindenberg (Allgäu) an Miss-Wahlen teil - mit Erfolg. Im Mai wurde sie Vize-Miss-Deggendorf, im September Dritte bei der Wahl zur Miss Franken und im Oktober holte sie sich den Sieg bei der Wahl zur Miss Mühldorf. Am Samstag, 17. November 2018 tritt sie an zur Wahl der Miss Bayern in München, der Vorausscheidung zur Miss Germany-Wahl im Februar 2019. Im Podcast erzählt uns Geraldine Burger unter anderem, warum sie an Misswahlen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.11.18
  • 4.640× gelesen
  •  1
Lokales
Maria Rita Zinnecker ist seit 2014 Landrätin im Ostallgäu.

Podcast
100 Jahre Frauenwahlrecht: Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker spricht über die Rolle der Frauen in der Politik

Sie ist eine von nur fünf Landrätinnen in Bayern: Maria Rita Zinnecker vertritt den Landkreis Ostallgäu seit 2014. Auf ihrem Weg dorthin musste sie sich immer wieder auch gegen den ein oder anderen männlichen Konkurrenten durchsetzen. Dass sie als Frau politisch mitentscheiden und mitgestalten darf, bedeutet Zinnecker sehr viel. So verwundert es dann auch nicht, dass sie auf die Frage, ob sie vor 100 Jahren für ein Frauenwahlrecht gekämpft hätte, sofort mit "Ja" antwortet. "Ich wäre...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 09.11.18
  • 511× gelesen
Lokales
"He, Fräulein!" heißt die Ausstellung im Kemptener Allgäu-Museum, die neben der Geschichte der Frauen auch das 100-jährige Wahlrecht thematisiert.
2 Bilder

Podcast
100 Jahre Frauenwahlrecht: Ausstellung "He, Fräulein" in Kempten zeigt die Veränderung des Frauenbildes

Der 12. November markiert ein wichtiges Datum in der Geschichte der Frauenrechte in Deutschland, denn am 12. November 1918 wurde entschieden: Das Wahlrecht gilt für Frauen und Männer. Seit diesem Tag hat sich die Rolle der Frau in Deutschland deutlich gewandelt. Von der Mutter und Hausfrau zur Karrierefrau oder "Familienmanagerin" - dass der Weg nicht so geradlinig war, wie er manchmal scheint, zeigt die Ausstellung "He, Fräulein" im Allgäu-Museum in Kempten. Neben der gesellschaftlichen...

  • Kempten
  • 09.11.18
  • 332× gelesen
Lokales
Ralph Müller (56) von der Kripo Memmingen, Spezialist für Wohnungseinbrüche, im Podcast

Podcast
Herbstzeit – Einbruchszeit: Ralph Müller von der Kripo Memmingen informiert

Die Tage werden kürzer, die dunkle Jahreszeit beginnt. Dunkelheit: Der beste Schutz für Einbrecher. Ralph Müller (56), Kriminal-Hauptkommisar in Memmingen, ist Spezialist für Wohnungseinbrüche. Er war bereits auf zahlreichen Einsätzen dabei und informiert im Podcast über Einbrecher und wie man sich vor ihnen schützen kann. Außerdem: Wie ein Einbruch auf die Psyche wirkt, was man über die Einbrecher sagen kann und warum im Unterallgäu die Einbruchszahlen insgesamt rückläufig sind. Sehen...

  • Memmingen
  • 07.11.18
  • 1.678× gelesen
Lokales

Podcast
Faszination Fledermaus: Im Allgäu gibt es rund 15 Arten

Noch läuft sie: Die Hauptreisezeit für Fledermäuse. Viele tausende dieser Tiere ziehen momentan durch das Allgäu. Die nachtaktiven Säugetiere sind auf dem Weg in ihre Winterquartiere an den Alpen. Auf diesen Wanderungen kommt es auch immer wieder vor, dass sich plötzlich mehrere Dutzend Fledermäuse in Häusern und Wohnungen einquartieren - das aber normalerweise nur kurz, denn die Tiere machen meistens nur Zwischenstation auf ihrer langen Reise. "Eigentlich muss man nichts unternehmen," sagt...

  • Bad Grönenbach
  • 02.11.18
  • 811× gelesen
Lokales
Weltweit bekannt ist das Schloss Neuschwanstein im südlichen Ostallgäu. Bei manchem Touristen ist das Schloss übrigens eher unter dem Namen "Cinderella Castle" bekannt.
2 Bilder

Podcast
Allgäu GmbH: Region wird weiter auf Qualitätstourismus setzen

"Ballermann-Urlaub wird es im Allgäu nicht geben", Simone Zehnpfennig von der Allgäu GmbH gibt ein klares Bekenntnis zum nachhaltigen Tourismus ab. Die Region setze seit Jahren erfolgreich auf Natur, Kultur und sportliche Aktivitäten und so wird es auch in Zukunft bleiben. "Uns geht es nicht darum, immer mehr Urlauber ins Allgäu zu holen", so die Pressesprecherin der Allgäu GmbH weiter. Stattdessen ist das Ziel weiterhin qualitativ hochwertigen Urlaub bieten zu können.  Und das kommt an,...

  • Kempten
  • 27.09.18
  • 848× gelesen
Lokales
Mit Leuchtstreifen werden die Schulkinder gerade im Winter, wenn es morgens noch dunkel ist, besser gesehen.
5 Bilder

Podcast
Sicher in die Schule: Memminger Polizei gibt Tipps zum Schulweg

74 Schülerinnen und Schüler wurden im Schuljahr 2017/2018 im Bereich der für das Allgäu zuständigen Polizeiinspektion Schwaben Süd/West bei Schulwegsunfällen verletzt. Etwa die Hälfte der Verletzten war mit dem Rad unterwegs. Kinder können Gefahren in der Regel noch nicht richtig einschätzen und reagieren oft unerwartet. Richtiges Verhalten im Straßenverkehr müssen sie meist erst lernen. Wie man den Kindern dabei helfen kann, darüber sprechen wir mit Manfred Guggenmos und Annemarie Grauer...

  • Memmingen
  • 06.09.18
  • 1.215× gelesen
Lokales
Brigitte Fink (links) steckt organisatorisch hinter dem Spielmobil im Oberallgäu. Natascha Klems ist Betreuerin und leitet Einsätze des Spielmobils vor Ort in den Gemeinden.

Podcast
Ehrenamt statt Ferienjob - Warum sich Jugendliche in den Sommerferien beim Kreisjugendring Oberallgäu engagieren

Sechs Wochen Sommerferien - ein Traum vieler Schüler. Ausspannen, in den Urlaub fahren oder auch das Taschengeld mit einem Ferienjob aufbessern. Für einige Jugendliche gibt es aber noch eine weitere Option: Ehrenamtliches Engagement, zum Beispiel bei Ferienangeboten für Kindern wie dem Spielmobil im Landkreis Oberallgäu. Natascha Klems und Brigitte Fink vom Kreisjugendring Oberallgäu erzählen im Podcast, wie dieses Engagement aussieht, wie man junge Leute von so einer Tätigkeit überzeugen kann...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.08.18
  • 1.755× gelesen
Lokales
Ungewohnte Arbeit für den Allgäuer Bäcker und die Konditormeisterin: Holzhacken um die Öfen der Bäckerei Naisula in Gang zu halten.
9 Bilder

Podcast
Memminger Bäcker tauschen für TV-Sendung ihren Job mit Kollegen aus Tansania

"Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen." - dieses alte Sprichwort gilt auch für zwei Bäcker aus Memmingen. Für die TV-Sendung "Mein Job, Dein Job" (Bayerisches Fernsehen) haben die 28-jährige Anja Hartmann und ihr Kollege Karlheinz ihre Arbeitsstellen mit zwei Bäckerkollegen aus der 500.000-Einwohner-Stadt Arusha im Norden Tansanias getauscht.  Während die Mitarbeiter der Memminger Bäckerei Brommler mitten im Herzen Afrikas arbeiteten und für die Kollegen der Naisula Bakery...

  • Memmingen
  • 06.08.18
  • 3.619× gelesen
Lokales
Gabriele Griehl von der KJF Kempten-Oberallgäu erklärt im Podcast, wie Schüler und Eltern mit den Zeugnisnoten umgehen sollten.

Podcast
Letzter Schultag: Kemptener Lerntherapeuthin erklärt, wie Eltern und Schüler mit den Zeugnissen umgehen sollten

Die Sommerferien stehen an und die Schüler bekommen ihre Jahreszeugnisse. Während die einen sich schon auf sechs Wochen schulfreie Zeit freuen, bekommen die anderen Bauchweh bei dem Gedanken, den Eltern das Zeugnis vorlegen zu müssen. Aber auch für Eltern ist dieses Thema nicht immer leicht. In so einem Fall gibt es für Kinder und Eltern Beratung beim Schulpsychologen oder beim Zeugnistelefon der Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung (KJF) Kempten-Oberallgäu. Dort arbeitet auch...

  • Kempten
  • 26.07.18
  • 1.935× gelesen
Lokales
Diese beeindruckende Collage hat Robert Blasius bei der Mondfinsternis 2015 gemacht.
3 Bilder

Podcast
Totale Mondfinsternis am 27. Juli: ein Sommernachtstraum der besonderen Art

Am Abend des 27. Juli sorgt die Natur für ein wunderschönes und romantisches Spektakel an unserem Himmel: Der Mond färbt sich glutrot und taucht für 104 Minuten komplett in den Schatten der Erde ein. Es wird die längste totale Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts. Übertroffen wird diese Mondfinsternis-Dauer erst am 9. Juni 2123 - nämlich um zwei Minuten. Zwischen 21:30 Uhr und 23:13 wird der glutrote Mond über dem Allgäu zu sehen sein. Wenn das Wetter mitspielt, erwartet uns am 27. Juli also ein...

  • Memmingen
  • 23.07.18
  • 7.234× gelesen
Lokales
Gedenken: Der New York City Stair Climb findet für die Feuerwehrleute und Polizisten statt, die am 11. September 2001 ihr Leben verloren haben. Das linke Bild zeigt George C. Cain. Nach dem Lauf bekam Joachim Krißmer dieses Gedenkbild von der Mutter des getöteten Feuerwehrmannes geschenkt. Sie möchte nicht, dass ihr Sohn vergessen wird.
9 Bilder

Podcast
New Yorks schnellster Feuerwehrmann - Joachim Krißmer aus Kaufbeuren über seinen Sieg beim Stair Climb und das Gedenken an 9/11

Keiner war schneller als er. Joachim Krißmer (38), Berufsfeuerwehrmann aus Kaufbeuren hat kürzlich den New York City Stair Climb - ein Gedenklauf für die Opfer der Terroranschläge vom 11. September 2001 - im Three World Trade Centers gewonnen.  Wir haben uns mit dem in Peiting arbeitenden Feuerwehrmann in seiner Heimatstadt Kaufbeuren getroffen und über sportliche Erfolge, die USA, 9/11 und seine Arbeit gesprochen.

  • Kaufbeuren
  • 17.07.18
  • 2.252× gelesen
Lokales
Am 9. Juli ist der Tag des Rock & Roll.

Podcast
Tag des Rock 'n' Roll: Mehr als einfach nur Musik

Der 9. Juli ist der Tag des Rock'n'Roll. Am 9. Juli 1956 hat der US-Moderator Dick Clark die legendäre Musikshow "American Bandstand" übernommen. Er hat in seiner Sendung fortan vor allem den Rock'n'Roll promotet und ihn damit groß gemacht. Zu seinen Ehren wird dieser Tag als weltweiter Gedenktag gefeiert. Rock 'n' Roll – das war und ist mehr als einfach nur irgendein Musikstil. Er war Jugendkultur, gesellschaftliche Revolution und Inspiration für Generationen nachfolgender Musiker. Ohne...

  • Kempten
  • 09.07.18
  • 693× gelesen
Lokales
4 Bilder

Outdoor
Wanderer, Biker oder Förster: Wem gehört der Allgäuer Wald?

Schön ist es bei uns im Allgäu, gell? Wir haben traumhafte Wanderwege mit wunderschöner Aussicht. Wir haben schöne Strecken für Mountainbiker den Berg runter - oder unten im Tal.  Wir haben ruhige Wälder - mit einer Menge Tiere. Ist aber nicht nur alles schön und idyllisch. Gehen wir mal in den Wald zum Beispiel. Neben den normalen Weg.   Da schlängelt sich hier und da mal ne neue Route durch. Reifenspuren drin - von Bikern, die da runter sind.  Bisschen Erde ist da auch umgegraben für...

  • Kempten
  • 18.05.18
  • 3.934× gelesen
Lokales

Podcast
Streit im Urlaub: Wie man den Zoff vermeiden kann

Haben Sie sich im Urlaub schon mal gestritten? Bestimmt! Dabei sollten Sie sich in Ihren Ferien doch erholen.  Aber Urlaubszeit ist in den meisten Fällen auch Streitzeit. Angeblich wird ein Drittel aller Scheidungen kurz nach dem gemeinsamen Urlaub eingereicht. Aber warum streiten so viele Paare und Familien in der eigentlich erholsamsten Zeit des Jahres? Monika Willert, Diplom-Sozialpädagogin in Kempten, sieht das Streitpotential vor allem in unterschiedlichen Bedürfnissen und...

  • Kempten
  • 17.05.18
  • 2.478× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019