Platz

Beiträge zum Thema Platz

207×

Kinderkrippen
In Sulzberg gibt es seit Kurzem eine Großtagespflege

Die Eltern können auf eine Versorgung pochen. Seit einem Jahr müssen die Kommunen Betreuungsplätze für die Kleinen ab einem Jahr bieten. Der Bedarf ist auch im ländlich geprägten Oberallgäu da. Meist sind die Krippen Kindergärten angegliedert. So auch in Sulzberg. Aber die beiden Gruppen im Kindergarten St. Nikolaus und im Kindergarten Hildegardis sind voll. Die Verantwortlichen reagierten, eröffneten jetzt offiziell eine sogenannte Großtagespflege, eine Krippe für maximal zehn Kinder. Diese...

  • Kempten
  • 25.11.14
16×

Bedarf
Kinderbetreuung: In Memmingen derzeit kein Mangel an Erziehern

Genug Personal für neue Krippen Damit der Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz ab August überall erfüllt werden kann, ist der Kita-Ausbau in ganz Bayern in vollem Gange. Wo mehr Kinder betreut werden sollen, braucht man aber auch mehr Personal. In Memmingen ist das kein Problem. 'Wir haben momentan ausreichend Fachkräfte für unsere 17 Einrichtungen. Jede zusätzliche Stelle konnte besetzt werden', sagt Sozialreferatsleiter Manfred Mäuerle. Die Stadt stelle bis zum kommenden Kindergartenjahr 234...

  • Kempten
  • 05.07.13
12×

Krippenplätze
Förderung für neue Krippenplätze in Kempten

Der Freistaat Bayern fördert zehn neue Kinderkrippenplätze in Kempten mit 42.600 Euro. Wie Staatsminister Thomas Kreuzer mitteilte, geht das Geld in die Einrichtung der Großtagespflege durch die Bahnhofs-Apotheke Kempten. Der Betrag für die Stadt Kempten komme aus dem Programm Aufbruch Bayern. Im Schnitt trägt der Staat für jeden neu geschaffen Platz 80 Prozent.

  • Kempten
  • 08.05.13
22×

Betreuung
Viele Kleinkinder in Sonthofen: Mehr Krippenplätze nötig

Zwei weitere Krippen mit insgesamt 27 Plätzen für Kinder unter drei Jahren soll die Stadt Sonthofen nah einer Empfehlung des Sozialausschusses bis September schaffen. Umbau und Ausstattung kosten den Steuerzahler gut 100 000 Euro. Nach aktuellem Stand fehlt für 18 Kinder unter drei Jahren Platz in einer Kindertageseinrichtung. Die deutliche Zunahme begründet Fachbereichsleiter Karl-Heinz Pfeil mit zwei Punkten: Zum einen zogen mit ihren Familien etwa 50 Kleinkinder unter drei Jahren zusätzlich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.03.13
17×

Füssen
Grünes Licht für 12 neue Kinderkrippenplätze

Der Bedarf an Krippenplätzen in Füssen ist höher als bisher angenommen. Dem hat der Stadtrat mit seinem jüngsten Beschluss Rechnung getragen und grünes Licht für zwölf neue Kita-Plätze gegeben. Wie das Füssener Blatt berichtet, können damit zukünftig insgesamt 65 Kleinkinder in Füssen betreut werden. Als Standort für die neue Kleinkindergruppe könnte das alte Pfarrhaus Acht Seeligkeiten dienen.

  • Füssen
  • 30.10.12
14×

Ostallgäu
200 neue Krippenplätze im Ostallgäu

2013 sollen im Ostallgäu 200 neue Krippenplätze entstehen. Damit steht der Landkreis im Ausbau der Betreuungsplätze gut da. Wie die Allgäuer Zeitung heute berichtet, liege damit die Versorgungsquote bei 21 Prozent. Der Bund fordere zwar 35 Prozent auf Landkreisebene, jedoch wolle man einen Überausbau an Plätzen vermeiden, der zu hohen Folgekosten für die Gemeinden führen würde, so das Landratsamt. Der Planung für den Ausbau der Krippenplätze war eine ostallgäuweite Elternbefragung...

  • Kempten
  • 08.08.12
16×

Kreuzer
15 neue Krippenplätze in St. Hedwig in Kempten

'Die Stadt Kempten wird fünfzehn neue Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren im Kindergarten Sankt Hedwig einrichten', erklärte Staatsminister und Landtagsabgeordneter Thomas Kreuzer. Dazu stelle der Freistaat Bayern im Rahmen seines Programms 'Aufbruch Bayern' Fördermittel in Höhe von 363 250 Euro zur Verfügung. Für die Kinderbetreuung sind in Bayern die Kommunen zuständig. Kreuzer: 'Der Freistaat wendet bundesweit den höchsten Beitrag an Landesmitteln auf, um die Gemeinden kraftvoll zu...

  • Kempten
  • 25.06.12
20×

Krippe
In Pfronten sind noch Krippenplätze frei

Während an vielen anderen Orten noch heftig darüber nachgedacht wird, wie dem Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für Kinder ab einem Jahr, der ab kommendem Jahr gilt, genüge getan werden kann, meldet die Kinderkrippe St. Nikolaus in Pfronten noch freie Plätze für das bevorstehende Krippenjahr 2012/13. Den Grund vermutet Leiterin Heike Naumann allerdings nicht nur in der Eröffnung weiterer Einrichtungen in der Umgebung. Vermutlich gingen viele Eltern schlicht davon aus, dass die Krippe...

  • Füssen
  • 22.06.12
32×

Füssen
Ausreichend Krippenplätze im Füssener Land

Das Füssener Land ist in puncto Kinderkrippenplätze gut gerüstet. Ab August 2013 werden ausreichend viele Krippenplätze für unter 3-Jährige zur Verfügung stehen. Allerdings nicht immer direkt am Wohnort, dies sei in einem Flächenlandkreis nicht möglich, hieß es aus dem Landratsamt. Derzeit liege die Betreuungsquote bei etwa 17 Prozent. Viele Eltern hätten aber auch signalisiert, dass sie ihr Kind aus der Krippe nehmen würden, wenn das Betreuungsgeld eingeführt wird.

  • Füssen
  • 06.06.12
19×

Kempten
Kemptener Kindertagesstätte erhält 360.000 Euro Förderung

Die Kindertageseinrichtung 'Im Wiesengrund' in Kempten kann 15 neue Kinderkrippenplätze einrichten. Wie Staatsminister Thomas Kreuzer mitteilte, wird der Freistaat dafür Fördermittel in Höhe von rund 360.000 Euro zur Verfügung stellen. Kreuzer sagte, der Freistaat wende bundesweit den höchsten Betrag an Landesmitteln auf, um die Kommunen bei der Kinderbetreuung zu unterstützen. So sollen im laufenden Jahr 2,4 Mrd. Euro in die Familienpolitik investiert werden.

  • Kempten
  • 30.05.12
31×

Krippen
Mehr Platz für Kleinkinder

Stadt will Angebot nochmals ausbauen - Gestern Abend neue Planungen vorgestellt Rappelvolle Gruppen, Wartelisten, Mütter, die ihre Kinder sicherheitshalber schon während der Schwangerschaft anmelden: Die Kinderkrippen der Stadt platzen aus allen Nähten. Nachdem die Zahl der Anmeldungen einen neuen Höchststand erreicht hat, suchte gestern der Jugendhilfeausschuss nach Lösungen. Die gute Nachricht für Eltern: Es sollen noch mehr Plätze geschaffen werden. Der Wermutstropfen: Für Familien, die...

  • Kempten
  • 08.02.11
37×

Betreuung
Immer mehr Kinder gehen in Krippen

Laut Referatsleiter Manfred Mäuerle gibt es in Memmingen genügend Plätze Immer mehr Elternpaare und Alleinerziehende geben ihre Kleinkinder in die Obhut von Krippen. So ist die Zahl der betreuten Unter-Drei-Jährigen in städtischen und kirchlichen Einrichtungen (siehe Infokasten) von 2006 bis heute von 63 auf 139 gestiegen. Diese Zahlen nennt Manfred Mäuerle, Leiter des Referats Jugend und Soziales, auf Anfrage unserer Zeitung. Zugleich weist er darauf hin, dass der Bedarf an Betreuungsplätzen...

  • Kempten
  • 14.01.11
86× 2 Bilder

Betreuung
Tagesmütter klagen über zu wenig Kinder

Es gab Zeiten, da ist Birgit Bunk im Morgengrauen unterwegs gewesen für ihre Arbeit. Hat mit dem Auto ihr Tageskind in der Innenstadt abgeholt, damit dessen Mama die Ausbildung bei einer Bäckerei abschließen konnte. Manche «ihrer» Kinder sind über Nacht geblieben - oder haben das Wochenende bei ihr verbracht. Zeitweilig war richtig was los in der 120-Quadratmeter-Altbauwohnung in Sankt Mang. Doch inzwischen? Ein Kind betreut Bunk derzeit, dabei dürften es aber drei sein. Wie der 47-Jährigen...

  • Kempten
  • 30.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ