Platz

Beiträge zum Thema Platz

41×

AZ vor Ort
Das Dorfzentrum ist in Oy ein zentrales Thema

Eines war schnell klar bei der 'Mobilen Redaktion' der Allgäuer Zeitung in Oy: Nichts ist bei den Bürgern so sehr Thema wie der Dorfplatz. Was geschieht mit dem Erdhaus? Werden noch mehr Straßen gepflastert? Wie ist der Verkehr geregelt? Und allem voran: Wie geht es mit dem alten Gasthof Löwen weiter? Welche Vorwürfe die Bürger im Detail erheben und was Bürgermeister Theo Haslach dazu sagt, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 14.02.2017. Die Allgäuer...

  • Oy-Mittelberg
  • 13.02.17
71×

Platzgestaltung
Kirchplatz in Nesselwang entsteht ohne Brunnen und Poller

Einstimmig hat der Marktgemeinderat Nesselwang die geplante Gestaltung des Kirchplatzes auf dem Areal des ehemaligen Hotels 'Krone' gebilligt. Gemeinderätin Andrea Allgaier (Freie Wähler) konnte sich dabei wegen der Kosten von 20.000 Euro nicht mit ihrem in der vorangegangenen Sitzung vorgetragenen Wunsch durchsetzen, am Rande des Kirchplatzes einen Brunnen zu installieren. Allerdings wird auf Vorschlag von Bürgermeister Franz Erhart eine Wasserleitung gelegt, um einen späteren Brunnenbau zu...

  • Oy-Mittelberg
  • 21.10.16
29×

Ortsgestaltung
Platz vor der Nesselwanger Pfarrkirche soll etwas Besonderes werden

Etwas Besonderes soll der Platz vor der Nesselwanger Pfarrkirche St. Andreas werden, der durch den Abriss des Hotels Krone freigeworden war. Während im nördlichen Bereich ein neues Wohn- und Geschäftshaus seiner Fertigstellung entgegen geht, beriet der Marktgemeinderat intensiv über die Gestaltung des übrigen Platzes. Vier Bäume an den Ecken sollen ihm ebenso Gestalt geben wie der Pflasterbelag. Lediglich für die fünf Parkplätze am Rand zu einem Bachlauf könnte sich eine Mehrheit der...

  • Oy-Mittelberg
  • 22.09.16
38×

Anlage
Nesselwanger Skaterplatz wird erneuert

'Es ist ein schwieriges Thema', sagte Bürgermeister Franz Erhart zu Beginn der Diskussion im Nesselwanger Marktgemeinderat über die Erneuerung des örtlichen Skaterplatzes. Der Platz als solcher sei schön, die Geräte allerdings sind es nicht. Hauptamtsleiter Helmut Straubinger brachte es auf den Punkte und sagte: 'Die Anlage ist baufällig und nicht mehr sicher.' Außerdem gäbe es Beschwerden eines Anwohners, der sich vom Lärm von der Anlage belästigt fühlt, ergänzte Erhart. Der Markt müsse daher...

  • Oy-Mittelberg
  • 28.07.16
291×

Wohnungsbau
Im künftigen Nesselwanger Baugebiet Im Gern ist Platz für 60 Parzellen

'Im Gern', dem 6,5 Hektar großen neuen Nesselwanger Wohnbaugebiet am westlichen Ortsrand, ist Platz für 60 Parzellen von 400 bis 1000 Quadratmetern für Ein- und Zweifamilienhäuser. Das sieht der Planentwurf vor, den der Marktgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig bestätigte. Sollte alles nach Plan laufen, wird das neue Baugebiet im Frühjahr kommenden Jahres erschlossen. Im Herbst könnten dann die ersten Häuslebauer ans Werk gehen. Bürgermeister Franz Erhart sprach von einer...

  • Oy-Mittelberg
  • 17.08.15
140×

Eröffnung
Neuer Willkommensplatz in Nesselwang eingeweiht

Der neue Willkommensplatz direkt an der Hauptstraße in Nesselwang bietet Radfahrern und Wanderern die Möglichkeit sich über den Ort zu informieren, am Trinkwasser-Brunnen ihren Wasservorrat aufzufüllen und die Akkus der immer mehr verbreitenden E-Bikes an der kostenlos zu Verfügung stehenden Ladestation aufzuladen. 'Der Platz ist einmalig. Meines Wissens gibt es so einen sonst nirgends', sagte Bürgermeister Franz Erhart bei der Eröffnung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe...

  • Oy-Mittelberg
  • 09.07.15

We Fotovoltaik Oy
Mehr Platz für Fotovoltaik im Bereich Stellenmoos

Eine Freiflächenanlage für Fotovoltaik: Die kann sich der Gemeinderat Oy-Mittelberg im Bereich Stellenmoos (bei Oberzollhaus) gut vorstellen. In der jüngsten Sitzung ging es nun darum, ob man das Areal für die Anlage noch um eine Konversionsfläche erweitern könne – oder eben nicht. Man kann, teilte ein Gutachter dem Gremium mit: Auf die künftige Einspeisevergütung habe das keinen negativen Einfluss. Und auch, was das Landschaftsbild angeht, hatten die Gemeinderatsmitglieder letztlich...

  • Oy-Mittelberg
  • 05.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ