Planung

Beiträge zum Thema Planung

Lokales
Symbolbild. In der Stadt Lindenberg fehlt es in den nächsten Jahren vor allem an Krippenplätzen.

Untersuchung
Prognosen wissenschaftlich bestätigt: In Lindenberg fehlt es vor allem an Krippenplätzen

Die Stadt Lindenberg richtet auf dem Nadenberg eine provisorische Kindertagesstätte ein. Geplant ist auch der Bau eines neuen Kindergartens. Doch das alles wird mittelfristig nicht reichen, um den Bedarf zu decken. Vor allem an Krippenplätzen fehlt es. Diesen Schluss lässt die Bachelorarbeit von Veronika Paredes zu. Sie stellte die Ergebnisse im Stadtrat vor. „Wir werden perspektivisch Plätze schaffen müssen“, schloss Bürgermeister Eric Ballerstedt. Das bedeutet Investitionen in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.07.19
  • 359× gelesen
Lokales
Standortsuche für das neue Wohnheim der Lebenshilfe: Der Lindenberger Rathauschef hat seine Hilfe zugesagt.

Soziales
Lebenshilfe sucht Standort für neues Wohnheim in Lindenberg

Mit dem geplanten Neubau eines Wohnheims haben sich die Mitglieder der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung bei ihrer Jahresversammlung in der Lindenberger Cafeteria der Lebenshilfe beschäftigt. Der Neubau sei unter anderem notwendig, weil die neue Gesetzesvorlage eine Doppelzimmerbelegung nicht mehr erlaube. „Wir brauchen dringend ein neues Wohnheim“, sagte Geschäftsführer Frank Reisinger. Geplant sind 36 Plätze auf einer Wohnfläche von 1.800 Quadratmetern. Es habe bereits viele...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.07.19
  • 335× gelesen
Lokales
Symbolbild. Lindenberg will das länger geplante Vorhaben heuer umsetzen.

Fitness
Lindenberg will geplanten Vitalparcours heuer umsetzen

Seit fast drei Jahren ist ein Vitalparcours Thema in Lindenberg. Jetzt wird er auch gebaut. 110.000 Euro will die Stadt dafür ausgeben. Die dafür nötigen Mittel sollen die Stadträte bei ihrer Sitzung in einer Woche bereitstellen. Ein Vital-Parcours verbindet die Themen Fitness und Gesundheit. Er soll den in die Jahre gekommenen Trimm-Dich-Pfad ersetzen. Der ist in den Augen der Stadt überholt. Zudem ist der 1972 eröffnete Parcours, der vom Waldsee aus durch den Wald führt, seit längerem in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.06.19
  • 295× gelesen
Lokales
Wird bald abgerissen: das Hallenbad in Lindenberg im Allgäu

Bauarbeiten
Hallenbad-Abriss in Lindenberg: Vorbereitungen laufen

Ein paar Monate Lebenszeit sind dem Lindenberger Hallenbad noch vergönnt. Doch die Stadt bereitet langsam aber sicher den geplanten Abriss vor. Am Mittwoch und Donnerstag ist die Freizeiteinrichtung inklusive Sauna geschlossen – denn die Architekten und ein weiteres Fachbüro werden das Gebäude intensiv unter die Lupe. Wie Maximilian Eff vom Bauamt erklärt, geht es beispielsweise darum, so konkret wie möglich zu ermitteln, welche Materialien im Bad verbaut worden oder wie stark die Wände und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.06.19
  • 584× gelesen
Lokales
Der Kamin an der Kulturfabrik beschäftigt die Stadt seit dem vergangenen Winter. Aufgrund von Frostschäden sind in regelmäßigen Abständen Teile abgeplatzt.

Planung
Wie geht es mit dem Kamin an der Lindenberger Kulturfabrik weiter?

Der Kamin an der Lindenberger Kulturfabrik bereitet der Stadt Kopfzerbrechen. Seit gut einem Jahr platzen an dem Bauwerk Teile der Klinker ab. Ob und wie der Kamin repariert werden kann, ist unklar. Mittlerweile ist aber auch ein Abriss und möglicher Neubau nicht mehr ausgeschlossen. Für Bürgermeister Eric Ballerstedt wäre es der „schlechtest denkbare Fall“. Allerdings sorgt die Stadt für diesen Fall finanziell vor. 300.000 Euro sind dafür in diesem und im nächsten Jahr im Haushalt vorgesehen....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.01.19
  • 377× gelesen
Lokales
Das frühere Feriendorf Saarland hat schon bessere Zeiten gesehen. Seit fast 20 Jahren steht die Anlage auf dem Kinberg bei Scheidegg leer. Dort, wo einst Kinder gespielt haben, grasen nun Kühe.

Tourismus
Projektentwickler soll Konzept für leerstehendes Feriendorf bei Scheidegg entwickeln

Vor den Fenstern hängen Spinnweben, das Glas einiger Laternen ist zersplittert, im Hotel liegt eine vergilbte Speisekarte mit D-Mark-Preisen. Verlassen liegt das frühere Feriendorf Saarland auf dem Kinberg da. Es befindet sich in einer Art Dornröschenschlaf. Möglicherweise wird es aber in absehbarer Zeit wieder zum Leben erweckt. Scheideggs Bürgermeister Ulrich Pfanner ist jedenfalls „vorsichtig optimistisch“, dass sich in der Sache etwas bewegt. Ein Projektentwickler soll im Frühjahr ein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.09.18
  • 4.043× gelesen
Lokales
Auf dem Gelände des ehemaligen Feriendorfs am Nadenberg entsteht ein Baugebiet. 24 Bauplätze wird es geben.

Baugebiet
Bebauungsplan für ehemaliges Lindenberger Feriendorf steht: Enge Vorschriften für Randgebiete

Das neue Baugebiet am Nadenberg nimmt Gestalt an. Der Stadtrat hat einstimmig den Bebauungsplan „Am Feriendorf Süd“ abgesegnet. Er sieht 24 Grundstücke für Einfamilien- und Doppelhäuser vor. Obwohl nach wie vor weder Preise noch Vergabekriterien bekannt sind, dürfte es für die Stadt kein Problem sein, diese Flächen an den Mann zu bringen: Über 100 Interessenten haben im Rathaus bereits angeklopft. Merlin Rehmann und Sylvia Liebmann vom Planungsbüro Sieber stellten die Details vor. In den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.07.18
  • 1.040× gelesen
Lokales
Am Freizeitzentrum laufen die Bauarbeiten schon.

Finanzen
Röthenbach hat noch viel vor

Die Sanierung des Gebiets „Am Eisenberg“, Baumaßnahmen rund um Freizeitzentrum und Freibad, Anbau an Feuerwehrhaus und Bauhof: Einige große Investitionen hat Röthenbach schon im Vorjahr im Haushalt eingeplant und noch nicht umgesetzt. Einen Griff in den Sparstrumpf konnte die Gemeinde sich so zwar sparen, es könnte aber sein, dass sie heuer neue Schulden machen muss. Kämmerin Angelika Baldauf-Fuchs warnt davor, alles mit dem Erwirtschafteten und den Rücklagen zu finanzieren. Auch in den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.04.18
  • 398× gelesen
Lokales

Verkehr
Große Mehrheit für die Umfahrung um Opfenbach

Der Gemeinderat Opfenbach hat einen Grundsatzbeschluss zur Ortsumfahrung B32 gefasst – und sich mit 10:3 Stimmen für das Projekt ausgesprochen. Wann das Staatliche Bauamt die Planungen für das seit zwei Jahrzehnten im Raum stehende Projekt zur Verkehrsentlastung aufnehmen wird, ist noch unklar. Spätestens 2030 muss es laut Bundesverkehrswegeplan abgeschlossen sein. Allerdings sind noch nicht alle Hürden genommen. 'Die Landwirte kämpfen um ihre Flächen', kündigte Paul Straub an. Das Gelände,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.02.18
  • 162× gelesen
Lokales

Planung
Marktgemeinde Scheidegg investiert 560.000 Euro in neues Umfeld am Kurhaus

Die Gemeinde Scheidegg wird heuer das Umfeld des Kurhauses neu gestalten. Entsprechende Pläne stellte Bürgermeister Uli Pfanner bei der Bürgerversammlung im Kurhaus vor. Insgesamt wird die Gemeinde 560.000 Euro investieren. Die Bagger sind seit einiger Zeit rund um die Kurhausweiher am Werk. Dort gibt es die größten Veränderungen. Schon sichtbar sind die Fundamente für das geplante Sonnendeck, das über das Wasser des Teiches ragen wird. Davor installiert die Gemeinde Wasserspiele, Fontänen,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.03.17
  • 15× gelesen
Lokales

Projekt
Planung für Kreisverkehr an der Alpenstraße beginnt

Eine der meist befahrenen Kreuzungen im Westallgäu wird in absehbarer Zeit in einen Kreisel umgebaut. Es geht um die Kreuzung der B 308 mit der Pfänderstraße direkt an der Grenze von Lindenberg und Scheidegg. Der Zweckverband für das Gewerbegebiet Hauser Wiesen hat eine entsprechende Vorplanung in Auftrag gegeben. Wann der Kreisverkehr gebaut werden kann und warum Scheideggs Bürgermeister fertige Pläne in der Schublade haben will, lesen Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.12.16
  • 171× gelesen
Lokales

Verkehr
Der Gemeinderat Opfenbach ist für die B32-Ortsumfahrung

Das seit Jahren diskutierte Projekt ist im Regionalplan Allgäu gelistet Die Gemeinde Opfenbach befürwortet den Ausbau des ÖPNV und der Kreisstraßen, die Verbesserung des Radwegenetzes sowie den Bau neuer Ortsumfahrungen im Landkreis Lindau. Das hat der Gemeinderat mehrheitlich beschlossen. Er nutzte damit die Gelegenheit, Stellung zur aktuellen Fortschreibung des Regionalplanes Allgäu mit Schwerpunkt Verkehr zu nehmen. Namentlich genannt ist darin auch die B32. Eine mögliche Ortsumfahrung ist...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.07.16
  • 64× gelesen
Lokales

Finanzen
Sanierung des Lindenberger Hallenbades teurer als angenommen

Eine Sanierung des Lindenberger Hallenbades wäre deutlich teurer als bisher angenommen. Ein Fachmann hat die Kosten im Stadtrat auf 7,5 Millionen Euro beziffert, mindestens 2,5 Millionen Euro mehr als die 11.000-Einwohner-Stadt im Westallgäu angenommen hatte. Das 1975 eröffnete Bad ist demnach in einem schlechteren Zustand als bislang gedacht, zudem ist der größte Teil der Technik veraltet. Ein Fachbüro empfiehlt deshalb der Stadt, das Bad bis auf den Rohbauzustand zurückzubauen. Der Stadtrat...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.04.16
  • 146× gelesen
Lokales

Planung
In Lindenberg werden zwei neue Flüchtlingsunterkünfte gebaut

Die Firma Bauer Holzbausysteme GmbH aus Neukirch (Bodenseekreis) hat im Lindenberger Ortsteil Goßholz mit der Errichtung zweier neuer Flüchtlingsunterkünfte begonnen. Wenn alles nach Plan läuft, sollen die Gebäude nach zwei Tagen stehen. Sie beinhalten acht Wohnungen mit 200 Quadratmetern Wohnflächen und sollen 40 bis 45 Personen Platz bieten. Noch im November könnten die ersten Bewohner einziehen. Das württembergische Unternehmen tritt als Investor auf. Es hat das Grundstück gekauft, baut...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.11.15
  • 72× gelesen
Lokales

Parkfläche
Stadt Lindenberg will elf Stellplätze für Wohnmobile errichten

Jahrelang hat der Lindenberger Stadtrat über einen Wohnmobilstellplatz neben dem Bolzplatz am Hallenbad diskutiert, am Ende eine fertige Planung beschlossen. Jetzt ist das Vorhaben vom Tisch. Geplant sind die Stellplätze auf dem Parkplatz in der Au Richtung Waldsee. Elf Stellplätze sind angedacht. Kosten liegen noch keine vor. Der Stellplatz soll aber laut Stadtbaumeisterin Marlene Walser 'um einiges günstiger werden' als der vorher am Hallenbad geplante. Im Bauausschuss zeigte Walser einen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.09.15
  • 59× gelesen
Lokales

Bürgerinitiative
Gemeinderat Heimenkirch formuliert eigene Frage zum Bürgerentscheid

Beim Bürgerentscheid in Heimenkirch am 22. Februar werden den Wählerinnen und Wählern drei Fragen vorgelegt. Anlass des Bürgerentscheids ist der geplante Neubau eines Einkaufsmarkts in der Ortsmitte, wodurch der Festplatz wegfallen würde. Wie der Marktgemeinderat in seiner Sitzung am Montag einstimmig beschlossen hat, wird er – zur bereits vorliegenden Frage der Bürgerinitiative, die das Vorhaben verhindern will – eine eigene Frage formulieren. Deshalb wird es auch eine Stichfrage...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.12.14
  • 14× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Wangener Festival Umsonst und Drinnen erweitert bisheriges Konzept

Das 'Umsonst und Drinnen'-Festival (U&D) will ab diesem Jahr eine neue Richtung einschlagen. Was unter der Nieratzer Autobahnbrücke als reines Musikfestival für Jugendliche und junge Erwachsene begann und seit 2004 in der Alten Sporthalle in Wangen veranstaltet wird, soll in seiner 17. Auflage am Samstag, 25. Oktober, weg vom Etikette 'Musikfestival' hin zu einer Art Jugendfestival. Gründe für das geänderte Konzept gibt es laut Veranstalter Frederik Boetzelen viele. Unter anderem seien die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.08.14
  • 16× gelesen
Lokales

Tourismus
Privatmann hat Pläne für ein Baumhotel in Scheidegg

Seit der Jahrtausendwende verfolgt Christian Renn die Idee, ein Baumhotel zu errichten. Sie kam ihm, als er im heimischen Wohmbrechts ein Baumhaus für seine Kinder gebaut hat. Seit fünf Jahren nun arbeitet der 41-jährige Diplom-Betriebswirt an der konkreten Umsetzung. Lange hat es gedauert, einen Standort zu finden. Nun hat er etwas im Auge: den Randbereich des ehemaligen Feriendorfes Saarland auf dem Kinberg in Scheidegg. Insgesamt zehn Baumhäuser mit jeweils vier Betten schweben ihm vor.Die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.07.14
  • 153× gelesen
Lokales

Bauen
Planungsfehler im Bebauungsplan Wengen-West: Grundstück liegt 2,3 Meter unter Straßenniveau

Wie es genau passiert ist, ist unklar. Jedenfalls, sagt Weitnaus Kämmerer Michael Lange, waren zwei Planungsbüros mit im Spiel: eines für den Bebauungsplan und eines für den Erschließungsplan. Da mangelte es wohl an der Absprache. Fakt ist: Was die Höhenfestsetzung im Bebauungsplan Wengen-West angeht, gingen die Berechnungen ordentlich in die Hose. Würde das Baugebiet nämlich nach den alten Plänen bebaut, müssten beispielsweise die Bauherren auf einem Grundstück einen Lift einbauen, um...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.06.14
  • 85× gelesen
Lokales

Leutkirch
Center Parcs-Pläne für Leutkirch werden konkret

Die Pläne der Ferienanlage Center Parcs in Leutkirch werden konkret. Kommenden Montag berät der Gemeinderat über den Bebauungsplan. Die Verträge zwischen der Stadt Leutkirch und Center Parcs werden aber schon diese Woche unterschrieben. Vor Weihnachten sollen die Planungen abgeschlossen sein, sodass der Bau 2013 beginnen kann.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.12.12
  • 235× gelesen
Lokales

Scheidegg
Windkraft in Marktgemeinde Scheidegg

Der Regionale Planungsverband Allgäu trifft sich heute zum Planungsausschuss in Kaufbeuren. Besprochen werden dabei unter anderem der Regionalplan zur Nutzung der Windenergie für die Region und die Untersuchung des Gemeindegebietes des Markts Scheidegg. Die Sitzung des Planungsausschusses findet heute um 13:30 Uhr im Rathaus Kaufbeuren statt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.10.12
  • 10× gelesen
Lokales
2 Bilder

Energie
Scheidegg plant Bau von WIndkraftanlagen

Scheideggs Bürgermeister Pfanner möchte gemeinsam mit österreichischen Nachbarn Windkraftanlagen planen In Sachen Windenergie läuft im Markt Scheidegg derzeit manches anders als im übrigen Westallgäu. Während vielerorts aufgeatmet wird, wenn sich ein Suchraum für Windkraftstandorte bei näherem Betrachten als eher ungeeignet erweist, möchten Kommunalpolitker in Scheidegg nicht so einfach ihr Gemeindegebiet ausklammern lassen. Zumindest Bürgermeister Ulrich Pfanner und das Energieteam können sich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.09.12
  • 35× gelesen
Lokales

Planungen
Bund Naturschutz spricht sich gegen Gewerbegebiet Hammermühle in Weiler-Simmerberg aus

'Neue Dimension des Flächenverbrauchs' Der Bund Naturschutz wendet sich gegen Pläne der Marktgemeinde Weiler-Simmerberg beim Ortsteil Hammermühle ein Gewerbegebiet auszuweisen. Die Planungen mache den BN 'sehr betroffen', so der Kreisvorsitzende Erich Jörg nach einem Ortstermin. "Bei allem Verständnis, Handel und Gewerbe in einer Kommune zu fördern, hier würde nach unserer Ansicht das Maß des Vertretbaren weit überschritten", so Jörg. Die Gemeinde hat in dem Ortsteil 18 Hektar Land...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.04.12
  • 31× gelesen
Lokales

Bauprojekt
Bund Naturschutz ist gegen Parkplatz am Baumwipfelpfad in Scheidegg

Für die Planungen der Katholischen Jugendfürsorge, einen großen Parkplatz am Baumwipfelpfad in Scheidegg zu errichten, zeigt der Bund Naturschutz kein Verständnis. Geschäftsführerin Isolde Miller sieht damit das Problem des stark zugenommenen Verkehrs nicht gelöst. Bereits während der Planung des Baumwipfelpfades hatte der Bund Naturschutz vor eben dieser Entwicklung eines erhöhten Verkehrsaufkommens gewarnt. Die Katholische Jugendfürsorge plant den Bau eines Parkplatzes für 265 Fahrzeuge, da...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.02.12
  • 18× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019