Planung

Beiträge zum Thema Planung

11×

Ticker: Bunter Abend
Lindenberger Rathaus wird gestürmt

An Fasnacht geplant Elf Jahre nach dem letzten Bunten Abend soll es im kommenden Jahr wieder eine Veranstaltung am Fasnachtswochenende in Lindenberg (Westallgäu) geben. Eine Handvoll Faschingsbegeisterte hat sich in einem Arbeitskreis zusammengetan, um diesen Abend mit Stimmungsmusik, Tanz und Kabarett auf die Beine zu stellen. Die Besucher sollen maskiert kommen. Zudem soll am «gumpigen» Donnerstag das Rathaus gestürmt werden. Gesucht werden noch Akteure.

  • Kempten
  • 15.11.10
18×

Ticker: Bunter Abend
Lindenberger Rathaus wird gestürmt

An Fasnacht geplant Elf Jahre nach dem letzten Bunten Abend soll es im kommenden Jahr wieder eine Veranstaltung am Fasnachtswochenende in Lindenberg (Westallgäu) geben. Eine Handvoll Faschingsbegeisterte hat sich in einem Arbeitskreis zusammengetan, um diesen Abend mit Stimmungsmusik, Tanz und Kabarett auf die Beine zu stellen. Die Besucher sollen maskiert kommen. Zudem soll am «gumpigen» Donnerstag das Rathaus gestürmt werden. Gesucht werden noch Akteure.

  • Kempten
  • 15.11.10
18×

Planung
Schönheits-OP für die Ortsdurchfahrt

Haldenwang strebt Aufwertung an Mit der Haldenwanger Ortsdurchfahrt ist kein Blumentopf zu gewinnen. Daran ließen die Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung keinen Zweifel. Kritik gab es vor allem an der tristen Betonmauer entlang des Kriegerdenkmals. Ebenso störend befanden die Räte den geflickten Asphalt und die geteerten Hofflächen. «Unsere Aufgabe für die kommenden Jahre wird sein, die Ortsdurchfahrt zu sanieren und Entwicklungsschwerpunkte herauszuarbeiten», betonte Bürgermeister Anton...

  • Kempten
  • 15.11.10
71×

Projekt
Abriss von Mesnerhaus löst Skepsis aus

Einige Erkheimer wollen fast 150 Jahre altes Bauwerk erhalten - Neue Begegnungs- und Versammlungsstätte für Pfarrei geplant Fast 150 Jahre steht es da. Auf alten Postkarten bildet es zusammen mit Kirche und Pfarrhof eine Einheit. Das zumindest finden einige Erkheimer Bürger, die einem geplanten Abriss des örtlichen Mesnerhauses mit Skepsis gegenüberstehen. «Die Leute hängen an dem Gebäude. Für sie gehört es einfach zur Ortsansicht dazu», sagt Sieglinde Singer, Vorsitzende der Erkheimer...

  • Mindelheim
  • 13.11.10
27×

Eishockey
Wenn der sechste Mann fehlt

Im Schnitt kommen kaum mehr als 700 Zuschauer zu den Spielen des EV Füssen Auf Dauer könnte das gravierende Folgen für den Klub haben - Aktion für Dezember geplant Obwohl die neue Spielzeit erst ein paar Wochen alt ist, schrillen bei den Verantwortlichen des EV Füssen bereits die Alarmglocken: Grund für die Gefahrenmeldung ist mitnichten die sportliche Situation, als vielmehr jene auf den Rängen. War es im Vorjahr noch die Mannschaft von Georg Holzmann, die nach ihrer sportlichen Misere die...

  • Füssen
  • 12.11.10
21×

Endspurt
Bald bricht die Eiszeit an

Für Ende November ist die Eröffnung des neuen Stadions am Mühlsteig geplant Jahrzehntelang haben die Eishockey-Sportler diesen Tag herbeigesehnt, den Tag, an dem in Marktoberdorf der Puck über Kunsteis schlittert. Nun erfüllt sich dieser Traum. Ende November soll die Fläche am Schulzentrum offiziell freigegeben werden. Für den Förderverein «Allgäu Amigos», der das Projekt vorangetrieben hat, ein großes Ereignis und der Abschluss einer für sie riesigen Maßnahme: «Es ist gigantisch, was hier...

  • Marktoberdorf
  • 11.11.10
82×

Bürgerentscheid
Feneberg steht weiter zum geplanten Neubau

Geschäftsführer verteidigt die Planung Trotz der Kritik vor Ort, die nun in einen Bürgerentscheid mündet, ist die Firma Feneberg weiter von ihrem Plänen für den Neubau eines Lebensmittelmarktes in Pfronten neben Seniorenwohnanlage und Pflegezentrum überzeugt. Wie Geschäftsführer Thomas Feneberg in einem Gespräch mit unserer Zeitung sagte, war die Firma schon seit längerem auf der Suche nach einem neuen Standort in Pfronten, nachdem sich am bisherigen an der Allgäuer Straße das Umfeld Zug um Zug...

  • Kempten
  • 11.11.10
19×

Volksschule Weiler
Hallenboden wird erneuert

Umsetzung geplant in den Pfingstferien 2011 Die Sanierung des Hallenbodens in der Schulturnhalle Weiler ist beschlossene Sache. Die Maßnahme kostet 50000 Euro und wird in den Pfingstferien 2011 umgesetzt. Dafür muss die Halle etwa zweieinhalb Wochen lang gesperrt werden. Der Gemeinderat Weiler-Simmerberg fasste den Beschluss einstimmig. Die Halle wird nicht nur seit über 30 Jahren von den Grund- und Mittelschülern für den Schulsport genutzt. Auch örtliche Vereine haben hier ihr sportliches...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.11.10
26×

Hanfwerke-Siedlung
Denkmalschutz soll zurückstecken

Denkmalschutz hin oder her: Bei einer geplanten Tiefgarage in der ehemaligen Hanfwerke-Siedlung wollen sich Füssens Kommunalpolitiker über die Bedenken des Landesamtes für Denkmalpflege hinwegsetzen. Sie plädierten im Bauausschuss geschlossen dafür, dass die unterirdischen Stellplätze über eine Rampe angefahren werden sollen. Die Denkmalschützer fordern dagegen bislang eine Lösung mit einem Lift. Doch «in diesem Fall bin ich beratungsresistent», meinte nicht nur Bürgermeister Paul Iacob...

  • Kempten
  • 09.11.10

Marktrat
Umgestaltung der Rösslewiese geplant

Zwei Nein-Stimmen gab es im Obergünzburger Marktrat beim Beschluss für die Ausführungsplanung zum Ausbau der Rösslewiese. Um Mittel aus dem Städtebauförderungsprogramm zu bekommen, ist eine detaillierte Planung notwendig. Ingenieur Martin Hofmann hatte die ursprüngliche Planskizze nochmals überarbeitet, damit sie als Genehmigungsplanung dienen konnte.

  • Kempten
  • 06.11.10
16×

Busse
Wunschliste für den Nahverkehr

Ein besserer Schülerverkehr, mehr Sonderbusse bei wichtigen Veranstaltungen und aufeinander abgestimmte Umsteigemöglichkeiten - beim Busverkehr gibt es einiges zu verbessern. Eine Wunschliste haben Landkreis Oberallgäu und Stadt Kempten jetzt in ihrem gemeinsamen «Nahverkehrsplan» erarbeitet. Nach dem Kemptener Stadtrat sagte nun der Oberallgäuer Kreistag ja zum Konzept.

  • Kempten
  • 06.11.10
30×

Altpapier
Landkreis liebäugelt mit eigener Blauer Tonne

Seit im Dezember 2007 die ersten Entsorgungsunternehmen Interesse am Altpapier des Landkreises bekundet haben, hat dieser der Blauen Tonne konsequent die rote Karte gezeigt. In seiner nächsten Sitzung am kommenden Montag muss sich nun allerdings der Umweltausschuss mit der Frage befassen, ob er sie den Bürgern ab dem nächsten Jahr nicht selbst vors Haus stellen sollte.

  • Kempten
  • 05.11.10
16×

Planung
Gutachten als Grundlage

Um die Entwicklung in Buchloes Innenstadt selbst zu steuern, lässt die Stadt derzeit einen Bebauungsplan für ein sogenanntes Sondergebiet aufstellen. Das Büro Opla aus Augsburg übernimmt wie berichtet die Planung für rund 19400 Euro. Als Grundlage dienen den Fachleuten ein Einzelhandels-, ein Verkehrs- und ein städtebauliches Gutachten.

  • Kempten
  • 04.11.10
390×

Fernsehen
Nächstes Treffen bereits geplant

Sie haben gekocht wie die Weltmeister, ihre Familien im passenden Ambiente präsentiert sowie Tür und Tor ihrer Häuser und Höfe für die Kameras geöffnet: Sieben Frauen hatten sich in der Sendung «Landfrauenküche» des Bayerischen Rundfunks einem Kochwettbewerb gestellt. Für die Region Schwaben ging Dagmar Lutzenberger aus Schwaighausen ins Rennen (wir berichteten).

  • Kempten
  • 04.11.10
19×

Busse
Wunschliste für den Nahverkehr

Ein besserer Schülerverkehr, mehr Sonderbusse bei wichtigen Veranstaltungen und aufeinander abgestimmte Umsteigemöglichkeiten - beim Busverkehr gibt es einiges zu verbessern. Eine Wunschliste haben Landkreis Oberallgäu und Stadt Kempten jetzt in ihrem gemeinsamen «Nahverkehrsplan» erarbeitet. Nach dem Kemptener Stadtrat sagte nun der Oberallgäuer Kreistag ja zum Konzept.

  • Kempten
  • 03.11.10

Planung
80 Prozent Zuschuss?

Grundsätzlich hat der Gemeinderat Weiler-Simmerberg dem Vorhaben zugestimmt, eine neue Brücke im Ortsteil Eyenbach zu bauen. Allerdings nur unter der Voraussetzung, dass die im Raum stehenden Fördermittel von bis zu 80 Prozent auch voll ausgeschöpft werden können. Sollte das nicht der Fall sein, dann müsse man die derzeitige Planung überdenken, war sich das Gremium einig. Die Gemeinde reicht das Bauvorhaben nun bei der Regierung von Schwaben ein - und hofft auf eine möglichst positive...

  • Kempten
  • 29.10.10
13×

Senioren
Gemeinden bremsen Landratsamt aus

In Sachen Koordinationsstelle für Senioren haben zahlreiche Unterallgäuer Gemeinden dem Landratsamt einen Korb erteilt. Bereits auf einer Bürgermeister-Dienstbesprechung vor vier Wochen, als es um die finanzielle Beteiligung der Kommunen an dieser Stelle ging, sorgte das Thema für geteilte Meinungen der Rathauschefs (wir berichteten). Statt einer geplanten Ganztagsstelle wird es daher nun nur eine Halbtagskraft geben. Sie soll sich ab Januar um die Umsetzung des seniorenpolitischen...

  • Kempten
  • 28.10.10
76×

Umwelt
Treibholz-Menge auf Bodensee soll reduziert werden

Ein internationales Projekt soll künftig die Treibholzmenge am Nord-Ost-Ufer des Bodensees verringern. Wie Bayerns Umweltminister Markus Söder jüngst mitteilte, sind die Anrainerstaaten derzeit bemüht, eine schwimmende Treibholzsperre zu erwerben und an der Rheinmündung zu installieren. Bis das Projekt umgesetzt werden könne, seien jedoch noch «eine Vielzahl von technischen und rechtlichen Fragen zu klären.»

  • Kempten
  • 28.10.10
19×

Ortskern
Planung ist fertig

Die endgültige Planung für den Dorfplatz rund um das Dorfgemeinschaftshaus in Ellhofen ist fertig - und wurde vom Gemeinderat Weiler-Simmerberg einstimmig abgesegnet. Das Gremium folgte damit dem Votum der Teilnehmergemeinschaft Ellhofen, die die vorliegende Variante bereits befürwortet hatte. «Eineinhalb Jahre lang wurde die Planung hin- und hergeschoben. So, wie es jetzt ist, finden wir es gut. Wir hoffen, dass das Gremium zustimmt», hatte Gemeinderat Martin Lau im Namen der Dorferneuerung...

  • Kempten
  • 28.10.10
49×

Innenstadt
Kalchstraße: Neues Ärztehaus geplant

Altengerechte Wohnungen und ein Ärztehaus möchte die Memminger Wohnungsbaugenossenschaft (Mewo) in der Kalchstraße errichten. Wie Mewo-Vorstandsmitglied Hans-Peter Fischer mitteilte, soll für das Ärztehaus ein altes Gebäude neben dem Schuhhaus Cornelius abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Das danebenstehende Geschäftshaus (Kalchstraße 43) werde umgebaut und mit dem Neubau verbunden. «Beide Gebäude werden für sich wirken und durch einen modernen Verbindungsbau gemeinsam...

  • Kempten
  • 26.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ