Alles zum Thema Planen

Beiträge zum Thema Planen

Lokales
Thomas Böhm.

Engagement
Die Landjugend Lamerdingen organisiert Freizeitaktivitäten für jüngere Bürger

Mit 15 Jahren fangen sie an, die ersten Partys. So langsam strecken die Jugendlichen ihre Fühler aus, wollen weggehen, sich auch mal abends mit Freunden treffen, rauskommen. Wie das früher bei ihm war, hat Thomas Böhm noch gut in Erinnerung: „Wir haben einfach Anschluss gesucht.“ Und den fanden er und seine Clique in der Lamerdinger Landjugend. Heute ist der 25-Jährige selbst Vorsitzender und organisiert mit dem Vorstand die Treffen und Aktionen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 09.11.18
  • 241× gelesen
Lokales
Füssen von oben.

Zukunft
Zweckverband Allgäuer Land auf der Suche nach neuen Projekten

Die Tagesordnung war am Donnerstag schnell abgehandelt: Einmütig haben die Bürgermeister den Haushalt 2019 für den Zweckverband Allgäuer Land – ein Zusammenschluss von zehn Kommunen aus dem Füssener Land - beschlossen. Das Zahlenwerk ist überschaubar, schließlich stehen keine Ausgaben für Großprojekte an. Doch Füssens Bürgermeister Paul Iacob, zugleich Vorsitzender des Zweckverbandes, sieht wichtige Aufgaben auf den Zusammenschluss zukommen: Das könnte ein weiteres interkommunales...

  • Füssen
  • 18.10.18
  • 401× gelesen
Lokales

Totensonntag
Die eigene Beerdigung planen: Allgäuer Bestatter bieten Vorsorgegespräche an

Wer stirbt, übergibt seinen Angehörigen die Planung der Beerdigung. Es sei denn, er kümmert sich zu Lebzeiten selbst darum. Viele Bestattungsinstitute bieten Vorsorgegespräche an, bei denen die Kunden vorab bestimmen, wie sie später begraben werden möchten, welche Musik bei der Trauerfeier läuft oder sogar wie das Sterbebild aussehen soll. Marianne Gast aus Eisenberg (Ostallgäu) hat sich zu diesem Schritt entschieden. !function(){var a='pinpoll: couldn't locate...

  • Kempten
  • 24.11.17
  • 135× gelesen
Lokales

Kindertagesstätte
Am Dienstag entscheiden die Mandatsträger darüber, wer die nächste Kita im Süden von Buchloe planen darf

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit wurde vorberaten. Aktuell gibt es 457 Plätze Die Buchloer Kindertagesstätte (Kita) Storchenkinder ist noch nicht offiziell eingeweiht - und schon laufen die Überlegungen für den Neubau einer weiteren Einrichtung auf Hochtouren. Wie berichtet, soll die kombinierte Variante Kindergarten/-krippe diesmal im Süden von Buchloe zwischen Lindenberger Straße und Autobahn gebaut werden. Morgen Abend entscheidet der Stadtrat darüber, welcher der fünf eingereichten...

  • Buchloe
  • 01.08.16
  • 28× gelesen
Lokales

Betreuung
Diakonie plant Demenzdorf bei Hergensweiler

Möglicherweise entsteht bei Hergensweiler bis 2020 ein Dorf für Demenzkranke. Es gibt Pläne, dort eine entsprechende Einrichtung nach niederländischem Vorbild zu errichten. Schon länger beschäftigt Anke Franke, die Geschäftsführerin der Lindauer Diakonie, die Frage, wie man Menschen mit Demenz gerecht werden kann. In dem geplanten Dorf hätten Betroffene Geborgenheit, könnten aber auch ihren Freiheitsdrang ausleben. Der Hergensweilerer Bürgermeister Wolfgang Strohmaier und mehrere Gemeinderäte...

  • Lindau
  • 15.07.15
  • 130× gelesen
Lokales

Hochzeit
Hochzeits- und Eventmesse im Füssener Festspielhauses

Längst hat sich der 'schönste Tag im Leben' von der biederen Familienfeier zu einem Event mir vielen Facetten verändert. Davon konnte man sich auf der ersten Hochzeits- und Eventmesse im Füssener Festspielhauses und bei der Hochzeitsschau im Schloss Hopferau überzeugen. Noch kurz vor Eröffnung der Veranstaltung im Festspielhaus kamen zu den angekündigten rund 35 Ausstellern zwei weitere hinzu, um die Zahl 40 vollzumachen. Diese präsentierten dann ein komplettes Angebot rund um das Thema...

  • Füssen
  • 09.11.14
  • 18× gelesen
Lokales

Bahnverkehr
Elektrifizierung der Bahnlinie Geltendorf-Lindau: DB will betroffene Bürgervertreter weiter aufklären

Noch in dieser Woche sollen betroffene Bürgermeister und Abgeordnete aus Buchloe und dem Landkreis Landsberg von Vertretern der Deutschen Bahn über den aktuellen Stand der Planungen zum Ausbau und der Elektrifizierung der Bahnlinie Geltendorf-Lindau informiert werden. Die zweite Runde dieses regionalen Dialogforums findet am 3. Juli im Landratsamt Landsberg statt. Mit dabei ist unter anderem Buchloes Bürgermeister Josef Schweinberger. Neuigkeiten gibt es einige: So scheint das Projekt Teil des...

  • Buchloe
  • 30.06.14
  • 8× gelesen
Lokales

Projekt
Eltern bauen Spielplatz

Initiative gibt Startschuss für Bauarbeiten in Engetried Nach vielen Monaten des Spendensammelns und Planens war es nun endlich soweit: Die Bauarbeiten für den Spielplatz in Engetried haben begonnen. Zum Baustart waren nicht nur die beteiligten Eltern der Elterninitiative zur Stelle, sondern auch zahlreiche freiwillige Helfer und viele Kinder des Dorfs. Ein Bagger hob die Baugrube aus, es wurde eine Drainage zur Entwässerung verlegt und die genauen Positionen der Spielgeräte vermessen. Im...

  • Mindelheim
  • 30.04.14
  • 12× gelesen
Lokales

EU-Förderungen
Kemptener Gymnasiasten planen spanische Jugendherberge

Milliarden Euro schüttet die Europäische Union jedes Jahr an Fördermittel aus und auch Allgäuer wollen so viel wie möglich davon profitieren. Wer ideenreich genug ist, kommt sogar mit ungewöhnlichen Ideen zum Zug: Schüler des Kemptener Allgäu-Gymnasiums erhalten aus dem europäischen Zuschusstopf für Bildung voraussichtlich 22 000 Euro, um damit über einen Schüleraustausch in Spanien ein leer stehendes Internatsgebäude wieder mit Leben zu füllen. Sie planen dort eine Jugendherberge. 'Wir haben...

  • Kempten
  • 10.01.14
  • 40× gelesen
Lokales

Friedhof
Statt Urnenwand besser ein Gräberfeld in Roßhaupten

Roßhauptens Räte planen Info-Tour Die Gemeinde Roßhaupten muss die Urnenbestattung neu regeln. Das betrifft sowohl eine angemessene und würdige Erweiterung der Urnenbegräbnisstätten als auch eine andere Satzungsordnung dafür, hieß es im Gemeinderat. Durch den Wettbewerb des Landkreises 'Der gute Ort' bekam Roßhaupten Hinweise zur Verbesserung seiner Urnenbegräbnisstätten. Eine weitere Urnenwand zu bauen, wurde nicht empfohlen – zumal immer häufiger Urnengräber bevorzugt werden. Auch für...

  • Füssen
  • 09.11.12
  • 27× gelesen
Lokales

Gesundheit
Neues Ärztehaus in Babenhausen geplant

Klaus Harisch und Mitgesellschafter wollen Geschäftsgebäude an der Krumbacher Straße umbauen – Apotheke, Mediziner und Therapeuten sollen einziehen Das Wohn- und Geschäftshaus an der Krumbacher Straße 13 in Babenhausen soll in ein Ärztehaus umfunktioniert werden. Das planen Geschäftsmann Klaus Harisch und seine beiden Mitgesellschafter Dieter Studer und Dieter Harisch. In den nächsten Monaten soll das Gebäude renoviert und umgestaltet werden. Danach ergibt sich im Erdgeschoss Platz für...

  • Mindelheim
  • 22.06.12
  • 21× gelesen
Sport

Versammlung
Verein und Gemeinde Aitrang planen gemeinsam neue Turnhalle

TSV Aitrang beschließt die Detailplanung – Finanzielle Anstrengung Die vereinseigene Turnhalle des TSV Aitrang ist in die Jahre gekommen. Sie ist zu klein und entspricht nicht mehr den Anforderungen der heutigen Zeit. Deshalb beschloss die Mitgliederversammlung einstimmig, die Planungen zu vertiefen. Bisher sieht das Konzept den Neubau einer Turnhalle vor. Die alte Halle soll anderweitig genutzt werden. Vor der Verwirklichung, so wurde deutlich, seien erhebliche finanzielle Anstrengungen...

  • Kempten
  • 09.05.12
  • 13× gelesen
Lokales
2 Bilder

Haushalt
Rotstift - Marktoberdorf muss mit fast 600.000 Euro weniger auskommen

Nicht nur planen, endlich bauen Pro Stunde 120.000 Euro gespart. So lässt sich das Ergebnis der Vorberatung im Finanzausschuss für den Haushalt der Stadt zusammenfassen. Denn nach fünf Stunden hatten die Stadträte 475.000 Euro aus dem Vermögenshaushalt gestrichen und 15.000 Euro im Verwaltungshaushalt gekürzt. Um weitere 100.000 Euro wurden die Investitionen der Stadtwerke reduziert. Dennoch bleibt beim Stadtetat ein Gesamtvolumen von 42,6 Millionen. Gebremst wurde der Rotstift, als einige...

  • Marktoberdorf
  • 21.03.12
  • 10× gelesen
Lokales

Alpengarten
Vereine planen Alpengarten im Kurpark

Im Oberstdorfer Kurpark soll ein Alpengarten entstehen. Die Initiative stammt von den Gemeinderäten Rudolf Götzberger und Peter Titzler, die zugleich Vorsitzende gemeinnütziger Vereine sind, die sich unter anderem für die Ortsbildverschönerung einsetzen. Die Initiative stammt von den Gemeinderäten Rudolf Götzberger und Peter Titzler, die zugleich Vorsitzende gemeinnütziger Vereine sind, die sich unter anderem für die Ortsbildverschönerung einsetzen. Geplant ist ein spezieller Steingarten mit...

  • Oberstdorf
  • 16.03.12
  • 14× gelesen
Lokales

Studentenwohnen
Studenten der FH Würzburg planen neues Baugebiet in Kempten

Ideensammlung zur Gestaltung Halde-Nord Mit der Ausweisung von geeignetem Gelände im Bereich Halde-Nord will der Kemptener Stadtrat in den kommenden Jahren die Entwicklung von Wohnbauflächen angehen. Wie berichtet sollen dazu in den kommenden Monaten auch die Rahmenbedingungen für die Auslobung eines städtebaulichen Wettbewerbs diskutiert werden. Als erste Einstimmung darauf sind sechs studentische Entwürfe der Fachhochschule Würzburg zu sehen: Sie wurden von einem fünften Semester des...

  • Kempten
  • 15.03.12
  • 2× gelesen
Lokales

Ausblick
Wo Füssens Bürgermeister Paul Iacob die Schwerpunkte seiner Arbeit für 2012 sieht

Ernte einfahren und Neues planen Er wirkt entspannt und mit sich im Reinen. Füssens Bürgermeister Paul Iacob ist im Gespräch mit unserer Zeitung sichtlich zufrieden mit dem, was Stadtrat, Verwaltung und er im zurückliegenden Jahr erreicht haben. Manche Projekte werden in den kommenden Monaten abgeschlossen, neue Vorhaben stehen an. Einige der Schwerpunkte seiner Arbeit für 2012 skizzierte der Bürgermeister. Schule/Kinderbetreuung: Hier wurden die Weichen bereits 2011 gestellt, heuer wird...

  • Füssen
  • 03.01.12
  • 7× gelesen
Lokales

Protest
Über 500 junge Menschen planen am heutigen Freitagabend Schweigeminute auf Marktoberdorfs Marktplatz

'Gegen Stillstand in dieser langweiligen Stadt' Heute, Freitag, 23. Dezember, wollen über 500 junge Marktoberdorfer mit einem sogenannten Flashmob gegen 'den Verfall der Kreisstadt' protestieren. Mit solch drastischen Worten rufen die Initiatoren im Internetportal Facebook um 21 Uhr zu ihrer Schweigeminute mit Grabkerzen auf dem Marktplatz auf. Und erhielten dafür von 525 Nutzern eine Bestätigung. Protest 'gegen alles' erlaubt Damit, dass so viele kommen, rechnen sie nicht. 'Geklickt ist immer...

  • Marktoberdorf
  • 23.12.11
  • 13× gelesen
Lokales

Bauvorhaben
Zukunft des Stadtweiherhofs von Kempten offen

Investor kann sich Sanierung vorstellen, plant aber alternativ auch mit neuen Häusern Vor vier Wochen hat der Bauausschuss die Neubaupläne anstelle des Stadtweiherhofs aus verschiedenen baujuristischen Gründen abgelehnt. Einigen Räten schien zudem der Erhalt des rund 300 Jahre alten Bauernhofs im Stiftallmey erstrebenswert, auch wenn dieser nicht unter Denkmalschutz steht.Inzwischen haben sich Heimatschützer, Nachbarn und ehemalige Bewohner für den Erhalt eingesetzt. Architekt und Investor...

  • Kempten
  • 14.12.11
  • 22× gelesen
Lokales

BauausschussI
Bauträger planen einige Mehrfamilienhäuser in Buchloe

'Der Markt zieht an' In Buchloe wird wieder vermehrt gebaut. Nicht nur frei stehende Einzel- oder Doppelhäuser, auch neue Wohnanlagen und Reihenhäuser sind geplant. In seiner Sitzung am Dienstagabend befasste sich der Bauausschuss gleich mit vier Bauanträgen und Bauvoranfragen zu Mehrfamilienhäusern. Stadtbaumeister Herbert Wagner begrüßt diese Entwicklung. 'Auch wir merken, dass der Markt wieder anzieht', sagte er auf Nachfrage der BZ. Das steigende Interesse an Wohnungen und Häusern in...

  • Buchloe
  • 29.09.11
  • 40× gelesen
Lokales

Kempten
185.000 Besucher auf Allgäuer Festwoche

185.000 Menschen haben dieses Jahr die Allgäuer Festwoche besucht. Dies seinen rund 1.000 mehr als im Vorjahr. Das heiße Wetter habe ein leichten Rückgang bei den Tagesgästen verursacht. Für die Festwoche 2012 soll am westlichen Messebereich über der Salzstraße größere Umplanungen vorgenommen werden. Die Planungen hierfür starten bereits im Herbst.

  • Kempten
  • 22.08.11
  • 2× gelesen
Lokales

Feuerwehrautos
Kommunen planen Klage gegen Hersteller von Feuerwehrautos

Mehrere Orte aus dem Landkreis Lindau von Preisabsprachen betroffen - Schadenshöhe wird derzeit ermittelt Viele Städte und Gemeinden in Deutschland sollen über Jahre hinweg völlig überteuerte Feuerwehrautos gekauft haben. Das lag nicht etwa an unzureichenden Ausschreibungen durch die Kommunen, sondern an einem Kartell von namhaften Herstellern. Gegen drei der führenden Hersteller von Löschfahrzeugen hat das Bundeskartellamt bereits hohe Bußgelder von 20,5 Millionen Euro verhängt, gegen eine...

  • Lindau
  • 14.03.11
  • 11× gelesen
Lokales

Projekt
Schülerinnen planen Buchmesse im April in Wangen

Schreibwettbewerb für 8- bis 13-Jährige geplant Bücherflohmarkt, Autorenlesung, Schreibwettbewerb: Vier Schülerinnen des Wirtschaftsgymnasiums Wangen planen eine Buchmesse. Johanna Bock, Julia Sinz, Theresa Sohler und Tamara Pohl suchen noch nach Lesestoff, den sie für einen guten Zweck verkaufen können - ob Roman oder Comic. Wer Bücher zu Hause hat, die er nicht mehr braucht, kann sie den vier Schülerinnen zur Verfügung stellen. Der Flohmarkt ist ein Teil der Messe, die am Dienstag, 19. April,...

  • Kempten
  • 03.03.11
  • 181× gelesen
Sport

Eishockey I
Drittplatzierter ESV Kaufbeuren empfängt heute die Heilbronner Falken

Die Heimstarken planen siebten Streich Wer zu spät kommt, den bestrafen die Joker: Die Spieler des ESV Kaufbeuren sind absolute Frühstarter in der zweiten Eishockey-Bundesliga. Zu sehen war das beispielsweise gegen Landshut und Ravensburg, als es schon in den ersten Minuten mehrere Male im gegnerischen Kasten klingelte. Nicht umsonst weist die Statistik den ESVK als beste Mannschaft nach dem ersten Drittel aus. Zudem ist Kaufbeuren das erfolgreichste Team der jüngsten fünf Spiele. In diesem...

  • Kempten
  • 21.01.11
  • 4× gelesen
Lokales

Freiwillige Feuerwehr
Kinder, Wasser marsch!

Füssens Floriansjünger planen neue Gruppe für jüngere Mädchen und Buben - 2010 Rekordjahr bei den Einsätzen «Ein absolutes Rekordjahr» hat die Freiwillige Feuerwehr Füssen hinter sich: 138-mal wurde die Wehr alarmiert, berichtete Kommandant Heinz Weller - das entspricht in etwa der Zahl der gesamten Einsätze der beiden Jahre 2006/07. Gleichzeitig stagniert die Zahl der Floriansjünger - mit Blick auf die demografische Entwicklung droht langfristig ein Personalmangel. Um auch in Zukunft...

  • Füssen
  • 18.01.11
  • 8× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2019