Plan

Beiträge zum Thema Plan

34×

Vorsorge
Hochwasserschutz für Hausen und Honsolgen

Die beiden Dörfer Hausen und Honsolgen vor Hochwasser zu schützen, das hat sich die Stadt Buchloe ganz oben auf ihre Prioritätenliste gesetzt. Thomas Konter und Bertram Mooser vom gleichnamigen Ingenieurbüro in Kaufbeuren stellten in der jüngsten Stadtratssitzung ihre Pläne zum Hochwasserschutz vor. Das Schutzkonzept, erklärte Bertram Mooser, sei Grundlage für staatliche Zuschüsse. Hier rechnet die Stadt je nach Art der Baumaßnahme mit 45 bis 65 Prozent. Thomas Konter zeigte anschließend anhand...

  • Buchloe
  • 30.10.15
52×

Flutschutz
Hochwasserschutz am Bachtelbach in Kempten soll verbessert werden

Besonders Anwohnern in der Füssener Straße ist die Nacht auf 2. Juni noch lebhaft in Erinnerung. Beim angekündigten Hochwasser blieb zwar die Iller im Stadtgebiet brav in ihrem Bett. Der Bachtelbach dagegen trat über die Ufer. Bis zu 50 Zentimeter hoch stand das Wasser zwischen St.-Mang-Brücke und Lenzfrieder Straße. Vermessungsfachleute und Ingenieure sammeln zurzeit Daten rund um Abflussmengen, Rohrdurchmesser und Retentionsräume. Ende des Jahres sollen konkrete Verbesserungsmöglichkeiten...

  • Kempten
  • 10.10.13
21×

Sonthofen
Marcel Huber unterzeichnet 10-Punkte-Plan in Sonthofen

Mit dem Bau eines Hochwasserschutzes an der Konstanzer Ach in Immenstadt kann aller Voraussicht nach im nächsten Jahr begonnen werden. Das sagte Bayerns Umweltminister Marcel Huber im Rahmen seines heutigen Besuchs im Sonthofener Landratsamt. Dort unterzeichnete Huber eine Zehn-Punkte-Agenda zur Intensivierung der Zusammenarbeit in den Bereichen Gesundheit und Umwelt für den Landkreis Oberallgäu. Was den Hochwasserschutz an der Ostrach in Sonthofen anbelangt, konnte der Umweltminister keine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.12.11
44×

Hochwasserschutz
Friesenried will nicht nachgeben

Gemeinderat hält an Plänen für Blöcktach fest Die staatlich geforderten Hochwasservorkehrungen halten die drei Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Eggenthal auf Trab. In Friesenried steht derzeit nach Salenwang das zweite Vorhaben in Blöcktach zur Debatte (wir berichteten). Doch während sich der Gemeinderat nach langen Vorgesprächen mit Experten und Behörden auf der sicheren Seite wähnte, gibt vor allem die Einrichtung «Immobilien Freistaat Bayern», die Grund- und Rechtebesitzer wie Fischer...

  • Kaufbeuren
  • 19.03.11

Hochwasserschutz
Zahlreiche Einwände gegen Bachverrohrung in Blöcktach - Kritik an Friesenrieder Plänen

Mit zahlreichen Einwendungen gegen die Hochwasserschutz-Pläne für den Ortsteil Blöcktach musste sich der Gemeinderat Friesenried auseinandersetzen. Auf Kritik stößt vor allem die teilweise Verrohrung des Mühlbachs, der auf einer Strecke von knapp 400 Metern unter die Erde verlegt werden soll. Die Gemeinde will trotz der negativen Stellungnahmen an den Plänen festhalten. Auch wenn die Verrohrung für manche Fachbehörde eine «Todsünde» sei, lasse sich ein offener Bachlauf in diesem Bereich nicht...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.11

Gewässer
Staunen über gigantische Pläne

Im Mühlbachtal sind vier Hochwasserdämme gebaut oder noch in Planung - Den Sinn bestreitet niemand, die Größe schon - Kosten summieren sich auf viele Millionen Euro Es gibt Heimatforscher, die vermuten, dass die Wertach einst durch das Mühlbachtal floss, bis ein Gletscher sie vor Aitrang umleitete. Heute reicht schon der Mühlbach, um in dem Tal die Gemeinde zu überschwemmen. Dagegen lässt das Wasserwirtschaftsamt Kempten Hochwasserschutzdämme bauen - einer steht schon, drei weitere sind dort in...

  • Kempten
  • 06.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ