Plan

Beiträge zum Thema Plan

Winter 1954: Eine Dampflokomotive der Baureihe 86 der Deutschen Reichsbahn hat das Isny-Bähnle mit zahlreichen Skifahrern an Bord ins schneereiche Buchenberg gezogen. Glaubt man den Geschichten rund um das Bähnle, konnte der Lokführer in der Buchenberger Bahnhofswirtschaft über Pfeifsignale Bier für die Bediensteten bestellen.
2.489×

Entwurf
Isny-Bähnle: Wiggensbacher Bürgermeister schlägt Themenpfad entlang der Trasse vor

Vor fast 35 Jahren, am 29. September 1984, fuhr das Isny-Bähnle zum letzten Mal. Heute verläuft entlang der Trasse ein Geh- und Radweg. Die alten Stationshäuschen erinnern mancherorts noch an die Vergangenheit. „Ich habe es unendlich schade gefunden, dass die heutige Generation nichts mehr davon weiß“, sagt Thomas Eigstler, Bürgermeister von Wiggensbach. Er hatte die Idee, entlang des Geh- und Radweges einen Themenpfad über die Bahngeschichte zu installieren. Das Isny-Bähnle sei „wie ein Band...

  • Wiggensbach
  • 23.04.19
27×

Bahnübergang
Großbaustelle Biesenberg bei Heimenkirch rückt näher

Baubeginn vermutlich im Frühjahr 2014 Die Beseitigung des höhengleichen Bahnübergangs in Biesenberg (Gemeinde Heimenkirch) rückt näher. Nachdem die Regierung von Schwaben jetzt den Planfeststellungsbeschluss erlassen hat, sind die rechtlichen Voraussetzungen dafür geschaffen. Nach Schätzung von Thomas Hanrieder vom Staatlichen Bauamt Kempten könnte im ersten Halbjahr 2014 mit den Bauarbeiten begonnen werden - sofern es keine Einwendungen gegen gibt. Eineinhalb Jahre später könnte das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.08.13
39×

Bahn
Es bleibt dabei: Verwaltung kommt in den alten Bahnhof

Hergensweiler muss einen Teil des Geländes zurückgeben, bleibt aber bei seinen Plänen für das Gebäude Gleich zweimal ein Patt bei der neuerlichen Abstimmung der Räte über den alten Bahnhof in Hergensweiler - und es geht weiter wie bereits Ende Juni beschlossen: Der Bahnhof wird zum Rathaus umgebaut. 1344 Quadratmeter groß Das Thema war erneut auf den Tisch gekommen, weil die Bahn die Rückübertragung eines Teils des Bahnhofsgrundstücks forderte, das sie an die Gemeinde verkauft hatte. Eine...

  • Lindau
  • 02.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ