Plan

Beiträge zum Thema Plan

Die Bergwelt bietet vielen Pflanzen und Tieren Lebensraum. Das Männliche Knabenkraut ist eine Orchideenart. Die „Arbeitskreise Heimischer Orchideen“ haben „Orchis mascula“ zur Orchidee des Jahres 2009 gekürt.
1.312×

Naturschutz
Managementplan für Naturschutzgebiet „Allgäuer Hochalpen“ löst Diskussionen aus

Bergbauern fürchten neue Daumenschrauben, während Behördenvertreter beruhigen: Der Managementplan für das Naturschutzgebiet „Allgäuer Hochalpen“ löst kontroverse Diskussionen aus. Noch ist das 129 Seiten starke Dokument nur ein Entwurf. Doch an dem scheiden sich die Geister, wie eine Diskussion in Fischen zeigte. Für Günter Riegel von der „Höheren Naturschutzbehörde“ (Regierung von Schwaben) ist klar: „Der Managementplan wird den Naturschutz in den Allgäuer Hochalpen nicht neu erfinden.“ Der...

  • Oberstdorf
  • 13.04.19
6.758× 3

Tourismus
Pläne für Mountainbike-Park in Balderschwang sorgen für Ärger

Ideen für einen Mountainbike-Park am Gelbhandsekopf bei Balderschwang im Oberallgäu sorgen seit Freitag für Schlagzeilen. Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) sprach von einem „gigantischen Bike-Valley“ nahe dem Riedberger Horn, das deutschlandweit das größte Projekt dieser Art werden könnte. Das stehe in krassem Widerspruch zu einem naturnahen Tourismus, den die bayerische Staatsregierung im Raum Obermaiselstein/Balderschwang mit 20 Millionen Euro fördern will. Das hatte Ministerpräsident...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 24.08.18
822×

Pläne
Oberstdorfer lehnen höheren Mobilfunkmast ab

Ein neuer Mobilfunkmast soll an der B19 zwischen Oberstdorf und dem Kleinwalsertal gebaut werden. Ziel ist es, das Gebiet entlang der Bundesstraße besser zu versorgen – auch die Besucher der benachbarten Breitachklamm hätten wohl künftig mit ihren Mobiltelefonen besseres Netz. Doch gegen die Pläne regt sich Widerstand in Oberstdorf. Zwar ersetzt die neue Anlage nur einen bereits vorhandenen Mast, der weit abseits von Wohngebieten liegt. Sie ist aber doppelt so hoch geplant. Mehr über das...

  • Oberstdorf
  • 13.08.18
Für die Verlegung des neuen Schneiteichs im Langlaufstadion Ried in Oberstdorf wurden bereits Bodenuntersuchungen durchgeführt.
1.124×

Wintersport
Oberstdorf beschäftigt sich mit Zeitplan für die Bauarbeiten zur Ski-WM

Im Jahr 2021 steigt in Oberstdorf die Nordische Ski-WM. Ein Fernziel, für das die Spitzensportler aus der Region hart trainieren werden. Auch die Gemeinde hat jetzt einen Zeitplan für die Vorbereitung auf das Großereignis, der jetzt vom Projektsteuerer vorgestellt wurde. In diesem Rahmen soll das Bauprogramm umgesetzt werden. Rechtzeitig zu den Probewettkämpfen ein Jahr vor der WM sollen die Sportstätten weitgehend fertig sein. 2020 sind nur noch Restarbeiten geplant. Mehr über das Thema...

  • Oberstdorf
  • 26.04.18
547×

Projekt
Weg frei für neue Oberstdorf-Therme

Jetzt ist der Weg frei für die Gemeinde. Oberstdorf will eine neue Therme im Ortskern errichten. Geplant ist ein attraktives Badeangebot, eine Saunalandschaft und ein Fitness- und Aktivbereich. Die Kosten für das Vorhaben wurden in einer Studie auf rund 30 Millionen Euro geschätzt. 'Unsere Therme ist eine alte Dame geworden', sagte Kurdirektor Horst Graf, der das Projekt im Tourismusausschuss vorstellte. 'Wir haben uns entschieden, das Bad selbst zu erneuern und zu betreiben.' Aus eigener...

  • Oberstdorf
  • 09.12.17
860×

Projekt
Nebelhornbahn bei Oberstdorf: Neubau-Pläne nehmen Fahrt auf

Seit vielen Jahren wird über einen Neubau der Nebelhornbahn nachgedacht. Zuletzt scheiterten langwierige Gespräche im Herbst 2008. Jetzt nehmen die Pläne, die Hauptbahn vom Tal über die Mittelstation Seealpe bis zur Bergstation Höfatsblick zu erneuern, wieder Fahrt auf. Denn die Voraussetzungen sind günstig. Es gibt ein staatliches Förderprogramm für Bergbahnen und der Tourismus in der Region floriert. Mit rund 179.000 Fahrgästen hat die Nebelhornbahn 2016/17 das besucherstärkste...

  • Oberstdorf
  • 28.09.17
67×

Unfälle
Nach tödlichem Unfall: Fischen hat seit einem Jahr konkrete Pläne für Unglücks-Bahnübergang

Tödlich endete ein Bahnunfall vergangenen Freitag südlich von Fischen. Ein 56-jähriger Urlauber, der mit dem Fahrrad unterwegs war, wurde vom Zug erfasst. Laut Bürgermeister Edgar Rölz gibt es konkrete Pläne, ihn mit einer sogenannten Umlaufsperre sicherer zu machen. Hätte der tödliche Unfall damit verhindert werden können? 'Es hätte die Gefahr sicher verdeutlicht', sagt Klaus Stoll, Dienstgruppenleiter der für Fischen zuständigen Polizei in Sonthofen. Seit Jahren fordern Oberallgäuer...

  • Oberstdorf
  • 10.05.16
44×

Haushalt
Fast 14 Millionen Euro Schulden hat die Marktgemeinde Oberstdorf seit dem Jahr 2008 abgebaut

Doch in den kommenden Jahren stehen viele teure Projekte an Der Schuldenabbau in Oberstdorf schreitet voran. 14,6 Millionen Euro will die Marktgemeinde in den Jahren von 2008 bis 2016 abbauen. Allein im kommenden Jahr sollen 797.000 Euro eingespart werden. Das haben die Mitglieder des Oberstdorfer Marktgemeinderates jetzt beschlossen. Einstimmig wurde der Haushaltsplan für 2016 verabschiedet. Investiert werden soll im kommenden Jahr in die Feuerwehr, die Kurpark-Neugestaltung, den...

  • Oberstdorf
  • 17.12.15
41×

Projekt
Wasserkraftwerk im Oberstdorfer Trettachtal geplant

Ein Wasserkraftwerk ist im Oberstdorfer Trettachtal geplant. Nahe der Alpe Oberau, die kurz hinter Spielmannsau liegt, soll die Anlage errichtet werden. An dem Projekt gibt es Kritik. Gegner befürchten, dass die Pläne das Trinkwasserreservoir der Gemeinde gefährden. Für das Kraftwerk muss auf einer Strecke von 900 Metern rund 50 Prozent des Wassers aus der Trettach abgeleitet werden. Die Ausleitungsstrecke befindet sich in einem Schutzgebiet der Gemeinde. 60 Prozent des geförderten...

  • Oberstdorf
  • 14.12.15
43×

Wettbewerb
Investoren für altes Rathaus in Oberstdorf gesucht

Seit 15 Jahren steht das sogenannte 'Neue Rathaus' in der Oberstdorfer Ortsmitte leer. Jetzt soll ein Investorenwettbewerb dafür sorgen, dass wieder Leben in das sanierungsbedürftige Gebäude einzieht. Noch ist offen, ob das Haus historisch instand gesetzt, umgebaut oder komplett neu errichtet wird. Der Fantasie der Investoren sind noch keine Grenzen gesetzt. Das Rathausareal umfasst mit Parkplatz, Grünflächen und dem Megèver Platz eine Fläche von 2.100 Quadratmetern direkt am Kurpark. Mehr...

  • Oberstdorf
  • 03.12.15
14×

Asyl
Kritik an Plänen für Flüchtlingsunterkunft in Oberstdorf: Bürger sammeln Unterschriften

Eine Gruppe von Oberstdorfern wehrt sich gegen das Vorhaben, eine neue Flüchtlingsunterkunft im Ort zu errichten. Der Gemeinderat hatte dem Vorhaben wie berichtet mehrheitlich zugestimmt. In einem Brief an Bürgermeister Laurent Mies und Landrat Anton Klotz fordern die Anwohner jetzt, auf dem Grundstück an der Rubinger Straße nicht mehr als zehn Flüchtlinge unterzubringen. Nach Angaben der Initiatoren um die Oberstdorferin Christine Schwarz haben bereits über 60 Bürger das Schreiben...

  • Oberstdorf
  • 12.05.15
54×

Promenadestraße
Promenadestraße: Mehrheit für geplantes Baugebiet mit 14 Häusern in Oberstdorf

Bauausschuss macht Weg für Wohnprojekt frei Die Mitglieder des Oberstdorfer Bauausschusses haben grünes Licht für das umstrittene Bauprojekt an der Promenadestraße im Süden des Ortes gegeben. Mit zwei Gegenstimmen wurde die Verwaltung beauftragt, einen Entwurf für einen neuen Bebauungsplan auszuarbeiten. Dagegen hatte sich eine Gruppe von Oberstdorfer Bürgern gewehrt, weil der neue Bebauungsplan mehr Häuser auf den Flächen vorsieht. Eine Immobilienfirma will auf den Flächen 14 neue Häuser...

  • Oberstdorf
  • 21.03.13
164×

Abwasser Kemptener Hütte
Plan: Kemptener Hütte ans Kanalnetz anschließen

Die Kemptener Hütte (1844 Meter) soll an das öffentliche Kanalnetz der Marktgemeinde Oberstdorf angeschlossen werden. Bisher werden die Abwässer aus der beliebten Bergsteiger-Unterkunft in einer hauseigenen Kläranlage gereinigt. Diese ist jedoch renovierungsbedürftig – eine Sanierung würde hohe Kosten verursachen. Außerdem liegt die Hütte in unmittelbarer Nähe zum Christlessee. Dort wird ein Großteil des Trinkwassers für Oberstdorf und seine Ortsteile gewonnen. Aus diesen Gründen will der...

  • Oberstdorf
  • 05.01.13
22×

Fischen
Ortsumfahrung Langenwang in Bundesverkehrswegeplan aufgenommen

Die Ortsumfahrung Langenwang bei Fischen ist für die Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplanes angemeldet. Das hat das Straßenbauamt Kempten jetzt der Gemeinde Fischen mitgeteilt. Dieser Schritt dient zur Einstufung der Maßnahme in den vordringlichen Bedarf. Die Gemeinde Fischen hatte das bereits im August 2010 gefordert und sieht in der Maßnahme jetzt ein klares Signal, dass in den nächsten Jahren eine Lösung für das Verkehrsproblem gefunden wird.

  • Oberstdorf
  • 06.06.12
23×

Polizeistation
Neue Dienststelle für Oberstdorfer Polizei

Dienststelle soll abgerissen werden Die Oberstdorfer Polizei bekommt eine neue Dienststelle. Die Mitglieder des Bauausschusses stimmten den Plänen für ein neues Dienstgebäude mit einer Gegenstimme zu. Geplant ist, das alte Dienstgebäude und die daneben liegenden Garagen abzureißen und an gleicher Stelle ein eingeschossiges Garagenbauwerk zu errichten. Südlich davon soll auf einem neu erworbenen Grundstück ein neues Dienstgebäude gebaut werden.

  • Oberstdorf
  • 13.02.12
16×

Skisport
Neue Pläne für das Skigebiet Riedbergerhorn

Für die einen ist das Zusammenlegen der Skigebiete Grasgehren und Balderschwang wichtig - aus touristischer und wirtschaftlicher Sicht. Den anderen graut es dagegen beim Gedanken an neue Liftanlagen - Aus Sicht des Naturschutzes. Nun stellten die Liftbetreiber neue Pläne vor. Sie queren zwar immer noch die >, nach eigenen Angaben jedoch >. Eigentlich wollte man damit den Naturschützern entgegenkommen. Doch die haben weiterhin Bedenken.

  • Oberstdorf
  • 08.08.11
106×

Tourismus
Pläne für ein neues Vier-Sterne-Hotel in Oberstdorf gestoppt

Bauausschuss sagt nein, weil Aussicht und Erweiterungen der benachbarten Häuser eingeschränkt würden In der Prinzenstraße in Oberstdorf wird kein neues Vier-Sterne-Hotel entstehen. Die Mitglieder des Oberstdorfer Bauausschusses haben das Projekt abgelehnt. Mit 12:3 Stimmen votierten sie gegen den Antrag der Verwaltung, einen Bebauungsplan zur Errichtung eines Hotelgebäudes aufzustellen. Vor der Sitzung hatten die Ausschussmitglieder das Gelände neben dem Wittelsbacher Hof besichtigt. Damit...

  • Oberstdorf
  • 08.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ