Pkw

Beiträge zum Thema Pkw

17×

Ausweichmanöver
Beim Abbiegen in Nesselwang Gegenverkehr übersehen: 21.000 Euro Schaden

Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer wurde am Dienstagnachmittag durch die tiefstehende Sonne so stark geblendet, dass er bei beim Abbiegen nach links von der Bundesstraße 309 in die Kreisstraße OAL 1 nach Wertach einen entgegen kommenden Pkw übersah. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der entgegenkommende Pkw nach rechts aus und prallte dabei gegen die Schutzplanken. Der Fahrer blieb unverletzt, aber an seinem Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Am Pkw des Unfallverursachers entstand kein...

  • Oy-Mittelberg
  • 26.08.15
39×

Unfall
Autofahrer übersieht Fahrzeug beim Überholen bei Geisenried

Sachschaden in Höhe von etwa 17.000 Euro entstand gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße zwischen Geisenried und Immenhofen. Ein in Richtung Immenhofen fahrender Pkw-Fahrer wollte von der Bundesstraße nach links in einen Pendlerparkplatz abbiegen. Dabei übersah er, dass er von einem nachfolgenden Pkw überholt wurde. Es kam zum Zusammenstoß, wobei beide Fahrzeuge von der Straße abkamen und in einer Wiese zum Stehen kamen. Verletzt wurde niemand. Beide Autos mussten...

  • Marktoberdorf
  • 23.07.14
44×

Fahrverbot
Mit über 60 Kmh zu schnell in Lindau unterwegs

Viel zu schnell und schon ist der Schaden groß: Drei Monate Fahrverbot in Deutschland und 480 Euro Geldbuße muss jetzt ein 25-jähriger PKW-Fahrer aus Österreich leisten, weil er in Lindau statt 60 Km/h mit 134 Km/h gefahren ist. Wie die Polizei mitteilt, wurden innerhalb einer Stunde fünf Pkw-Fahrer mit Geschwindigkeiten von über 70 km/h gemessen. Dabei war auch der 25-jähriger Pkw-Fahrer.

  • Lindau
  • 24.10.13
33×

Unfall
Lindauer mit über zwei Promille kommt von Fahrbahn ab - 10.000 Euro Schaden

Eine Streife der Polizei Lindau wurde in der Nacht zum Donnerstag zu einem Verkehrsunfall nach Unterreitnau gerufen. Hier war in den frühen Morgenstunden ein Schweizer Pkw-Lenker von der Fahrbahn abgekommen und erst durch einen Erdhügel gebremst worden. Der von dem 29-jährigen Mann gelenkte Sportwagen wurde bei dem Verkehrsunfall total beschädigt. Der Fahrer selbst blieb zum Glück unverletzt. Da die Beamten bei der Unfallaufnahme Alkohol in der Atemluft des Mannes feststellte wurde zunächst ein...

  • Lindau
  • 04.10.13
23×

Unfall
Pkw überschlägt sich auf der A 96: Fahrer krabbelt unverletzt heraus

Glück im Unglück hatte ein 49-jähriger Autofahrer am Montag. Nach Mitteilung der Polizei verlor er auf der A 96 nahe der Anschlussstelle Wangen (württembergisches Allgäu) aufgrund von Aquaplaning die Kontrolle über sein Auto. Der Wagen überschlug sich und blieb schließlich neben der Fahrbahn auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte sich selbst unverletzt aus seinem total kaputten Pkw befreien. Der Sachschaden liegt bei etwa 20 000 Euro.

  • Kempten
  • 13.06.12
40×

Aufgefahren
Auf der B12 betrunken mit Pkw gegen Polizeiauto

Fahrer mit knapp drei Promille am Steuer Mit knapp drei Promille Alkohol im Blut ist am Sonntagabend ein 58-jähriger Mann aus Thüringen auf der B12 mit seinem Auto auf den Wagen einer Zivilstreife der Polizei geprallt. Der Mann war mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Buchloe unterwegs gewesen, als die Polizisten auf das Fahrzeug aufmerksam wurden. Nachdem die Beamten den Fahrzeugführer zum Halten aufgefordert hatten, wendete dieser auf der Bundesstraße und versuchte, Richtung Kempten zu...

  • Kaufbeuren
  • 24.04.12
36× 2 Bilder

Polizei
Sechs Kinder überstehen Unfall fast unverletzt

Pkw überschlägt sich in Wiese - Fahrerin kommt ebenfalls mit Schrecken davon Großes Glück im Unglück haben am gestrigen Morgen sechs Kleinkinder und eine 36 Jahre alte Frau gehabt. Die Sieben kamen bei einem Verkehrsunfall nahe Marktoberdorf, bei dem sich ihr Fahrzeug überschlagen hat, mit nur leichten Blessuren und dem Schrecken davon. Nach Angaben der Polizei wurden die vier- bis sechsjährigen Kinder von der Frau in einem Van (Großraumlimousine) in den Kindergarten gebracht. Auf der...

  • Marktoberdorf
  • 18.01.11
62×

Unfall
Pkw fährt in Lkw

Bundesstraße bei Lindau gesperrt - Fahrer verletzt - Ruhe auf Westallgäuer Straßen Bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw ist gestern Mittag ein Mann bei Lindau verletzt worden. Die B31 war wegen des Unfalls gesperrt. Dagegen blieb es trotz stärkeren Schneefalls auf den Straßen des Westallgäus ruhig. «Die Menschen im Westallgäu sind auf den Winter eingestellt. Das ist top», sagt Lindenbergs Polizeichef Alexander Pfaff. Zwei kleinere Unfälle mussten die Beamten gestern bis zum späten Nachmittag...

  • Lindau
  • 16.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ