Pkw

Beiträge zum Thema Pkw

Symbolbild
7.825×

Unfall
Kaufbeuren: Auto prallt gegen landwirtschaftliche Maschine und stürzt fünf Meter tiefen Abhang hinunter

Eine 32-jährige Autofahrerin ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Kaufbeuren gegen eine landwirtschaftliche Maschine geprallt. Das Fahrzeug der Frau schleuderte daraufhin einen circa fünf Meter tiefen Abhang hinab. Bei dem Unfall zog sich die 32-jährige leichte Verletzungen zu, ein Beifahrer erlitt mittelschwere Verletzungen.  Nach Angaben der Polizei hatte die Frau das vollbeladene Fahrzeug beim Abbiegen übersehen. Die beiden verletzten Personen mussten in einem Krankenhaus behandelt...

  • Kaufbeuren
  • 02.10.19
Der Käufer brachte gefälschte Kennzeichen am Fahrzeug an.
1.557×

Urkundenfälschung
Fahrzeugkäufer aus Polen fälscht Kennzeichen eines Mannes aus Lamerdingen

Die Buchloer Polizei ermittelt derzeit wegen Urkundenfälschung in Polen. Ein Mann aus Lamerdingen hatte sein gebrauchtes Auto an einen Interessenten aus Polen verkauft. Wie die Polizei berichtet, behielt der Mann die entstempelten Kennzeichen bei sich. Jetzt erhielt der ehemalige Fahrzeugbesitzer Post aus Polen. Sein verkauftes Auto wurde wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit geblitzt. Der polnische Käufer hatte hatte die Kennzeichen des Mannes aus Lamerdingen gefälscht und an seinem Auto...

  • Lamerdingen
  • 14.01.19
Symbolbild. Der Autofahrer blieb unverletzt.
988×

Brand
Auto bei Kaufbeurener Rathaus in Flammen: Fahrzeugführer unverletzt

Am Abend des 08.01.2019 erhielt die Polizei Kaufbeuren die Mitteilung über ein brennendes Auto in der Straße Am Graben auf Höhe des Rathauses. Bei Eintreffen der Streife brannte der Motorraum des Autos lichterloh. Das Feuer ist nach ersten Erkenntnissen durch einen technischen Defekt entstanden. Der Fahrzeugführer konnte durch einen zufällig vorbeikommenden Rettungswagen noch rechtzeitig aus dem brennenden Fahrzeug herausgezogen werden. Der Fahrer erlitt einen Schock, blieb jedoch unverletzt....

  • Kaufbeuren
  • 09.01.19
Der Kleintransporterfahrer entfernte sich vom Tatort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.
428×

Zeugenaufruf
Weißer Kleintransporter beschädigt Tankstellenabgrenzung und verursacht Verkehrsunfall nähe Pfronten

Am Donnerstagvormittag um 11:00 Uhr bog ein unbekannter weißer Kleintransporter von der Meilinger Straße in eine Tankstelle ab und überfuhr dabei einen größeren Stein der Tankstellenabgrenzung. Der Stein rollte daraufhin auf die Fahrbahn und eine Orts auswärts fahrende Autofahrerin konnte nicht mehr abbremsen. Sie überfuhr den großen Stein. Der Kleintransporter verließ sofort wieder das Tankstellengelände und kümmerte sich nicht um den Schaden. Am Auto der Frau entstand ein Schaden von 1500...

  • Pfronten
  • 14.12.18
Symbolbild.
619×

Verkehrsunfall
Frontalkollision zweier Autos nahe Markt Wald: Insassen leicht verletzt

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es gegen Mitternacht im Waldstück zwischen Tussenhausen und Markt Wald zu einer Frontalkollision zweier Autos. Der 35-jährige Unfallverursacher, aus Tussenhausen kommend, geriet aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte. Der Unfallverursacher saß alleine im Auto und wurde leicht verletzt. Auch die insgesamt drei männlichen Insassen im anderen Auto im Alter von 51 und zweimal 25 Jahren,...

  • Tussenhausen
  • 13.12.18
Symbolbild
2.695×

Beschmutzung
Unbekannte verteilen Lebkuchen an Autos in Marktoberdorf

Ein besorgter Autofahrer verständigte am Donnerstagabend die Polizei, weil er an seinem Auto in einer Tiefgarage eine "verdächtige Masse" bemerkte und sich nicht mehr traute, in sein Auto einzusteigen. Wie die Polizei mitteilt, war nicht nur das Auto des Mannes betroffen: An mehreren Fahrzeugen wurden Lebkuchen, teilweise mit weiterer Weihnachtsdekoration, angebracht. In einem Auto wurde ein Lebkuchen nach Angaben der Polizei in den Auspuff gesteckt. Ein Sachschaden ist nicht entstanden. Die...

  • Marktoberdorf
  • 07.12.18
Den 33- jährigen erwarten mehrere Anzeigen.
2.097×

Rauschmittel
Unter Drogen stehender Autofahrer (33) gefasst: Täter zeichnet Polizeigespräch nähe Füssen auf

Während einer Grenzkontrolle auf der A7 bei Füssen, wurde ein 33-jähriger Mann in seinem Auto angehalten. Dabei wurden im Fahrzeug Betäubungsmittel aufgefunden. Des Weiteren ergaben die polizeilichen Ermittlungen, dass der Führer des Kraftfahrzeugs gefälschte Kennzeichen am Auto montiert hatte. Das Fahrzeug war nicht zugelassen. Beim Verkehrsteilnehmer wurden zudem drogentypische Auffälligkeiten festgestellt, weshalb zusätzlich ein Urintest durchgeführt wurde, welcher positiv reagierte. Während...

  • Füssen
  • 04.12.18
Die Beiden Insassen des gerammten Fahrzeugs wurden leicht verletzt.
392×

Unfall
Autofahrerin (69) übersieht entgegenkommendes Auto nähe Buching: Zwei leicht verletzte Personen

Am Vormittag des 28.11.18 kam es auf der B17 zwischen Halblech und Buching zu einem Verkehrsunfall. Dabei übersah eine 69-jährige Fahrerin, welche aus Richtung Bruckschmied die B17 geradeaus überqueren wollte, das von Halblech aus kommende Auto eines Ehepaars aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Das Fahrzeug des Ehepaars wurde durch den Aufprall nach rechts in das angrenzende Feld geschleudert. Beide Insassen wurden leicht verletzt. Sachschaden ca. 12.000 Euro.

  • Halblech
  • 29.11.18
Der Autofahrer übersah das entgegenkommende Fahrzeug.
637×

Unfall
Autofahrer (79) stößt mit Gegenverkehr nähe Füssen zusammen : Zwei Leichtverletzte

Am 12.11.2018 gegen 14:55 Uhr ereignete sich auf der B310 ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Ein 79-Jähriger befuhr die B310 in östliche Richtung. An der Abzweigung nach Hopferau wollte er nach links abbiegen.Dabei übersah er den ihm entgegen kommenden SUV eines 62-Jährigen. Beide Fahrer wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und kamen ins Krankenhaus. Es entstand eine Gesamtschaden von ca. 58.000 Euro. Die B310 war für die Zeit der Unfallaufnahme nur...

  • Füssen
  • 13.11.18
Symbolbild.
1.221×

Zeugenaufruf
Mehrere Fahrzeuge im Raum Kaufbeuren beschädigt

In der Nacht vom 10.11.2018 auf den 11.11.2018 wurde ein schwarzes Auto im Blattneiweg in Kaufbeuren von einem bislang unbekannten Täter beschädigt. Der Täter verkratzte die gesamte linke Fahrzeugseite des Geschädigten mit einem spitzen Gegenstand und verursachte dadurch einen Sachschaden von ca. 1.000 Euro.  In der Nacht vom 10.11.2018 auf den 11.11.2018 wurde in der Mühlstraße in Ronsberg ein silberner VW Golf beschädigt. Hierbei sprühte ein bislang unbekannter Täter Bauschaum in den Auspuff...

  • Kaufbeuren
  • 12.11.18
Symbolbild.
638×

Beschädigung
Erneut mehre Autos mit einem Spitzen Gegenstand in Pfronten zerkratzt

Mittlerweile wurden sechs Autos im Bereich der Dr.-Hiller-Straße und Kirchweg in Pfronten-Ried von einem unbekannten Täter innerhalb einer Woche mutwillig zerkratzt. Bei allen Autos wurde der Lack mit einem spitzen Gegenstand im Bereich der Beifahrer- oder Fahrerseite zerkratzt. Die letzte Tat ereignete sich gestern Nachmittag in der Zeit von 16:00 bis 17:00 Uhr am Beginn der Dr.-Hiller-Straße. Ein geparkter schwarzer Mercedes-Benz Kastenwagen wurde an der Beifahrerseite zerkratzt. Der...

  • Pfronten
  • 31.10.18
Symbolbild.
908×

Zusammenstoß
Autofahrer (49) stößt mit Pferd auf der Staatsstraße nähe Pfronten zusammen

Am Montagmorgen gegen 05:30 Uhr ereignete sich auf der zwischen Pfronten-Weißbach und Pfronten-Kappel ein Verkehrsunfall zwischen einem Pferd und einem Auto. Aus einer naheliegenden Koppel brachen in der Nacht vier Pferde aus und liefen plötzlich über die Staatsstraße. Ein 49-jähriger Autofahrer fuhr in Richtung Nesselwang und konnte einen Zusammenstoß mit dem Pferd auf der Fahrbahn nicht mehr vermeiden. Der Fahrer blieb unverletzt. Das Pferd wurde nach derzeitigen Erkenntnissen leicht...

  • Pfronten
  • 15.10.18
Der Unfall kam aufgrund der Missachtung von rechts vor link zustande.
448×

Verkehr
Buchloe: Unfall nach Vorfahrtsverstoß

Dienstagnachmittag verursachte ein 24jähriger Mann mit seinem Auto einen Verkehrsunfall. Er fuhr auf der Berliner Straße in südlicher Richtung und übersah dabei das von rechts querende Auto  einer 35-jährigen Frau, die vorfahrtsberechtigt aus dem Langwiesenweg fuhr. Für den jungen Mann galt an dieser Stelle „rechts vor links“. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der Gesamtsachschaden betrug 6.500 Euro, verletzt wurde niemand. Der Verursacher muss mit einer Bußgeldanzeige rechnen.

  • Buchloe
  • 26.09.18
198×

Verkehrsunfall
17-jähriger Radfahrer bei Unfall in Kraftisried verletzt

Am frühen Samstagnachmittag wurde ein 17-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Kraftisried schwer verletzt. Der Radler wollte von der Straße 'Am Berganger' auf die Reinhardsrieder Straße einfahren. Für ihn galt 'Vorfahrt achten'. Der Radler missachtete jedoch die Vorfahrt des von Reinhardsried kommenden Pkw-Lenkers. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Pkw das Fahrrad frontal erfasste. Der Fahrradfahrer wurde vor Ort erstversorgt und anschließend mit mittelschweren Verletzungen ins...

  • Marktoberdorf
  • 15.10.17
23×

Zeugenaufruf
Autofahrer verursacht Unfall bei Füssen und flüchtet

Am 08.08.2016 gegen 12:00 Uhr verunglückte ein 27-jähriger LKW-Fahrer samt seiner Sattelzugmaschine mit Auflieger, bei dem Versuch einem entgegenkommenden Pkw auszuweichen. Das ganze ereignete sich auf der Staatsstraße 2521, der ehemaligen B310, kurz vor der Ortschaft Moos, bei Füssen. Der Pkw sei ein kleiner, heller Pkw gewesen. Dieser befuhr die Fahrbahn des LKWs in entgegenkommender Richtung. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der LKW-Fahrer nach rechts aus. Dabei kam er ins Rutschen...

  • Füssen
  • 10.08.16
17×

Kollision
16.000 Euro Schaden bei Zusammenstoß: 47-Jähriger übersieht Auto

Aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah am Dienstag ein 47-jähriger Autofahrer in Auers einen vom Kreisverkehr kommenden Pkw und stieß mit diesem zusammen. Dabei wurde eine Insassin leicht verletzt. Durch den Aufprall wurden beide Pkw schwer beschädigt, so dass das auslaufende Öl durch die Straßenmeisterei gebunden werden musste. Der Schaden beträgt 16.000 Euro.

  • Kaufbeuren
  • 25.11.15
33×

Totalschaden
Gegen zwei Bäume geschleudert: Verkehrsunfall in Lechbruck mit 50.000 Euro Sachschaden

Glück im Unglück hatte ein 50-Jähriger Mann aus Seefeld. Als dieser mit seinem BMW M3 gestern Abend von Lechbruck nach Sameister fuhr, kam er in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und schleuderte seinen Pkw gegen zwei Bäume. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann die Geschwindigkeit nicht den Wetter- und Straßenverhältnissen angepasst hat, sodass es zum Unfall kam. Der Fahrer wurde beim Unfall nicht verletzt, jedoch entstand an dem BMW Totalschaden in Höhe von 50.000 Euro....

  • Füssen
  • 19.10.15
25×

Vorfahrtsverstoß
10.000 Sachschaden bei Unfall in Buchloe

Am Dienstagnachmittag fuhr ein 40-jähriger Buchloer mit seinem Pkw auf dem Postberg stadtauswärts. Er wollte der abknickenden Vorfahrtsstraße nach links Richtung Augsburger Straße folgen. Ein von der untergeordneten Landsberger Straße einbiegender Pkw-Lenker übersah ihn und beide Fahrzeuge kollidierten. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Der 70-jährige Unfallverursacher muss mit einem Bußgeld rechnen.

  • Buchloe
  • 14.10.15
26×

Unfallflucht
Verfolgungsjagd zwischen Füssen und Reutte: Betrunkener (47) fährt nach Unfall unbeirrt weiter

Nur durch ein gezieltes Abdrängen des Pkw konnte am Donnerstagnachmittag eine Polizeistreife aus Reutte/ Tirol einen Unfallverursacher aus Pfronten bei Pflach auf der Landesstraße L 69 stoppen. Der 47-jährige deutsche Pkw-Fahrer war zum Unfallzeitpunkt stark betrunken und hatte absichtlich Beruhigungsmittel eingenommen. Der betrunkene Mann fuhr am Nachmittag von Füssen nach Pfronten und wollte weiter in Richtung Österreich auf den Gaichtpaß fahren. Auf der Tiroler Straße in Pfronten-Steinach...

  • Füssen
  • 18.09.15
39×

Beleidigung
Mann zeigt nach Vorfahrtsverstoß anderem Verkehrsteilnehmer den Vogel

Einen 'Vogel' gezeigt bekommen hat ein 77-jähriger Pkw Fahrer auf der Tiroler Straße von einem Pkw-Fahrer aus dem Burgenlandkreis in Mitteldeutschland. Der Urlauber bog mit seinem Pkw aus dem Kirchweg in die Tiroler Straße ein und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten 77-jährigen Pkw-Fahrer der in Richtung Österreich unterwegs war. Statt sich dann mit einer Geste zu entschuldigen, zeigte der Urlauber mehrmals den Vogel dem nachfolgenden Geschädigten. Dieser notierte sich das Kennzeichen und...

  • Füssen
  • 10.09.15
40×

Zeugenaufruf
Schwerer Auffahrunfall an der B16 bei Roßhaupten: Neun Verletzte

Laut gekracht hat es am Sonntagnachmittag auf der B16 bei der sogenannten Tiefentalbrücke. Zunächst hatte es sich auf der Fahrspur in Richtung Rieden am Forggensee gestaut, da ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem blauen Pkw nach links abbiegen wollte. Zwei Fahrzeuge bremsten noch rechtzeitig, der dritte Pkw, ein amerikanischer Van, krachte auf den vor ihm wartenden Transporter, welcher mit dem vor ihm befindlichen Kleinwagen durch den Zusammenstoß kollidierte. Kurz darauf...

  • Füssen
  • 24.08.15
21×

Zeugenaufruf
Unfall durch Ausweichmanöver in Marktoberdorf: 9.000 Euro Schaden

Sachschaden in Höhe von ca. 9.000 Euro entstand gestern Abend bei einem Verkehrsunfall in der Ruderatshofener Straße.   Ein in Richtung Stadtmitte fahrender Pkw-Fahrer wich angeblich einem entgegenkommenden Pkw nach rechts aus und stieß dabei gegen einen geparkten Kleinbus. An diesem entstand erheblicher Sachschaden. Bei dem entgegenkommenden Pkw soll es sich um einen VW Golf gehandelt haben. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der PI Marktoberdorf in Verbindung zu setzen.

  • Marktoberdorf
  • 18.08.15
29×

Unfall
Fahrzeug überschlägt sich auf der A7 bei Hopferau: 20.000 Euro Schaden

Am Donnerstag kam es gegen 17:00 Uhr auf der A7 zwischen Füssen und Nesselwang zu einem Verkehrsunfall. Ein 54-jähriger Pkw-Fahrer zog einen Anhänger auf dem ein weiterer Pkw geladen war. Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit verlor er die Kontrolle, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Pkw blieb dabei stark beschädigt auf dem Dach liegen. Der Fahrer verletzte sich glücklicherweise nur leicht. Der entstandene Gesamtschaden wird auf über 20.000 Euro...

  • Füssen
  • 10.07.15
13×

Alkohol
Pkw-Fahrerin (56) mit 1,5 Promille in Germaringen unterwegs

In den frühen Abendstunden des 24.02.2015 wurde eine 56-jährige Pkw-Fahrerin einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten stellten bei ihr Alkoholgeruch fest. Ein Vortest ergab einen Wert von rund 1,5 Promille. Auf der Dienststelle der PI Kaufbeuren wurde der Dame durch einen Arzt Blut abgenommen, um eine gerichtsverwertbare Blutalkoholkonzentration zu ermitteln. Die Fahrerin erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. Zudem wurde ihr Führerschein beschlagnahmt.

  • Kaufbeuren
  • 25.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ