Pkw

Beiträge zum Thema Pkw

Auto-Vollbrand auf der A7, Autobahndreieck Allgäu (Symbolbild)
2.295×

Motorhaube qualmt
Nach Auto-Vollbrand auf der A7 bei Sulzberg: Männer (58, 59) unverletzt

Am Dienstagmittag hatte ein Auto bei der Ausfahrt der Bundesautobahn 7 am Autobahndreieck Allgäu Feuer gefangen. Die zwei Insassen (58 und 59 Jahre) konnten das Auto rechtzeitig verlassen und wurden dabei nicht verletzt. Wie die Polizei berichtet, habe das Auto auf der A7 kurz vor dem Ausfädelungsstreifen angefangen aus der Motorhaube zu qualmen. Kurz darauf fing das Auto auf dem Seitenstreifen Feuer. Die Feuerwehr konnte das Fahrzeug ablöschen. Die Ausfahrt war für etwa eineinhalb Stunden...

  • Sulzberg
  • 19.08.20
Symbolbild. Die narkotisierte Frau stellte eine Gefahr für den Verkehr dar.
6.004×

Risiko
Kemptenerin (47) nach Narkose-Eingriff mit Auto unterwegs

Am Mittag des 15. Januar 2018 unterzog sich eine 47-Jährige einem medizinischen Eingriff in einer Tagesklinik. Dabei wurde die Patientin narkotisiert. Trotz Belehrung, dass die Patientin die nächsten 24 Stunden kein Fahrzeug führen darf, fuhr die Frau nach der Behandlung mit ihrem Auto nach Hause. Dort konnte die 47-Jährige angetroffen werden. Es wurde bei der Fahrerin eine Blutentnahme angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet.

  • Kempten
  • 16.01.19
Verkehrsunfall auf der B308 bei Wiedemannsdorf
3.589× 13 Bilder

Bildergalerie
Verkehrsunfall auf der B308 nahe Wiedemannsdorf: Straße für rund 30 Minuten komplett gesperrt

Auf der B308 zwischen Immenstadt und Oberstaufen ist es am Freitag zu einem Unfall mit zwei beteiligten Autos gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte eine 81-jährige Autofahrerin beim Abbiegen das Fahrzeug einer 39-Jährigen übersehen.  Entgegen erster Meldungen blieben beide Autofahrerinnen unverletzt - auch zwei im Auto der 39-Jährigen befindliche Kinder kamen mit dem Schrecken davon. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die B308 war für rund 30 Minuten komplett...

  • Oberstaufen
  • 14.12.18
Der 76-jährige Oberallgäuer konnte von einem Zeugen gestellt werden.
1.910×

Auffahrunfall
Verkehrsunfallflucht nähe Sulzberg: Täter (76) wird durch Zeugen gestellt

Am 12.12.2018 kam es gegen 8:20 Uhr auf der A980 zwischen der Anschlussstelle Durach und dem Autobahndreieck Allgäu zu einem Auffahrunfall mit zwei Autos. Ein 76-jähriger Oberallgäuer fuhr aus zunächst unbekannter Ursache auf einen vor ihm fahrenden 76-jährigen Autofahrer auf, obwohl die Fahrbahn frei war.Danach setzte der Fahrer seine Fahrt fort, obwohl sein Auto stark beschädigt war. Er konnte von Zeugen kurz vor der Ausfahrt Oy-Mittelberg eingeholt werden, welche ihn dann auf der Landstraße...

  • Durach
  • 13.12.18
994×

Zeugenaufruf
Unfallflucht: Unbekannter beschädigt Elektroauto in Kempten

Am Freitagmittag, den 23. November 2018, stellte ein Autofahrer sein Fahrzeug an der Ostbahnhofstraße auf dem dortigen Kiesparkplatz in der Mitte ab. Als er am Sonntag, 25. November 2018, gegen 17:00 Uhr zu dem Auto zurückkehrte, stellte er einen frischen Unfallschaden am Heck fest. Bei dem beschädigten Wagen handelt es sich um ein weiß-grünes Elektroauto von Mitsubishi. Der Verursacher fuhr offensichtlich weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise zu dem Vorfall nimmt...

  • Kempten
  • 27.11.18
Symbolbild.
1.365×

Unfall
Gaspedal mit Bremse verwechselt: Autofahrerin (77) prallt in Hauswand in Blaichach

Am Montag, gegen 17.35 Uhr, wollte eine 77-Jährige von der Schwandener Straße kommend nach rechts in Richtung Reuteweg abbiegen. Hierbei verwechselte sie vermutlich das Gaspedal mit der Bremse, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte gegen eine Hauswand. Die 77-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden an ihrem Auto beläuft sich auf ca. 10.000 Euro, der Schaden an der Hauswand beträgt ca. 200 Euro.

  • Blaichach
  • 06.11.18
Beide Betroffenen müssen mit Anzeigen rechnen.
2.052×

Auslieferung
Internet Livevideo überführt Mann (23) in Kempten: Alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis am Steuer

Am Abend des 05.11.2018  teilte eine Person der Polizei Kempten mit, dass sie soeben ein Livevideo im Internet gesehen habe, bei dem ein Mann ohne Führerschein ein Auto gefahren habe. Bei der anschließenden Fahndung im Stadtgebiet konnte das besagte Auto angehalten werden. Der 23-Jährige saß dabei angetrunken auf dem Beifahrersitz. Aufgrund des Videos und der Weigerung einen Atemalkoholtest durchzuführen, wurden nun Blutentnahmen angeordnet. Hier leistete der 23-Jährige auf der Dienststelle...

  • Kempten
  • 06.11.18
Der stark alkoholisierte Mann war auf der B12 unterwegs.
707×

Trunkenheit
Alkoholisierter Autofahrer (51) beleidigt und wiedersetzt sich Polizeibeamten

In der Nacht auf Montag, kurz nach Mitternacht, war auf der B12 bei Weitnau ein schlangenlinienfahrenders Auto aufgefallen. Bei der Kontrolle durch die Polizei wurde festgestellt, dass der 51-jährige Mann stark alkoholisiert war. Ein durchgeführt Alkoholtest erbrachte einen Wert von knapp zwei Promille. Der Führerschein des Tatverdächtigen wurde zur Vorbereitung der Einziehung beschlagnahmt, die Weiterfahrt unterbunden. Zur Durchführung der erforderlichen Blutentnahme musste der Tatverdächtige...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 29.10.18
Der zornige Fahrradfahrer schlägt eine Delle in das Auto.
4.104×

Beschädigung
Erzürnter Fahrradfahrer beschädigt Auto in Oberstdorf

Bereits am Sonntag gegen 19.00 Uhr fuhr ein 51-jähriger Fahrer mit seinem Auto, einen Audi A4 Avant schwarz von Oberstdorf nach Rubi. Hierbei hupte der Autofahrer beim Vorbeifahren einen Radfahrer an, da dieser den vorhandenen Radweg nicht benutzte. Der Radfahrer war darüber offensichtlich erzürnt. Als er an der Bushaltestelle in Rubi, an welcher der Autofahrer wegen ein- und aussteigender Fahrgäste warten musste, aufschloss äußerte er lautstark seinen Unmut. Hierbei schlug er noch mit der...

  • Oberstdorf
  • 19.09.18
Symbolbild
671×

Zeugenaufruf
Auto in Immenstadt von Gabelstapler beschädigt

In der Zeit zwischen dem 15.06.2018 und dem 16.06.2018 wurde der VW Beetle, schwarz, eines 56-Jährigen durch einen unbekannten Täter, vermutlich mit einem Gabelstapler, von einem Grundstück in der Bergstättstraße auf öffentlichen Verkehrsgrund umgestellt. Hierbei entstand an dem Auto ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.06.18
Sachschaden in Höhe von 40.000 Euro ist bei einem Unfall in Immenstadt entstanden
1.312×

Sachschaden
40.000 Euro Schaden bei Unfall in Immenstadt

Am Montagmittag kam ein 65-jähriger Pkw-Fahrer in der Kalvarienbergstraße nach links von der Fahrbahn ab und touchierte einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw Opel. Aufgrund des Aufpralls wurde der Opel auf einen ebenfalls geparkten Fiat geschoben. Zudem wurde ein Bushaltestellenhäuschen beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 40.000 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.05.18
266×

Einsatz
Eine Person leicht verletzt: Unfall auf der A7 zwischen Leubas und Kempten

Bei einem Verkehrsunfall auf der A7 bei Leubas ist heute Nachmittag eine 72-jährige Frau leicht verletzt worden. Die Autofahrerin war auf einen vorausfahrenden VW-Bus aufgefahren, der verkehrsbedingt abbremsen musste. Sie wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Insassen des VW-Busses, zwei Erwachsene und drei Kinder, blieben unverletzt. Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der Gesamtschaden auf rund 55.000 Euro. Insgesamt war rund ein Dutzend Einsatzkräfte der Autobahnmeisterei...

  • Kempten
  • 06.10.17
44× 4 Bilder

Testfahrzeug
Probefahrt mit dem Ford B-Max Trend

Das einzigartige Türkonzept mit Panorama-Schiebetüren ermöglicht Ihnen ein komfortables Ein- und Aussteigen. Fortschrittliche Technologie und das flexible Platzangebot machen den Ford B-MAX zum idealen Stadtauto. Der Ford B-MAX begeistert mit einem besonderen Konzept, das in der Klasse der Minivans Maßstäbe setzt. Die innovativen Panorama-Schiebetüren mit integrierter B-Säule sorgen auf beiden Seiten für einen unerreicht komfortablen Einstieg von eineinhalb Metern Breite. Dabei macht der Ford...

  • Kempten
  • 14.09.17
38× 3 Bilder

Testfahrzeug
Probefahrt mit dem Ford Ka

Praktische Details, clevere Technologien und durchdachtes Design vereint mit ungeahnt viel Komfort, Sicherheit sowie großartigem Fahrspaß. Der Ford KA+ überrascht mit einem sehr geräumigen Platzangebot, das in seiner Klasse selten anzutreffen ist. Selbst mit drei Personen sitzt man im Fond absolut bequem. Ebenfalls beeindruckend: die für einen Kleinwagen ungewöhnlich großzügige Beinfreiheit. Außen besticht der Ford KA+ durch seine kompakten Maße sowie durch sein ausdrucksstarkes Design. Der...

  • Kempten
  • 14.09.17
48× 3 Bilder

Testfahrzeug
Probefahrt mit dem Ford Ecosport Trend

Funktional, leistungsstark und ausgesprochen effizient - das kompakte Lifestyle-SUV erfüllt höchste Ansprüche. Der kompakte Lifestyle-SUV Ford EcoSport ist der perfekte Wagen für Stadt, Land und Gelände. Im Großstadtdschungel überzeugt seine Wendigkeit, auf Langstrecken sein Komfort und im Gelände sein SUV-typischer großer Bodenabstand. Ein weiteres Highlight: Ford SYNC* mit AppLink. Mit dem modernen Kommunikations- und Entertainmentsystem können Sie unterwegs Ihre Smartphone-Apps nutzen,...

  • Kempten
  • 14.09.17
71× 3 Bilder

Testfahrzeug
Probefahrt mit dem Ford Fiesta Cool Connect

Der neue Ford Fiesta ist der beste Beweis dafür, dass man sogar ein Erfolgsmodell weiterentwickeln kann. Er bietet Ihnen jetzt noch mehr Komfort sowie hochmoderne Technologien, die in diesem Segment außergewöhnlich sind. Hierzu gehören zum Beispiel Ford SYNC 34, B&O PLAY oder der aktive Park-Assistent mit Ein- und Ausparkfunktion. Darüber hinaus verbindet der neue Ford Fiesta beeindruckende Fahrdynamik mit kraftstoffsparender Effizienz. DER FORD FIESTA COOL & CONNECT 1,1 l 52 kW (70 PS)...

  • Kempten
  • 14.09.17
353×

Entsorgung
Bis zu 2.400 Autos werden jährlich auf dem Schrottplatz am Kemptener Stadtrand entsorgt

150 bis 200 Altautos zerlegt und presst die Firma Kutter jeden Monat am nördlichen Kemptener Stadtrand, also bis zu 2.400 im Jahr. Darunter auch herrenlose Schrottwagen, die niemand mehr will. Wie der schwarze Kleinwagen, der seit fast einem Jahr auf einem Parkplatz am Göhlenbach steht und der demnächst von der Stadt Kempten zwangsentfernt wird. Entkernt, geleert und höchstens noch 30 Zentimeter hoch verlassen Schrottautos wie dieses am Ende das Betriebsgelände. Binnen Stunden ist nicht mehr...

  • Kempten
  • 01.04.16
22×

Kontrolle
Bundespolizei nimmt Schleuser auf der A7 bei Nesselwang fest

Bundespolizisten haben am Montag (1. Februar) einen mutmaßlichen Schleuser auf der A 7 festgenommen. Der Pakistaner hatte in seinem Fahrzeug zwei Landsmänner unerlaubt nach Deutschland gebracht. Kemptener Fahnder kontrollierten in den Vormittagsstunden die Insassen eines Autos mit italienischem Kennzeichen auf Höhe Nesselwang. Lediglich der 30-jährige Fahrer konnte sich ausreichend ausweisen. Seine zwei männlichen Begleiter hatten zwar ihre pakistanischen Pässe dabei, ein gültiges Visum konnten...

  • Oy-Mittelberg
  • 02.02.16
23×

Sachbeschädigung
Mit Einkaufswagen gegen Pkw gefahren: 4.500 Euro Sachschaden in Kaufbeuren

Am Donnerstag, den 05.11.2015, kam es zwischen 18:00 und 18:30 Uhr zu einer Sachbeschädigung an einem Pkw auf dem Parkplatz vor dem Buron-Center. Der Wagen war auf Höhe der Tankstelle abgestellt. Bisherige Ermittlungen ergaben, dass ein Unbekannter mit einem Einkaufswagen mehrmals gegen die linke Seite des abgestellten Nissan gefahren sein muss. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4.500 Euro. Die PI Kaufbeuren bittet um sachdienliche Hinweise unter: Tel. 08341/933-0.

  • Kempten
  • 10.11.15
33×

Schaden
Unfallflucht vorgetäuscht: 52-jähriger will 1.500 Euro über Versicherung abgelten

Gestern Abend versuchte ein 52-jähriger Mann mit seinem Pkw aus einer Parklücke auf dem Pendlerparkplatz am Bahnhof rückwärts auszufahren. Dabei geriet er offensichtlich selbstverschuldet an die Stoßstange eines hinter ihm geparkten LKWs. Er verständigte dann selber die Polizei und gab den Beamten gegenüber an, dass sein Fahrzeug offensichtlich durch ein Wendemanöver des LKWs angefahren worden sei. Das Spurenbild bei der Unfallaufnahme und widersprüchliche Angaben erhärteten den Verdacht, dass...

  • Oberstdorf
  • 29.10.15
15×

Technischer Defekt
Auto fängt zu qualmen an und fängt Feuer - Mann (46) hilft Oberallgäuerin (29) in Kempten beim Löschen

Abrupt beendet wurde gestern Vormittag die Autofahrt einer 29-jährigen Oberallgäuerin in der Lotterbergstraße. Da der Pkw beim Gas geben stotterte, stellte die junge Frau ihr Gefährt am Fahrbahnrand ab. In diesem Moment qualmte es bereits aus dem Motorraum heraus und kurz darauf waren sogar Flammen zu sehen. Ein 46-jähriger Verkehrsteilnehmer, der das Feuer bemerkt hatte, eilte herbei und löschte den Brand mit seinem Pulverlöscher weitestgehend ab. Den Rest übernahm die alarmierte Feuerwehr...

  • Kempten
  • 13.10.15
28×

Versteckspiel
Kind (8) von Pkw in Waltenhofen-Hegge angefahren

Am Samstag, 10.10.15, wurde ein achtjähriger Junge am Heggener Bahnhof von einem 60-jährigen Pkw-Fahrer angefahren. Der Junge war beim Versteckspielen ohne auf den Verkehr zu achten über die Straße gerannt und wurde daraufhin vom Pkw frontal erfasst und zu Boden geschleudert. Er hatte jedoch großes Glück und wurde nur leicht verletzt ins Klinikum Kempten gebracht.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.10.15
19×

Zusammenstoß
Rotlicht der Ampel in Kempten übersehen: Zwei Personen leicht verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen kam es Montagnachmittag, gegen 13:45 Uhr, in der Bahnhofstraße in Kempten. Die 49-jährige Fahrerin eines Pkw, BMW-Mini, hatte das für sie geltende Rotlicht übersehen, wodurch es im Kreuzungsbereich Bahnhofstraße/Einfahrt Möbelhaus zum Zusammenstoß mit einem Pkw, Saab, einer 19-jährigen Kemptenerin kam. Durch den Aufprall hatte sich die Beifahrerin im Pkw, Mini, an der Hand verletzt. Die Fahrerin des Pkw, Saab, erlitt ebenfalls leichte...

  • Kempten
  • 15.09.15
101× 10 Bilder

Leicht verletzt
Mann (69) fährt in Sonthofen gegen Ampel: 25.000 Euro Sachschaden

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde, kam es heute Mittag, gegen 12.30 Uhr, in der östlichen Alpenstraße (Bundesstraße 308) in Sonthofen. Ein 69-Jähriger befuhr mit seinem Pkw die B308 in Richtung Bad Hindelang und kam aus bislang noch nicht endgültig geklärter Ursache auf Höhe der Abzweigung zur Lugerstraße nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Lichtzeichenanlage. Der Pkw kippte aufgrund des Anstoßes auf die linke Seite um. Das verunfallte Fahrzeug...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ