Pistole

Beiträge zum Thema Pistole

Polizei

Kontrolle
Verbotene Böller und Pistole in BMW in Lindau aufgefunden

Am Montagabend wurde im Stadtgebiet Lindau ein Pkw von den Lindauer Schleierfahndern überprüft. Bei der Kontrolle des 20-jährigen Fahrers wurde eine sogenannte Softair-Waffe aufgefunden. Die Pistole sieht einer scharfen Waffe täuschend ähnlich und darf nicht geführt werden. Auch bei seinem Mitfahrer, einem 17-jährigen Jugendlichen wurden die Beamten fündig. Er hatte zwei verbotene Silvesterböller aus polnischer Produktion bei sich. Die erforderlichen Prüfzeichen für Pyrotechnik waren darauf...

  • Lindau
  • 20.12.16
  • 11× gelesen
Polizei

Kontrolle
Berufsschüler mit Pistole am Bahnhof in Memmingen

Bei einer Personenkontrolle der Schleierfahnder am Memminger Bahnhof wurden am Freitagabend mehrere Heranwachsende angetroffen. Auf Nachfrage, ob sie verbotene Gegenstände oder Waffen mit sich führen, verneinten die jungen Herren dies. Umso größer war für die eingesetzten Beamten der Schleierfahndung die Überraschung, als sie bei einem der Männer eine täuschend echt aussehende Pistole im Hosenbund steckend bei der Durchsuchung fanden. Wie sich bei näherer Betrachtung herausstellte, handelte es...

  • Memmingen
  • 19.11.16
  • 22× gelesen
Lokales

Urteil
Mit Schreckschusspistolen geschossen: Geldstrafen für zwei junge Männer aus dem Unterallgäu

Diese Schüsse sind nach hinten losgegangen: Zwei Männer aus dem Unterallgäu (24 und 30 Jahre alt) haben bei einer Familienfeier mit Schreckschusspistolen in die Luft geschossen. Nun mussten sich beide vor dem Amtsgericht Memmingen dafür verantworten – und bekamen Geldstrafen in Höhe von 4.200 Euro beziehungsweise 1350 Euro aufgebrummt. Es war , als besorgte Anwohner die Polizei alarmierten. Auf einem Parkplatz, auf dem sich mehrere Personen aufhielten, seien Schüsse gefallen, sagten...

  • Memmingen
  • 20.10.16
  • 15× gelesen
Polizei

Festnahme
Vor Tanzlokal in Lindenberg mit Schreckschusspistole geschossen

Am Samstagabend kurz vor Mitternacht kam ein 51-jähriger Mann mit einer Schreckschusspistole vor eine Tanzbar in der Lindenberger Hauptstraße und feuerte im dortigen Eingangsbereich einen Schuss ab. Glücklicherweise wurde durch das ausgetretene Reizgas niemand der dort befindlichen Personen verletzt. Der Mann konnte unmittelbar nach der Tat fixiert und festgenommen werden. Er wurde in Polizeigewahrsam genommen. Es erwartet ihn ein Verfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.06.16
  • 30× gelesen
Polizei

Waffe
Schüsse mit Schreckschusswaffe aus Auto in Lindau: Polizei sucht Zeugen

Am Samstagnachmittag wurde mehrfach beobachtet, wie aus einem Autokorso geschossen wurde. Den Autokorso bildeten mehrere türkischstämmige Personen, die am Lindaupark und auf der Insel beobachtet wurden. Einer der Beifahrer schoss dabei, vermutlich mit einer Schreckschusswaffe, in die Luft. Der Pkw, aus dem geschossen wurde, konnte im Bereich des Lindauer Bahnhofs festgestellt werden. Zu diesem Zeitpunkt war der Beifahrer nicht mehr im Pkw, die Schreckschusswaffe steckte in der Ablage der...

  • Lindau
  • 29.05.16
  • 19× gelesen
Polizei

Waffengesetz
Ermittlung: Hotelgast (23) schießt mit Luftdruckpistole auf Wiese bei Oberstdorf

Am vergangenen Montag gegen 13 Uhr ging bei der Polizeiinspektion Oberstdorf die Mitteilung ein, dass sich im Bereich Oberdorf-Maderhalm auf einem Feld etwa zehn Personen befinden und mit einer Schusswaffe hantiert wird. Beim Eintreffen der Polizeistreife befanden sich keine Personen mehr auf der Wiese. Die folgenden Ermittlungen führten zu Gästen aus einem Hotel. Einer der Gäste, ein 23-jähriger Mann, gab sofort zu, auf dem Feld geschossen zu haben. Bei der Waffe handelte es sich um eine...

  • Oberstdorf
  • 30.03.16
  • 23× gelesen
Lokales

Waffen
Auch in Kempten: Mehr Anträge für Gas- und Schreckschusspistolen

Immer mehr Kemptener und Oberallgäuer wollen eine Gas- oder Schreckschusspistole. Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Neuanträge dafür im Kemptener Ordnungsamt sprunghaft gestiegen – auf 48. In den vier Jahren zuvor waren es zwischen acht und 16 jährlich gewesen. Insgesamt dürfen damit 288 Kemptener eine Gas- oder Schreckschusspistole besitzen und mit nach draußen mitnehmen. Wie die Situation im Oberallgäu aussieht und wieviele Neuanträge es im Jahr 2016 bereits gab, lesen Sie in der...

  • Kempten
  • 14.01.16
  • 19× gelesen
Polizei

Streit
Mann (75) bedroht Nachbarn (50) in Ettringen mit Schreckschusspistole

Ein Nachbarschaftsstreit wegen eines Feuerwerkes ist in der Silvesternacht in Ettringen eskaliert. Bei der Auseinandersetzung wurde ein 75-jährige Mann von seinem 50-jährigen Nachbarn am Arm gepackt und bedroht, woraufhin der ältere eine Schreckschusspistole zog und diese seinen Nachbarn an den Kopf hielt. Beide bekommen nun eine Anzeige wegen Körperverletzung und Bedrohung. Die Pistole wurde eingezogen.

  • Buchloe
  • 01.01.16
  • 23× gelesen
Lokales

Justiz
Mann übergibt Maschinenpistole an Drogendealer: Memminger Gericht verhängt Geldstrafe

Eine Maschinenpistole stand im Zentrum einer Verhandlung am Memminger Amtsgericht. Bereits mehrfach hat das russische Fabrikat die Justiz beschäftigt. Ein Drogenhändler aus dem Unterallgäu wurde bei einer früheren Verhandlung wegen des Waffenbesitzes und Drogenanbaus verurteilt und ein Polizist, der die Waffe schlussendlich entsorgt hatte, saß Mitte des Jahres auf der Anklagebank. Dieses Mal stand ein 28-jähriger Ostallgäuer in Memmingen vor Gericht, der die Waffe damals dem Drogenhändler...

  • Kempten
  • 23.11.15
  • 22× gelesen
Polizei

Polizeieinsatz
Betrunkener Randalierer bedroht Kinder mit Spielzeugpistole in Füssen

In den späten Abendstunden des 26.09.2015 bedrohte ein betrunkener 59-jähriger Mann mehrere Kinder mit einer Spielzeugpistole. Die Kinder waren durch das Auftreten des Betrunkenen eingeschüchtert und weinten bei Eintreffen der Polizei. Die Spielzeugpistole wurde dem Betrunkenen abgenommen und die Kinder getröstet. Zu seiner Tat kam der Betrunkene mit dem Fahrrad, weswegen ihn zusätzlich eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erwartet. Der Betrunkene wurde des Platzes verwiesen, fiel jedoch...

  • Füssen
  • 27.09.15
  • 11× gelesen
Polizei

Ermittlung
Junge Männer (17 und 22) schießen mit Softair-Pistolen in Mindelheim

Gestern Abend, gegen 18 Uhr, wurde der PI Mindelheim mitgeteilt, dass zwei junge Männer in der Maximilianstraße auf Personen geschossen hätten. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte die Polizei im Bereich der Landsberger Straße zwei Personen im Alter von 17 und 22 Jahren antreffen. Der ältere der Beiden hatte tatsächlich eine täuschend echt aussehende Softair-Pistole (zum Verschießen von Plastikgeschossen mittels Druckluftkartusche) im Hosenbund stecken.  Durch die...

  • Mindelheim
  • 18.09.15
  • 13× gelesen
Polizei

Waffengesetz
Softairwaffe sorgt für Polizeieinsatz in Kaufbeuren

Am Freitagabend kam es zu einem größeren Polizeieinsatz, als eine Autofahrerin einen jungen Mann mit einer Schusswaffe in der Hirtenstraße meldete. Laut der Dame hatte sich dieser vor ihren Augen eine schwarze Pistole in den Hosenbund gesteckt und damit die Straße überquert. Durch die eintreffenden Streifen wurde dann festgestellt, dass es sich um einen 15-jährigen Anwohner der Hirtenstraße handelte. Dieser führte eine Softairwaffe bei sich, die rein äußerlich von einer echten Waffe nicht...

  • Kempten
  • 05.09.15
  • 13× gelesen
Polizei

Fund
Beim Entrümpeln in Halblech Pistole aus Weltkriegsbeständen gefunden

Ein Ehepaar aus München, welches ein altes bäuerliches Anwesen bei Halblech erworben hat, teilte am Sonntagnachmittag den Fund einer Pistole samt Munition mit. Die Waffe kam bei Aufräumarbeiten in der Scheune unter diversem Schutt zum Vorschein. Bei der erlaubnispflichtigen Waffe handelt es sich um eine Pistole der Marke Luger, welche wahrscheinlich in den Weltkriegen zum Einsatz kam. Nun wird der Fundgegenstand dem Landratsamt Ostallgäu zur Verwertung überstellt.

  • Füssen
  • 02.08.15
  • 19× gelesen
Polizei

Waffengesetz
Oberstdorfer Polizei kontrolliert Autofahrer und stellt eine Gaspistole und ein Einhandmesser sicher

Am Sonntag führten gegen Mittag Beamte der PI Oberstdorf in Balderschwang eine Kontrolle durch. Hierbei wurde ein 21-jähriger Pkw-Lenker angehalten, wobei im Rahmen dieser Kontrolle eine Gaspistole zum Vorschein kam. Der junge Mann war kurz zuvor aus Österreich eingereist. Die erforderlichen Genehmigungen, wie einen kleinen Waffenschein und den europäischen Feuerwaffenpass, konnte er nicht vorweisen. Nun erwartet ihn einen Anzeige nach dem Waffengesetz, außerdem wurde die Pistole...

  • Oberstdorf
  • 13.07.15
  • 11× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Auf Video mit Pistole geschossen und damit Ex-Freundin bedroht – Kemptener (16) erhält Anzeige

Nachdem die Beziehung zu Ende gegangen war, bedrohte ein 16-Jähriger seine ehemalige Freundin mittels Drohungen und einem Video, das er ihr über Smartphone zukommen ließ. Darauf war der Jugendliche mit einer Schußwaffe zu sehen, mit welcher er in die Luft schoss. Die Ermittlungen der Kemptener Polizei führten nun zur Auffindung der Schusswaffe, bei der es sich um eine Schreckschusspistole handelte. Auch die zugehörige Munition fanden die Beamten. Das Video entstand nach Angaben des jungen...

  • Kempten
  • 13.07.15
  • 17× gelesen
Polizei

Polizeimeldung
Hausbesitzerin findet Waffen in neu gekauftem Anwesen

Eine Ostallgäuerin ersteigerte in Oy-Mittelberg/Maria-Rain ein Anwesen. Am Dienstagvormittag fand sie bei Aufräumarbeiten Munition, sowie drei Schlagringe, einen Revolver und ein Elektroschockgerät. Die Gegenstände, die dem Waffengesetz unterliegen, wurden sichergestellt. Wer die Waffen und Munition dort deponiert hatte, ist bisher unklar. Das Anwesen war vor der Ersteigerung durch die jetzige Besitzerin lange Zeit leer gestanden und unverschlossen. Die Polizei Kempten ermittelt.

  • Oy-Mittelberg
  • 25.06.15
  • 9× gelesen
Polizei

Waffe
Junger Mann (19) in Füssen mit Schreckschussrevolver erwischt

In den frühen Morgenstunden des Pfingstmontags wurde ein 19-jähriger Kemptener in der Kemptener Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnten die Beamten der Polizei Füssen einen ungeladenen, zugriffsbereiten Schreckschussrevolver im Handschuhfach des Pkws auffinden. Da der junge Mann keine Erlaubnis zum Mitführen der sog. PTB-Waffe hatte, wurde diese sichergestellt. Den Kemptener erwartet nun eine Anzeige nach dem Waffengesetz.

  • Füssen
  • 25.05.15
  • 8× gelesen
Polizei

Straftat
Mann (32) macht Schießübungen in der Reutiner Bucht bei Lindau

Am Montagnachmittag meldeten Passanten einen Mann, der oberkörperfrei in der Reutiner Bucht steht und wie wild mit einer Waffe in Richtung Wasser schießt. Wie sich herausstellte, handelte es sich um einen 32-jährigen Lindauer, der sich eine neue Gasdruckpistole, mit der Plastikkugeln verschossen werden, gekauft hatte. Er wollte sie am See ausprobieren und schoss auf das Wasser und auf Bäume. Die Pistole ist einer echten Schusswaffe täuschend ähnlich. Bedroht wurde mit der Waffe niemand. Den...

  • Lindau
  • 09.09.14
  • 29× gelesen
Lokales

Fund
Schreckschusspistole mit Munition an Immenstädter Werstoffhof gefunden

Eine geladene silberne Schreckschusspistole, zugehörige Munition, ein Waffenholster, drei Schürzen und über 25 schwarze Mützen mit der Aufschrift 'Las Vegas Vodka'. Das alles hat ein Mitarbeiter des Wertstoffhofes bei Rauhenzell gefunden, als er einen Karton zerkleinerte. Die Immenstädter Polizei befasst sich jetzt mit dem verdächtigen Fund, der durchaus zu einem Diebstahl passt. Hinweise nimmt die Polizei in Immenstadt entgegen.

  • Kempten
  • 03.07.14
  • 8× gelesen
Polizei

Ordnungswidrigkeit
Verwirrter Mann in Kaufbeuren mit täuschend echter Spielzeugpistole in Fußgängerzone

Am Montagmittag teilte ein aufmerksamer Zeuge der Polizei Kaufbeuren telefonisch eine Person mit, welche in der Fußgängerzone mit einer Pistole in der Jackentasche herumlaufen würde. Durch drei eingesetzte Streifenfahrzeuge der Polizei Kaufbeuren konnte der, wie sich später herausstellte, verwirrte Mann festgestellt und festgenommen werden. Bei der anschließenden Durchsuchung konnte in der Jackentasche tatsächlich ein täuschend echt aussehender Spielzeugrevolver sichergestellt werden. Da das...

  • Kempten
  • 17.06.14
  • 24× gelesen
Lokales

Waffen
Zahl der Waffen im Oberallgäu rückgängig, in Kempten konstant

Die Oberallgäuer leeren die Waffenschränke: In den vergangenen drei Jahren ist die Zahl der Gewehre, Pistolen und Co. um über 3.000 zurückgegangen. In Kempten dagegen hat sich kaum etwas verändert - dort allerdings sind ohnehin viel weniger Waffen im Umlauf. Rund um Kempten dürfte es wesentlich mehr Jäger und Mitglieder in Schützenvereinen geben als in der Stadt. Laut Andreas Kaenders, Sprecher des Oberallgäuer Landratsamts, hat der Rückgang vermutlich vor allem mit den Kontrollen zur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.04.14
  • 7× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Familienstreit: Mann (21) schießt mit Gasdruckpistole auf eigene Schwester

Das Vorhaben einer Familie ihre volljährige Tochter mit Gewalt in den Familienverbund zurückzuführen endete für einen 21-Jährigen in Untersuchungshaft. Die junge Frau war ohne Einverständnis der Eltern aus dem Elternhaus zu ihrem Freund gezogen. Nachdem diese den neuen Aufenthaltsort erfahren hatten, beschloss die Familie die Erwachsene wieder zurück nach Hause zu holen. Am 24.03. erschienen die 45- und 39-jährigen Eltern in Begleitung ihrer drei Söhne im Alter zwischen 10 und 23 Jahren vor...

  • Kempten
  • 31.03.14
  • 12× gelesen
Lokales

Angst
Schüsse im Zug von München nach Kempten: Interview mit einem Augenzeugen

Es ist eine Erfahrung, die man nicht unbedingt teilen will: Augenzeuge sein bei einer Schießerei. Joachim Holzbauer aus dem Westallgäu ist es passiert. <div class='responsive-embed'><iframe src='https://w.soundcloud.com/player/?url=https%3A//api.soundcloud.com/tracks/141142306&auto_play=false&hide_related=false&visual=true' ></iframe></div> Er war im Zug, als die Situation zwischen der Polizei und den beiden Fahrgästen eskalierte und <a...

  • Kempten
  • 24.03.14
  • 25× gelesen
Lokales
45 Bilder

Großeinsatz
Schüsse im Zug: Beamter überlebte wohl nur dank kugelsicherer Weste

Als der Alex-Zug am vergangenen Freitag um 13.19 Uhr den Münchener Hauptbahnhof in Richtung Allgäu verließ, dachte wohl keiner der Fahrgäste, dass er in der nächsten Stunde Zeuge eines Verbrechens werden würde. 'Ich saß im Bistrowagen und döste vor mich hin', erzählt Michael Borth aus Sonthofen. Dann habe er plötzlich Schüsse gehört, sie zunächst aber nicht in Verbindung mit irgendeiner Auseinandersetzung gebracht. Gegen 14.30 Uhr, war es zu dem Zwischenfall im vorderen Zugteil gekommen,...

  • Obergünzburg
  • 22.03.14
  • 121× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020