Pioniere

Beiträge zum Thema Pioniere

64×

Skigymnastik
Die Ostallgäuer Brüder Heinz und Walter Kolb waren vor 50 Jahren die Pioniere der Skigymnastik

Es war eine dieser Gymnastikeinheiten, die – vorwiegend in den dritten Programmen – über den TV-Bildschirm flimmern, die Anfang der 1960er Jahre auch die Brüder Heinz und Walter Kolb inspiriert hat. Beide sportlich ambitioniert. Der eine im Skiclub Kaufbeuren aktiv, der andere beim Alpenverein. In beiden Vereinen entstanden daher Trainingsprogramme, um sich bereits im Herbst auf die kommende Wintersaison vorzubereiten. Schon bald hielt dazu auch der Begriff Skigymnastik Einzug. Genau 50 Jahre...

  • Kempten
  • 28.11.14
59×

Vorarlbergmuseum
Fotokünstler setzen in Bregenz die Alpen in Szene

Seit die Menschen ihre Umgebung auf Fotografien bannen können, nehmen sie auch die Alpen vor die Linse. Schön und hässlich, bedrohlich und lieblich, heimelig und unheimlich - die Facetten der Bergwelt sind vielfältig und oftmals gegensätzlich. Eine Ausstellung im Vorarlbergmuseum in Bregenz belegt, aus welch unterschiedlichen Blickwinkeln Fotokünstler die Alpen betrachten. Der Titel der Schau 'Jenseits der Ansichtskarte' deutet schon an, dass es hier um weit mehr geht als um die Abbildung einer...

  • Kempten
  • 05.03.14
13×

Energiewende
Pioniere, Stromversorger und Politiker sprechen über Zukunft der regenerativen Erzeugung im Allgäu

Für Richard Mair und seine Kollegen von 'Renergie Allgäu' ist der Weg klar vorgezeichnet: Innerhalb der nächsten 20 Jahre soll sich das Allgäu zu 100 Prozent selbst mit Energie aus Sonne, Wind, Wasser und nachwachsenden Rohstoffen versorgen. Ob und wie sich dieses ehrgeizige Ziel erreichen lässt, versuchte „Renergie“ in einer öffentlichen Podiumsdiskussion bei der Jahresversammlung auszuloten. Die Teilnehmer: Der stellvertretende Landrat Hubert Endhardt, der Dirlewanger...

  • Kempten
  • 15.12.11

Kempten
Menschen, Ideen und Visionen

Als Paradies für Mächler und andere kreative Menschen gilt das Kempodium - das passende Umfeld dafür, Pioniere der Region zu küren. Ethelbert Babl, Vorsitzender des Kempodium-Vereins und Ingrid Reinecke (Stiftungsgemeinschaft Anstiftung und Ertomis) ließen die vier Persönlichkeiten erzählen, und die rund 100 Zuhörer bekamen eher Außergewöhnliches zu hören.

  • Kempten
  • 12.10.09

Allgäu
Pioniere der Region im Kempodium

Kempten Im Rahmen des bundesweiten «Tag der Regionen» findet im Kempodium im Kempten die Veranstaltung «Pioniere der Region» statt. Aus 70 Vorschlägen werden am heutigen Freitag, 9. Oktober, vier Pioniere aus dem Oberallgäu vorgestellt.

  • Kempten
  • 09.10.09

Bauernhof-Kindergarten, Dorfladen und Solarfonds

Kempten (ir). Drei weitere 'Pioniere der Region' hatten jetzt im Kempodium das Wort. In der zweiten Veranstaltung der gleichnamigen Kulturreihe stellte Hermann Kerler den erfolgreichen regionalen Solarfonds der Raiffeisenbank Pfaffenhausen vor. Innerhalb nur weniger Wochen hätten 55 Kommanditisten über 750 000 Euro gezeichnet. Der Solarfonds komme nicht nur Anlegern und Umwelt zugute, es profitieren auch soziale Projekte: 'Es gibt glücklicherweise Partner, die auf einen Teil der Miete zugunsten...

  • Kempten
  • 22.11.06
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ