Pilot

Beiträge zum Thema Pilot

Wegen der hohen Waldbrandgefahr hat die Regierung von Schwaben Kontrollflüge angeordnet. (Symbolbild)
1.296×

Allgemeine Trockenheit
Wegen akuter Waldbrandgefahr: Regierung von Schwaben ordnet Luftbeobachtung an

Die Regierung von Schwaben hat wegen der vorherrschenden allgemeinen Trockenheit und der damit akut einhergehenden Waldbrandgefahr ab Samstag Luftbeobachtung als Maßnahme der vorbeugenden Waldbrandbekämpfung angeordnet. Das geschah nach Absprache mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Pfaffenhofen. Beobachter schauen aus der Luft nach BrandherdenSpeziell ausgebildete Luftbeobachter und Piloten der Luftrettungsstaffel Bayern und der Regierung von Schwaben halten über den...

  • 20.06.22
Nachrichten
315×

Pilot berichtet über Vorfall
Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet

Es ist ein schlechter Scherz, der Konsequenzen nach sich zieht: Ein Unbekannter hat vergangenen Samstag einen Polizeihubschrauber bei einer Vermisstensuche mit einem Laserpointer geblendet. Der Flug musste abgebrochen werden – weil der Pilot ins Krankenhaus musste. Solche Vorfälle sind leider keine Seltenheit. Wie gefährlich so ein Vorfall ist und mit welchen Konsequenzen der Unbekannte rechnen muss – Peter Kreuzer, Stellvertretender Dienststellenleiter der Polizeihubschrauberstaffel hat die...

  • Kempten
  • 12.01.22
Prinz William hat seine Zeit als Rettungspilot sehr belastet.
74× Video

Der Job "lässt einen nicht los"
Prinz William: Seine Zeit als Rettungspilot hat ihn sehr mitgenommen

Prinz William arbeitete vor einigen Jahren als Rettungspilot. In einem Gespräch mit Ersthelfern erinnert er sich an diese Zeit zurück. Besonders Vorfälle mit Kindern hätten ihn sehr mitgenommen, erzählt er. Prinz William (39) hat sich in einem Gespräch mit Ersthelfern an seine Zeit als Rettungspilot zurück erinnert. In einem Video auf dem offiziellen YouTube-Kanal der Cambridges spricht er offen darüber, wie sehr ihn sein Job damals mitgenommen hat. So habe ihn jeder Einsatz, bei dem Kinder...

  • 26.11.21
Der Pilot eines Ultraleichtflugzeugs musste in Tettnang notlanden. (Symbolbild)
2.002×

Allein im Flugzeug
Propeller blockieren: Pilot muss in Tettnang notlanden

Der 63-jährige Pilot eines Ultraleichtflugzeugs hatte am Donnerstagabend Glück im Unglück. Weil der Propeller blockierte, musste der 63-Jährige notlanden.  Nach Angaben der Polizei war der Mann gegen 18:20 Uhr bei guten Witterungsverhältnissen mit seinem Flugzeug "Sky Ranger SW" vom Flugplatz Wildberg bei Weißensberg zu einer Platzrunde gestartet. Schon wenige Minuten nach dem Start traten akute Motorprobleme auf und der Propeller blockierte. Pilot gelingt NotlandungDem erfahrenen 63-Jährigen,...

  • 15.10.21
Bei Wald ist am Montagabend ein Kleinflugzeug abgestürzt.
27.362× Video 22 Bilder

Passanten sahen den Absturz
Kleinflugzeug bei Wald abgestürzt: Ein Toter (65), ein Überlebender (53)

Ein Ultraleichtflugzeug mit zwei Personen an Bord ist am Montagabend gegen 18 Uhr bei Wald im Ostallgäu abgestürzt. Ein 65-Jähriger starb trotz einer sofort eingeleiteten Reanimation noch vor Ort. Ein 53-Jähriger wurde schwer verletzt. Lebensgefahr besteht für ihn nach derzeitigem Stand nicht. Passanten hatten den Absturz beobachtet. Laut Polizei verlor das Flugzeug über der Gemeinde Wald an Höhe. Es flog dann in "unsicherer Flugweise" in südöstlicher Richtung weiter. Kurz vor einem Waldstück...

  • Wald
  • 27.09.21
Das Personal mancher Airlines benutzt bestimmte Code-Wörter, wenn eine Leiche im Flugzeug ist. (Symbolbild)
8.625×

Code-Wörter des Personals
Leiche an Bord? So erkennen Sie, ob ein Toter mit im Flugzeug ist

Wussten Sie, dass Passagierflugzeuge nicht nur Fluggäste und deren Gepäck transportieren? Teil der Fracht können auch Waren, Tiere und sogar Tote sein. Insbesondere von Letzteren sollen die Passagiere aber natürlich nichts mitbekommen. Damit sich Piloten und Flugbegleiter aber trotzdem darüber austauschen können, hat die Crew laut Travelbook einen Trick.  Code-Wörter für LeichenSie nutzt bestimmte Code-Wörter. So kann das Personal über einen Toten sprechen, ohne dass die Passagiere beunruhigt...

  • 20.09.21
Zwei Passagiere verhielten sich vor dem Abflug am Flughafen Friedrichshafen aggressiv. (Symbolbild)
10.352×

Flughafen Friedrichshafen
Pilot lässt aggressive Passagiere nicht mitfliegen

Als "Unruly Passenger" stufte der Pilot eines Passagierfliegers am Donnerstagnachmittag zwei Fluggäste ein, die sich den Anweisungen der Crew vor dem Abflug vom Flughafen Friedrichshafen widersetzten. Der Pilot hatte wegen einer Unterbesetzung des Fluges die Maschine vor dem Start neu "trimmen" müssen. Das bedeutete laut Polizei für einige Passagiere, dass sie ihre Plätze wechseln mussten. Ein 57-jähriger Fluggast regte sich darüber so sehr auf, dass der Pilot ihm aus Gründen der Flugsicherheit...

  • Friedrichshafen
  • 17.09.21
Am Dienstagvormittag ist beim Flugplatz in Unterzeil ein einmotoriges Flugzeug abgestürzt. Bei unserem Bild handelt es sich um ein Symbolbild und nicht um das abgestürzte Flugzeug.
4.209×

Wegen Flugfehler
Flugzeug stürzt in Leutkirch ab

Am Dienstagvormittag ist beim Flugplatz in Unterzeil ein einmotoriges Flugzeug abgestürzt. Der 36-jährige Pilot blieb unverletzt. An der Maschine entstand ein Sachschaden von mehr als 130.000 Euro. Fehler bei Aufsetz- und Durchstartübung Nach Angaben der Polizei sollte der Pilot auf dem Flugplatz in Unterzeil eine Aufsetz- und Durchstartübung fliegen. Während die Landung problemlos verlief, kam es beim sofortigen Starten wegen eines Pilotenfehlers in wenigen Metern Höhe zu einem einem...

  • Leutkirch
  • 21.07.21
Am Sonntagabend hat ein Unbekannter mit einem Laserpointer auf Höhe Memmingen einen Piloten geblendet. (Symbolbild)
4.386×

12 Kilometer über dem Boden
Auf Höhe von Memmingen: Unbekannter blendet Pilot mit Laserpointer

Am Sonntagabend soll ein Unbekannter mit einem Laserpointer auf Höhe Memmingen einen Piloten geblendet haben, der zu dem Zeitpunkt knapp 12 Kilometer über dem Boden flog. Laut Polizei ereignete sich der Vorfall um 21:40 Uhr. Demnach war das Verkehrsflugzeug von London auf dem Weg nach Tel Aviv. Polizei ermittelt Die Polizei ermittelt jetzt wegen des Verdachts der Gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr. Die Polizei teilt mit: "Ob es zu einer Blendung des Piloten kam, muss noch im Rahmen der...

  • Memmingen
  • 18.06.21
Polizei (Symbolbild)
12.698×

Flugfehler
Ultraleichtflugzeug stürzt bei Leutkirch im Allgäu ab

Am Freitagmittag ist unmittelbar neben dem Flugplatz im Leutkircher Stadtviertel Unterzeil ein Ultraleichtflugzeug abgestürzt. Nach Angaben der Polizei erlitt der 52-jährige Pilot durch den Absturz eine Kopfplatzwunde. Ein weiterer 52-jähriger Mann, der sich ebenfalls im Flugzeug befand, blieb unverletzt.  Absturz aus 15 Metern Das Flugzeug war aus Mainz gekommen und zum Tanken in Unterzeil zwischengelandet. Als der Pilot wieder starten wollten, gelang es ihm nicht, an Höhe zu gewinnen. Die...

  • Leutkirch
  • 11.06.21
Der Milliardär Olivier Dassault ist bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen. (Archivbild)
1.504× 1

Hubschrauberabsturz
Französischer Milliardär Olivier Dassault (69) stirbt bei Flugzeugabsturz

Der französische Milliardär und Vater von drei Kindern Olivier Dassault ist am Sonntag im Alter von 69 Jahren bei einem Hubschrauberabsturz bei Deauville im Norden Frankreichs ums Leben gekommen. Der 69-Jährige war auch politisch bei der Les Républicains (LR) engagiert und saß in der Nationalversammlung. Zwei Personen sterben bei Hubschrauberabsturz Der Flugaufsichtsbehörde zufolge stürzte die Maschine vom Typ Aerospatiale AS350 Ecureuil (Eichhörnchen) bei sonnigem Wetter und schwachem Wind...

  • 08.03.21
Bei der Landung einer Propellermaschine kam es am Allgäu Airport zu einem Unfall (Symbolbild).
3.650×

Ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten
Flugzeug bei Landevorgang am Allgäu Airport beschädigt: Keine Verletzten

Am Donnerstagnachmittag ist es bei der Landung einer zweimotorigen Propellermaschine am Allgäu Airport zu einem Unfall gekommen. Verletzt wurde niemand, so die Polizei.   Probleme mit Fahrwerk Der Pilot und der Co-Pilot kamen aus Augsburg und wollten in Memmingen zwischenlanden. Beim Landevorgang kam es nach derzeitigem Stand der Ermittlungen zu Problemen mit dem Fahrwerk. Dadurch wurde das Flugzeug auf der Unterseite beschädigt.  Keine VerletztenDie beiden Piloten wurden durch den Vorfall...

  • Memmingen
  • 26.11.20
Piloten von Laserpointer geblendet (Symbolbild)
5.057×

Einschränkung der Sehfähigkeit
Piloten beim Landeanflug am Flughafen Friedrichshafen von Laserpointer geblendet

Am Mittwochabend wurden Piloten eines Business Jets beim Landeanflug auf den Flughafen Friedrichshafen von einem grünen Laserpointer geblendet. Nach Angaben der Polizei konnten die Piloten das Flugzeug trotz der Blendung und der kurzzeitigen Einschränkung der Sehfähigkeit sicher landen. Zeugen hatten im Bereich des hinteren Strandbadparkplatzes drei Männer mit einem grünen Laserpointer gesehen. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die drei Männer nicht mehr angetroffen werden, so...

  • Friedrichshafen
  • 01.10.20
Laserpointer blendet Eurofighter (Symbolbild)
6.266×

Lebensgefährlich
Eurofighter-Pilot zweimal von Laserpointer geblendet

Ein Eurofighter der Bundeswehr aus Neuburg/Donau hat am Donnerstagabend das Gewerbegebiet der Kneippstadt überflogen. Dabei wurde der Pilot zweimal von einem grünfarbigem Laserpointer vom Boden aus gezielt geblendet. Wie die Polizei berichtet, konnte die zwei Mann Besatzung des Kampfjets den Nachtflug aber ohne Probleme routinemäßig beenden. Der Polizei wurde dieser Vorgang erst am Freitag bekannt gegeben. Gegen die oder den Unbekannten wird nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den...

  • Bad Wörishofen
  • 13.09.20
Ryanair (Symbolbild).
6.275×

Verhandlungen gescheitert
Stellen-Abbau und Stations-Schließungen bei Ryanair: Auch der Allgäu Airport betroffen?

Bereits am Dienstag hatte die Fluggesellschaft Ryanair angekündigt, ihre Stationen an den Flughäfen Hahn, Niederrhein (Weeze) und Berlin-Tegel schließen zu wollen. Außerdem sollen auch an weiteren Flughafen Stellen abgebaut werden. Eventuell könnte das auch Auswirkungen auf den Allgäu Airport in Memmingen haben.  Grund für den drastischen Schritt sind gescheiterte Verhandlungen. Die Gewerkschaften ver.di (vertritt die Flugbegleiter/Kabinenpersonal) und Vereinigung Cockpit (vertritt die Piloten)...

  • Memmingen
  • 23.07.20
Von dem Leichtflugzeug, mit dem der Helikopter kollidierte, blieben nur noch Trümmer übrig. Das Unglück ereignete sich am Rutor-Gletscher in den italienischen Alpen. Sieben Menschen starben.
20.726×

Unglück
Ehepaar aus Pfaffenhausen stirbt bei Helikopter-Absturz: Pilot (65) zu 6 Jahren und 8 Monaten Haft verurteilt

Bei einem Flugunglück vor einem Jahr ist das Unternehmerpaar Jakob aus Pfaffenhausen ums Leben gekommen. Der Hubschrauber, mit dem das Paar zum Heli-Skiing aufgebrochen war, war am 25. Januar 2019 im Grenzgebiet zwischen Italien und Frankreich am Rutor-Gletscher mit einem Flugzeug zusammengestoßen und abgestürzt. Sieben Menschen sind dabei gestorben, die beiden Piloten der Luftfahrzeuge haben überlebt. Der 65-jährige Pilot des Flugzeugs musste sich nun vor Gericht verantworten. Ihm wurde...

  • Pfaffenhausen
  • 31.01.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
29.095×

Tandemflug
Absturz beim Start: Gleitschirmpilot (29) bei Oberstdorf schwer verletzt

Kurz nach dem Start am Nebelhorn ist am Dienstag Vormittag ein Gleitschirm abgestürzt. Der 29-jährige Pilot hatte den Tandemflug mit seinem Fluggast, einer 61-jährigen Frau, gerade gestartet, als es zu Komplikationen kam. Der Pilot musste den Flug abbrechen, es kam zum Absturz aus vier bis fünf Metern Höhe. Der Pilot wurde laut Polizei durch den Unfall schwer, seine Begleiterin leicht verletzt. Neben der Alpinen Einsatzgruppe der Polizei befanden sich die Bergwacht Oberstdorf, sowie ein...

  • Oberstdorf
  • 28.08.19
Am Dienstag ist ein amerikanischer Rosinenbomber in Tannheim nahe Memmingen gelandet.
9.242× 19 Bilder

Bildergalerie
"Rosinenbomber" über Tannheim

„So etwas hat es im Allgäu noch nie gegeben“, sagt ein Zuschauer, als am Dienstagnachmittag ein amerikanischer Rosinenbomber über den Flugplatz von Tannheim nahe Memmingen schwebt. Begleitet wird die 77 Jahre alte Maschine von einem Schwarm anderer Flugzeuge. Bei der Landung werden die Piloten Richard Osborne und Eric Zipkin von gut 200 Flugzeugfreunden empfangen, die amerikanische Fahnen schwenken. Unter den Zuschauern ist Alois Helmer aus Obermaiselstein (Oberallgäu). Der 75-jährige ist mit...

  • Tannheim
  • 19.06.19
7.635×

Rettung
Gleitschirmflieger muss in Oberstdorf Notlandung einleiten

Am Samstagnachmittag startete ein Gleitschirmflieger am Nebelhorn mit seinem Schirm. Kurz vor der Landung auf der Wiese an der Oybele-Festhalle wurde der Schirm von einer Windboe erfasst und in Richtung der Bäume gedrückt. Der erfahrene Pilot leitet sofort eine Notlandung ein und verfing sich mit seinem Schirm in der Krone eines ca. 40 Meter hohen Baumes. Zeugen informierten sofort die Polizei und den Rettungsdienst. Die hinzugerufene Bergwacht konnte den Mann nach ca. eineinhalb Stunden...

  • Oberstdorf
  • 27.05.18
348×

Unfall
Erneuter Gleitschirmunfall am Buchenberg bei Buching: Pilot (29) leicht verletzt

Am 25.04.2017 gegen Mittag stürzte ein 29-jähriger Mann aus Heilbronn während eines Schulungsfluges am Buchenberg ab. Er flog auf einer Höhe von ca. 1.100 Meter über dem Meeresspiegel als er von einer plötzlich auftretenden Windböe erfasst wurde. Bei der durchgeführten Gegenmaßnahme seinen Schirm zu stabilisieren, klappte der Schirm nun beidseitig ein. Der Pilot stürzte in ein ostseitiges Wiesensteilgelände ab. Der Pilot hatte jedoch großes Glück und konnte eigenen Fußes in Begleitung seines zu...

  • Füssen
  • 26.04.17
1.446×

Motorsport
Rennfahrer aus Leidenschaft: Fidel Leib aus Wangen düst mit 270 Sachen über den Nürburgring

Der legendäre Nürburgring-Nordschleife ist sein zweites Zuhause. Fidel Leib hat sie allein in den vergangenen zwei Jahren gut 800 Mal durchrundet. 'Es fasziniert nichts so sehr wie die Nordschleife. Es ist die längste und gefährlichste Strecke der Welt', sagt der 28-jährige Rennfahrer aus Wangen. Der gebürtige Westallgäuer ist Pilot bei der Tourenwagen-Langstreckenmeisterschaft. In der abgelaufenen Saison lief es für ihn richtig gut. Nach vier Rennen lag er in seiner Klasse an der Spitze der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.11.16
600× 22 Bilder

Rennpilot
Red Bull Air Race-Weltmeister Matthias Dolderer (45) feiert seinen Sieg in Tannheim

Matthias Dolderer, der 'König der Lüfte' wurde von seiner Familie sowie Hunderten Fans, Freunden und Nachbarn auf dem Flugplatz in Tannheim empfangen. Für den Rennpiloten hatte die 2.400-Seelen-Gemeinde nordwestlich von Memmingen den roten Teppich ausgerollt. Der 46-Jährige ist der erste deutsche 'Red Bull Air Race'-Weltmeister und hatte den Pokal vor einer Woche in Las Vegas in den Himmel über der Spielerstadt gereckt. Die rauschende Siegerparty stieg nun auf dem elterlichen Flugplatz. Mehr...

  • Kempten
  • 21.10.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ