Photovoltaikanlage

Beiträge zum Thema Photovoltaikanlage

Lokales
Auf dem Gelände des Umspannwerks in Biessenhofen entsteht eine zweite Photovoltaik-Freiflächenanlage. Die beiden Anlagen produzieren zusammen rund 1,6 Millionen Kilowattstunden klimafreundlichen Strom pro Jahr. F

Strom
Lechwerke bauen zweite Photovoltaik-Anlage in Biessenhofen

In Biessenhofen haben die Arbeiten für eine weiter Photovoltaik(PV)-Freiflächenanlage begonnen. Schon im Jahr 2018 nahmen die Lechwerke (LEW) dort eine ähnliche Anlage in Betrieb, welche jetzt durch den Bau erweitert werden soll. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Demnach hat die Anlage eine Leistung von rund 750 Kilowatt peak und entsteht auf einem Gelände der Lechwerke am Umspannwerk.  Zukünftig sollen die beiden PV-Anlagen auf einer Fläche von rund zwei Hektar jährlich 1,6...

  • Biessenhofen
  • 27.05.20
  • 1.264× gelesen
  •  1
Polizei
Feuerwehreinsatz in Egelhofen (Symbolbild).

Feuer
Kabelstränge einer Photovoltaikanlage in Egelhofen geraten in Brand

Am Sonntag hat es an einem Hallendach eines Landtechnik-Geschäftes in Egelhofen im Unterallgäu gebrannt: Kabelstränge unter den Photovoltaikmodulen haben Feuer gefangen. Personen waren nicht in Gefahr, so die Polizei in einer ersten Meldung. Wie die Polizei weiter mitteilt, hat der Betreiber die Anlage bereits abgestellt. Nach ersten Angaben der Polizei schätzt sie den Schaden nur gering.

  • Oberrieden
  • 03.05.20
  • 2.249× gelesen
Polizei
Symbolbild

Feuerwehreinsatz
Brand einer Photovoltaikanlage in Altdorf

Am Montagnachmittag kam es im Industriegebiet am sogenannten Altdorfer Kreisel zum Brand einer Photovoltaikanlage. Auf einer Industriehalle eines Lagers mit Büroräumen kam es vermutlich auf Grund eines technischen Defekts zum Brand der angebrachten Photovoltaikelemente. Auf einer Fläche von ca. 150 Quadratmetern schlugen die Flammen hoch. Der Brand konnte durch die umliegenden Feuerwehren, die mit ca. 60 Leuten im Einsatz waren unter Kontrolle gebracht und schließlich abgelöscht werden. Der...

  • Biessenhofen
  • 27.04.20
  • 2.320× gelesen
Lokales
Photovoltaikanlage (Symbolbild).

"Mega-Projekt"
An Füssener Grund- und Mittelschule soll Photovoltaikanlage entstehen

Im Rahmen der Sanierung und Erweiterung der Grund- und der Mittelschule in Füssen hat sich der Stadtrat für eine Photovoltaikanlage ausgesprochen. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor.  Demnach soll eine Photovoltaikanlage auf der Mensa, der Turnhalle und einem Abschnitt der Mittelschule entstehen. Sie soll im Jahr über 198.000 Kilowattstunden Strom liefern und damit rund 80 Prozent des Energieverbrauchs der Schule abdecken. Außerdem könne man jährlich 85 Tonnen...

  • Füssen
  • 28.12.19
  • 507× gelesen
Lokales
Peter und Paul-Kirche mit Kindergarten in Kaufbeuren: Auf den Flachdächern könnten Phovoltaik-Anlagen installiert werden.

Sonnenenergie
Kaufbeurer Pfarrei: Photovoltaik aufs Pfarrhaus

Die Umweltenzyklika Laudato Si von Papst Franziskus aus dem Jahr 2015 führte auch in der Pfarreiengemeinschaft Kaufbeuren zu Diskussionen. Und zwar darüber, wie Kaufbeuren mehr Verantwortung für „das gemeinsame Haus“ - also die Welt - übernehmen kann, erläutert Stadtpfarrer Bernhard Waltner. Ein konkretes Projekt soll nun in der Gemeinde St. Peter und Paul im Haken verwirklicht werden: Sie plant ein Photovoltaikanlage auf den Flachdächern des Pfarrhauses und der Kinderkrippe in...

  • Kaufbeuren
  • 22.07.19
  • 493× gelesen
Lokales
Photovoltaik auf der grünen Wiese?

Diskussion
Photvoltaik bald auf Buchloes grünen Wiesen?

84 Prozent der Energie, die von der Kommune verbraucht werden, erzeuge die Stadt Buchloe schon regenerativ selbst, erklärte Bürgermeister Josef Schweinberger in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses. Dabei stehen in der Stadt vor allem Blockheizkraftwerke und Photovoltaikanlagen im Mittelpunkt. Und PV-Anlagen seien nun auch wieder gefragt: Es gebe nämlich Anträge von Bauherren, die solche Anlagen im Raum Buchloe bauen wollen, und zwar als gesonderte Gebiete in der freien Fläche. „2012 hat der...

  • Buchloe
  • 27.06.19
  • 487× gelesen
Lokales
„Der PV-Deckel muss weg“, fordern eza!-Geschäftsführer Martin Sambale (links) und Dr. Hans-Jörg Barth (rechts), Leiter des Bereichs Klimaschutz bei eza!. Aus Protest haben sie einen bemalten Klodeckel an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier geschickt

Protest
Klodeckel-Aktion des Energie- und Umweltzentrum Allgäu gegen Bundeswirtschaftsminister Altmaier: "Der PV-Deckel muss weg!"

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat Post aus dem Allgäu bekommen – genauer gesagt vom Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza!). Der brisante Inhalt des Pakets: ein bemalter Klodeckel. eza! beteiligt sich damit an der bundesweiten Aktion #DerPVDeckelMussWeg. Der Protest richtet sich gegen die geplante 52-Gigawatt-Marke, bei deren Erreichen die Solarförderung für kleine Dachanlagen in Deutschland abrupt enden soll. „Nächstes Jahr könnte es bereits soweit sein“, warnt Martin Sambale,...

  • Kempten
  • 17.04.19
  • 871× gelesen
Lokales

Erfolgsgeschichte
Die Firma Sunbrush aus Lachen ist mit der Reinigung von Photovoltaik-Anlagen weltweit erfolgreich

Sonnenkollektoren haben hierzulande schon viele Häuser auf dem Dach. Große Photovoltaik-Anlagen stehen zudem neben Autobahnen, in ehemaligen Kiesgruben sowie in Steppen und Wüsten auf dem ganzen Globus. Was aber tun, wenn die Module der oft mehrere Fußballfelder großen Solarparks verschmutzen und deshalb eine schlechtere Leistung erbringen? Mit dem Putzlappen die einzelnen Elemente säubern? Ein unmögliches Unterfangen! Eine saubere Lösung bietet da Franz Ehleuter, der Chef des...

  • Lachen
  • 21.09.17
  • 766× gelesen
Lokales

Energie
Füssen will Satzung für Photovoltaikanlage anpassen

'Den Fortschritt nicht ganz ablehnen' Der Wunsch nach einer Photovoltaikanlage auf einem Haus in der Füssener Augustenstraße hat den Bauausschuss jetzt dazu gebracht, eine Satzung aus dem Jahr 1984 zu überdenken. Die Bauherrin hatte eine formlose Anfrage an die Stadt gestellt, ob eine PV-Anlage auf ihrem Haus sowie einem Nebengebäude grundsätzlich möglich wäre. Geht es nach der Bauordnung, dürfen PV-Anlagen eigentlich ohne Baugenehmigung errichtet werden. Allerdings hat die Stadt Füssen eine...

  • Füssen
  • 03.04.14
  • 18× gelesen
Lokales

Gericht
Landratsamt Oberallgäu: Beeinträchtigung des Denkmalschutzes durch Photovoltaikanlage

Das Verwaltungsgericht Augsburg verhandelt heute über eine mögliche Entfernung einer Photovoltaikanlage auf einem Bauernhof in Wertach. Das Landratsamt Oberallgäu sieht durch die Anlage den denkmalgeschützten Teil des Anwesens zu stark beeinträchtigt. Zwar befindet sich die Photovoltaikanlage auf einem nicht denkmalgeschützten Teil des Bauernhofs, das Gericht muss aber entscheiden, ob eine optische Beeinträchtigung vorliegt.

  • Oy-Mittelberg
  • 26.02.14
  • 16× gelesen
Lokales

Energie
Photovoltaikanlage auf Kaufbeurer Kläranlage sorgt für umweltfreundlichen Betrieb

Grüne Lunge der Stadt 120 Haushalte könnten bei einer durchschnittlichen Sonnenscheindauer mit Strom versorgt werden. Doch die Energie aus den 2.135 Modulen der Fotovoltaikanlage auf den Dächern der Kaufbeurer Kläranlage fließt direkt in die technischen Vorrichtungen der Wasseraufbereitung: Pumpen, Schieber, Rührwerke und Gebläse. Gemeinsam mit dem Strom aus den hauseigenen Blockheizkraftwerken werden so bis zu 70 Prozent des Energiebedarfs der städtischen Einrichtung gedeckt. Franz Hofmann,...

  • Kempten
  • 01.02.14
  • 8× gelesen
Lokales

.12. Gr Oy
Neue Fotovoltaikanlagen stehen in Oy-Mittelberg zur Debatte

Um Fotovoltaikanlagen geht es in der nächsten Sitzung des Gemeinderats von Oy-Mittelberg am Montag, 17. Dezember, ab 19.30 Uhr in der Aula der Schule. Geplant sind welche im Bereich 'Stich-Lohwiesen' und im Bereich 'Oberzollhaus – Reitermoos'. Außerdem werden Bedenken und Anregungen zur Flächennutzungsplanänderung und der Entwurf für einen Kinderkrippen-Neubau diskutiert.

  • Oy-Mittelberg
  • 14.12.12
  • 14× gelesen
Lokales

Sulzberg
Gemeinderatssitzung: Flächennutzung in Sulzberg

Heute steht die Änderung eines Flächennutzungsplans auf der Tagesordnung der Gemeinderäte Sulzberg. Dabei geht es um die Errichtung einer Freiflächenphotovoltaikanlage an der Bahnlinie zwischen Schlechtenberg und Bodelsberg. Außerdem wird ein Bericht über die Tourismusaktivitäten vorgelegt. Beginn der öffentlichen Sitzung ist um 19:30 Uhr.

  • Kempten
  • 03.12.12
  • 14× gelesen
Lokales

Gemeinderat Fuchstal
Fotovoltaikanlage an der Ascher Kiesgrube wird etwas vergrößert

Genehmigungsverfahren termingerecht abgeschlossen Ganz im Zeitplan bewegt man sich mit dem Bau der Freiflächen-Fotovoltaikanlage an der Ascher Kiesgrube. Nach nur zwei Monaten Dauer ist das Genehmigungsverfahren abgeschlossen. Sobald die Baugenehmigung vorliegt, kann mit der Ausführung begonnen werden. Die erste Stromeinspeisung soll noch bis Ende Dezember erfolgt sein, um in Genuss der höheren Vergütungen zu kommen. Ilka Siebeneicher vom Augsburger Planungsbüro "Opla", die das...

  • Buchloe
  • 21.09.11
  • 23× gelesen
Lokales

Ökologisch
Kaufbeurer Firma kombiniert Photovoltaikanlagen und Lärmschutzwände

Grüner Strom aus der grünen Heck Patentiert, praktisch, photosynthetisch: Die Rau Geosystem Süd GmbH aus Kaufbeuren kombiniert nach eigenen Angaben als weltweit erster Hersteller ökologische Lärmschutzwände mit Photovoltaikanlage. Kommunen und Unternehmen, aber auch Privatpersonen können damit bereits nach wenigen Jahren Geld verdienen. Da die Lärmschutzwand mit Naturstoffen wie Aushubmaterial, Kies und Schotter sowie mit Recyclingmaterial befüllt und mit Kletterpflanzen begrünt wird,...

  • Kempten
  • 11.08.11
  • 33× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020