Pflegekräfte

Beiträge zum Thema Pflegekräfte

Nachrichten
141×

Pflegenotstand
Arbeitsgemeinschaft Pflege im Allgäu fordert Verbesserung für Pflegebranche

Das Thema Pflege ist und bleibt immer wieder ein wichtiges Thema, auch hier im Allgäu. Durch Corona wurde die Pflegebranche wieder präsenter und konnte in verschiedenen Bereichen mehr Aufmerksamkeit erreichen. Doch nur die Aufmerksamkeit reicht nicht die Probleme der Branche zu lösen. Manche Themen werden sich so schnell nicht lösen lassen, wie zum Beispiel das Hauptproblem: Der Personalnotstand. In Nesselwang im Ostallgäu setzt sich die „Arbeitsgemeinschaft Pflege im Allgäu“ für bessere...

  • Kempten
  • 02.07.21
Nachrichten
1.590×

Warum ein Pfleger noch abwarten will
Allgäu Stift in Kempten: Gut die Hälfte der Mitarbeiter will sich impfen lassen

Die Hoffnung, dass sich so viele wie möglich aus der Bevölkerung gegen Corona impfen lassen ist groß. Das hofft zumindest die Bundesregierung. In der Bevölkerung selbst ist das Thema "Impfen" aber zum Teil noch sehr umstritten. Besonders in den Pflegeheimen - unter anderem auch im Allgäu Stift in Kempten. Geschäftsführerin lehnt Impfpflicht ab Dort wünscht man sich vor allem mehr Aufklärung, zumindest würde das laut Pflegeleitung für mehr Motivation sorgen. Mittlerweile wollen sich gut die...

  • Kempten
  • 03.02.21
356× 1

Unterricht in Zeiten von Corona
Digitalisierung in der Bildung als Schlüsselinstrument

Am GGSD Bildungszentrum Allgäu für Pflege, Gesundheit und Soziales in Kempten und Kaufbeuren sind die meisten Klassenzimmer noch leer. Der reguläre Schulbetrieb in Präsenz wird beginnend mit den Abschlussklassen der Pflegeberufe zunächst nur schrittweise wieder aufgenommen. Dem Präsenzunterricht wird ein zweiwöchiges "Lernen zu Hause" vorgeschaltet, währenddessen die Schüler*innen nicht in ihren Einrichtungen arbeiten und soziale Kontakte auf ein Minimum reduzieren, um mögliche Infektionen zu...

  • Kempten
  • 28.05.20
Pflege: In Bayern herrscht Norstand.
1.505×

Pflege-Notstand
Pflege-Volksbegehren in Bayern gestoppt: Experte der Hochschule Kempten fordert jetzt „Nägel mit Köpfen zu machen“

Der Bayerische Verfassungsgerichtshof hat das Pflege-Volksbegehren in Bayern gestoppt. Grund: Bayern ist nicht zuständig, sondern der Bund. Dabei herrscht bekanntermaßen auch in Bayern bereits jetzt der sogenannte "Pflegenotstand". Prof. Dr. Philipp Prestel, Experte für Gesundheits- und Pflegemanagement von der Fakultät Soziales und Gesundheit an der Hochschule Kempten beantwortet die drängendsten Fragen. Haben Sie damit gerechnet, dass das Volksbegehren für unzulässig erklärt wird? Prestel:...

  • Kempten
  • 16.07.19
24×

Protest
Klinik: Warum viele Pflegekräfte im Oberallgäu dringend Veränderungen fordern

'Das bringt uns zur Verzweiflung' Die Überstunden, die Möglichkeit, die Patienten nicht mehr richtig betreuen zu können, bringt sie fast zur Verzweiflung: Pflegekräfte im Kemptener Krankenhaus, die gestern mit anderen Beschäftigten gegen die Klinikreform und damit verbundene Kürzungen protestierten. Etwa 70.000 Pflegfachkräfte fehlen in Deutschland. Und die, die in der Pflege arbeiten, sagt Ludwig Riedl von der Gewerkschaft Verdi , seien überlastet. Viele würden krank, weil sie den Stress nicht...

  • Kempten
  • 25.06.15
31×

Gesundheit
400 Pflegekräfte diskutieren in Memmingen das Burnout-Syndrom

'Jeder Ärger verkürzt das Leben' 'Statistisch gesehen verkürzt jeder Ärger Ihr Leben um 0,6 Minuten', berichtete Karin Probst, die als Burnout-Präventionsberaterin arbeitet, vor 400 Teilnehmern des '10. Pflegesymposiums' des Verbandes der Pflegedienstleitungen Schwaben in Memmingen. Gerade in den Pflegeberufen spiele der Burnout eine große Rolle - aber natürlich nicht nur dort. Laut Untersuchungen weisen ein Drittel bis die Hälfte der Pflegekräfte und der Ärzte allein auf Intensivstationen...

  • Kempten
  • 17.05.14
148×

Wohnen
Erste Wohngemeinschaft für Intensivpflege-Patienten in Memmingen

Ecke Kalchstraße-Hinter dem Salzstadel. 1. Stock. Karin Schiele lebt auf rund 400 Quadratmetern mit fünf anderen Frauen und Männern in einer Wohngemeinschaft. Den Platz können sie gut brauchen, denn rund um die Uhr werden sie von Pflegekräften begleitet. Es ist eine WG für Intensivpflege-Patienten, die erste in Memmingen. Für eine weitere wird gerade das ehemalige Landeszentralbankgebäude bei der Josefskirche umgebaut. Im April soll Eröffnung sein. Die Kosten für die Intensivpflege übernehme...

  • Kempten
  • 27.02.14
22×

Senioren
Drohender Pflegenotstand - Zahlen im Unterallgäu sind alarmierend

Experten fordern mehr Ausbildungsplätze, Wohngemeinschaften und eine stärkere Anerkennung von Angehörigen, die Pflegebedürftige daheim betreuen Die Zahlen sind alarmierend, sie verdeutlichen die ganze Brisanz des Themas: Laut einer Prognose der Bertelsmann-Stiftung sind in Memmingen bis 2030 insgesamt 252 weitere Pflegekräfte nötig, im Unterallgäu sind es gar 672 Vollzeit-Stellen. In einer alternden Gesellschaft wird der Anteil der Pflegebedürftigen immer größer, ein dramatischer Pflegenotstand...

  • Kempten
  • 16.01.13
33× 2 Bilder

Fünf vor zwölf
Ein Pakt für die Pflege - Aktionsbündnis in Kempten

Verantwortliche suchen nach Lösungen Fünf vor zwölf bei der Pflege? Oder gibt es bereits den Pflegekollaps? Im Allgäu haben sich jetzt über 20 Pflegeeinrichtungen zum Aktionsbündnis 'Pflege im Aufbruch' zusammengetan. Die Leitungs- und Fachpersonen sind das 'allgemeine Lamentieren' leid, sagen sie. Sie wollen die größten Herausforderungen im stationären Pflegebereich, besonders Personalnotstand, Dokumentationsaufwand und mehr direkte Betreuungszeit für die Pflegebedürftigen angehen und...

  • Kempten
  • 18.05.12
16×

Sonthofen
Pflegepersonal aus Berlin demonstriert vor Zentrale in Sonthofen

Zu einer ungewöhnlichen Protestaktion sind zur Stunde 35 Beschäftigte aus den Alpenland Pflegeheimen in Berlin in Sonthofen zu Gast. Dort demonstrieren sie vor der Zentrale der Alpenlandklinik für einheitliche Tarifverträge. Denn die Mitarbeiter der Alpenlandklinik in Ostberlin verdienen immer noch 200 bis 300 Euro weniger als ihre Kollegen in Westberlin. Die Beschäftigten befinden sich bereits seit 28 Tagen im aktiven Streik. Bei der Streikaktion werden die Berliner Beschäftigten von Kollegen...

  • Kempten
  • 14.09.11
13×

Kempten
Kemptener Klinik-Netzwerk Alpenregion gegründet

Um sich gegen immer schlechtere Arbeitsbedingungen und ständige Einsparungen zu wehren, hat sich in Kempten jetzt das Klinik-Netzwerk Alpenregion gegründet. An der Gründung haben sich fast alle Betriebs- und Personalräte der Allgäuer Kliniken beteiligt. Die Kliniken in der Region würden immer stärker unter den politischen Rahmenbedingungen leiden, heißt es in einer Pressemitteilung. Leidtragende der ständigen Einsparungen sein letztendlich die Beschäftigten und Patienten, erklärte der...

  • Kempten
  • 14.09.11
29×

Betreuung
Caritas-Sozialstation vermittelt ab sofort Betreuerinnen aus Polen und Litauen

Legale Hilfe aus dem Osten Die meisten hilfebedürftigen Menschen wollen so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden leben. Weil das ist ist, boomt das Geschäft mit Frauen aus Osteuropa, die zumeist ältere Menschen zuhause betreuen. Oft für einen kargen Lohn, zudem meist illegal. Das will die Caritas ändern. Die Sozialstation Westallgäu vermittelt unter dem Stichwort > ab sofort Betreuerinnen aus Polen und Litauen. >, sagt Geschäftsführer Bernhard Weh. Aus Kostengründen beschäftigen schon...

  • Kempten
  • 03.09.11
24×

Protestmarsch
Mitarbeiterinnen des Margaretha- und Josephinenstifts Kempten befürchten Lohnkürzungen

«Keinen Hungerlohn für einen Knochenjob» «Keinen Hungerlohn für einen Knochenjob» oder «Wir haben Angst um unsere Bewohner und um unsere Existenz» war gestern Nachmittag auf Transparenten von Mitarbeiterinnen des Margaretha- und Josephinenstifts in Kempten zu lesen. Auf Initiative der Gewerkschaft Verdi waren sie zu einem Schweigemarsch zusammen gekommen. Sie befürchten Lohnkürzungen, wenn die Stiftung Mitgesellschafter der Allgäu Pflege gGmbH werden sollte. Kontakte bestehen bereits: Seit...

  • Kempten
  • 15.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ