Pflegeheim

Beiträge zum Thema Pflegeheim

12×

Oa Spitalförderung Internet
Kreis fördert Sonthofener Pflegeheim mit gut 980 000 Euro

Zuschuss ist an Bedingungen geknüpft Der Landkreis Oberallgäu greift der Gräflich Königsegg-Rothenfels’schen Spitalstiftung bei Sanierung und Neubau des Pflegeheimes in Immenstadt kräftig unter die Arme: Der Oberallgäuer Kreisausschuss bewilligte einen Zuschuss von gut 980 000 Euro. Der Kreis fördert dabei nur den Bestand, also Sanierung oder Neubau der bisherigen 98 Plätze. Voraussetzung ist, dass sich die Stadt Immenstadt in gleicher Höhe beteiligt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.12.11
16×

Vgsitzung2
Verwaltungsgemeinschaft Buchloe unterstützt das Wohnpflegeheim Haus Schatzinsel

VG unterstützt Haus Schatzinsel Bei einer Gegenstimme beschloss die Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe in ihrer jüngsten Sitzung, das Haus Schatzinsel, ein Wohnpflegeheim für geistig mehrfachbehinderte Menschen in Dillishausen, mit 5000 Euro zu unterstützen. 'Dabei handelt es sich um eine einmalige Zuwendung, die wir nach Besichtigung für wünschenswert hielten', erklärte Buchloes Bürgermeister und VG-Vorsitzender Josef Schweinberger. Geringer Betrag Gemeinderat Robert...

  • Buchloe
  • 05.12.11
29×

Seniorenheim
Senioren- und Pflegeheim Buchloe: Der Erweiterungsbau ist so gut wie fertig

Von außen sieht er schon wirklich gut aus, der Erweiterungsbau des Senioren- und Pflegeheims Buchloe. 'Momentan sind die Ausbaugewerke – Bodenleger, Maler, Schreiner, Fliesenleger, Elektriker – mit den Restarbeiten beschäftigt', erklärt Susanne Kettemer, Pressesprecherin des Landratsamtes Ostallgäu. Die Fertigstellung ist Ende des Jahres geplant. Im Januar 2012 soll der etwa 3,7 Millionen Euro teuere Neubau bezogen werden. Auf einer Gesamtnutzfläche von 1497 Quadratmetern entstehen...

  • Buchloe
  • 05.12.11
51×

Bürgerversammlung in Buchenberg: Mittel aus Städtebauförderung ermöglichen Sanierung

Seniorenresidenz im alten Gasthof Adler mit betreutem Wohnen und Pflegeheim eröffnet 2012 Eine gute Nachricht verkündete Buchenbergs Bürgermeister Toni Barth bei der Bürgerversammlung vor gut 100 Besuchern: Nachdem sich die Gemeinde zunächst vergeblich um eine Aufnahme ins Städtebauförderungsprogramm beworben hatte, komme sie nun doch in den Genuss der Fördergelder. Nun stehe man in den Startlöchern einer "für den Ort existenziell wichtigen Maßnahme" dem Beginn der Sanierung von...

  • Kempten
  • 22.11.11
634× 2 Bilder

Procurand
Schloss Fellheim - Potenzieller Träger springt ab

Suche nach neuem Betreiber für Senioren- und Pflegeheim geht weiter Ob das Senioren- und Pflegeheim im Fellheimer Schloss eine Zukunft hat, steht weiterhin in den Sternen: Denn die Procurand GmbH aus Berlin wird das Haus nun doch nicht übernehmen. Als Hauptgrund für diese Entscheidung nennt Daniel Schuster, Leiter für Finanzierung und Investitionen bei Procurand: 'Eine qualitativ hochwertige Pflege zu wirtschaftlich vernünftigen Bedingungen ist für uns dort nicht möglich.' Mitte September habe...

  • Memmingen
  • 14.10.11
32×

Alzheimer
Dr. Henning Scherf hält bewegendes Plädoyer fürs Zusammenleben mit Dementen

'Singen und Kartoffelschälen geht immer' Wer hat Angst vor Alzheimer? Wahrscheinlich jeder. Und weil immer mehr Menschen immer älter werden, steigt die Wahrscheinlichkeit, an Demenz zu erkranken. Daran lässt Dr. Henning Scherf, zehn Jahre lang SPD-Bürgermeister und Präsident des Senats in Bremen, keinen Zweifel. Und doch gerät die Auftaktveranstaltung zu den "Tagen der seelischen Gesundheit" im Kornhaus nicht zu einem deprimierenden Informationsabend. Der frühere Rechtsanwalt erzählt...

  • Kempten
  • 13.10.11
321×

Neubau
Spitalstiftung baut Senioren- und Pflegeheim in Immenstadt neu

Spitalstiftung reißt Gebäude in Immenstadt ab und errichtet das Senioren- und Pflegeheim neu - Es sollen Wohngruppen wie in Sonthofen entstehen - Bewohner müssen während der Arbeiten umziehen Der Mittelbau ist über 300 Jahr alt, das Gebäude nicht barrierefrei, der Brandschutz wird heiß diskutiert. Vor diesem Problemen steht das Seniorenwohn- und Pflegeheim der Immenstädter Spitalstiftung. Aber nicht mehr lange. «Wir haben lange beraten, wie wir das Haus modernisieren können», sagt der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.07.11
149×

Gericht
Tod in Unterallgäuer Pflegeheim durch heißes Badewasser

Geldstrafe für Pflegerin, die demenzkranke Seniorin in Wanne allein ließ - 76-Jährige starb an Verbrühungen Wegen fahrlässiger Tötung einer demenzkranken Frau in einem Unterallgäuer Pflegeheim hat das Amtsgericht Memmingen eine Pflegerin zu einer Geldstrafe verurteilt. Die Pflegerin ließ die Demenzkranke mit laufendem Warmwasserhahn allein in der Badewanne. Nach Überzeugung des Gerichts hat sich der tragische Vorfall im August vergangenen Jahres in etwa so abgespielt: Eine 76-jährige...

  • Kempten
  • 21.07.11
171×

Konzept
ASB-Geschäftsführer Kuchinke stellt in Bad Hindelang Pläne für Pflegeheim vor

Idee von «Pflegeoase» Konzepte und Visionen braucht die Altenpflege in Zeiten des demografischen Wandels. Uwe Kuchinke hat sie im Kopf, zumindest als vage Ideen. Beim Ortstermin vor dem Hindelanger Tourismus- und Finanzausschuss leistete der Geschäftsführer des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) Überzeugungsarbeit. Denn nach der Übernahme eines Pflegeheims in Bad Hindelang wollte sich der Ausschuss einmal informieren, was nun passieren soll, mit dem ehemaligen Krankenhaus mitten im Ort. >, stellte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.06.11
19×

Schloss Fellheim
«Konkrete Gespräche» mit potenziellem Mieter

Fondsgesellschaft zuversichtlich, dass Seniorenheim nicht geschlossen werden muss Die Zukunft des Seniorenwohnheims im Fellheimer Schloss ist wieder offen. Zwar wird die Johanniter Seniorenhäuser GmbH ihren Mietvertrag mit dem Gebäudeeigentümer, einer Fondsgesellschaft mit rund 220 Anteilseignern, wie berichtet nicht verlängern. Nach Angaben von Berthold Zeltner von der Firma Joh. Zeltner mit Sitz in Nürnberg, die als externe Geschäftsführung der Fondsgesellschaft tätig ist, gibt es bereits >...

  • Memmingen
  • 31.05.11
20×

Name
«Seniorenresidenz oberer Weg»

So soll das neue Seniorenpflegeheim in Blaichach laut dem Willen des Hauptausschusses heißen - Betreiber muss aber noch zustimmen Wer die Wahl hat, hat bekanntlich die Qual. So erging es jetzt den Mitgliedern des Blaichacher Hauptausschusses: Sie sollten die eingegangenen Vorschläge ihrer Bürger für das neue Seniorenpflegeheim diskutieren - und schließlich einen Namen auswählen. Doch leichter gesagt als getan: Anfangs kam das Gremium einfach nicht auf einen gemeinsamen Nenner. Am Ende der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.05.11
17×

Soziales
Bewohner des Seniorenpflegeheims in Blaichach sollen im Mai 2012 einziehen

Für das neue Seniorenpflegeheim in Blaichach werden Details auf der Bürgerversammlung vorgestellt «St. Martin Seniorenvilla», «Grüntenblick», «An der Burgruine» oder «Die alten Rittersleut» - viele Vorschläge, wie das neue Seniorenpflegeheim in Blaichach heißen soll, landeten bereits auf dem Tisch von Bürgermeister Otto Steiger: «Wir suchen einen Namen, der mit einer geschichtlichen Person oder mit einem Ereignis aus der Natur zu tun hat.» Noch können die Blaichacher ihre Ideen im Rathaus...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.04.11
29×

Seniorenheim
Note «sehr gut» für Obergünzburger Senioren- und Pflegeheim

«Note 1,3 ist ein Sehr gut», freute sich Hermann Schott, Leiter des Senioren- und Pflegeheims Obergünzburg. Er sei stolz auf das Prüfungs-Gesamtergebnis des «Pflege-TÜVs» für das Haus, dessen Träger der Landkreis Ostallgäu ist. Im Beisein zahlreicher Heimbewohner dankte Landrat Johann Fleschhut in einer Feierstunde den Mitarbeitern für ihre «ganz hervorragenden» Leistungen. «Die Menschen aus dem Günztaler Bereich sollen wissen», so Fleschhut, «hier haben wir eine großartige Einrichtung». ...

  • Obergünzburg
  • 12.03.11
20×

Pflegeheim
Pflegezentrum für 7,7 Millionen Euro entsteht in Füssen

Reichlich Geld nimmt das Rote Kreuz in die Hand, um das in die Jahre gekommene Alten- und Pflegeheim St. Martin im Füssener Westen zu ersetzen: 7,7 Millionen Euro wird das neue Seniorenzentrum kosten, für das nun der Spatenstich erfolgte. Voraussichtlich Anfang 2012 können die Bewohner des Altenheims St. Martin sowie des Bürgerspitals in Füssen in das neue «Pflegeheim der vierten Generation» umziehen. Beim Spatenstich wies die Vorsitzende des Ostallgäuer Kreisverbandes des Roten Kreuzes,...

  • Füssen
  • 03.03.11
26×

Ersatzdienst
Ende Juni ist Zapfenstreich

Michael Seyrer ist der letzte Zivildienstleistende, der im Buchloer Senioren- und Pflegeheim eingestellt wurde Einer ist noch da, aber er ist der letzte seiner Art. Michael Seyrer (23) hat am vergangenen Montag als Zivildienstleistender im Buchloer Senioren- und Pflegeheim seine Arbeit begonnen. Doch Ende Juni ist Zapfenstreich. Nicht nur für Seyrer. Wenn er nach sechs Monaten ausscheidet, gibt es keinen Nachfolger mehr. Mit der Wehrpflicht wird Mitte des Jahres auch der Zivildienst ausgesetzt....

  • Buchloe
  • 08.01.11
34×

AWO
Neues Pflegeheim an der Lenzfrieder Straße fertig

Tag der offenen Tür am Sonntag Der erste Bauabschnitt für das Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist fertig. Für acht Millionen Euro wurde an der Lenzfrieder Straße zwischen Schumacherring und Engelhaldepark ein Pflegeheim mit 80 Plätzen errichtet. Am 22. Januar sollen die Bewohner aus dem alten Haus in die neuen Gebäude umziehen. Zuvor kann die Bevölkerung die Räume anschauen. 71 Bewohner ziehen Ende Januar von der alten AWO-Seniorenanlage ins neue Pflegeheim um, erläutert...

  • Kempten
  • 04.01.11
28×

Weihnachten
Wie in einer Großfamilie

Altenpflegerin Ingrid Höfler hat seit 15 Jahren am Heiligen Abend Dienst im Senioren- und Pflegeheim Buchloe Ingrid Höfler wirkt entschlossen und so glaubt man ihr auch sofort, wenn sie sagt, dass es für sie «selbstverständlich» ist. Dass sie das ganze Jahr da sei und dass es sich dann eben auch gehöre, am Heiligen Abend da zu sein. Ingrid Höfler ist mittlerweile seit 15 Jahren am Heiligen Abend da. Genauso lange, wie sie im Senioren- und Pflegeheim Buchloe arbeitet. Die 54-Jährige ist...

  • Buchloe
  • 24.12.10
20×

Rotes Kreuz
Bagger rollen an für modernes Pflegeheim

Der Startschuss für das 7,7-Millionen-Euro-Projekt an der Füssener Ostlandstraße ist gefallen Es ist ein millionenschweres Vorhaben - doch der Startschuss fiel nahezu unbemerkt: Vor kurzem haben die ersten Arbeiten für das Pflegeheim des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) an der Ostlandstraße «ohne großes Brimborium» begonnen, wie Thomas Hofmann auf Nachfrage unserer Zeitung bestätigte. Dem BRK-Kreisgeschäftsführer im Ostallgäu zufolge beläuft sich das komplette Investitionsvolumen auf rund 7,7...

  • Füssen
  • 17.12.10
19× 2 Bilder

Kaufbeuren
Hell, lichtdurchflutet und farbenfroh

Das ebenerdige Gebäude wirkt innen hell und lichtdurchflutet, farbenfroh und modern. Für rund 3,5 Millionen Euro haben die Bezirkskliniken Schwaben in nur fünf Monaten ein Pflegeheim auf dem Gelände des Bezirkskrankenhauses (BKH) aus dem Boden gestampft, das nun 40 Menschen mit chronischen psychischen Erkrankungen als «neues Zuhause» dienen soll, wie Thomas Düll, Vorstandsvorsitzender der Bezirkskliniken, bei der Einweihung des Gebäudes betonte. «Wir zeigen damit auch: Wir bemühen uns...

  • Kempten
  • 18.09.10

Obergünzburg
Emotional mit Markt verbunden

Wo einst das ehemalige Distriktkrankenhaus und spätere Kreisaltenheim war, steht heute das Senioren- und Pflegeheim Obergünzburg. Zehn Jahre ist es her, dass der Neubau mit 65 Einzel- und zehn Doppelzimmern bezogen werden konnte. 85 Senioren finden hier ein Zuhause und genau für jene waren auch die Feierlichkeiten anlässlich des Jubiläums gedacht. Kein prunkvolles Fest sollte es werden, sondern eines, das Gemütlichkeit und Behaglichkeit ausstrahlt, so Heimleiter Hermann Schott und sein Team. In...

  • Kempten
  • 24.07.10
22×

Füssen
Pflegeheim in der Warteschleife

Am Dienstagabend war Thomas Hofmann fassungslos. Der Kreisgeschäftsführer des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) im Ostallgäu hatte zuvor erlebt, wie sein Zeitplan für den Neubau eines Pflegeheims an der Ostlandstraße gehörig ins Wanken geraten war. Denn im Bauausschuss liebäugelten die Kommunalpolitiker damit, einen Bebauungsplan für das Projekt aufzustellen. Entschieden ist aber noch nichts - der gesamte Stadtrat soll Ende Juli darüber beraten.

  • Kempten
  • 08.07.10
2 Bilder

Füssen
Heute soll der Startschuss fallen

Ein modernes Pflegeheim will das Bayerische Rote Kreuz (BRK) ab Herbst an der Ostlandstraße errichten. Es ersetzt das in die Jahre gekommene Altenheim St. Martin und wird 84 (bisher: 65) Bewohnern - auch aus dem Bürgerspital - Platz bieten. Heute Abend soll der Startschuss für das rund sieben Millionen teure Projekt fallen: Dann werden die Füssener Kommunalpolitiker über den Bauantrag beraten.

  • Kempten
  • 06.07.10

Füssen
Rotes Kreuz plant modernes Pflegeheim in Füssen

Im Herbst will das Rote Kreuz mit einem Millionen-Projekt in Füssen beginnen: Dann soll das in die Jahre gekommene Altenheim St. Martin durch ein modernes Pflegeheim ersetzt werden. Auf rund sieben Millionen Euro beziffert Kreisgeschäftsführer Thomas Hofmann das Investitionsvolumen.

  • Kempten
  • 05.07.10

Wangen
Pflegeheim wird im Jahr 2011 gebaut

Nachdem das Land Baden-Württemberg der Stadt Wangen einen Zuschuss von 1,434 Millionen Euro für den Bau eines neuen Pflegeheims bewilligt hat, gibt nun auch der Landkreis Ravensburg rund 717000 Euro dazu. An die Zuschüsse ist die Forderung nach einem Baubeginn binnen eines Jahres geknüpft. Nun muss der Gemeinderat dem Neubau endgültig zustimmen.

  • Kempten
  • 21.05.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ