Alles zum Thema Pflegefamilien

Beiträge zum Thema Pflegefamilien

Lokales

Unterstützung
Mehr Unterstützung für Pflegefamilien im Unterallgäu

Derzeit leben 62 Kinder und Jugendliche im Unterallgäu bei einer Pflegefamilie, weil sie – für einen gewissen Zeitraum oder auch dauerhaft – nicht bei ihren eigenen Eltern leben können. Damit das Jugendamt diese „Familien auf Zeit“ bei ihrer Aufgabe besser unterstützen kann, hat der Jugendhilfeausschuss des Unterallgäuer Kreistags einstimmig kürzlich mehrere Unterstützungsangebote für Pflegefamilien beschlossen. Erklärt sich beispielsweise ein Paar bereit, als Pflegeeltern ein fremdes Kind...

  • Memmingen und Region
  • 28.05.18
  • 267× gelesen
Lokales

Familie
Monika Barnsteiner aus Görisried ist glücklich mit ihrer Rolle als Adoptiv- und Pflegemutter

Monika Barnsteiner aus Görisried hat keine gewöhnliche Familie. Gemeinsam mit ihrem Mann hat sie einen Adoptivsohn und eine Pflegetochter. Den Jungen, Abdoulaye, haben sie im Alter von knapp zwei Jahren aus Bukina Faso adoptiert. Pflegetochter Selina, deren leibliche Mutter ihr Sorgerecht mittlerweile an die Barnsteiners abgetreten hat, kam schon mit zwei Monaten zu dem Ehepaar. Selina hat noch zwei leibliche Geschwister, die auch in Pflegefamilien leben. 'Wir wussten damals nicht, worauf wir...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 12.05.17
  • 36× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Landratsamt Lindau organisiert Infoabend für Pflegeeltern

Eltern und Paare, die ein Pflegekind aufnehmen möchten, können sich heute im Landratsamt in Lindau informieren.  Die Aufgabe, ein Pflegekind in seiner Entwicklung zu begleiten, ist anspruchsvoll. "Deshalb informieren und begleiten wir die Pflegefamilien sehr intensiv", so Barbara Heinzelmann und Marion Jockers vom Kreisjugendamt. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr im Landratsamt.

  • Lindau und Region
  • 12.03.14
  • 4× gelesen
Lokales

Bewährungsstrafe
Frau (40) wegen Misshandlung der eigenen Kinder in Sonthofen verurteilt

Weil sie ihre Kinder in 100 Fällen geschlagen und misshandelt hat, ist eine 40-Jährige wegen vorsätzlicher Körperverletzung zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt worden. Das Amtsgericht Sonthofen verhängte zudem 300 Stunden gemeinnützige Arbeit, die die Frau aber nicht in Einrichtungen leisten darf, wo Kinder und Jugendliche betreut werden. Unter anderem hatte die Frau ihren Kindern Faustschläge und Schläge mit einem Teppichklopfer zugefügt. Das Jugendamt Oberallgäu brachte die...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 21.02.14
  • 3× gelesen
Lokales

Erziehung
Stadtjugendamt Kempten sucht Pflegeeltern

Es gibt Kinder, die aus verschiedenen Gründen zeitweise oder gar nicht mehr bei ihren leiblichen Eltern leben können. Hierfür braucht es die Unterstützung sozial engagierter und in der Erziehung erfahrener Familien, um diesen Kindern ein intaktes familiäres Umfeld bieten zu können. Wer sich angesprochen fühlt und mehr über die verantwortungsvolle Aufgabe als Pflegefamilie wissen möchte, kann mit dem zuständigen Fachdienst einen Termin für ein unverbindliches Gespräch vereinbaren. Anlaufstelle...

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.01.14
  • 8× gelesen
Lokales

Pflegefamilie
Kindern ein Zuhause geben

In Kaufbeuren gibt es zu wenige Erwachsene, die bereit sind, Kinder (kurzfristig) in Pflege zu nehmen Schicksale sind individuell – Lösungen auch: Wenn Kinder kurzzeitig oder auf Dauer nicht bei ihren leiblichen Eltern leben können, ist eine Pflegefamilie eine Möglichkeit. In Kaufbeuren gibt es aktuell zu wenige Pflegestellen. Am Beispiel der Geschwister Luis, 5 Jahre, und Leon, 8 Jahre (Namen geändert), beschreiben Marina Schumacher und Sabine Preckle, zuständige Mitarbeiterinnen im...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.08.13
  • 6× gelesen
Lokales

Lindau/ Rothenbach
Polizei beendet Schwarzfahrt eines 13-jährigen Ausreißers

Für einen 13-jährigen Ausreißer hat eine Zugfahrt von Röthenbach nach Lindau im polizeilichen Gewahrsam geendet. Dem Jungen war offensichtlich sein Geld ausgegangen, deshalb fuhr er schwarz. Die Bundespolizei konnte das ausgebüxte Pflegekind seinen Eltern in Lindenberg übergeben. Die Eltern hatten die 13-jährigen Ausreißer schon am Vortag als vermisst gemeldet.

  • Lindau und Region
  • 05.03.13
  • 3× gelesen
Lokales

Lindau
Neue Kampagne in Lindau wirbt für Pflegefamilien

Der Bedarf an Pflegeeltern steigt im Landkreis Lindau von Jahr zu Jahr. So wirbt nun das Landratsamt Lindau mit Flyern und Plakaten um Pflegefamlien für Kinder. Aus unterschiedlichsten Gründen können Kinder und Jugendliche nicht immer bei ihren Eltern aufwachsen. In solchen Situationen benötigen die betroffenen Kinder und ihre Eltern die Unterstützung der Pflegefamilien. Der Fachbereich für Jugend und Familie startet deshalb erneut eine Werbekampagne im gesamten...

  • Lindau und Region
  • 04.12.12
  • 2× gelesen
Lokales

Sonthofen
Jugendamt Oberallgäu sucht nach Pflegeeltern

Das Jugendamt Oberallgäu sucht derzeit wieder nach Pflegeeltern für Kinder, die vorrübergehend nicht bei ihren leiblichen Eltern leben können. Nach Angaben des Jugendamtes werden zurzeit bereits rund 100 Kinder in etwa 70 Pflegefamilien betreut. Viele weitere Kinder würden aber noch nach einem Platz in einer Pflegefamilie suchen, so das Jugendamt. Interessierte Paare werden gebeten sich daher direkt an das Jugendamt Oberallgäu zu wenden.

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 26.09.12
  • 11× gelesen
Lokales

Pflege
Jugendamt sucht Pflegeeltern in Kaufbeuren und Umgebung

Hilfe für neuen Anfang Derzeit gibt es in Kaufbeuren sieben Pflegefamilien, die sich um ihnen anvertraute Kinder kümmern. Viele der 39 betroffenen Mädchen und Jungen aus der Stadt werden zudem von Müttern und Väter auf Zeit im Umland betreut. Das Jugendamt der Stadt sucht deshalb weitere geeignete Pflegeeltern in Kaufbeuren und Umgebung. 'Der Bedarf an Familien steigt, die sich vorübergehend oder dauerhaft um Pflegekinder kümmern und ihre Entwicklung unterstützen', sagt Sabine Preckle, die mit...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.01.12
  • 27× gelesen
Lokales

Pflegeeltern
Ersatz-Familie gesucht

38 Kinder leben in Memmingen bei 'Müttern und Vätern auf Zeit' Sie müssen fremde Kinder annehmen wie ein eigenes. Sie müssen aber auch loslassen können: Pflegeeltern. Denn Pflegekinder sind keine Adoptivkinder. Deswegen verlangen die Buben und Mädchen meist nur 'Geborgenheit auf Zeit'. So nennt es Norbert Moritz vom Pflegekinder-Dienst der Stadt Memmingen. Aktuell suchen Moritz und seine Kollegin Ursula Karst in Memmingen zweimal 'Geborgenheit auf Zeit': 'Für zwei Kinder hoffen wir, eine...

  • Kempten (Allgäu)
  • 04.10.11
  • 273× gelesen
Lokales

Waltenhofen
Jugendamt Oberallgäu sucht Pflegeeltern

Das Jugendamt Oberallgäu sucht zur Zeit im gesamten Landkreis nach Pflegeeltern. Dazu organisiert das Jugendamt heute Abend für alle Interessierte einen Informationsabend im Evangelisch-Lutherischen Pfarrzentrum in Waltenhofen. Beginn des Informationsabends ist um 19.30 Uhr. Derzeit betreut der Fachdienst Pflegekinderwesen und Adoption im Landkreis Oberallgäu rund 100 Kinder in 71 Pflegefamilien.

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 19.09.11
  • 4× gelesen
Lokales

Kinder
Viel Spaß bei Pflegefamilientag im Bauernhofmuseum

Der Ausflug war ein Dankeschön des Kreisjugendamts Unterallgäu an alle Pflegefamilien, die Kinder aus anderen Familien bei sich aufgenommen haben und erziehen, sowie an alle Tagesmütter und ehrenamtliche Erziehungsbeistände. Neben dem Spaß an den besonderen Kindererlebnistouren unter dem Motto Feuer in Haus und Hof und Alles in Butter stand beim Pflegefamilientag vor allem der Erfahrungsaustausch der Familien im Mittelpunkt. Jugendamtsleiter Otto Gaschler bedankte sich auch im Namen von...

  • Memmingen und Region
  • 19.07.11
  • 6× gelesen
Lokales

Kaufbeuren / Ostallgäu
Das Angebot wird immer größer

Im Kreis von Pflege- und Adoptiveltern und Kolleginnen der kooperierenden Jugendämter feierte der Pflege- und Adoptivfamiliendienst des Erziehungs- und Jugendhilfeverbundes Kaufbeuren (EJV) sein 20-jähriges Bestehen. Martin Sirch, Sozialpädagoge und Koordinator dieses Dienstes in der Trägerschaft der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Augsburg, schilderte die Entwicklung der Beratungs- und Unterstützungsangebote des EJV für Pflegefamilien, Adoptivfamilien und auch für Herkunftseltern von...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.06.09
  • 3× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Das Angebot wird immer größer

Im Kreis von Pflege- und Adoptiveltern und Kolleginnen der kooperierenden Jugendämter feierte der Pflege- und Adoptivfamiliendienst des Erziehungs- und Jugendhilfeverbundes Kaufbeuren (EJV) sein 20-jähriges Bestehen. Martin Sirch, Sozialpädagoge und Koordinator dieses Dienstes in der Trägerschaft der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Augsburg, schilderte die Entwicklung der Beratungs- und Unterstützungsangebote des EJV für Pflegefamilien, Adoptivfamilien und auch für Herkunftseltern von...

  • Kempten (Allgäu)
  • 23.06.09
  • 4× gelesen
Lokales

Keine goldene Nase für die Pflegeeltern

Von Ulrich Weigel | Sonthofen/Oberallgäu Eine goldene Nase verdienen sich Pflegeeltern nicht, auch wenn die gezahlten Sätze auf den ersten Blick hoch erscheinen. Doch das Geld soll ja nicht nur den Unterhalt für das Pflegekind (wie Essen, Kleidung, Kinderzimmer und Verbrauchsmaterial) abdecken, sondern den Pflegeeltern auch eine geringe Entlohnung für ihren 24-Stunden-Job bringen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.10.08
  • 1× gelesen
Lokales

Pflegeeltern verdienen sich keine goldene Nase

Sonthofen/Oberallgäu | uw | Eine goldene Nase verdienen sich Pflegeeltern nicht, auch wenn die gezahlten Sätze auf den ersten Blick hoch erscheinen. Doch das Geld soll ja nicht nur den Unterhalt für das Pflegekind (wie Essen, Kleidung, Kinderzimmer und Verbrauchsmaterial) abdecken, sondern den Pflegeeltern auch eine geringe Entlohnung für ihren 24-Stunden-Job bringen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.10.08
  • 343× gelesen
Lokales

Kinder sollen in familiärem Umfeld aufwachsen

Oberallgäu | az | Auch Kinder, die vorübergehend oder längere Zeit nicht bei ihren leiblichen Eltern leben können, sollen in einem familiären Umfeld aufwachsen können. Dieses Ziel verfolgt das Oberallgäuer Kreisjugendamt bereits seit Jahren. Die Fachabteilung im Landratsamt ist dabei auf die Unterstützung sozial engagierter und in der Erziehung erfahrener Familien angewiesen, die ein Pflegekind aufnehmen möchten.

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.09.08
  • 4× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018